Tagchen Arivaner, wie ist die Stimmung bei Euch ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  21.06.01 18:37
eröffnet am: 20.06.01 17:41 von: MaMoe Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 21.06.01 18:37 von: furby Leser gesamt: 1964
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

20.06.01 17:41 #1 Tagchen Arivaner, wie ist die Stimmung bei Euc.
Aber ich seh´ schon: ziemlich mies ...

(genau wie bei meiner Abreise ... irgendwie hat sich nichts geändert ...)

... eben doch zuviele "Trittbrettfahrer-auf-einer-Hause (oder "-Baisse" wie man´s nehmen will)" hier ...

(oh geliebte Lemminge und BörsenGurus ...)

Ich bin prächtig erholt aus dem Urlaub zurück und irgendwie hat mir nichts gefehlt ...

Aber eine Weisheit für alle Trittbrettfahrer hab ich noch:
Es geht bestimmt irgendwann mal wieder rauf oder runter ...
Nur leider springt ihr dann mal wieder zu spät auf und leider wieder zu spät ab ...

Auf demnächst
MaMoe.

P.S.:
@ Mr.Andersson du kriegst demnächst ein Mail von mir, wenn ich selbst eine Antwort habe, aber z.Z. gehts ziemlich durcheinander ...
@ Furby: ich melde mich bei Dir, wenn ich meine es gibt was Wichtiges.
Grüße
MaMoe.  
20.06.01 18:21 #2 hi, mamoe

ich hoffe du hast sich gut erholt.

ich bin mit meinem ding noch nicht weiter, wie du gesehen hast.
die euwax hatte bisher besseres zu tun gehabt, als mir zu antworten :-((

ich warte also noch geduldig.

falls ich irgendwas auf die beine bekomme, melde ich mich natürlich.

mal davon ab, alter bücherexperte : ich suche ein gutes theoretsches buch über optionsscheinpreistheorie, aber nicht als zeitDISKRETES model, sonder nzeitSTETIG.
falls du da ne empfehlung hast, bin ich dir natürlich dankbar.

in diesem sinne  
20.06.01 18:32 #3 Stimmung ist gut nur -60%
Viele Grüße

cityweb.de

aus dem Ruhrpott  
20.06.01 20:19 #4 Meine Stimmung : hundsmiserabel !
Ich sehe die Amis bei 2000 und wir bei 1500 ! Vor gut ein paar Monaten waren die genauso schlecht wie wir und nu !

Wenn die Stimmung besser wird investieren alle bei den Amis (trotz scheinbar schwächerer Konjunktur als in Euroland) - Folge der Nemax steigt nur gering !
Fallen Amis fallen wir stärker ! Steigen die Amis steigen wir hier weniger !

Die geringen Umsätze zeigen, dass Institutis fehlen und nur die Kleinanleger sich die Aktien billiger in die Hände spielen !

Meine Verluste liegen nun bei ca. 75% - bei ca. 20 Transaktionen in den letzten 2 Monaten.

Man sieht ja fast nur noch Pennys -!

Fazit : Ich habe keinen Bock mehr !

Betreibe meine Analysen in Ruhe weiter und warte einfach ab - Werd mich jetzt mehr auf Fonds spezialisieren - da bekommt man ja jetzt doch ein paar Anteile mehr !

Ich hoffe auf ein Baisse-Ende, aber ich glaube das wird auch dieses Jahr nichts.

Zuviele Pleiten folgen  noch, Wettbewerb auf lukrativen Gebieten wird härter und es wird nur zu zeitweise kurzen Zocks kommen.


Gruß
Nobody II  
21.06.01 18:37 #5 Hi MaMoe
Zur Frage: Meine Stimmung ist mittelmäßig.

Abgesehen von ein paar wenigen Langfristpositionen bin ich ziemlich aus Aktien raus und habe auch für dieses Jahr wenig Hoffnung auf einen nachhaltigen Aufschwung. Vielleicht bekommen wir noch mal so ein kurzes Aufbeben, mehr aber erwarte ich nicht. Folglich bin ich mehr in einen Geldmarktfonds (DWS Zloty Reverse) und Osteuropa Renten (Vontobel Fund) und halte genug Cash, um bei bestimmten Kursen in bestimmte Techs wieder einzusteigen. Vom NM gibt's nur noch eine Hand voll Werte, die überhaupt in Frage kommen würden (bei einem 30% niedrigerem Kursniveau), - zuviele auch einst solide oder Wachstumsstark aussehnde, haben zwischenzeitlich auch entäuscht.

Hoffe Du hast weiterhin eine gute Nase, furby  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...