TV-Gebuehrenzahler sponsert SPD-Party

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  24.05.13 09:57
eröffnet am: 24.05.13 09:14 von: hello_again Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 24.05.13 09:57 von: Bronko Leser gesamt: 1746
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

24.05.13 09:14 #1 TV-Gebuehrenzahler sponsert SPD-Party
Die SPD hat nicht mehr genug Kohle. Also springt das ZDF fuer die Exclusivrechte an der Veranstaltung ein.
Nach dem Fußballwahnsinn und der Finanzierung von Millionengehaeltern nun das.

Zum Glueck zahle ich nicht.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/...nstaltung-der-spd/  
24.05.13 09:51 #2 Sehr reisserisch...
... immerhin generiert das ZDF auf "Werbeeinnahmen".
Und das nicht zu knapp.

30 Sekunden Werbung, z.b. um 19.50 Uhr im Umfeld von "WISO"
kosten dem Werbungstreibenden rund 23.000,- € (netto)

Aus welchem Topf das Geld für die Exklusivrechte schlussendlich
genommen wurde, ist freilich schwer zu ergründen.
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.
24.05.13 09:53 #3 Die "deutsche-wirtschafts-nachrichten"
- Rechtspopulisten für Arme...  
24.05.13 09:57 #4 Wohl dem, der seine Infos vorangig
der "flash-cologne" entnimmt.  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...