TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Seite 1 von 119
neuester Beitrag:  24.04.18 18:44
eröffnet am: 23.11.06 19:09 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 2959
neuester Beitrag: 24.04.18 18:44 von: Börsenpirat Leser gesamt: 415565
davon Heute: 121
bewertet mit 34 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  119    von   119     
23.11.06 19:09 #1 TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?
Vorab einige Worte pro domo:
Mein alter TUI-Thread (Titel: TUI) funktioniert nicht mehr. Auf Schreibversuche
erfolgt der Hinweis (in Rot), daß ich in einem "verbotenen Forum" schreibe - was immer das auch heißen mag. Anfragen an ARIVA wurden bis jetzt nicht beantwor-
tet. Wozu sich lange rumärgern - schneller kommt man mit einem neuen Thread
zum Ziel. Schade um den alten Thread, der für viele eine Hilfestellung geboten, zuletzt durch notorische Stänkerer aber doch arg gelitten hat.
Also: auf ein Neues.
Ich begrüße alle, die sich im alten Thread konstruktiv am Dialog beteiligt haben,
oder beteiligen wollen - auch wenn sie konträre Meinungen vertreten.

Wie der Titel schon andeutet, geht es um die Perspektiven des Unternehmens im kommenden Jahr, 2007. Da dürfte nämlich entscheiden, wohin im wahrsten Sinne
die Reise geht: kommt die Erholung - wofür es jetzt schon Anzeichen gibt; oder
kommt eine Zerschlagung, wofür vieles spricht?

Zur Aktie: der Kurs schmiert wieder ab. Einerseits durch die laufenden Abstufun-
gen, andererseits wegen der speziellen Situation zum Jahresende, wo schlechte
Performer eher wieder gegeben werden, da sie kein Fondsmanager zum Ultimo im
Portefeuille haben will. Und last but not least ist da der heißgelaufene Dax, der
vielen zur Vorsicht rät; da versuchen viele Marktteilnehmer, durch Stockpicking
Risikominimierung zu betreiben.

Wie auch immer: Fundamentales spielt in solchen Fällen keine bzw. nur eine unter-
geordnete Rolle. Ich habe mir deshalb eine Deadline gesetzt, die ich aktuell an das Tief, das vor 5 Handelstagen erreicht wurde, angepaßt habe: 5,90 EURO.
 

Bewertung:
34

Seite:  Zurück   1  |  2    |  119    von   119     
2933 Postings ausgeblendet.
15.01.18 10:56 #2935 ach und ja, darf man der Branche trauen
dann steigen die Tourismusausgaben weiter an. wenn neue Autos gekauft sind, Geld auf der Bank nicht viel bringt (ausser an der Börse:))- dann will der liebe Deutsche auch mehr konsumieren und geniessen. ich will nicht von goldenen Zeiten sprechen, dafür gibt es einfach politisch zu viele Unwägbarkeiten, aber wenn eben nicht Türkei - dann halt Spanien,,,
und die Fernreiseziele locken auch wieder - ist ja mittlerweile so, dass ein Urlaub all incl. im Ausland deutlich günstiger ist, als ein Urlaub (Wellness/ Skifahren) in Österreich/ Deutschland/Südtirol - dann mal lieber Sonne & Meer  
15.01.18 11:02 #2936 und wenn es kurstechnisch so weiter geht,
dann sehe ich die 18.- spätestens Ende Januar - und bis zur Divi vielleicht sogar noch ein Antesten der 18,7... oder leicht darüber. könnte ich mir gut vorstellen, dann wäre das Ex-Div auch mal ein vernünftiger Start-Wert...
 
17.01.18 12:33 #2937 Bingo...
erster Angriff auf € 18,-, dem Hoch von 2008.  

Bewertung:

18.01.18 13:01 #2938 tja was soll ich sagen
plätschert so vor sich hin:)
Ich bin echt gespannt, ist da noch was im Busch? das läuft mir jetzt etwas zu glatt in meine Zielvorstellungen hinein. Oder fangen jetzt doch die Divi-Jäger frühzeitig an?
Oder gibt es noch nicht bekannte Aspekte, die das Ergebnis des neuen GJ 2017/18 beflügeln könnten, die so noch nicht absehbar waren? hmm, vielleicht noch etwas früh, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass es im 1.Quartal 2017/18 irgend etwas besonders positives gab...
Aber was soll das spekulieren, ich bin seit Jahren gut investiert in diesem Wert - sollen sich andere einen Kopf machen:)
 
18.01.18 14:33 #2939 was soll ich sagen - Ben-Optimist...
Ja, es läuft ziemlich glatt. Seit dem letzten Dip Mitte Nov. auf € 14,50 ging es steil nach oben. Und irgendwie hilft die Charttechnik dabei auch nicht. Selbst Bearish Engulfing Patterns werden derzeit ausgeblendet. Mist für die, die geshortet haben.

Ist TUI grundsätzlich eine Aktie für Divi-Jäger? Akt. Div.-rendite von 3,46% ist nicht schlecht, aber als alleinige Einnahme auch nicht der Hit.  

Bewertung:

18.01.18 19:12 #2940 na ja, ich sehe sie schon sehr interessant fü.
Divi-Jäger, vor allem weil sie ja ziemlich früh im Jahr damit startet...
Mich interessiert da aber mehr die Story, die hinter der Tui steht, und das Management mit Joussen & Co macht eben einen sehr guten Job. So lange die Herrschaften liefern, und das machen Sie seit einigen Jahren, und dabei keine leeren Versprechen abgeben - passt das für mich. Meine Rendite stimmt für mich - auch langfristig...
Und ich denke nicht umsonst sind hier einige interessante Fonds investiert neben dem "kleinen" Ankeraktionär.
 
22.01.18 18:35 #2941 na ja, schön langsam werden meine Erwartun.
übetroffen, Schlusskurs heute auf xetra 18,60... auf tradegate ging es munter weiter 18,99...
scheint doch noch was im Busch zu sein???

na, da kann es ja ex-div ende Februar gar nicht so schlimm kommen:)

 
27.01.18 16:02 #2942 oder sollten wir vor der Divi sogar noch die .
sehen, dann würde mir selbst in der berichtslosen Zeit danach nicht so "bange" werden:)
Nein im Ernst, ist da noch was zu erwarten?
ich meine, im Hinblick auf weitere positive Nachrichten, oder ist das aktuell mehr dem Thema der angekündigten Divi geschuldet?
Aber nachdem, wir die 18.- aktuell noch so deutlich überschreiten, könnten wir ja auch ex div mal über 18 starten. Das wäre dann mal eine Basis, die, falls dann noch positivere Nachrichten aus dem 1.HJ zu vermelden sind, als aktuell noch prognostiziert, weiteres Kurspotenzial bergen könnte???
Aber bis dahin ist ja noch lange hin, schauen wir lieber mal, was der Gesamtmarkt, aber auch der Reisemarkt die nächsten 2-3 Monate noch für Überraschungen bereit hält...  
02.02.18 11:37 #2943 der Gesamtmarkt korrigiert
sehr ordentlich, für die starken Rückgänge insbesondere  in dieser Woche - hält sich Tui wirklich wacker...  
03.02.18 14:01 #2944 kaum angesprochen
schon gibt der Wert etwas stärker nach...
 
09.02.18 11:53 #2945 na, zum durchschnaufen kommen
da aktuell wohl kaum Investoren -
aber da sieht man mal wieder, was die TUI wert ist.
Vor der Dividende verkaufen wohl nur wenige, ist auch zu verlockend, und sollte der Gesamtmarkt wieder drehen...

Ich würde ja echt lachen, wenn wir dann ex -div da stehen würden, wie ich mir das ursprünglich gewünscht habe...  
14.02.18 10:32 #2946 so, ex div schaut das doch wunderbar aus
jetzt bin ich mal gespannt, ob wir da weiter so dahin dümpeln dieses Jahr, oder ob die Chancen hier auch noch von anderen als den Instis erkannt werden.

Divi eingestrichen, und der Kurs liegt bei der mir beliebten Marke.
 
08.03.18 10:01 #2947 und ein paar Wochen später
werden wieder mal goldene Zeiten für die Tourismusbranche versprochen - hallo, aus meiner sicht waren die noch nie in einer anderen Farbe - ok, ein paar Marktbereinigungen waren schon erforderlich, und der ein oder andere große Reiseveranstalter musste sich neu organisieren/aufstellen - aber hallo  - das wird ein geniales Geschäftsjahr, das hab ich im Gefühl.  
10.03.18 19:25 #2948 Der Tageschart
sieht weak aus und zeigt m. E. ein schönes short-Setup. Sollte jetzt noch ein Aufwärtstag mit geringem Volumen zu sehen sein und am nächsten Tag bestätigt werden (down) wäre das ein schöner Einstieg; jedenfalls nach meinem Tradingplan...

VG
MM
 

Bewertung:

13.03.18 07:48 #2949 Gestern
extrem niedriges Volumen am Aufwärtstag. D. h. kein Interesse an höheren Preisen seitens der Pros. Wenn sich das heute bestätigt (=heute abwärts), wäre das für mich ein Einstiegssignal (short).

VG
MM  

Bewertung:

20.03.18 18:58 #2950 Das short-Setup
hat bisher so gar nicht gezündet, muss man nüchtern feststellen.
Bin einigermaßen erstaunt. Aber ist halt mal so.

VG
MM  

Bewertung:

25.03.18 21:15 #2951 Der Tageschart
ist gerade schwer zu deuten. Der Balken am Freitag für sich genommen, ist nicht negativ. Recht hohes Volumen, recht geringe Preisspanne, nicht am absoluten low geschlossen. Noch gibt es Chancen, dass das short-Setup doch greift. Es kommt wohl auf den Gesamtmarkt an. Sollte er letztlich doch abkippen, dürfte auch TUI dabei sein...

VG
MM  

Bewertung:

06.04.18 11:49 #2952 Tja, da hat Mordashow
wohl mal wieder etwas nachgelegt, bzw. ein bischen seine Dividenden reinvestiert?
Ich finde Tui hält sich in diesem volatilen Marktumfeld sehr sehr gut. ich habe eigentlich damit gerechnet, dass wir nach der Dividendenzahlung im Februar deutlich stärker nachgeben.
Aber weit gefehlt, die Tourismusbranche wird aus meiner Sicht dieses Jahr zum wiederholten Male sehr stark von den Entwicklungen profitieren. Mein Eindruck als Privatmann, die Preise in der Branche ziehen weiter an. oder seht Ihr das anders?  
13.04.18 09:07 #2953 und es läuft ja ganz passabel:)
 
20.04.18 17:08 #2954 2953: gilt auch für diese Woche.
 

Bewertung:
1

20.04.18 17:44 #2955 Bin jetzt auch mit OS dabei......
......die Konjunktur läuft, die Leute verdienen mehr oder weniger gutes Geld und damit verreisen sie gerne........und TUI profitiert.  
23.04.18 22:05 #2956 TUI - eine der heißesten Invests....
......und keinen interessiert es !  
24.04.18 08:25 #2957 ob Tui nun ein heißes Invest ist,
liegt sicher im Auge des Betrachters, aber seit Joussen & Co am Ruder sind, gibt es ordentlich Dividende und die Ausrichtung des Unternehmens kommt sehr gut voran. Von einem Turnaroundkandidaten zu einer "kleinen" Perle im Depot. Überraschend dieses Jahr, dass die Kursentwicklung nach der Dividende nicht wieder abgeschmiert ist. und das macht Freude, vor allem, da auch die Ergebnisentwicklung im operativen Geschäfts besser & besser wird. Aber lieber langsam steigen, als einen Hype auslösen, zu schnell ist ja bekanntlich ungesund, und die RÜCKSETZER lassen dann nicht lange auf sich warten. aber bei dem Börsenumfeld, schlägt sie sich mehr als wacker, und die Aktionärsstruktur zeigt auch ein hohes Maß an langfristigen Investoren, so dass hier nicht ganz so viel gezockt wird, wie bei manch anderer Aktie  
24.04.18 13:49 #2958 TUI bringt Urlaubsgenuss in Betriebsrestauran.
„Düsseldorf (ots) - So schmeckt der Urlaub! Gemeinsam mit der TUI Cruises GmbH und der sea chefs Holding AG servierte die Klüh Catering GmbH in einer Aktionswoche in 120 Betriebsrestaurants bundesweit Gerichte aus der Welt der touristischen Seefahrt. Unter dem Motto "Endlich Urlaub! Die Kreuzfahrthäfen dieser Welt" präsentierten die Klüh-Teams den Gästen jeweils fünf Urlaubsmenüs - inklusive einem Mein Schiff® Cocktail.„


Quelle + Volltext: http://www.finanznachrichten.de/...uss-in-betriebsrestaurants-007.htm

 
24.04.18 18:44 #2959 Tuifly erweitert Saarbrücken-Angebot !
„Tuifly fliegt mit Beginn des Sommerflugplans von Saarbrücken nach Teneriffa. Wie der Ferienflieger gegenüber airliners.de bestätigte, steht die neue Verbindung einmal pro Woche auf dem Flugplan. Zunächst immer samstags und ab 23. Mai immer mittwochs.“

Quelle + Volltext: http://www.airliners.de/tuifly-saarbruecken-angebot/44653

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  119    von   119     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...