TGOD - IPO "The Green Organic Dutchman"

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  14.09.18 16:47
eröffnet am: 05.05.18 11:17 von: Medical Anzahl Beiträge: 16
neuester Beitrag: 14.09.18 16:47 von: Körnig Leser gesamt: 2621
davon Heute: 10
bewertet mit 1 Stern

05.05.18 11:17 #1 TGOD - IPO "The Green Organic Dutchman"
Zitat:THE GREEN ORGANIC DUTCHMAN COMPLETES INITIAL PUBLIC OFFERING AND COMMENCES TRADING ON THE TORONTO STOCK EXCHANGE..... Green Organic Dutchman Holdings Ltd. has successfully completed an initial public offering of 31.51 million units of the company at a price of $3.65 per unit for total gross proceeds of $115,011,500. Each unit consists of one common share and one-half of one common share purchase warrant. Each warrant is exercisable into one common share at the price of $7 per common share for a period of two years from today, subject to an acceleration right whereby the company may provide written notice to the registered holders of the warrants that the expiry time of the warrants shall be accelerated to a date which is 30 days after the date of such warrant acceleration notice, if, at any time, the volume-weighted average trading price for the common shares is equal to or greater than $9 for any 10-consecutive-trading-day period......... common shares as well as the common share purchase warrants it issued pursuant to a warrant indenture dated Nov. 1, 2017, will begin trading today under the trading symbols TGOD and TGOD.WT, respectively, on the Toronto Stock Exchange...." ENDE Zitat
Quelle:https://www.stockwatch.com/News/...amp;symbol=TGOD&region=CAurora Cannabis Inc. has elected to exercise its full participation right on a pro rata basis.  
05.05.18 11:20 #2 Aurora reflects 17,6% ownership interest in TGO.
Zitat:"Aurora Cannabis Inc. has participated in the initial public offering of The Green Organic Dutchman Holdings Ltd., purchasing 17.5 per cent of the initial public offering issue, or 6.3 million units, priced at $3.65 per unit, for a total investment of $23.1-million. Each unit consists of one common share and one-half of one common share purchase warrant exercisable at $7 per common share.

The investment follows an earlier strategic investment completed in January, 2018, and, upon completion, Aurora will hold a total of 39.7 million common shares. The company furthermore owns 16.7 million share purchase warrants exercisable at $3 and will add a further 3.2 million share purchase warrants exercisable at $7 per share. This reflects an ownership interest of 17.6 per cent on an undiluted basis. Aurora has an option to increase its ownership to over 50 per cent in relation to The Green Organic Dutchman achieving certain operational and financial milestones.......Green Organic Dutchman is currently completing a 14,000-kilogram-per-year facility in Ancaster as well as is constructing an 820,000-square-foot, 104,000-kilogram-per-year, ALPS-designed (Aurora Larssen Projects Inc.) high-technology cannabis facility in Valleyfield, Que. As announced in Aurora's press release of Jan. 16, 2018, the companies have also entered into a supply contract, providing Aurora with the right to purchase 20 per cent of The Green Organic Dutchman's annual production of organic cannabis from The Green Organic Dutchman's Ancaster and Valleyfield facilities...."ENDE Zitat

Quelle:https://www.stockwatch.com/News/...02586&symbol=TGOD&region=C  
15.05.18 20:23 #3 TGOD - been granted license of Cannabis Oils
Zitat:"is pleased to announce  that, effective April 20, 2018, the Company has been granted a supplemental license from Health Canada for the production of cannabis oils......The Company produces its cannabis oil using a supercritical CO2 extraction system, capable of processing up to 6,600 kg / year into ultra-pure, environmentally friendly, organic cannabis oils. The process is free of toxic solvents and does not require any winterization protocol. This innovative process produces the highest-quality cannabis oils in the world....iving concentrate makers control over the process provides access to cannabinoids within the plant in addition to tetrahydrocannabinol (THC) and cannabidiol (CBD).  The result of this specialized extraction process is a precisely concentrated, aromatic golden-brown oil that is as close to the original plant composition as can be achieved........“The extraction process allows TGOD to transform our premium quality organic raw material into a variety of premium higher-margin cannabis products. This is an important milestone in our path.... " Ende Zitat
Quelle:https://globenewswire.com/news-release/2018/05/15/...nnabis-Oils.html  
30.05.18 13:45 #4 Investment-Pitch ; May 2, 2018


The Green Organic Dutchman Holdings Ltd. Filmed on: May 2, 2018  
30.05.18 14:02 #5 einsteigen?
30.05.18 23:29 #7 TGOD
Green Organic Dutchman Holdings Ltd (TSE: TGOD) (OTCMKTS:TGODF) handelt in den letzten paar Sitzungen deutlich höher und überschreitet damit das wichtige Niveau von 5,00 $/Aktie.  Die Premium-Bio-Cannabis-LP zeigt noch keinen Monat nach ihrem Börsengang eine ungewöhnliche Stärke und eine überdurchschnittliche Performance.

Der Hauptkatalysator scheint eine Presseerklärung zu sein, die TGOD am 29. Mai veröffentlicht hat.  Das Unternehmen gab bekannt, dass es eine exklusive Vereinbarung mit Stillwater Brands zur Lizenzierung seiner RIPPLE SC (Soluble Cannabinoids) Ingredient Technology abgeschlossen hat.  Das Produkt ist eine eigene, zum Patent angemeldete Reihe von wasserlöslichen Inhaltsstoffen, die zur Infusion von Cannabinoiden in Getränke und Lebensmittel verwendet werden können.  Es überwindet auch das Problem der Auflösbarkeit, bei dem CBD und THC bekanntlich hydrophob sind.

Während andere Unternehmen ähnliche Produkte entwickelt haben, gehört Stillwater Brands zu den Marktführern (eine einfache Google-Websuche belegt dies).  TGOD definiert das Unternehmen auch neu als Hersteller von Premium-Raffinerieprodukten und nicht nur als Unternehmen des ökologischen Landbaus.  Sollte die Aktie kontinuierlich über $5,00/Aktie steigen und eine Marktkapitalisierung im zehnstelligen Bereich erreichen, wird ein größeres institutionelles Interesse folgen.  
01.06.18 19:09 #8 Join the Nr. 1
Quelle: https://smallcappower.com/news/market-news/...ic-dutchman-tgod-stock/

Grüner Bio-Holländer macht appetitliche Cannabinoide Deal
1. Juni 2018
Aktien von The Green Organic Dutchman Holdings Ltd. (TSX:TGOD) sind seit der Ankündigung einer Vereinbarung mit Stillwater Foods gestiegen.

SmallCapPower | 1. Juni 2018: Die Green Organic Dutchman Holdings Ltd. (TSX:TGOD) gab am 29. Mai 2018 bekannt, dass sie eine Vereinbarung mit Stillwater Foods zur Lizenzierung der RIPPLE SC (Soluble Cannabinoids) Ingredient Technology unterzeichnet hat. Das Produkt ist eine eigene, zum Patent angemeldete Reihe von wasserlöslichen Inhaltsstoffen, die zur Infusion von Cannabinoiden in Getränke und Lebensmittel verwendet werden können. Die Anleger reagierten positiv auf die Nachricht: Der Aktienkurs der Green Organic Dutchman Holdings stieg an aufeinander folgenden Tagen um über 13% bzw. 17%.

Stillwater Foods ist auf die Verarbeitung, Herstellung und den Vertrieb von löslichen Cannabinoid-infundierten Konsumgütern und Zutaten spezialisiert. Die RIPPLE SC-Technologie hat sich bereits in Colorado als Ripple Dissolvables bewährt, das zu den am schnellsten wachsenden Produkten in der Kategorie Lebensmittel zählt. Die RIPPLE SC-Technologie treibt auch andere hochwertige Verbrauchermarken wie Stillwater Tea und Whitewater Tea an.

Rob Anderson, CEO von Green Organic Dutchman, sagte: "Wir freuen uns, dass wir die Möglichkeit haben, Stillwater's fortschrittliche Technologien und Formulierungen weltweit unter Verwendung von TGOD's erstklassigen organischen Inhaltsstoffen vorzustellen. Diese Technologie wird es Green Organic Dutchman ermöglichen, Patienten und Kunden auf der ganzen Welt mit neuartigen und effektiven dosisgesteuerten Verabreichungssystemen zu versorgen, die sicherer, standardisierter und diskreter sind als die meisten aktuellen Cannabinoidverabreichungssysteme."

Darüber hinaus plant Green Organic Dutchman, Ripple Dissolvables, Stillwater Brands Produkte und Formulierungen auf internationalen Märkten außerhalb der USA anzubieten, wo es die Vorschriften erlauben, sowie auf dem kanadischen Markt, sobald dies durch das kanadische Regulierungssystem erlaubt ist. Darüber hinaus beabsichtigt Green Organic Dutchman, aggressiv an anderen Formulierungen in den Bereichen Getränke, funktionelle Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel zu arbeiten, die die Verwendung von RIPPLE SC als Basis für wasserlösliche Cannabinoide in Betracht ziehen.

Seit der Notierung am 2. Mai 2018 sind die Aktien von Green Organic Dutchman um mehr als 50% auf $5,48 gestiegen, von einem Börsengang von $3,65 pro Aktie, und haben nun eine Marktkapitalisierung von $1,25 Milliarden.  
06.06.18 15:03 #9 Hammer News
Hammer News !!!!

TORONTO, 06. Juni 2018 (GLOBE NEWSWIRE) - Die Green Organic Dutchman Holdings Ltd. (das "Unternehmen" oder "TGOD") (TSX: TGOD) (US: TGODF) freut sich, den Start einer globalen Division bekannt zu geben, die sich auf die Getränkeindustrie. Das Senior Management von TGOD verfügt über mehr als 125 Jahre Erfahrung in der Getränkeindustrie mit internationalen Unternehmen für alkoholfreie Getränke und Getränke in Kanada und den Vereinigten Staaten. Die Green Organic Dutchman Beverage Division wird diese Erfahrung nutzen, um über direkte Investitionen, Joint Ventures oder andere geeignete Möglichkeiten einen strategischen Weg in den Cannabismarkt für große Getränkefirmen zu eröffnen. Der Fokus wird darauf liegen, branchenführende Markenprodukte zu schaffen und organische Basiszutaten für den Einsatz in globalen Getränkemarken zu liefern. Ähnlichkeiten zwischen dem Cannabissektor, der Getränkeindustrie, der Getränkeindustrie und der Getränkeindustrie sind offensichtlich. Diese Branchen konzentrieren sich auf Lean Manufacturing, Six Sigma, Finanzkontrollen, Vertrieb, Vertrieb und kostengünstige Umgebungen mit hoher Qualität, um nur einige zu nennen. Die detaillierte Wissensbasis von TGOD zu diesen kritischen Kanälen kann die Erträge beim Übergang von der Getränke- zur Cannabisindustrie erheblich steigern. Als Teil eines F & E-Budgets von 55 Millionen US-Dollar entwickelt TGOD ein hochmodernes Forschungs- und Entwicklungszentrum auf einer Fläche von 40.000 Quadratfuß, das Platz für Produktentwicklung und Pilotfertigung bietet. Diese Anlage ist Phase eins von mehreren Phasen innerhalb der 72 Hektar großen Anlage in Valleyfield, die für die Entwicklung neuartiger und patentierter Getränke mit Cannabinoid-Infusion konzipiert wurde. Diese Einrichtung wird ein erstes gemeinschaftliches Umfeld für Joint Ventures und Partnerschaften schaffen, das eine Vertriebsplattform für nationale und internationale Märkte schaffen wird.  
12.09.18 09:00 #10 Jetzt könnte es schnell weitere Kursgewinne
geben. Es spannend diese Aktie, zumal die noch nicht wirklich explodiert sind seit dem Börsengang. Die meisten anderen Aktien in dieser Branche sind oft um mehrere 100% gestiegen. Muss hier nicht sein, aber ist auch nicht grade unrealistisch. Interessanter Kanidat und ich werde einfach ein paar Stücke einsammeln.
Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung  
12.09.18 11:29 #11 Körnig
Soviel Werbung wie du in anderen Threads machst, ist das schon eine Kaufempfehlung. ;)

Liest sich ganz gut, aber jetzt schon diesen Wert aufzurufen, obwohl „nur“ angebait wird umd Aurora mit 20% mitmischt ist etwas hochgegriffen.
Aurora und TGOD trennen Welten.
TGOD steckt in den Kinderschuhen. Sie wollen sich natürlich auch andere Märkte für Cannabis nutzbar machen. Manche lesen Bier, assoziieren Canopy und kaufen gleich aus Gier.
Die Konkurrenz ist jetzt schon viel weiter.

TGOD hat den Vorteil „sauberes“ Hanf zu vertreiben und entsprechend mehr zu verlangen. Aber „nur“ der Vertrieb rechtfertigt den akzuellen Wert nicht.
Da ist viel Zukunftsmusik drin.

Siehe Maricann, die bereits am dt./europ. Markt etabliert sind. Gerade wieder im Aufwind, aber im Ggstz. zu TGOD dann unterbewertet. Da ist Zukunft schon Programm.  
12.09.18 11:37 #12 Ok tatsächlich hab doch ander danach
gefragt und ich habe n.m.m kund getan.
Trotzdem habe ich meine Kommentare raus nehmen lassen, denn das will ich bestimmt nicht machen.
Ich gebe keine Empfehlungen!  
12.09.18 11:41 #13 H.Bosch
Ich sehe dieses Invest als Kurzfristiges Invest, weil der Chat ganz gut aussieht. Mein Favorit bei diesen Werten ist Aurora. Emerald finde ich auch eher kurzfristig spannend, wobei ich da noch überlege wie ich mit diesem Titel umgehen werde.
Keine Kauf- oder Verkaufempfehlung  
12.09.18 12:05 #14 Was Ich sehr positiv sehe ist die Beteiligung
von Aurora hier. Das heißt die glauben an diese Firma und könnten diese irgendwann mal ein Übernahmeangebot machen. Immerhin ist das bei Aurora schon öffter passiert.
Am Ende muss jeder sich sein eigenes Bild machen.
Keine Kauf- oder Verkaufempfehlung  
12.09.18 22:05 #15 Sieht doch recht gut aus schönes Kaufsignal
+ Anschluss Käufe. Ich bin noch rein zu 5,15 € bei 425 Stück. War lieber etwas vorsichtiger. Genauso wie bei Emerald auch. Bei beiden bin ich mit jeweils ca. 2K rein. Nur bei Aurora war ich mutiger und habe knapp 4 K investiert. Glaube das das hier noch gar nicht richtig los ging mit den Kursgewinnen.
Keine Kauf- oder Verkaufempfehlung
 
14.09.18 16:47 #16 So habe heute Mittag meine 425 Stk.
verkauft, um sie heute Nachmittag wieder zu kaufen. Diesmal etwas mehr 500 Stk. Echt dumm von mir.  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...