TCL International geht hoch - gute chance

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  21.06.06 12:01
eröffnet am: 07.02.05 19:38 von: brokeboy Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 21.06.06 12:01 von: Nassie Leser gesamt: 1402
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.02.05 19:38 #1 TCL International geht hoch - gute chance
die Chinesen mal wieder. Allein heute knapp 4 % - Ich sehe hier eine gute chance das Ding
auf dem Tiefpunkt zu erwischen

chart:
http://www.godmode-trader.de/os/...is_period=intraday&chartstyle=line  
14.02.05 21:25 #2 TCL setzt auf Expansion
...ich glaube auch, dass hier der Tiefpunkt erreicht ist und ein guter Zeitpunkt zum Einstieg. Die Chinesen werden sich sicherlich auf dem europ. Markt etablieren. Also im Auge behalten...und ggf. einsteigen.  
10.03.05 11:17 #3 Die Kurserholung
setzt sich fort. Heute in Frankfurt schon bei 0,20 Euro.  
02.06.05 13:42 #4 Der Kurs ist stark
zurückgegangen. Kennt jemand die Gründe ?  
03.06.05 11:40 #5 übertreibung
Generell fällt auf, dass die chinesischen Aktien angesichts überzeugender Wirtschafts- und Unternehmensdaten
relativ schwach laufen - aber das wird sich ändern. Gerade so ein stark unterbewerteter Koloss wie TCL mit kgv unter 13
und 3,8 % Dividente bietet jetzt mit 14 cent gute Einstiegsmöglichkeiten.

Folgende Storys gab es:

1. Gerüchte um Alcatel-Probleme liessen TCL droppen - siehe
http://62.138.42.18/marktberichte.asp?msg=004789700000000410000000000

2. TCL-Gruppe veröffentlicht Verkaufszahlen
Wednesday, 18. May 2005, 09:04
Unternehmen: TCL INT. HOLD. - TCL COMMUNICATIONS TECHNOLOGY

Hong Kong 18.05.2005 (www.emfis.com) Die chinesischen Hersteller von Fernseh- und Mobilfunkgeräten TCL Multimedia und TCL Communication haben am Mittwoch ihre Verkaufszahlen vom April vorgelegt. Dabei sind die Verkaufszahlen von Fernsehgeräten gegenüber dem Vorjahr von 407.000 auf 991.000 stark gesteigert. Diese starke Verkaufssteigerung ist vor allem auf die Übernahme der französischen Thomson zurückzuführen.

Schwächer fielen stattdessen die Verkaufszahlen der Mobilfunksparte aus. Hier ist der Verkauf von 778.000 auf 344.000 mehr als Halbiert worden. Der Grund liegt in den hohen Kapazitäten, die in China aufgebaut wurden. Man geht auch in den nächsten Monaten von einem Rückgang der Verkaufszahlen aus.

3. ehem. TCL Comm. Chief wechselt zu Konkurrenten
Wednesday, 01. Jun 2005, 09:06
Unternehmen: TCL COMMUNICATIONS TECHNOLOGY

Hongkong 01.06.05 (www.emfis.com)

Nach einer Meldung der TCL Communication Technology Holdings Ltd 2618-HK hört der ehemalige Chief Executive und derzeitige Executive Direkor Wan Mingjian in diesem Monat aus persönlichen Gründen aus. Von 1999 bis Dezember vorigen Jahres war er Chief des Unternehmens.

Derzeit ist er noch Direktor und Senior Vizepräsident der TCL Corp. Der Weggang könnte für TCL nicht ohne Folgen bleiben, wird doch bereits ein Einstieg von Wan beim Wettberwerber Sichuan Changhong Electric Co Ltd gehandelt. Das in Shanghai gelistete Unternehmen gehört ebenfalls zu den großen Fernsehproduzenten in China. Wan soll Gerüchten zufolge das Mobilfunkgeschäft aufbauen. Wie XFN-Asia berichtet, wollte Sichuan Changhong auf Anfrage dazu keinen Kommentar abgeben.

Die Jahreshauptversammlung von TCL Corp findet am 20 Juni statt und von TCL Communication's am 22 Juni.

Die Aktie von TCL Communication steht unverändert bei 0,40 HK-$ kam aber mit 0,385 HK-$ in den Bereich seines Tiefs von 0,38 HK-$.  
21.06.05 11:34 #6 News
TCL Communication übernimmt 45% JV-Anteil von Alcatel
Tuesday, 21. Jun 2005, 09:29
Unternehmen: TCL COMMUNICATIONS TECHNOLOGY

Peking 21.06.05 (www.emfis.com)

Die Aktionäre der TCL Corp haben zugestimmt, dass die TCL Communication Technology Holdings Ltd 2618-HK den 45 % Anteil der Alcatel SA an dem Joint Venture TCL & Alcatel Mobile Phones Ltd (TAMP) übernimmt. Die Kosten belaufen sich auf 63,34 Millionen HK-$.

Es bedarf jetzt noch der Zustimmung der National Development and Reform Commission und der Hong Kong Stock Exchange.    

TAMP, welches im September gegründet wurde, hatte bis Ende 2004 einen Verlust von 282,97 Millionen Yuan eingefahren. Im 1. Quartal betrug der Verlust bereits 378,20 Millionen Yuan.



09:29 (il) - copyright EMFIS  
29.06.05 17:54 #7 gute Aussicht
29.06.2005
TCL Multimedia kaufen
Asia Investor


Laut den Experten von "Asia Investor" bietet sich bei TCL Multimedia (ISIN KYG8701T1040/ WKN 929449) eine Turnaround-Spekulation an.

Der Titel blicke auf einen Abwärtstrend zurück, welcher im Januar 2004 begonnen habe. Hintergrund sei das schwache Mobilfunkgeschäft gewesen, das in der Mutter TCL bzw. in der Schwestergesellschaft TCL Communication Technology organisiert sei. TCL habe sich vor rund eineinhalb Jahren erhofft, diese Sparte durch ein Joint Venture mit Alcatel voranzubringen und in die Top fünf der Branche vorzustoßen. Doch dieser Versuch sei bisher misslungen, so dass sich mittlerweile TCL und Alcatel im Mobilfunkbereich wieder getrennt hätten. Kurzfristig habe das zwar für neue Belastungen gesorgt. Doch nun könne TCL die volle operative Kontrolle ausüben und werde das bisherige Joint Venture in die eigene Sparte eingliedern. TCL Communications rechne damit, dass man in diesem Jahr die Gewinnzone wieder erreichen könne, was auch für TCL Multimedia einen zusätzlichen Schub bedeuten würde.

TCL Multimedia sei im Bereich TV-Geräte, andere audiovisuelle Produkte und Computer positioniert. Dabei habe sich bisher vor allem die Umsatzentwicklung sehr dynamisch entwickelt, welche im vergangenen Jahr um fast 70% vorwärts gekommen sei. Der Gewinn habe sich allerdings halbiert. Zurückzuführen sei dies in erster Linie auf die fallenden Preise bei TV-Gräten und auf hohe operative Kosten im Europa- und USA-Geschäft. Hier müsse der Konzern deutlich nachbessern. Unterstützung bieten könne dabei unverändert die Umsatzentwicklung, welche sehr gut verlaufe. Insofern würden die Wertpapierspezialisten mit einer deutlichen Verbesserung der Ergebnisdaten und einer entsprechend positiven Reaktion in der Aktie rechnen.

Die Experten von "Asia Investor" raten bei TCL Multimedia zu einem ersten Kauf auf dem aktuellen Niveau, wobei ein Stoppkurs bei 0,13 Euro gesetzt werden sollte. Eine Aufstockung der Position erfolge später per Stop-buy bei 0,175 Euro.
 
12.07.05 20:35 #8 Heute Dividendennachricht
erhalten. 0,04 HKD pro Share. Zahlbar 8.7.2005  
21.06.06 12:01 #9 Aktie fällt
immer weiter. Kennt jemand den Grund für die Entwicklung ?  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...