SunHydrogen ab dem Jahre 2021

Seite 1 von 8
neuester Beitrag:  18.05.22 17:49
eröffnet am: 06.06.21 12:36 von: AndySA Anzahl Beiträge: 200
neuester Beitrag: 18.05.22 17:49 von: HonestMeyer Leser gesamt: 53077
davon Heute: 46
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
06.06.21 12:36 #1 SunHydrogen ab dem Jahre 2021
Ziel ist es hier im Kollegktiv den Hypersolar und Sunhydrogen Thread zusammenzuführen... weil kritiker vom Offiziellen Thread gerne vom Moderator ausgeschlossen werden.

Das der Nachbarthread nicht den Namen "sunhydrogen" sondern noch "Hypersolar" heißt und dieses hYPERSOLAR thread ein EXIL für Kritiker darstellen soll ist der einzige Grund dafür, dass ich damals vor dem Investment schlecht informiert war. Beide Seiten sollten in einem Thread diskutieren, und eigtl, sollte der Hypersolar thread schon in sunhydrogen geändert werden...

Deswegen sollte jetzt etwas neues versucht werden, um die serösität zu steigern!  

Bewertung:
3

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
174 Postings ausgeblendet.
23.03.22 21:00 #176 Miniaturisierung passt zu SH
Dann scheint Schmid genau der richtige Partner für SH zu sein.
Denke das in paar Monaten Gute Nachrichten kommen.
Schön das Schmid raus aus den Problemen ist und nun durchstarten kann.

Hoffentlich war noch In der Krise Zeit, sich nicht nur um sich selbst zu kümmern, sondern auch um Lösungen was SH angeht?  

Bewertung:

24.03.22 09:04 #177 Die Gebr. Schmid GmbH
hat offenbar andere und bessere? Dinge zu tun, als sich weiter mit GEN-2 zu befassen, denn sonst hätte Schmid den Vertrag über den 31.12.2021 hinaus verlängert. Und den Erfolg der Kooperation vermeldet. Bin gespannt, inwiefern Schmid im nächsten Finanzbericht von Sunhydrogen erwähnt wird... ;-)

Auf der Schmid Group Webseite ist Sunhydrogen  unter Kooperationen nicht aufzufinden:
https://schmid-group.com/schmid-kooperationen/  
24.03.22 09:43 #178 Gebr. Schmid GmbH...nur bis 31.12.2021
24.03.22 21:07 #179 Eigentlich fehlt nur noch
dass die Santa Barbara Connection das HYSR-Cash durchbringt... ;-)  
28.03.22 14:54 #181 Und schon wieder eine Bla-bla-News
Vor Ende 2022 kann man laut Meldung wohl mit nichts rechnen. Und sobald es soweit ist, vermutlich auch nicht, siehe Schmid-Ankündigungen und was davon übrig ist. Nichts, kein konkretes Ergebnis.

Es geht so weiter wie die letzten 10 Jahre. Aber es gibt offenbar genug Lemminge, welche dem CEO und seinem Finanzierer noch immer deren Story und vor Allem die Aktien abkaufen. Et löppt, nur nicht für die Langzeit-Aktionäre. Max. für eine Hand voll Trader, die auch diese News von heute traden und dann wieder raus sind.

https://www.globenewswire.com/news-release/2022/...en-Technology.html

Zitat: "...prototype demonstrations by the end of the year."

Sommer 2017, wir erinnern uns:
HyperSolar completes demonstration prototype of technology for production of renewable hydrogen
Tuesday, 11 July 2017

https://www.renewableenergymagazine.com/panorama/...logy-for-20170711

Jaja, die sind jetzt weiter, werden einige wieder sagen. Aber sie können es nicht einmal beweisen, denn zu beweisen gibt es: NIX.  
30.03.22 22:00 #182 hier und heute neue Botschaft
wäre glaubt das dieser Kurs die Zukunft ist hat jetzt schon verloren

Grade die neuste entwicklung mit Russland gibt weiter aufwind.  
04.04.22 08:56 #183 na so was

SunHydrogen Schackelstern
Schackelstern: wenn der Mensch nicht mehr vergiftet wird,

08:36
#6929
dann wird er auch nicht mehr Krank. Einen Bruch kann der Chirurg schienen.
Der Rest wird über Frequenzen und Liebe geheilt.
Aufwachen lohnt
 
04.04.22 08:58 #184 na so was
Pharmaindustrie war einmal, wach auf  
05.04.22 13:39 #185 Hallo in die Runde...
...ich bin seit 2008 bei Ariva unterwegs, zu Zeiten von Washington Mutual, IQ Power, ...und inzwischen Aktionär von Sunhydrogen.
Vielen Dank auch von meiner Seite an LupenRainer für die unermüdlichen Recherchen!

Ich hoffte, aufgrund der letzten SEC Fillings, dass es Neuigkeiten wegen der Frist zum 31.03. gibt, aber es ist recht ruhig, was mich wirklich wundert. Hat jemand dafür eine Erklärung oder habe ich etwas verpasst?

#HYSR aus vollster Überzeugung  
05.04.22 13:39 #186 Hallo in die Runde...
...ich bin seit 2008 bei Ariva unterwegs, zu Zeiten von Washington Mutual, IQ Power, ...und inzwischen Aktionär von Sunhydrogen.
Vielen Dank auch von meiner Seite an LupenRainer für die unermüdlichen Recherchen!

Ich hoffte, aufgrund der letzten SEC Fillings, dass es Neuigkeiten wegen der Frist zum 31.03. gibt, aber es ist recht ruhig, was mich wirklich wundert. Hat jemand dafür eine Erklärung oder habe ich etwas verpasst?

#HYSR aus vollster Überzeugung  
05.04.22 14:10 #187 Huch...
falsches Forum. Und warum der Beitrag zweifach gepostet wurde, weiß ich auch nicht. Sorry  
05.04.22 14:22 #188 Hi Altenburger
Leider habe ich auch keine echte Erklärung für die aktuelle Stille...Evtl kommt ja heute noch was, Dienstag ist traditionell der Tag für News bei SH.  
07.04.22 09:49 #189 News
Wer glaubt noch daran ? SH ist ein Penny und wird auch so lange einer bleiben bis es die nicht mehr gibt mM  
07.04.22 10:19 #190 2000
Drei Beiträge und überall geht um fallende Kurse. Merkste Was?  
08.04.22 18:49 #191 Nachfrage nach Solar und Wasserstoff steigt
und wir sind dabei es wurde grade weiteres Personal und Material zu fertigstellung der Serie bestellt  
11.04.22 19:56 #192 Freunde
Jeder Haushalt hat im  Schnitt  3,73    Eimer und X 260 000 000 = 10 ooo 000 ooo Eimer macht daß  
 
11.04.22 19:56 #193 Freunde
Jeder Haushalt hat im  Schnitt  3,73    Eimer und X 260 000 000 = 10 ooo 000 ooo Eimer macht daß  
 
11.04.22 19:59 #194 Rote Eimer
für Forschung  
22.04.22 21:57 #195 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 23.04.22 18:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 
23.04.22 10:39 #196 Ich täte nun jeden Quartalsbericht
die Liquidität anschauen. Zur Sicherheit.  
23.04.22 14:30 #197 Mein HonestMeyer
Alles   verkaufen  
 
15.05.22 21:29 #198 Der Quartalsbericht ist wieder fällig
18.05.22 17:48 #199 Außer Spesen nichts gewesen
https://www.marketwatch.com/investing/secfile/15823171

Nine months ended March 31, 2022
During the nine months ended March31, 2022, the Company issued 381,457,044 shares of common stock upon conversion of convertible notes in the amount of $255,900 of principal,plus accrued interest of $106,484 based upon a conversion price of $0.00095 per share. The notes were converted per the terms of theirrespective agreements and therefore no gain or loss on the conversion was recorded.

During the nine months ended March31, 2022, the Company issued 40,983,607 shares of common stock pursuant to a purchase agreement for cash at a price of $0.02745 per sharefor aggregate net proceeds of $960,000.

Management evaluated subsequent eventsas of the date of the financial statements pursuant to ASC TOPIC 855, and there were no subsequent events to report.

 
18.05.22 17:49 #200 Wieder nichts zu GEN-1 oder GEN-2
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...