Ströer - Der NEUE M-Dax Star ?

Seite 1 von 150
neuester Beitrag:  13.11.18 15:29
eröffnet am: 17.12.15 12:01 von: Invest-Research Anzahl Beiträge: 3745
neuester Beitrag: 13.11.18 15:29 von: Staly2015 Leser gesamt: 812144
davon Heute: 96
bewertet mit 14 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  150    von   150     
17.12.15 12:01 #1 Ströer - Der NEUE M-Dax Star ?
Am 21.12.15 ist es soweit.

Ströer steigt auf in die 2te höchste deutsche Aktienklasse.

Das Wachstum ist beeindruckend und könnte dich noch beschleunigen dank Online-Werbemarkt.

Ströer hat eigentlich nur einen direkten Konkurrenten aus Frankreich nämlich JCDecaux.

Das Wachstum von Ströer ist um ein vielfaches größer und die Marge ebenfalls.

Ich vermute das Ströer binnen 5 Jahren JCDecaux als Werbegigant ablösen wird.

Kursziele nenne ich keine aber da der M-Dax Aufstieg kurz bevor steht rechne ich mit stärker steigenden Kursen in den kommenden Tagen/Wochen.

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  150    von   150     
3719 Postings ausgeblendet.
24.10.18 16:48 #3721 Ende des Jahres unter 40?
Ich denke ehr in den nächsten 1-2 Wochen!  

Bewertung:

24.10.18 17:24 #3722 Naja,
ich halte da mal zu gute, das es den einen oder anderen Tag doch mal ein wenig grün sein wird, aber spätestens Ende des Jahres dürfte die 3 vorne sein. Vielleichtvauch eher. Bei w.o. Wollte mir jemand ernsthaft weiß machen, das die Aktie nach oben will. Lustig oder?  
24.10.18 21:04 #3723 Wenn
man sich den Chart anschaut, weiß ich allerdings nicht, wo da noch eine Unterstützung sein soll. Am ehesten noch im 35er Bereich.  
24.10.18 21:11 #3724 Dirk Stroeer
Was die Verpfändung seiner Aktien angeht, kann es gut sein, dass er die als Sicherheit für den Einkauf in die Kryptogesellschaft hinterlegt hat. Weiß ja keiner wie seine Kohle sonst gebunden ist. Hat aber letztlich nichts mit der AG zu tun. Wäre nur nicht schön, wenn er Pleite wäre und die Bank das Paket auf den Markt wirft.  
24.10.18 22:52 #3725 950.000 Aktien
Hat er verpfändet. Das wären aktuell 40 Millionen als Gegenwert. Damit hätte er die bitcoin Firma nahezu kaufen können. Die Banken bewerten aber Aktien deutlich unter Marktwert als Sicherheit.  

Bewertung:

25.10.18 08:31 #3726 Vielleicht
kommt in der nächsten Zeit ja noch eine Meldung über eine Beteligung. Oder er baut sich gerade ein kleines Schloß. Gibt so viele Möglichkeiten, warum er das Geld braucht. Aber ist halt sein Privatvergnügen. Probleme würde er bekommen, wenn er mit dem Geld zu sehr zockt und privat Okeite gehen sollte und die Bank wirklich verkaufen müsste, so das Kurs und Anleger geschädigt werden würden.  
25.10.18 22:48 #3727 Keine Angst vor Google
26.10.18 02:00 #3728 Dirk ströer
Verpfändung von 3.000.000 Aktien an der Ströer SE & Co. KGaA auf Basis eines Darlehensvertrages...
Er hat großes vor....  

Bewertung:

26.10.18 02:24 #3729 Kurspflege
Ich wünschte hier würde mal ein wenig Kurspflege betrieben werden. Als Aktionär hat man das Gefühl das der Kurs völlig uninteressant ist.
Ich freue mich in jeder Großstadt wenn ich eine Werbetafel von Ströer sehe. Meine Familie kann das zwar oft nicht nachvollziehen aber so ist das halt als Aktionär, welcher mehrere Jahreseinkommen hier investiert hat!
 

Bewertung:

26.10.18 07:24 #3730 Wie
soll die Kurspflege denn aussehen? Geld für ein ARP gibt es wohl nicht, der allgemeine Markt und die politische Lage sehen eher düster aus. Die Werbekonkurrenz bringt schlechte Zahlen. Alles keine guten Voraussetzungen für einen steigenden Kurs. Man kann sich ja keine guten News backen. Bleibt zu hoffen, dass die eigenen Quartalszahlen und der Ausblick positiv überraschen. Ansonsten sehen wir schnell die 3 Viren anstatt einer 5 oder 6.  
26.10.18 07:40 #3731 Werbe Tafel
Bei uns in der Region ist Ströer noch eine Seltenheit, bei uns macht die Werbung vorwiegend Westfa Werbung.

Mir geht die ganze Werbung auf den Senkel, überall wird man damit konfrontiert. Ich allerdings kaufe nichts wegen einer Werbung und versuche diese bestmögliche zu ignorieren, aber eben viele meiner Mitbürger dafür. Ich brauche nur im Waschkeller unzuschauen, da stehen schon einige ganz aktuelle Produkte aus der Werbung  
26.10.18 07:48 #3732 Nachkauf
In vielen Foren wird sich darüber beschwert, dass keiner der Vorstände Nachkauft/ es keine News gibt und oder ein Aktienrückkauf. Auch vorhandene Aktienrückkäufe nutzen aktuell bei dem einen oder anderen Wert nicht um den Kurs zu stützen.

Evtl warten auch die auf eine Beruhigung des Marktes ab und warten auf tiefere Kurse.

Ich bin in Ströer aktuell leider investiert mit Verlust, aber ich werde bei den Kursen bald die Möglichkeit nutzen zum Nachkaufen.  
26.10.18 08:25 #3733 noch mehr Verpfändungen
das geht da ja fröhlich so weiter.

+-------------------------------------------------
|Verpfändung von 3.000.000 Aktien an der Ströer SE & Co. KGaA  |
|auf Basis eines Darlehensvertrages                            |
+-------------------------------------------------
c) Preis(e) und Volumen

+-----------------+-----------------+
|Preis(e)         |Volumen          |
+-----------------+-----------------+
|nicht bezifferbar|nicht bezifferbar|
+-----------------+-----------------+
d) Aggregierte Informationen

+-----------------+--------------------+
|Preis            |Aggregiertes Volumen|
+-----------------+--------------------+
|nicht bezifferbar|nicht bezifferbar   |
+-----------------+--------------------+
e) Datum des Geschäfts

+-----------------+
|2018-10-25; UTC+2|
+-----------------+  
26.10.18 08:26 #3734 Also
für ARPs braucht man freies Geld. Ist wohl nicht da und nur weil ein Vorstand kauft, wird den Kurs nicht stützen. Da ist es genauso ein Statement, das Herr Dtöer seine Aktien verpfändet. Das zeigt doch zwei Dinge. Erstens er verkauft sie nicht, weil er an sein Unternehmen glaubt und dessen Wert und zweitens sind sie für die Bank gut genug, um als Sicherheit überhaupt dienen zu können. Es wäre interessant, wie hoch das Darlrhen ist, bzw. wie die Bank die Papiere bewertet. Das die einen großen Risikoabschlag einrechnen ist da schon klar.

Was für Ströer spricht, ist die Breite Aufstellung.  
26.10.18 08:57 #3735 aber warum und wofür
mich würde auch eher interessieren bei welcher Bank :-) und wofür er so viel Geld braucht.  
26.10.18 09:25 #3736 Naja
welche Bank ihm das Geld gegeben hat, ist nur dann von Bedeutung, wenn es eine wäre, die Kursziele ausgibt. Und was er mit dem Geld machen will, da gibt es viele Möglichkeiten. Eine haben wir schon gesehen. Er hat sich eingekauft. Aber Neugier liegt in der Natur des Menschrn. Wer würde das nicht gerne wissen. In der Größenordnung kann man ja schon ein paar bedeutende Dinge anstellen.  
31.10.18 15:30 #3737 So geht es weiter bei Ströer
09.11.18 18:57 #3738 Stroer
Was war den heute los  
12.11.18 18:24 #3739 Ströer
Morgen früh gibt es Zahlen.  
12.11.18 18:38 #3740 5%
Minus am Tag vor den Zahlen. Ob das ein Omen ist, das da andere schon mehr wissen oder ist das nur der Markt heute plus den plötzlichen Anstieg am Freitag Abend.  
12.11.18 21:26 #3741 war ja klar
bin mal gespannt was da kommt oder ob da einige schon wieder vorher was wussten. bin mal gespannt ob man was zu den ganzen verpfändungen hört.

Oder ob Ströer Probleme hat. Ganz Dramatisch dürfte es eigentlich nicht sein sonst müsste ne ad hoc Meldung kommen. Die ist bisher ausgeblieben. Aber irgendwie ist in der Branche der Wurm drin oder es liegt an den schwachen Konjunkturerwartungen.  
13.11.18 07:42 #3742 Mal
sehen wie der Markt die Zahlen annimmt. Gut ist, dass die Ziele bestätigt wurden. Der Schuldenstand ist natürlich enorm. Insgesamt solide, aber auch keine überaus positive Überraschung.  
13.11.18 08:16 #3743 bei dem Marktumfeld
ist wohl auch heute nix besonderes zu erwarten. Da hätten dann schon überdurchschnittliche Zahlen kommen müssen.
 
13.11.18 08:32 #3744 Das
Einzige, was der Aktie helfen kann sind positive Analystenkommentare. Aber ob die Zahlen dafür reichen darf eher bezweifelt werden. Also wird die Aktie eher Market Perform gehen. Zumindest gehe ich davon aus. Aber wenn man sich mit den Medienaktien vergleicht wie ProSueben oder RTL, dann steht man hier eigentlich ganz gut da.  
13.11.18 15:29 #3745 Analysten
sind echt sonderbar. Der eine gibt ein „kaufen“ mit KZ 55 und der andere nur ein „hold“ hat aber KZ 57. Muss man nicht verstehen.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  150    von   150     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...