Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 8564
neuester Beitrag:  11.11.19 22:24
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutiger Anzahl Beiträge: 214095
neuester Beitrag: 11.11.19 22:24 von: tues Leser gesamt: 25159105
davon Heute: 32392
bewertet mit 232 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  8564    von   8564     
02.12.15 10:11 #1 Steinhoff International Holdings N.V.
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  8564    von   8564     
214069 Postings ausgeblendet.
11.11.19 20:39 #214071 Secke
Kurz dachte ich du sitzt auf der Toilette und läßt uns teilhaben...  
11.11.19 20:48 #214072 Mysterio2004
Ab CSC wird es eine echte Herausforderung herauszufinden welches Unternehmen oder welche Person durch CSC vertreten wird. Es sei denn CSC gibt den Namen des Klienten heraus.  
11.11.19 20:55 #214073 A14!
Du scheinst hier der neue OBERCOOLE zu sein!

Ich warte auf Deine fundierte Antwort!

Huey  
11.11.19 20:58 #214074 Ich will Sonn.....
.... nicht ins falsche Licht rücken, jedoch hatte und hat sie sehr gute Beziehungen zu amerikanischen Banken und Investoren!

Huey  
11.11.19 21:08 #214075 Hier läuft immer noch das "Spiel".
Wir sind hier nur die Statisten. wir wissen optisch wie das "Spiel" im Kurs läuft.
Das haben auch schon die neuen Glücksritter erfahren. (10min nach dem Kauf im Verlust)
Wir wissen halt nicht, ob hier ein Grosser verkauft oder einkauft.
Dass der Kurs, nichts mehr mit dem Unternehmen zutun hat, ist auch offensichtlich.

Aber, die Überraschung wird kommen.

Entweder geht das Ding mal hoch.
oder wir verhungern hier.  
11.11.19 21:11 #214076 Ich wette
morgen Abend sind wir wieder unter 6 ct. (Nicht das ich mir es wünsche)
Bis jetzt war jedes Event ein Non Event. Und bei der Agenda der morgigen HV sagen die ja fast schon selbst, dass es ein Non Event wird. Nix besonderes morgen, leider.
 
11.11.19 21:18 #214077 Schlusswort morgen
......ach ja bevor ich sie verabschiede. Wir sind bei den dringlichen Punkten bei 2 angekommen und verhandeln jetzt über eine Refinanzierung, nachdem die Klagen im Vergleich zur Einigung führten.Ich wünsche Ihnen eine angenehme Restwoche und die offizielle Meldung hierzu kommt wie immer dann im Anschluss..bzw. Hinterher....

So long..  
11.11.19 21:26 #214078 @josemir
Wenn`s mal so kommen würde, dann wär hier richtig was los. Man käme auch mit dem lesen nicht mehr hinterher.
Aber von so einer Art Meldung träumen wir doch alle schon seehr lange  
11.11.19 21:26 #214079 Kurs
Ich glaube falls Steinhoff am 4. Dezember aus dem SDAX fliegt, kann ich mal 100000 Stück zu 0,04 Cent nachkaufen.  
11.11.19 21:27 #214080 Terminus
Das war mal eine Ansage, Aber wir haben schon genug helle Kerzen auf der Steinhoff Torte  
11.11.19 21:31 #214081 @ Terminus
Da nur zwei ETFs den S DAX. Ist Steinhoff abzeichnen mit ca.9 Mio Aktien, die ich selbst kaufen könnte, passiert da nichts . Aber es müssen viele Smalcaps ETFs nachkaufen.
Hoffentlich fliegen wir raus, dann ist Nachfrage..
Long.  
11.11.19 21:32 #214082 Mit Steinhoff sollte das bedeuten
11.11.19 21:34 #214083 @Stelnhoff
Ich glaube ich bin der einzige investierte hier der sich über weitere niedrige Einkaufkurse freuen würde. Ab Januar 2020 darf es dann aufwärts gehen in Richtung 3 stelligen Centbereich.  
11.11.19 21:36 #214084 Ich freue
Mich wenn es rau% oder runter geht..Die Lösung..
Steinhoffsparplan!
Long...
Viel Glück uns allen für morgen, wobei es bestimmt ein nonevent wird..
 
11.11.19 21:53 #214085 #214073 hach huey
....Du wartest und forderst wieder einmal.
Ist das nur hier so oder zieht sich das in dem Sinn durch Dein ganzes Leben?
War nur retorisch, ich denke dabei an Deine Info-bettel-Posts usw., bitte verzichte um alles in der Welt  auf eine Antwort darauf, hab gar kein Interess an einer Diskussion mit so einem "Forderer" wie Dir, Danke. Ich lese hier gern, da gibt es von vielen, viel zu lernen, Du gehörst nicht dazu.

ps heul in Zukunt bitte leise, das interessiert hier keinen wirklich investierten Aktionär ....aber darum gehts ja nicht, es geht ja ums Labern, gell!
 
11.11.19 21:53 #214086 @Helmut Mail IR, Pepkor IPO
wenn es zum global Peace rechtzeitig kommt und SH umschulden kann, kommt kein IPO.

Wenn nicht ist es einfacher für die H7 an ihre Kohle zu kommen. Ist aus meiner Sicht ein Wettlauf gegen die Zeit. Ganz einfach ! IR wird Blabla antworten.....  
11.11.19 21:56 #214087 @Mysterio2004
Beim Ratespiel mache ich auch mal mit ;)

BP-PE 12 = BP - Private Equity mit vermutlichem Anlagehorizont von 12 Jahren.

Was steckt also hinter BP.

Vielleicht die Pensionskasse eines großen Mineralölkonzerns ?

etwa https://www.bloomberg.com/profile/company/1299706Z:US
 
11.11.19 22:02 #214088 @ josemir #077
Dann noch das Schlusswort zum Schlusswort: und jetzt muß sich der Kurs selbst helfen...  
11.11.19 22:09 #214089 Schluss jetzt
Mit Schluss Wörtern. Buenas noches Hasta manjana,  
11.11.19 22:15 #214090 Ein Viertel . . .
. . . der medialen Dynamik eines Markus Braun von WC für das Flaschenmanagement bei Steinhoff würde mir schon reichen.

Aber morgen werden sie wahrscheinlich wieder nur blöd ins Publikum grinsen und das war's dann.

Man kann nur hoffen, dass es manchmal anders kommt, als man gemeinhin glaubt . . . .  
11.11.19 22:19 #214091 sollte auf der HV
was kursrelevantes verkündet werden müssen se dies vorher schon bescheidgeben das es keine benachteiligungen gibt, "alle" es erfahren.
damit fazit, wie scho erwähnt, non event, außer die kleinanleger machen wieder ihr eigenes event draus, morgens hoch, abends runter  
11.11.19 22:20 #214092 KE leider nicht möglich
Eine Kapitalerhöhung bei Steinhoff kommt leider nicht in Frage, da der Nennwert je Aktie (0,50€) unter dem aktuellen Kurs liegt. Daher ist eine KE laut Aktiengesetz verboten.
Durch eine vorherige Stammkapitalherabsetzung um über 90%, wodurch der Nennwert auf wenige Cent, sinken würde, könnte im Anschluss zwar eine Kapitalerhöhung erfolgen, durch den daraus resultierenden, geringen Wert des Stammkapitals und der geringen möglichen Ausgabespanne würde dies wirtschaftlich leider wenig Sinn machen.
Daher heißt es auf andere Möglichkeiten (IPO Pepco?, Vermögensumschichtung?) hoffen, die den Kurs nach oben pushen.  
11.11.19 22:23 #214093 Wie oft noch ?

es reicht, wenn sie auf der HV sagen, dass der Markt demnächst über den Vehandlungsfortschritt mit den Klägern informiert wird.  
11.11.19 22:24 #214094 tahit
nennwert wurde scho runtergesetzt auf 0.01  
11.11.19 22:24 #214095 Guten Morgen Tahit
Die letzte HV verpasst. -nich schlimm
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  8564    von   8564     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...