Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 1 von 253
neuester Beitrag:  23.05.18 14:38
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 6323
neuester Beitrag: 23.05.18 14:38 von: Tictactoc Leser gesamt: 1106586
davon Heute: 161
bewertet mit 25 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  253    von   253     
21.12.10 10:40 #1 Starke Zukunft für P7Sat1

Ich habe Anfang 2009 die Aktien von P7Sat1 für durchschnittlich 2€  pro Stück gekauft. Habe aber einen kleinen Teil davon zu früh verkauft,  weil ich einfach das Management nicht traute, da ich nicht wusste, ob es  sich um ein ehrliches Management handelt, oder sind Betrüger am Werk.  Den groß Teil der Aktien habe ich immer noch, und ich bereue es nicht.
Thomas  Ebeling hat mich eines besseren belehrt: Er macht alles richtig, was  ein ausgezeichneter Manager machen kann. Das Problem schnell und  Effizient anpacken. Kosten reduzieren und die Stellung des Senders in  Werbemarkt stärken. Ebeling selber bleibt bescheiden. Obwohl der Gewinn  des Unternehmens stetig steigt. Es ist kein Anzeichen der Arroganz bei  ihm zu bemerken, er hält den Ball flach ( Ein ganz wichtiges Manager  Eigenschaft nach W.Buffetts Definition).
Solange Ebeling am Steuer sitzt, werde ich keine einzige Aktie verkaufen.
Der  Sender hat eine erstaunliche Kraft Gewinne zu erzeugen, da außer RTL  praktisch kein ernst zu nehmende Fernsehsender am Werbemarkt existiert.  Die öffentlich Rechtlichen dürfen nur begrenzt Werbung machen, da sie  die Bevölkerung mit GEZ besteuern.( In Anbetracht dessen, ist doch  gerechter die Nachrichten der Privaten am GEZ Topf auch zu beteiligen.).  Ich sehe eine sehr gute Zukunft für den Konzern voraus, solange die  Wirschaftsaufschwung in Deutschland anhält, und Thomas Ebeling das  Unternehmen lenkt.

Salim R.

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  253    von   253     
6297 Postings ausgeblendet.
22.05.18 10:24 #6299 wäre wohl das
cleverste gewäsen doch noch vor der HV zu verkaufen. Hätte man minimum um 5 % billiger wieder reingehen können. Divi-bereinigt.  
22.05.18 10:52 #6300 es geht eher
unter 27 Euro heute.

 
22.05.18 11:05 #6301 So wir decken uns jetzt wieder ein
22.05.18 11:11 #6302 Es wird dauern bis unsere Körbe voll sind....
22.05.18 11:21 #6303 werde mir auch nochmal 5k nehmen
22.05.18 11:26 #6304 Löschung

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 22.05.18 21:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 
22.05.18 11:28 #6305 nur eine Frage
wie teuer der gefuellte Korb dann ist.  
22.05.18 11:37 #6306 Ebita Schrott mit 390 Millionen Gewinn
und Dividende von 1.93 Euro.

die Schrottpreise steigen immens.  
22.05.18 12:47 #6307 p7 juhuuu
Divi. ....... Geld bekommen,für Eier schauckeln!!!!!

Läuft.... bei mir!!!!!

 
22.05.18 14:05 #6308 Shortquote
ProSiebenSat.1 Media
Totale netto shortpositie op 22 mei 2018: 0,00%  
22.05.18 14:24 #6309 Jop
ich sehe hier deutlich mehr Potenzial nach oben als nach unten, daher bin ich mal dabei :)
We will see  
22.05.18 14:43 #6310 Korrekte Shortquote
ProSiebenSat.1 Media
Totale netto shortpositie op 22 mei 2018: 4,43%  
22.05.18 14:59 #6311 Tatsache
Keine Ahnung warum bei mir bei Shortsell.nl 0,0 stand ... aber umso besser. Die müssen ja irgendwann mal glattstellen.  
22.05.18 16:45 #6312 Die Aussagen von Conze (Geduld)
waren leider nicht sehr Kurs förderlich.
2 kommende nicht so gute Quartale, da sagen sich einige, warum drinbleiben oder jetzt investieren, da kann man doch die beiden Quartale erstmal abwarten...  
22.05.18 18:23 #6313 Ich suche auch immer Unternehmen
die schon recht ordentlich korrigiert haben und sich zu einem Top Antizyklischen Wert entwickeln könnten. Hier ist ja mittlerweile einiges im Kurs eingepreist. Der Diviabschlag lässt den Kurs natürlich übel aussehen aber auch hier habe ich gerne Geduld. Lieber so als sich zu ärgern, wenn der Zug abfährt ...    
22.05.18 19:58 #6314 Löschung

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 23.05.18 13:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 
22.05.18 20:16 #6315 Poolbay
Such dir bitte psychologische Hilfe. Du scheinst gewaltige Probleme zu haben. Wünsche dir alles gute für eine baldige Genesung.  
22.05.18 20:40 #6316 Poolbay, ich verstehe
nicht, wie man eine Aktie so zerreißen kann, aber selbst noch Aktionär ist. Wenn du von der Aktie nicht überzeugt bist und nicht von einer Besserung ausgehst, dann realisiere doch den Verlust und geh raus  
22.05.18 20:47 #6317 Medi sei
Ehrlich zu dir selber....

Die Aktie von PSM ist doch lupenreiner Müll...  
22.05.18 20:52 #6318 Loool
Medi...

Hast wohl ein schlechtes Gedächtnis...

Mein Einstandskurs bei diesem Müllüapier liegt unter 0.

Wieso erkläre ich nicht noch einmal.

Da musst Du schon selber zurückblättern.

Die Dividende wird jährlich reinvestiert- aber nicht in diese Schrottaktie...
Wieso?
Es gibt viele viele gute und bessere Dividendepapiere am Markt...

 
22.05.18 21:03 #6319 Natürlich ist die Aktie jetzt enttäuschend
ich bau aber auf die Zukunft und dass Pro 7 den Wandel schafft. Im  Moment kann man zumindest ganz gut von der Dividende leben  
22.05.18 21:59 #6320 Löschung

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 23.05.18 14:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 
23.05.18 12:13 #6321 Läuft gut heute
trotz Dax - Korrektur.  Schöner antizyklischer Wert ... nicht nur hoch interessant sonder auch unterbewertet.  Der neue CEO ist ein Macher :)  
23.05.18 13:19 #6322 @poolbay
was sollen solche Provokationen als Posting?

man kann sehr wohl kritisch zu ProSieben eingestellt sein, dann sollte man dies auch gut fundamental begruenden und hier nicht den Clown mit Kurszeil 5 Cent spielen bei einer Dividende von 1.93 Euro.

ich glaube, dass bei Kursen um die 27 Euro das Chance-Risiko Verhaeltnis gut ist und ich werde auf jeden Fall diesen 'Muell' unter 25 Euro nochmals massiv nachkaufen.


 
23.05.18 14:38 #6323 Wütet er wieder?
Angeblich hat der ja seit 2009 oder so 2000 Aktien im Depot und kassiert seitdem die dicken Dividenden. Kann man aber angesichts der niveaulosen Posts kaum glauben, hab ihn daher schon lange blockiert.

PSM hält sich heute wirklich überraschend stabil. Vermutlich wird es sich die nächsten Wochen eher seitwärts bewegen - wird dann im Sommer auch mal Zeit, bzgl. der geplanten Zukäufe etwas zu verkünden, dann ist auch wieder mehr Phantasie drin und wir müssen vielleicht doch nicht drei Jahre warten! Ansonsten abwarten.....  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  253    von   253     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...