Stabilus der Gasfedern-Spezialist

Seite 1 von 3
neuester Beitrag:  29.03.22 15:37
eröffnet am: 23.05.14 10:00 von: BackhandSmash Anzahl Beiträge: 71
neuester Beitrag: 29.03.22 15:37 von: Sniepa43 Leser gesamt: 30757
davon Heute: 7
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
23.05.14 10:00 #1 Stabilus der Gasfedern-Spezialist
Der Koblenzer Autozulieferer Stabilus hat den Sprung an die Börse geschafft. Die Aktien des Gasfeder-Spezialisten wurden am Donnerstagabend zu 21,50 Euro zugeteilt, wie das Unternehmen mitteilte. Der Preis liegt in etwa in der Mitte der Preisspanne von 19 bis 25 Euro. Damit hat der Börsengang ein Volumen von 261 Millionen Euro und ist der bisher größte in Deutschland in diesem Jahr.

dann schauen wir mal heute geht es los !  

Angehängte Grafik:
stabilus.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
stabilus.jpg
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
45 Postings ausgeblendet.
06.08.18 22:11 #47 Platz 4 im S DAX heute
mit 2,9 % Kursplus in allgemein eher schwierigem Marktumfeld - Respekt...außerdem bin ich wirklich überrascht, dass sich ein Automobilzulieferer derzeit so stark präsentieren kann, 1A...

Quelle https://www.onvista.de/news/...ossenen-tag-etwas-schwaecher-108941361  
15.11.18 18:09 #48 hier könnten
wir eine schöne Überraschung erleben morgen früh  Wir sind über der 38 Tage Linie und der letzte Monat war eine starker reversal. Ich hoffe Morgen auf Fortsetzung. Ziel ist erstmal die runde 70!  
15.11.18 18:36 #49 der Interims Ceo
de. Stephan Kessel gefällt mir sehr gut. Ich denke er hat beste Connection und ein Gespür wie man sein Geschäft ausbaut. Bin echt Morgen gespannt auf die Jahreszahlen.  
15.11.18 18:42 #50 ein Ergebnis
von 4 Euro würde ich mir wünschen. Warschl ist eher 3,50. Aber wäre auch schön phänomenal. Habt Ihr Meinungen . Stabi ist derzeit 20 % zu tief bewertet m.M.n.
 
15.11.18 20:13 #51 noch zu
Eps. Wenn der Trend anhält hätten wir rechnerisch ein Eis von 3,94
ende June30 haben wir 2,94.
Echt spannend! Kein Interesse da draussen bei euch? ;) bin echt gespannt.  
16.11.18 07:55 #52 saubere Leistung ;)
- Umsatz nach vorläufigen Zahlen im GJ2018 +5,8 % auf 962,6 Mio. Euro - Bereinigtes EBIT[1] GJ2018 +8,5 % auf 149,3 Mio. Euro - GJ2018-Ergebnis +33,1 % auf 105,4 Mio. Euro - Freier Cashflow (FCF[1]) im GJ2018 +28,8 % auf 100,2 Mio. Euro  
16.11.18 08:06 #53 EPS
liegt bei 4,27 Euro !!
Schei.. gute Zahlen!  
16.11.18 08:25 #54 was auch
Echt stark ist 100 Mio cash  
16.11.18 09:27 #55 wow
der Markt scheint das zu honorieren.  vllt schaffen wir ja die 70 heute noch :D  
29.01.19 17:13 #56 Unterstützung
bei € 55  

Bewertung:

04.02.19 19:59 #57 Einstieg
Einstieg bei 48,5—Ziel 55 kurzfristig...  
04.02.19 22:16 #58 Exakt gleicher Einstieg und Prognose
...nach einem kurzen Wirecard-Trade nun Einstieg hier zu 48,5€...und das erscheint mir deutlich sicherer hier als besagter DAX-Wert;)  
05.02.19 10:32 #59 Nachkauf
Nachkauf..Position verdoppelt.  
05.02.19 13:00 #60 Einstieg
Hab mir mal eine kleine Position ins Depot gelegt.
Ging mir wie millemax... erfolgreicher Wirecard-Trade und jetzt in sichere Gewässer.

Abschlag scheint mir übertrieben.  
06.02.19 09:43 #61 Läuft
Wie erwartet.....und schon sind wir im Plus.....  
06.02.19 13:40 #62 2 x DD heute;)
....läuft doch!  
06.05.19 08:15 #63 Stabilius Q2

Heute Stabilius mit Q2 Zahlen und einer Umsatzwarnung

Kurs gibt 7% nach? Ist für mich nicht gerechtfertigt und ergibt eine gute Kaufgelegenheit bei 44Euro.

Der Autozulieferer Stabilus kann sich der Tristesse auf den Automärkten weiterhin nicht entziehen. Nach dem schwachen zweiten Geschäftsquartal (bis Ende März) senkte der Spezialist für Gasfedern und Dämpfer erneut seine Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr, wie das im SDAX notierte Unternehmen am Montag in Koblenz mitteilte. Nun rechnet der Vorstand um Interimschef Stephan Kessel mit einem Jahresumsatz auf Vorjahresniveau (960 Millionen Euro) statt einem Wachstum um rund 2 Prozent.


Aus eigener Kraft, also bei Herausrechnung von Währungseinflüssen und Zukäufen, würde der Erlös in diesem Jahr um rund ein Prozent schrumpfen. Die angepeilte Marge des um Sondereffekte bereinigten Ergebnisses vor Zinsen und Steuern soll aber nach wie vor 15 Prozent erreichen.


Bereits im Februar hatte Stabilus die Umsatzprognose gekappt und damals auch die Aussichten bei der Marge leicht gesenkt. Das anhaltend herausfordernde Marktumfeld vor allem in Europa und China spiegle sich in den Ergebnissen des ersten Halbjahrs wider, sagte Kessel. Allerdings stehe Stabilus mit seinen Produkten am Markt weiter gut da. "Wir sind daher zuversichtlich, einen großen Teil der entgangenen Umsätze bei einer Erholung unserer Absatzmärkte wieder aufholen zu können", sagte der Manager. Die Mittelfristprognose eines Wachstums von im Schnitt mindestens 6 Prozent behält das Unternehmen bei.

Im zweiten Quartal ging der Umsatz um knapp 5 Prozent auf gut 239 Millionen Euro zurück, dabei half noch Rückenwind von Wechselkursen. Das operative Ergebnis sank um 9,2 Prozent auf 35,7 Millionen Euro, der Gewinn unterm Strich um rund ein Fünftel auf 20,4 Millionen Euro./men/ari/fba

 
29.05.19 21:36 #64 Einstieg
bei 39,25 Euro heute  
09.10.19 08:55 #65 gerade
Abstufung von Hauck  

Bewertung:

09.10.19 13:35 #66 Ausstieg bei 43,50 heute
bleibe an der Seitenlinie  
12.10.19 21:06 #67 Die
Aktie  wurde diese Woche in Focus Money empfohlen mit einem Stop bei 38€.
Ich selbst sehe hier aber keine Notwendigkeit gerade jetzt ein zu steigen.
Alles nur meine Meinung.  

Bewertung:

03.02.20 08:02 #68 Stabilus bestätigt Prognose
29.03.22 13:03 #69 Kauf Vorstand
Da hat sich aber Dr. Büchsner mit 250 Anteile ganz schön verausgabt.
Kurs 47,00€  
29.03.22 13:21 #70 Wohl mehr symbolisch gemeint
..ich frage mich tatsächlich ob ich hier schon nachkaufen soll . Könnte mir auch noch vorstellen, dass wir nochmal die 40 sehen..; wahrscheinlich mache ich es wieder «  scheibchenweise «  . Auf jeden Fall ein interessantes Unternehmen..meine Meinung ..Gasfedern werden in vielen Bereichen gebraucht und werden auch, unabhängig von Antriebsarten, auch im Automotivebereich weiter gefragt sein..  
29.03.22 15:37 #71 Nun hat
ein weiterer Vorstand einen  ebenfalls symbolischen Kauf ( 200 ) getätigt.
Ich habe selbst Frühmorgens auch ein Fuß in die Tür gestellt.Wenn es unter 40 geht wird nachgekauft.
Erstmal abwarten. Was die beiden Vorstände gekauft haben ist wirklich nicht toll.  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...