Spiele im Trend - Roblox geht an die Börse

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  23.03.22 11:21
eröffnet am: 10.03.21 16:27 von: HSK04 Anzahl Beiträge: 17
neuester Beitrag: 23.03.22 11:21 von: seidelma Leser gesamt: 4545
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

10.03.21 16:27 #1 Spiele im Trend - Roblox geht an die Börse
10.03.21 17:21 #2 Really?
72$ zeigt es jz mal an.  
10.03.21 21:21 #4 Hmm...
Wenn es nicht gerade der Aktionär schreiben würde, könnte ich es ja noch glauben ;) , aber dem Blatt nehme ich persönlich ja nullkommnull was ab..

Sei’s drum, ich warte mal 3-4 Tage ab, mal sehen, wo es sich einpendelt..  
11.03.21 12:46 #5 MK
Wurde Roblox letztes Jahr nicht mit 4Mrd geschätzt

:-)

Interessante Wertsteigerung  
15.03.21 12:14 #6 @DRSlaider
Ja, da stimme ich Dir zu. Roblox ist jetzt mit ca. 40 Mrd. bewertet. Die Frage ist; wächst das Unternehmen in diese Bewertung hinein? Da so ein Unternehmen von den Ideen der Mitarbeiter abhängig ist, kann dies natürlich auch sehr schnell passieren. Es gibt viele Firma in der Vergangenheit die man immer für zu teuer gehalten hat, die aber gezeigt haben das Langfristig ein Einstieg wertvoll war.
 
11.05.21 18:34 #7 Wachstum, Wachstum ist der Treiber
Mit steigenden Kursen sollte weiterhin gerechnet werden https://www.deraktionaer.de/artikel/...stum-20230384.html?feed=ariva. Verluste sind zwar ausgebaut, aber dies ist auf den Börsengang zurückzuführen.  
09.11.21 08:37 #8 Nachbörslich +22%
finde die Plattform spannend. Vielleicht werden Sie das Gap schließen ansonsten bei einem nachhaltigen Sprung auf neue Hochs, werde ich hier eine Position aufbauen.  
09.11.21 17:48 #9 sind gute Nachrichten
https://www.gamesindustry.biz/articles/...n-q3-bookings-up-28-percent . Für mich weiterhin eine gute Depotbeimischung.  
23.11.21 12:47 #10 irrer
Kursverlauf, Wahnsinn  
23.11.21 12:47 #11 zählt
Roblox wohl auch zu den "small Marketcaps"?  
24.01.22 18:07 #12 6$ bis Ende des Jahres
ein 0815Spiel mit der Zielgruppe(u13). Dat wird nichts. Dem robinhood Tradern geht auch das Taschengeld aus.
 
16.02.22 18:17 #13 Roblox
Roblox CEO says its being gentle on monetization compared to user growth

https://www.cnbc.com/video/2022/02/16/...compared-to-user-growth.html  
17.02.22 09:39 #14 Roblox
Roblox is a long-term, massive platform, says Ritholtz’s Brown

https://www.cnbc.com/video/2022/02/16/...rm-says-ritholtzs-brown.html  
18.02.22 12:13 #15 Ist Roblox aktuell ein Kauf?
Am 16.02.22 hat Roblox in der Spitze über 20% an Börsenwert verloren. Aktuell ist das Unternehmen mit 35 Milliarden Dollar bei einem Buchwert von ca. 4,5 Milliarden USD bewertet - also recht teuer. Der Markt strafte Roblox aufgrund verfehlter Erwartungen ab:
- Neuaccounts und Bookings blieben hinter den Erwartungen zurück - das Kundenwachstum schwächt sich ab
Begründet wurde das langsamere Wachstum mit dem Rückgang der Corona-Einschränkungen, worauf die Kids ihre Konsolen weglegen und sich wieder anderen Hobbys zuwenden. Roblox als Wachstumsunternehmen steckt nach wie vor enorm viel Geld in Forschung, Entwicklung, Serverinfrastruktur und derer Sicherheit. Im Geschäftsjahr 2021 wurde ein Verlust von guten 500 Millionen USD eingefahren, das entspricht 0,94 USD je Aktie. Das ist zwar weit weniger als die 1,39 USD Verlust des Jahres 2020 - erwartet wurde allerdings ein geringerer Verlust. Ist Roblox langfristig dennoch ein Kauf?

Schauen wir heute gezielt nur auf zwei Bewertungskategorien - das Nutzerwachstum und -verhalten sowie den Float:

Nutzer: die Anzahl wächst weiter und die Kids lieben die Roblox-Games und virtuelle Welten. Roblox macht rasante Fortschritte in der Darstellung von realistischen und immersiven 3D-Welten, die den Gesetzen der Physik gehorchen. Besonders die Tycoon-Spiele (Restaurant-Tycoon) ziehen die jungen Nutzer in ihren Bann und verleiten dazu, deren Taschengeld in Robux zu tauschen, um sich bessere Features zu kaufen.

Der Float: In der Bilanz mit Buchwert von 4,5 Milliarden USD stecken auf der Aktivseite 3 Milliarden Dollar an Cash und Cashäquivalenten.

Dieses Geld kommt aus verkauften Robux, die die Spieler nach und nach in programmierte Features umtauschen.

Um den wahren Wert dieses Floats zu bemessen, stellen sich folgende Fragen:

Wie und wann werden die Robux gekauft und bezahlt? Welche Packages gibt es? Gibt es Rabattstaffeln, um zum Kauf großer Pakete zu animieren - das wäre ideal für Roblox, da der Spieler dann echte Dollar einzahlt (Kreditkarte, Geschenkgutscheine) und eine so große Anzahl an virtuellen Robux bekommt, die er nicht auf einmal ausgibt.

Daraus resultiert die Frage: wann bekommt der Entwickler des gekauften Features seine Bezahlung und wie groß ist der zeitliche Abstand zwischen Einzahlung des Spielers und Auszahlung an den Programmierer - wie lang bleibt das geborgte Geld also in Roblox Bilanz?

Was passiert mit dem Cash? Wie verwendet es Roblox kurzfristig und was wird damit geschehen, wenn die Fed 2022 voraussichtlich viermal den Leitzins erhöht.

Zwischenfazit: Roblox Bilanz strotzt vor günstigem Float, was ein echter Cashtreiber werden kann, wenn die Fed die Zinsen erhöht.
Roblox steckt in der Tech- und Netflixfalle: der Abverkauf der Techwerte reißt Roblox mit nach unten. Dieser Effekt wird noch verstärkt, da das rasante Wachstum der letzten Jahre sich abschwächt und die übersteigerten Erwartungen der Wallstreet enttäuscht hat.
Jedoch könnte es sich lohnen, dabei zu bleiben oder jetzt den Dip zu kaufen - Roblox hat ein faszinierendes Geschäftsmodell und einen enormen Float in der Bilanz verankert.
-----------
Der Markt erklärt die Welt - wikifolio - wfneue20er
16.03.22 08:33 #16 seidelma
gut geschrieben, Du bist aber nicht der Seidel, Marek?  
23.03.22 11:21 #17 @uranfakts; update
Nein, bin ich nicht. Mar.. ist allerdings schon richtig ;-)

Ist dieser Marek bekannt? Habe beim googeln nichts brauchbares gefunden.

Danke dir, Rblx wurde YTD (-51%) ganz schön überverkauft - die letzten fünf Tage fand allerdings eine kleine 21 %ige Erholungsrally statt. Ich muss gestehen, dass ich die Hälfte meine Position verkauft habe, um in Rohstoffe (Inflationshedge) umzuschichten.
Im Portfolio meiner Kinder steckt noch die komplette Rblx-Position, weil es noch ein paar Jahre hin ist, bis sie von mir das Geld bekommen und ich nach wie vor an das Wachstumspotenzial und dem zugrunde liegenden Geschäftsmodell glaube.

Es ist zu hoffen, dass nach dem Tech-Abverkauf wieder "normale" Metriken zur Bewertung in den Fokus rücken.
Rblx hat aktuell einen Discounted Cash Flow von 56,45 USD je Aktie bei einem Schlusspreis von 50,51 USD gestern - ist also ganz fair bewertet - man sollte jetzt nicht zu viel erwarten. Der DCF wird die nächsten Jahre durch die nun anhaltenden Zinssteigerungen der FED weiter abgewertet - Rblx muss sich mit Geldverdienen (Einnahmen) also strecken und ihren Float clever verwenden.
-----------
Der Markt erklärt die Welt - wikifolio - wfneue20er
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...