Sorrento Therapeutics - 1100 Prozent möglich?

Seite 1 von 5
neuester Beitrag:  08.11.18 18:37
eröffnet am: 22.05.17 22:15 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 117
neuester Beitrag: 08.11.18 18:37 von: Scherdiels Leser gesamt: 15878
davon Heute: 21
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
22.05.17 22:15 #1 Sorrento Therapeutics - 1100 Prozent möglich?
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
91 Postings ausgeblendet.
15.09.18 11:27 #93 Ich sehe keinen
ersichtlichen Grund. Motto: Arschbacken zusammen klemmen und sitzen bleiben oder wie Kostolany gesagt hat: Zuerst kommen die Schmerzen, dann das Geld....  
15.09.18 13:57 #94 Sehe es ähnlich wie bei Xbiotech
nach einer Seitwärtsbewegung haben genervte Anleger geschmissen und evtl. noch ein paar SLs ausgelöst. Meine Vermutung, mehr nicht! Mal sehen....  
20.09.18 21:43 #95 abend zusammen
wollte mal ganz grob eure Tendenz abschätzen. Sorrento wird aktuell von einigen Analysten weit über 10$ gehandelt. Das wäre uns allen sicherlich sehr recht, aber wann ist es so weit? Wann können wir mit den ersten Umsatzzahlen von ZTLido rechnen, wer kennt sich aus? Wie sieht es mit den weiteren Wirkstoffen aus? Wir können uns hier weiter ausschweigen, oder wir bringen mal langsam ein bischen Leben in die Bude. Bin selbst von Sorrento stark überzeugt und habe die Woche viele Palatin-Aktien gegen Sorrento eingetauscht. Ab geht die Party.
 
21.09.18 08:00 #96 Die MK von ca. 500 Mio. USD
ist meiner Ansicht ein Witz. Branchenexperten erwarten in den nächsten Jahren Umsätze von ZTlido bis zu 1 Mia. USD/Jahr. Die Kapitalbasis ist solide. Ich weiss zwar nicht, wo der faire Wert von Sorrento liegt, aber meines Erachtens um das x-fache des heutigen Kurses. Ich habe in der Baisse aufgestockt und besitze jetzt 13k Stücke und werde erst ab 15 USD über einen Teilverkauf nachdenken.
Die langjährige Börsenerfahrung hat mich gelehrt, geduldig zu sein. Ich halte mich an Kostolanys Spruch: Kauf eine Aktie von der du überzeugt bist und geh schlafen....

 
21.09.18 20:26 #97 Verkaufsstart: Oktober 2018
AN DIEGO, Sept. 19, 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Scilex Pharmaceuticals Inc. (Scilex), a subsidiary of Sorrento Therapeutics, Inc. (SRNE) (Sorrento), today announced that the Wholesale Acquisition Cost (WAC) for ZTlido™ (lidocaine topical system) 1.8% (ZTLIDO) is $8.98 per patch and is now listed in pricing compendia. Scilex expects commercial availability of ZTlido through wholesale distribution in October 2018.

“We are excited to bring our first commercial product to the market,” said George Ng, President, Business, of Scilex.  “With ZTlido, we are proud to offer a non-opioid alternative and option for patients with post-herpetic neuralgia.”

ZTLIDO is a topical product that uses an advanced adhesion technology providing more efficient lidocaine delivery than Lidoderm® over a full 12 hours. Post-herpetic neuralgia (PHN), also referred to as post-shingles pain, is a frequent complication of shingles, a condition caused by the herpes zoster (HZ) virus, which afflicts an estimated 1 million people each year in the US.

This Announcement Follows the Recent Release of Clinical Data at the Annual Painweek®  Meeting in Las Vegas, NV Sept 7, 2018.

Superior adhesion performance of ZTlido, Lidoderm and Versatis; Bioequivalence of ZTlido 1.8% to Lidoderm 5%; and Underutilization of Lidocaine Patches in the Treatment of PHN were poster presentations introducing ZTlido as a new treatment option for patients suffering from pain associated with PHN.

Es ist wohl die Ruhe vor dem Sturm....
 
21.09.18 22:19 #98 Wow
Am Schluss sind über 2 Mio über den Tisch. Es bahnt sich was an. Bin gespannt wie ein Pfeilbogen auf die weitere Entwicklung.
 
21.09.18 22:21 #99 Mit knapp 3 Mio.
gehandelten Aktien das dritthöchste Volumen ever...  
22.09.18 11:29 #100 Danke für deine Einschätzung
bei mir stehen sogar 4,8 Mio. aus Nasdaq von gestern. Egal, gestiegen ist sie gestern leider trotzdem noch nicht. Dass da überhaupt jetzt noch Leute verkaufen, obwohl der Kurs wieder so stark gefallen ist die letzten Monate, verstehe ich einfach nicht. Einfach zu ungeduldig die Meisten  
22.09.18 12:09 #101 Man kann
es drehen und wenden wie man will. Für mich ist Sorento dramatisch unterbewertet. Der Start des kommerziellen Verkaufs von ZTlido könnte auch der Startschuss für steigende Kurse sein, zumal sich ein double bottom abzeichnet... schauen wir mal. Auf alle Fälle wird es spannend.
 
22.09.18 13:30 #102 unabhängig von unserer Unterhaltung
habe ich mir und meinen Bekannten gestern mittag folgenden Chart mit interessanten Peak-Phasen erstellt. Ist natürlich sehr langfr., aber keineswegs unrealistisch. Was meinst du?
 

Angehängte Grafik:
sorrento_plan.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
sorrento_plan.jpg
22.09.18 15:06 #103 Danke herzlichst
für deine Arbeit. Finde ich ein realistisches Szenario. Natürlich ist das Ganze ein wenig Kaffeesatzleserei. Wir haben (leider) alle keine Kristallkugel. ich bin aber davon überzeugt, dass wir kurz- bis mittelfristig bedeutend höhere Kurse sehen werden, und dies nachhaltig.
Schönes Wochenende.  
23.09.18 10:32 #104 :-)
Tatsächlich ist meine Prognose überwiegend optimistisch, kann man so sehen. Wenn ich mir aber überlege, dass der Verkauf von ZTlido nächsten Monat losgeht und im Laufe der nächsten Zeit die restliche Produktpipeline weiter voran getrieben wird, ist eine solche Entwicklung gut möglich. So sehen es ja auch viele Analysten. Hffen wir mal, dass Sorrento irgendwann die Marktkapitalisierung hat, um ein ganz großes Biotec-Unternehmen zu werden. Gerade der Bereich Krebsforschung hat ja unendlich großes Potential.
 
25.09.18 17:39 #105 ob
die Krebsmedikamente bei den Menschen so gut sind wie bei den Tierversuchen mit den Mäusen wird den Kurs der Aktie in den nächsten Jahren bestimmen.
Sobald die Medikamente in Phase 2 eintreten und an Menschen getestet wird, kommen wir in die entscheidende Phase, dann erst kann man das mögliche Potenzial einschätzen. Nach der Präsentation soll für ihre Pipeline ein Markt von 20 Milliarden vorhanden sein.  
27.09.18 20:39 #106 das wäre zu schön, um wahr zu sein
Immer schaut man sich diese explodierenden Aktien an und denkt sich: Mist, wieder nicht dabei. Sollte es hier klappen, werde ich an Bord sein. Noch ist der Bestand nicht riesig, abber ich werde ggf. nochmal nachlegen, wenn sich wieder freigewordens Kapital ergibt.
 
27.09.18 20:50 #107 hallo
Deals, wenn die Zulassung kommt und dann die Umsätze entsprechen ansteigen wird Sie sich erholen.
Mann muss nur warten können , für meinen Anteil bin ich schon gut dabei, zukaufen werden ich erst nochmal nach der Zulassung.
Hast du auch Aktien von Trevena, die Börsenumsätze sind in den letzten Tagen sehr hohe, obwohl es eigentlich keine Meldungen gibt?  
27.09.18 22:29 #108 @Biotecfan
Von welcher Zulassung sprichst du genau? Meinst du den Verkaufsstart von Ztlido im Oktober?

Gruss und gute Nacht  
28.09.18 12:22 #109 Tschuldigung
Text war für die Bordmail gedacht und betrifft eine andere Aktie  
28.09.18 19:01 #110 :-)
Lass es auch ruhig hier raus. Bin mir sicher, die wenigen cleveren Leute, die hier in Sorrento investieren, haben auch Lust auf Antares und Paratek. Die kommenden Tage werden richungsweisend.  
28.09.18 19:17 #111 ...
bei Antares ist morgen pdufa (zum zweiten mal) und bei Paratek am 04.10. und am 19.10. So, jetzt aber schluss mit den forenfremden Aktien: Bin schon gespannt, wann es wieder losgeht. Würde gerne begreifen, warum die Aktie von April bis Juni von 5 auf 8 Dollar gestiegen ist. Kamen in dieser Zeit essentielle News?
 
28.09.18 22:18 #112 Die Aktie
befindet sich wie in einer Trance... und am Schluss gehen meistens solche Monsterblöcke über den Tresen..Irgendwie verdächtig.  
14.10.18 19:10 #113 so
Anleihen-Abschwung scheint vorrüber, diese Woche gehts mit dem Verkauf los. Was meint ihr, kommt da jetzt endlich wieder Schwung rein in den Laden? Ich hoffe es.  
04.11.18 19:17 #114 01.11.2018
SAN DIEGO, Nov. 01, 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Sorrento Therapeutics, Inc. (SRNE), ein innovatives Immuntherapieunternehmen, gab heute bekannt, dass die ersten Patienten in einer Phase-1-Studie dosiert wurden, um die Sicherheit und Wirksamkeit der CD38 CAR-T-T-Therapie bei rezidivierten oder refraktären Patienten mit multiplem Myelom an zwei klinischen Standorten - University of Pennsylvania (UPenn) in Philadelphia und Roger Williams Medical Center in Rhode Island - zu untersuchen. Die CD38 CAR-T-Zellen, die in beiden Sorrento cGMP-Anlagen (San Diego, CA und Providence, RI) hergestellt wurden, erfüllten alle Freigabespezifikationen und wurden in der Studie verwendet.

Diese Studie ist die erste klinische Studie in den USA, die sich auf CD38 mit einer autologen CAR-T-Zelltherapie konzentriert. Details zur Studie finden Sie unter: www.clinicaltrials.gov : NCT03464916. Phase 1, Open-Label, Dose-Eskalation, Pharmakokinetische und Pharmakodynamische Studie zur Sicherheit und Wirksamkeit von CAR2 Anti-CD38 A2 CAR-T-Zellen bei Patienten mit fortgeschrittenem oder refraktärem Multiplem Myelom.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator  
06.11.18 14:31 #115 Jetzt beginnt die Studie
SAN DIEGO, 01. November 2018 (GLOBE NEWSWIRE) - Sorrento Therapeutics, Inc. (SRNE), ein innovatives Immuntherapieunternehmen, gab heute bekannt, dass die ersten Patienten in einer Phase-1-Studie zur Bewertung der Sicherheit und Wirksamkeit von CD38-CAR behandelt wurden -Therapie bei rezidivierten oder refraktären Myelompatienten an zwei klinischen Standorten - University of Pennsylvania (UPenn) in Philadelphia und Roger Williams Medical Center in Rhode Island. Die in beiden Sorrento cGMP-Anlagen (San Diego, CA und Providence, RI) hergestellten CD38-CAR-T-Zellen erfüllten alle Freigabespezifikationen und wurden in der Studie verwendet.

Diese Studie ist die erste klinische Studie in den USA, die auf CD38 mit einer autologen CAR-T-Zelltherapie abzielt. Details zur Studie finden Sie unter: www.clinicaltrials.gov: NCT03464916. Phase 1, Open-Label, Dosis-Eskalation, Pharmakokinetik und pharmakodynamische Studie zur Sicherheit und Wirksamkeit von CAR2 Anti-CD38 A2-CAR-T-Zellen bei Patienten mit rezidiviertem oder refraktärem Myelom.  
07.11.18 21:22 #116 Gap close bei 4 USD?!
08.11.18 18:37 #117 wow
was ein Tag gestern. Das heute bereits wieder Leute Gewinne mitnehmen, ist mir unerklärlich. Klar, 22% war heftig, aber wenn man mal überlegt, was hier passiert, wenn Sorrento in ein paar Jahren Krebs heilen kann. Seit gestern bin ich grün und mein Plan aktuell ist, die Aktien die nächsten 5-10 Jahre richtig fett werden zu lassen. Die Party kann beginnen.
 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...