Snowbird AG

Seite 1 von 5
neuester Beitrag:  19.09.18 17:07
eröffnet am: 12.09.18 19:47 von: Strandläufer Anzahl Beiträge: 107
neuester Beitrag: 19.09.18 17:07 von: Strandläufer Leser gesamt: 2178
davon Heute: 44
bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
12.09.18 19:47 #1 Snowbird AG
Am 10.09.2018 wurde per Ad-hoc-Meldung mitgeteilt, dass von verschiedenen Aktionären Anträge auf eine gerichtliche Bestellung von Aufsichtsratsmitgliedern gestellt wurden, da die bisherigen Mandate ausgelaufen waren und die Gesellschaft seit längerem vollständig führungslos war und auch nicht mehr über eine Büroanschrift verfügte.

Der vollständige Text der Meldung kann über beigefügten Link abgerufen werden:
https://www.pressetext.com/news/20180910016

In der Mitteilung heißt es weiter:
"Der neue Vorstand wird nun Ermittlungen zur wirtschaftlichen Situation der Gesellschaft anstellen, insbesondere dazu, welche Vermögenswerte möglicherweise noch vorhanden sind und welche Verbindlichkeiten diesen gegenüberstehen."

Zum Alleinvorstand der Snowbird AG wurde Herr Hansjörg Plaggemars bestellt, der Vorstands- und Aufsichtsratsmandate von Gesellschaften, an denen die Deutschen Balaton AG beteiligt ist, wahrnimmt.

Eine neue Webseite der Snowbird AG wurde mittlerweile auch geschaltet:
http://snowbird-ag.net/

Ggf. könnte sich hier eine interessante Geschichte entwickeln, die jedoch sicherlich einige Jahre in Anspruch nehmen wird, bis die Gesellschaft - sofern dies nach eingehender Prüfung überhaupt sinnvoll erscheint - neu ausgerichtet werden kann.  Somit lohnt es sich zumindest interessirte Anleger wie mich, die vorliegende neue Story weiter zu verfolgen...  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
81 Postings ausgeblendet.
14.09.18 11:54 #83 Snowbird
Kann mir aber nicht vorstellen, dass ich zu diesem Preis, noch welche bekomme?!
Lasse mich aber sehr gerne überraschen von einem gutmütigen Chinesen.
Danke.  

Bewertung:

14.09.18 11:55 #84 One Man Show
14.09.18 11:59 #85 @brauchmehrk.
Danke, im Moment noch, da gebe ich Dir zu 99% Recht :)  

Bewertung:

14.09.18 14:48 #86 Snowbird AG
Der letzte veröffentlichte Quartalsbericht aus 2015 liest sich ja gar nicht so böse.

Falls man den Zahlen denn glauben darf... ;-)

Snowbird AG, Köln
Rechnungslegung / Finanzberichte
Quartalsfinanzbericht
Neunmonatsbericht zum 30. September 2015  
Datum: 18.11.2015
www.unternehmensregister.de

Was passierte aber danach ?  

Bewertung:
1

14.09.18 15:29 #87 Die Herren Plaggemars
(Vorstand) und Pirl (AR-Vorsitzender und Fachanwalt für Insolvenzrecht in Heidelberg) werden Licht in das Dunkel bringen. Dies wird Monate, ggf. auch einige Jahre dauern. Ich gehe jedoch davon aus, dass man eine Art Vorprüfung gemacht hat, nach der es sich lohnen kann, hier diesbezüglich tätig zu werden. Die Herren werden sicher keine Anstrengungen unternehmen, wenn das Unterfangen von Anfang an aussichtslos wäre...  
14.09.18 15:32 #88 #87
Vorprüfung ist üblich und angeraten.  

Bewertung:
1

18.09.18 11:09 #89 In STG werden heute mal
einige Stücke für EUR 0,01 angeboten, in FRA hat der Makler hingegen den Briefkurs gerade auf EUR 0,02 angehoben. Interessant...  
18.09.18 11:21 #90 Schwupps, schon wurden die Stuecke
in STG weggekauft...  
18.09.18 12:03 #91 Snowbird AG
Wer am Boden (?) Stücke für unter 1 Cent bekommen hat, der könnte nun ab den 0,02 Euro im ASK natürlich einen klasse Schnitt machen. ;-)

Die meisten Aktionäre dürften aber weiter oben investiert sein und hoffen, dass das neue Management möglichst viele Vermögenswerte und nöglichst wenig Verbindlichkeiten vorfindet, gelle ?

ariva.de

Reine Meinungsäußerung meinerseits.  

Bewertung:
1

18.09.18 12:44 #92 Snowbird AG
Es gilt zu beachten, dass im Aug./Sept. 2018 insgesamt rund 4,1 Millionen Aktien (FFM, STG, BER) gehandelt wurden. Das Gros unter 1 Cent je Aktie.

Quelle Ariva:
https://www.ariva.de/snowbird-aktie/historische_kurse  

Bewertung:

18.09.18 13:25 #93 Was wiederum die Vermutung
nahelegt, dass der eine oder andere ggf. seiner Meldeverpflichtung nach § 40 Abs.   1 WpHG noch nicht nachgekommen ist. Aber vielleicht erinnert man sich in den nächsten Tagen daran, dass ggf. etwas vergessen würde...  
18.09.18 13:40 #94 Stimmrechte
Meldepflicht besteht gem. §33 WpHG ab 3%, was hier ca. 948.000 Aktien wären lt. Ariva.

Aktienanzahl§31,6 Mio. (Stand: 17.09.18)
https://www.ariva.de/snowbird-aktie
 

Bewertung:

18.09.18 13:53 #95 Es wuerde mich sehr wundern,
wenn Frau Beuttenmueller die einzige von den "neuen" Investoren ist, die aktuell mehr als 3% an der Snowbird AG hält und das ausgerechnet such noch sie die einzige ist, die an die Meldung gedacht hat...  
19.09.18 13:33 #96 Neue Webseite
Die neue Webseite der Snowbird AG wurde erst im laufenden Monat September registriert.

Die ursprüngliche Internetadresse lautete www.snowbird-ag.com und ist mittlerweile nicht mehr erreichbar.

snowbird-ag.net ist bereits registriert *

Domänenname: SNOWBIRD-AG.NET 
Registrierungsdomänen-ID: 2306706635_DOMAIN_NET-VRSN- 
Registrar WHOIS-Server: whois.1and1.com 
Registrierungs-URL: http://registrar.1and1.info 
Aktualisiertes Datum: 2018-09-06T13: 38: 02Z 
Erstellungsdatum : 2018-09-06T12: 32: 45Z 
Registry Ablaufdatum : 2019-09-06T12: 32: 45Z 
Registrar: 1 & 1 Internet SE 
Registrar IANA ID: 83 
Registrar Missbrauch Kontakt E-Mail: abuse@1and1.com 
Registrar Missbrauch Kontakt Telefon: +1.6105601459 
Domänenstatus: clientTransferProhibited https://icann.org/epp#clientTransferProhibited 
Name Server: NS1047.UI-DNS.ORG 
Name Server: NS1067.UI-DNS.DE 
Name Server: NS1076.UI-DNS.COM
Name Server: NS1091.UI-DNS.BIZ 
DNSSEC: unsignierte 
URL des ICANN Whois Ungenauigkeitsbeschwerdeformulars: https://www.icann.org/wicf/ 
>>> Letztes Update der Whois Datenbank: 2018-09-19T11: 28 : 55Z <<< 

 
19.09.18 13:37 #97 Was geht ab? 79.000 Stuecke
auf der EUR 0,02!!!  
19.09.18 13:39 #98 Jetzt sogar Geldkurse mit EUR 0,02...
19.09.18 14:38 #99 Aktuell 0,02 zu 0,043 gestellt...
Hab noch keine News finden können...  
19.09.18 14:45 #100 Snowbird AG
Strandläufer, also entweder sind da einige sehr sehr mutig in Bezug auf die Blackbox Snowbird AG oder du könntest Recht haben und da kommt noch eine Stimmrechtsmeldung nach.

Wäre auch besser, denn aus der "Balaton-Ecke" sollte schon Interesse an ausreichend Stimmrechten bestehen, oder ?
 

Bewertung:

19.09.18 14:49 #101 Korrekt, es gibt serioesere
Investoren als die bisher bekannte Dame...  
19.09.18 15:11 #102 77k auf der 0,043 gekauft,
Kurs + 616% in FRA  
19.09.18 15:17 #103 Die bekannte Dame freut es vermutlich...
 

Bewertung:
1

19.09.18 15:21 #104 Vermutlich weiss die bekannte Dame
wieder mehr als andere Marktteilnehmer und hat daher in waiser Voraussicht schon mal mehr als eine Mio. Aktien im August erworben...  
19.09.18 15:37 #105 Vielleicht auch nicht...
...und es reicht ihr eine Vermehrfachung ihres Einsatzes ? Das sollten wir anhand einer Stimmrechtsmeldung < 3% recht schnell erkennen können. ;-)  

Bewertung:

19.09.18 15:46 #106 Nach meinen Erfahrungen ist
die Dame deutlich gieriger. Zudem hat sie hier ja gerade mal gut 10.000 EUR eingesetzt, eher Kleingeld bspw. im Verhältnis zur Beteiligung an der Dt. Cannabis...  
19.09.18 17:07 #107 Nun wiedet gen. Sueden, vielleicht
kommt man ja doch noch mit einem Limit auf der Geldseite zum Zug...  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...