Siltronic - Charts und small talk

Seite 1 von 4
neuester Beitrag:  17.08.18 10:13
eröffnet am: 13.04.18 10:02 von: midian Anzahl Beiträge: 94
neuester Beitrag: 17.08.18 10:13 von: TomXX Leser gesamt: 13898
davon Heute: 22
bewertet mit -1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
13.04.18 10:02 #1 Siltronic - Charts und small talk
Fundamental läuft es prächtig bei Siltronic und der Chart dreht auch wieder in Richtung all time high. HIer kann sich gern über Tradingchancen und Trends ausgetauscht werden  

Bewertung:
1


Angehängte Grafik:
sil.jpg (verkleinert auf 89%) vergrößern
sil.jpg
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
68 Postings ausgeblendet.
29.06.18 13:24 #70 ..
Global silicon wafer sales to increase over 20% in 2018, says Digitimes Research Tony Huang, DIGITIMES, Research, Taipei Friday 29 June 2018 Sales in the global semiconductor-grade silicon wafer market are forecast to rise over 20% in 2018, after surging 20.8% in 2017, thanks to a continued rally in silicon wafer prices, according to Digitimes Research. The average selling price (ASP) per square inch of silicon wafers came to US$0.86 in the first quarter of 2018 reaching the highest since 2013, said Digitimes Research. The ASP is expected to reach US$1 at the end of 2019, approaching the 2009-2011 level. With silicon wafer ASPs looking promising, suppliers are set to enjoy profit growth over the next several years, Digitimes Research indicated. Top silicon wafer company Shin-Etsu saw its operating margin climb to 32.2% in the first quarter of 2018, up from 31.2% in the prior quarter and 24.7% a year earlier, while second-ranked Sumco's operating margin grew 6.4pp sequentially and 11.9pp on year to 25.3%. Shih-Etsu and Sumco collectively hold a more than 50% share of the global silicon wafer market. Taiwan-based GlobalWafers, the world's third-largest silicon wafer supplier, saw its operating margin swing to 10.1% in the first quarter of 2017 from negative 3.7% in the fourth quarter of 2016. GlobalWafers' operating margin continued its rally reaching 28.2% in the first quarter of 2018. The supply of silicon wafers particularly that of 8- and 12-inch ones will remain tight for at least one to two years, according to Digitimes Research. Whether the tight supply will persist after 2020 will very much depend on the demand side. Industrial, IoT and automotive applications will play major drivers of demand for 8-inch wafers, while demand for 12-inch wafers will come from mainly the cloud storage and smartphone segments.

 

Bewertung:

29.06.18 17:19 #71 Und hier Google Translate :
Laut Digitimes Research, Tony Huang, DIGITIMES, Research, Taipei Freitag, 29. Juni 2018, wird der Umsatz mit Silizium-Wafern im Jahr 2018 weltweit um 20% steigen Dank einer anhaltenden Rallye bei Silizium-Wafer-Preisen im Jahr 2017, so Digitimes Research. Der durchschnittliche Verkaufspreis (ASP) pro Quadratzoll Siliziumwafer betrug im ersten Quartal 2018 0,86 US-Dollar und erreichte damit den höchsten Stand seit 2013, sagte Digitimes Research. Der ASP wird Ende 2019 voraussichtlich 1 US-Dollar erreichen und sich dem Niveau von 2009-2011 nähern. Da Silizium-Wafer-ASPs vielversprechend aussehen, werden die Anbieter in den nächsten Jahren profitabel wachsen, so Digitimes Research. Der Top-Wafer-Konzern Shin-Etsu steigerte seine operative Marge im ersten Quartal 2018 auf 32,2% nach 31,2% im Vorquartal und 24,7% im Vorjahr, während Sumco die Umsatzrendite sequenziell um 6,4 bzw. 11,9 Punkte steigern konnte pp auf Jahr zu 25,3%.

Shih-Etsu und Sumco halten gemeinsam einen Anteil von mehr als 50% am weltweiten Silizium-Wafer-Markt. Die in Taiwan ansässige Firma GlobalWafers, der weltweit drittgrößte Lieferant von Siliziumwafern, verzeichnete im ersten Quartal 2017 eine Umsatzrendite von 10,1% im ersten Quartal 2017, von minus 3,7% im vierten Quartal 2016. Die operative Marge von GlobalWafers setzte sich fort und erreichte 28,2% Das erste Quartal 2018. Die Versorgung mit Silizium-Wafern, insbesondere mit 8- und 12-Zoll-Wafern, wird laut Digitimes Research für mindestens ein bis zwei Jahre knapp bleiben. Ob das knappe Angebot nach 2020 anhalten wird, hängt stark von der Nachfrageseite ab. Industrie-, IoT- und Automotive-Anwendungen werden die Nachfrage nach 8-Zoll-Wafern stark antreiben, während die Nachfrage nach 12-Zoll-Wafern hauptsächlich aus den Segmenten Cloud-Speicher und Smartphone stammen wird.








 
04.07.18 10:03 #72 nächste
Unterstützung im Bereich Euro 108  

Bewertung:

04.07.18 10:19 #73 Shortler
am Werk . Bestimmt Angelsachsen oder Amis  

Bewertung:

04.07.18 16:57 #74 gerade kam:
die Analyse von Godmode Trader . Sie sprechen von EUro 110 als wahrscheinliches Ziel  . Ich bleibe bei meinen EUro 108 . Mal schauen  

Bewertung:

05.07.18 08:35 #75 Korrektur
dürfte sich fortsetzen . Euro 110 oder Euro 108 ???? bin mal gespannt  

Bewertung:

05.07.18 08:38 #76 Ich habe
nach dem gestrigen Rutsch auf eine kleine technische Gegenbewegung spekuliert. Vorbörslich gibt der Kurs aber weiter etwas nach. Einen größeren Support sehe ich auch um die 108€.  

Bewertung:


Angehängte Grafik:
sil.jpg (verkleinert auf 90%) vergrößern
sil.jpg
05.07.18 13:53 #77 @Robin #75
gelten deine 108/110 immer noch. Oder ist das nun passé? aktuell ca 119  
05.07.18 16:23 #78 zu #70
Für mich sagt der Digitimes Bericht das Gegenteil der typischen Börsenblättchen.

z,B.
https://www.finanznachrichten.de/...r-vor-massivem-ausverkauf-490.htm


Frage:
Wie verlässlich ist die Digitimes info? Hat hier jemand Erfahrung?
 
05.07.18 16:53 #79 Ich habe keine Erfahrung mit Digitimes,
aber deren Beitrag erscheint mir plausibel diametral zu dem zitierten Schwachsinn hoch 3 von Sascha Huber von den Finanztrends,,,,  
05.07.18 17:09 #80 Rein gefühlsmässig gebe ich dir Recht
Die Schätzer von Finanztrends kann man idR nicht ernst nehmen.
Aber richtig ist sicher auch, dass man bei Siltronic raus muss, wenn der Zyklus zu Ende geht. Die Frage ist wie man das rel sicher erkennt. Ein SOX Chart reicht mir da nicht.
Da verlasse ich mich dann lieber auf die Management Aussagen zu Q2. Die Frage ist wie es bis dahin weitergeht.
Wenn der Zyklus bis 2019 weiterläuft, dann ist Siltronic auf Basis der Konsensschätzungen massiv unterbewertet. Das Problem ist natürlich, dass die Analysten immer hinterherrennen.

Auf der anderen Seite hat der massive, von shorties  unterstützte Einbruch klar gezeigt, dass wohl einige Marktteilnehmer schon unsicher sind und ihre SL Marken gesetzt hatten. Die wurden natürlich alle abgeräumt. Wenn die 108 nicht kommen, werden die shorties vermutlich beginnen ihre Positionen wieder zu schliessen, dann sehen wir vermutlich wieder schnell 130-140


 
12.07.18 21:56 #81 Leerverkäufer
Liebäugele gerade mit einem Wiedereinstieg und hab mal den Bundesanzeiger gecheckt.

Insgesamt sind gerade 4,13% meldepflichtig leerverkauft.

Erst gestern (11.07.) hat "Odey Asset Management LLP" von 0,61 auf 0,71 aufgestockt.

Ist Siltronic aufgrund der hohen LV Quote gerade ein heißes Eisen? Ich würde im Moment sagen ja, da man nach dem letzten Kursrutsch ja hätte erwarten können das LV positionen *abgebaut* werden und gecovert wird. Damit die LVs ins plus kommen muss es ja noch ne Ecke runter gehen. Und ich glaube schon, dass die zu 90% immer mit plus raus gehen.

Oder gibt es Argumente welche das Verhalten / die Aufstockung der LVs ad absurdum führen?  

Bewertung:

12.07.18 21:59 #82 Nachtrag
Die früheste LV position die ich finde ist vom 08.03.18
Hatte Siltronic vorher gar keine LVs und stürzen sich jetzt alle auf Siltronic weil man nach dem gut gelaufenen Jahr 2017 ein Ende der Siltronic-Story erwartet?  

Bewertung:

13.07.18 19:56 #83 SILTRONIC versucht eine Bodenbildung
13.07.18, 09:52  GodmodeTrader
Siltronic AG - WKN: WAF300 - ISIN: DE000WAF3001 - Kurs: 125,000 € (XETRA)

Der Preisbereich bei 125 - 126 EUR stellt aktuell eine markante Hürde dar und wird zum zweiten Mal in dieser Woche attackier. Kann die Aktie per Tagesschluss über 126 EUR ansteigen, wird eine kline, inverse SKS Bodenbildung vollendet und damit eine weitere Kurserholung bis 136 - 139 EUR möglich. Oberhalb davon liegen bei 153 - 154 und am Allzeithoch bei 160,55 EUR weitere Kursziele.

Scheitert das Papier jetzt jedoch und rutscht unter 113 EUR ab, müssten weitere Abgaben bis 100 - 102 EUR eingeplant werden.

Siltronic AG(© BörseGo AG 2018 - Autor: André Rain, Technischer Analyst und Trader)

**********
Kurs per Tagesschluß über 126 € .   Also : Gute Aussichten !

 
16.07.18 16:20 #84 Kaufsignal eröffnet Chancen
Fortsetzung  von Godmode Trader  ( 16.07.)
https://www.onvista.de/news/...kaufsignal-eroeffnet-chancen-106276807
Siltronic AG - WKN: WAF300 - ISIN: DE000WAF3001 - Kurs: 129,450 € (XETRA)


Der Anstieg über den Widerstandsbereich bei 125 - 126 EUR aktivierte am Freitag eine inverse SKS Bodenbildung und damit ein kleines Kaufsignal. Ein erster Schritt in Richtung Kurserholung oder sogar mittelfristiger Rally ist damit getan. Bei 132,70 und 136 - 139 EUR liegen jetzt die nächsten Hürden. Darüber hinaus ist Platz bis 153 - 154 und zum Allzeithoch bei 160,55 EUR.
 
24.07.18 21:51 #85 Das hört sich doch gut an -
auch wenn es etwas spekulativ ist :

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...opplung-1027389029
Aber morgen, wenn das Halbjahres Ergebnis verkündet wird, wissen wir mehr !
Da sollte ich doch glatt meine heutige Verkaufsorder stornieren !  
24.07.18 21:56 #86 Aber auch das hier klingt gut
https://www.onvista.de/news/...as-war-nur-der-erste-streich-107048823
Ein Auszug :
"Steigt das Papier per Tagesschlusskurs über 139 EUR, sind weitere Kursgewinne bis 153 - 154 und zum Allzeithoch bei 160,55 EUR möglich."  
25.07.18 08:31 #87 Zahlen
sind meines Erachtens auf den ersten Blick sehr gut.
EBITDA Marge fürs Gesamtjahr noch immer bei 40% gesehen, d.h. Managent erwartet wohl, dass die Preise zumindest für 2018 oben bleiben. Umsatzprognose um 100 Mio auf 1400 Mio angehoben und erreichen somit das Niveau des Konsens bei 1394 Mio. Ich bin sehr zufrieden.
Mal schauen ob es noch wichtige Details gibt.  
25.07.18 10:19 #88 Unterstützung
sehe ich bei 134 und 38 Tage Linie liegt bei 132,10  

Bewertung:
1

25.07.18 12:33 #89 Anziehende Preise machen Siltronic Mut
Durchgehend gute Nachrichtenlage.

"Der Chip-Zulieferer ging bisher von einem Umsatz von über 1,3 Milliarden Euro Umsatz und 40 Prozent Marge aus. Jetzt erhöht er die Prognose."

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...nlayer=Newsticker_1985586  

Bewertung:

26.07.18 10:33 #90 Und auch beim AKTIONÄR
hat die Aktie bzw. die neueste Prognose mittlerweile Beachtung gefunden :
http://www.deraktionaer.de/aktie/...f--aktie-sieht-gut-aus-387310.htm

Ansonsten führt die Aktie, was die Zahl der Zugriffe in diesem Forum betrifft, eher ein Mauerblümchen-Dasein. Vergleicht man z.B. eine andere erfolgreiche Firma aus dem Münchner Raum
(WDI), so schneidet Siltronic eher bescheiden ab - was das Anlegerinteresse betrifft.
Dabei ist die Kursentwicklung des letzten Jahres  durchaus vergleichbar. Bzw. liefern sich beide ein
interessantes Kopf-an Kopf-Rennen.
Natürlich sind beide Branchen und die unterschiedliche Marktentwicklung nicht vergleichbar.
Interessant sind bei Siltronic auch die institutionellen Anleger wie Black Rock, Morgan Stanley, JP Morgan und die Norges Bank bzw. deren staatlicher Pensionsfond.
Tja, und was die aktuelle Shortposition bei Siltronic betrifft (knapp 5 %), beunruhigt mich das nicht allzu sehr.  WDI hatte mal in seinen "besten" Zeiten um die 13 % !
http://www.shortsell.nl/short/Siltronic
Egal wie, ich bin in beiden Aktien investiert und ich hoffe, dass das Kopf-an-Kopfrennen zwischen beiden dauerhaft anhält und die Kursziele ( bis zu 200 € ) von beiden erreicht werden. Vielleicht heuer
noch ?!  
26.07.18 10:43 #91 Pardon -
statt Marktentwicklung soll es Marktkapitalisierung heißen !  
17.08.18 09:33 #93 Lage problematisch
Seit der "sell" Empfehlung der Berenberg Bank geht es rasend schnell bergab. RSI überverkauft aber aktuell Ausbruch aus dem Bollinger nach unten. Sieht ziemlich prekär aus.  

Bewertung:


Angehängte Grafik:
st.jpg (verkleinert auf 90%) vergrößern
st.jpg
17.08.18 10:13 #94 @Ernesto
Wen meinst du mit andere erfolgreiche Firma in München? Da fallen mir gleich 2 Handvoll ein???  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...