Signify partizipiert von Corona Pandemie

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  18.11.20 11:41
eröffnet am: 11.07.20 23:20 von: Börsenpirat Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 18.11.20 11:41 von: Börsenpirat Leser gesamt: 3825
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.07.20 23:20 #1 Signify partizipiert von Corona Pandemie
Corona-Hotspots Fleischfabriken wir Tönnies könnten zukünftig weltweit auf das rettende UV-Licht von Signify zurückgreifen (müssen).

Ein KGV von z.Zt. 10 preist die Probleme des Kerngeschäfts schon ein. Mein persönliches mittelfristiges Kursziel liegt bei anfangs 30€. Meine ganz persönliche Meinung!  
13.07.20 01:32 #2 Berenberg hebt Ziel auf 32€ Buy
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Signify nach einem Gespräch mit der Leiterin für Nachhaltigkeit, Nicola Kimm, von 25 auf 32 Euro angehoben. Die Einstufung wurde auf "Buy" belassen.  
19.07.20 11:54 #3 Wieder ein Corona-Ausbruch im Schlachthof....
......diesmal in Lohne / Niedersachsen.  
23.07.20 18:46 #4 Jetzt kommt Schwung rein.....
...in Richtung 32€  
03.08.20 14:35 #5 Aktienrückkäufe Signify
Eindhoven, Niederlande - Signify (Euronext: LIGHT), der weltweit führende Anbieter von Beleuchtungsprodukten, gab heute bekannt, dass er im Zeitraum vom 30. Juli bis 31. Juli 2020 177.000 Aktien zurückgekauft hat. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von 25,51 EUR je Aktie zurückgekauft  und einen Gesamtbetrag von 4,5 Mio. EUR.

Diese Rückkäufe wurden im Rahmen des Rückkaufprogramms des Unternehmens getätigt, das am 30. Juli 2020 angekündigt wurde. Signify wird die Aktien zur Deckung von Verpflichtungen verwenden, die sich aus seinem Aktienplan mit langfristiger Anreizleistung und anderen Mitarbeiteraktienplänen ergeben.

Quelle. Ariva  
25.08.20 23:03 #6 Signify hat die Corona-Lösung

Einen Weg, wie man das Virus unschädlich machen kann, hat die niederländische Signify bereits präsentiert. UV-C-Lampen wirken sehr gut gegen Coronaviren. Das hat eine Untersuchung der Boston University bestätigt.
Laut Anthony Griffins, Professor für Mikrobiologie in Boston, wurden Viren ab einer bestimmten Dosis UV-C-Strahlung völlig inaktiviert. „Innerhalb von Sekunden konnten wir kein Virus mehr nachweisen.“
Die Anleger entdecken zunehmend die Signify-Investmentstory. Am Dienstag klettert die Aktie auf den höchsten Stand seit Februar.

Quelle: Der Aktionär  
26.08.20 22:26 #7 Signify - Investmentstory......
.....wird langsam auch von den Anlegern entdeckt:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...entstory_Aktienanalyse-11789989  
07.09.20 16:04 #8 @Pirat (einsamer Thread)
Ich bin wegen der noch nicht so recht durchgedrungenen Story UV-C - aber auch wegen der grundsätzlich sehr positiven Geschäftsaussichern hier auch vor einiger Zeit eingestiegen. Da ganze gepaart mit einer sehr konservativen Bewertung. Von 30 (wenn nachhaltig überwunden) bis 40 € dürfte es dann schnell gehen.    

Bewertung:

13.09.20 20:14 #9 lesenswert zum Thema UV-C
https://www.dw.com/de/corona-licht-an-virus-tot/a-54782083

genug Geld in Forschung, massiv spannenden Produktfelder und am Ende bleibt Gewinn. Für mich conviction buy list  

Bewertung:

06.11.20 17:04 #10 Signify läuft jetzt wieder an.....
.......mal sehen wie schnell wir die 50 erreicht hben.  
18.11.20 11:41 #11 Heute nochmals gute Kaufkurse....
.......da Gewinnmitnahmen nach dem enormen Anstieg.  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...