Siemens Gamesa Renewable Energy weltweit führend ?

Seite 1 von 9
neuester Beitrag:  15.11.19 00:04
eröffnet am: 08.04.17 20:30 von: Kicky Anzahl Beiträge: 216
neuester Beitrag: 15.11.19 00:04 von: gelberbaron Leser gesamt: 68382
davon Heute: 20
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
08.04.17 20:30 #1 Siemens Gamesa Renewable Energy weltweit füh.
bisheriges Forum :
http://www.ariva.de/gamesa-aktie/forum

nun ist es soweit, es gibt die alte Gamesa Aktie nicht mehr behauptet ariva und nennt eine neue
WKN: A2DPCK  ISIN: ES0143416057  auch wenn es den neuen CEO noch nicht gibt

05.04.2017 − http://www.euwid-energie.de/news/neue-energien/...rnehmen-werden.html

"Siemens Gamesa Renewable Energy soll ein führendes Unternehmen der weltweiten Windbranche werden. Dazu seien jetzt mit einer ersten Verwaltungsratssitzung des aus Siemens Wind Power und Gamesa zusammengeschlossenen Windenergie-Unternehmens erste Mitglieder des Vorstandsteams benannt worden, teilte das Unternehmen mit. Ignacio Martín, bisher Vorstandsvorsitzender von Gamesa, werde sein Amt als CEO im zusammengeschlossenen Unternehmen fortsetzen, um dann die Leitung an die folgende Managergeneration zu übergeben.
Wie angekündigt beabsichtige Martín, die Übergangsphase mit der Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten CEO für den neuen Windenergie-Anlagenhersteller zu beginnen, bevor er nach seiner langjährigen Amtszeit im Unternehmen in den Ruhestand gehen werde. Der im Verwaltungsrat neu gebildete Ernennungs- und Vergütungsausschuss werde unverzüglich mit dem Auswahlverfahren für den neuen CEO beginnen....Die Mitglieder des Verwaltungsrats des neuen Windenergie-Unternehmens bestätigten außerdem die neue Firmierung als Marke, die für vereinte Stärke in dem zusammengeschlossenen Unternehmen stehe, und verständigten sich auf Siemens Gamesa Renewable Energy als neuen Namen, der von den Anteilseignern bei der Hauptversammlung im Juni bestätigt werden soll. Bis dahin werde das Unternehmen den neuen Markennamen bereits nutzen, aber seine Geschäfte rechtlich weiter als Gamesa Corporación Tecnológica führen....
Fusioniertes Unternehmen weiterhin an der spanischen Börse gelistet...Der Eintrag des Zusammenschlusses im Handelsregister von Biskaya erfolgte am 3. April 2017.  


 

Bewertung:
1

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
190 Postings ausgeblendet.
18.05.18 14:45 #192 74,8MW

übernimmt auch Betrieb und Wartung für 20 Jahre.


Japan jive for Siemens Gamesa

Tokyu Land Corporation orders 22 3.4-108 turbines for two sites in Hokkaido

http://renews.biz/111133/japan-jive-for-siemens-gamesa/

 

Bewertung:
1

28.05.18 19:47 #193 294 MW

Siemens Gamesa has been booked to supply a total of 70 of its 4.2MW SWT-DD-130 turbines to three wind farms in Norway

http://renews.biz/111251/siemens-gamesa-norway-coup/


 

Bewertung:
2

28.06.18 10:06 #194 Bin jetzt wieder dabei 11,60
Das waren mir Anfang Mai einfach zu viele Buy - Ratings. Da werde ich immer hellhörig und verkaufe. Wie man im Nachhinein sieht,  eine gute Entscheidung. Jetzt kommen die ersten Sell - Ratings. Also Zeit wieder einzusteigen.   Auftragsbücher sind gut gefüllt ... Energiewende sorgt für den Rest.  
29.06.18 15:50 #195 endlich mal wieder gute News 471MW nach B.
04.07.18 14:30 #196 Und 1386 MW an Örsted - Nein, da fehlt kei.
München (Reuters) - Der Windkraft-Konzern Siemens Gamesa hat seinen bisher größten Auftrag für einen Hochsee-Windpark unter Dach und Fach gebracht.

Die Siemens-Tochter liefert 165 Anlagen mit einer Leistung von zusammen 1386 Megawatt (MW) an den dänischen Versorger Örsted, wie Gamesa am Donnerstag mitteilte. Sie sollen von 2021 an 89 Kilometer vor der britischen Ostküste Strom für 1,3 Millionen britische Haushalte erzeugen. Der Auftrag dürfte ein Volumen von fast 1,4 Milliarden Euro haben. Bereits im Februar hatten Gamesa und Örsted eine Grundsatzvereinbarung getroffen, das genaue Volumen war damals aber unklar geblieben.

Der Windpark “Hornsea Two” sei größer als das bisherige Offshore-Rekordprojekt “Hornsea One” mit 1218 MW, das ebenfalls von Örsted (vormals Dong Energy) entwickelt wurde, erklärte der Turbinen-Lieferant. Die Maschinenhäuser für Hornsea Two baut Siemens Gamesa in Cuxhaven, die Rotorblätter kommen überwiegend aus dem britischen Werk Hull.

https://de.reuters.com/article/...siemens-gamesa-orsted-idDEKBN1JO2FN  
06.08.18 11:29 #197 Siemens Gamesa & Van Oord Partner Up on .
https://www.offshorewind.biz/2018/08/03/...er-up-on-windpark-fryslan/

Windpark Fryslân B.V. has selected the consortium of Siemens Gamesa Renewable Energy and Van Oord as the preferred contractor for the construction of the Fryslân nearshore wind farm in the Netherlands.
The 382.7MW wind farm will comprise 89 wind turbines with a capacity of 4.3MW each installed in the Frisian section of the IJsselmeer Lake, next to the Afsluitdijk dam.
Van Oord is responsible for the Balance of Plant work, including the design, fabrication, and installation of the foundations and cables for the wind project. Van Oord will also supply the equipment for installing the turbines.
Siemens Gamesa will design, fabricate, and commission the SWT-DD-130 wind turbines, each with a 130-meter rotor diameter, and the onshore substation. Hub height of the turbines will be 109 metres, with a blade tip height of 174 metres.
Following successful completion, Siemens Gamesa will service the wind farm for at least 16 years.
The final contracts for the construction are expected to be signed later this year. The entire project involves an investment amount of over EUR 500 million with construction works scheduled to start in 2019.
A unique feature of the cooperation between the two companies is the integrated design and execution team. The consortium will cooperate with local partners and support local initiatives in order to stimulate the Frisian economy, Siemens Gamesa said.
“We’re proud to once again bring our Siemens Gamesa direct drive wind turbine technology to the IJsselmeer Lake with the Fryslân project. Partnering with Van Oord allows us as solid, experienced partners to bring a shared commitment to reducing the Levelized Cost of Energy from offshore wind and providing clean energy to our customer Windpark Fryslân B.V.,” said Andreas Nauen, CEO of the Offshore Business Unit at Siemens Gamesa Renewable Energy.
Nature conservation island
The nomination as the preferred main contractor also includes construction of a nature conservation island next to the Afsluitdijk dam. By using soil material from the IJsselmeer Lake, two hectares of new land and 25 hectares of sheltered shallow water will be created. The island will be used during the construction phase and will be transformed next to a nature conservation area. New natural areas will develop on the banks of the island, both above and below water. The area is designed to attract fish and birds for foraging and resting.
“Building the Fryslan nearshore wind farm is an important step forward in meeting the climate objectives, both national as for the Province of Friesland. Contributing to the energy transition is contributing to a better world for future generations. It is great to be part of this,” said Arnoud Kuis, Managing Director Offshore Wind at Van Oord.
Fryslân nearshore wind farm is planned to be in full operation by mid-2021. The wind farm is being developed by Ventolines BV on behalf of Windpark Fryslân.  
13.09.18 19:10 #198 ueber -7%! was ist denn hier los?
14.09.18 08:36 #199 die goldmänner
wollen wohl günstiger rein ...  
05.10.18 13:22 #200 -50% inner 6 monaten!
wind laeft zz nicht besonders  
05.10.18 14:57 #201 naja, nicht -50%, sorry
aber, immerhin, ein gewaltiger rutsch von €14.xx runter auf €9.xx  
03.12.18 12:59 #202 487mw aus belgien
29.01.19 14:10 #203 Sehr schöner Ausbruch heute
und die Auftragseingänge sprechen auch für sich  
29.01.19 15:21 #204 +10%
der Wahnsinn. Die Zahlen und der weitere Ausblick sind aber auch verdammt gut. Hop hop !!  
30.01.19 10:58 #205 Kleinere Gewinnmitnahmen
damit war zu rechnen nach so einem klasse Tag. die Zahklen jedenfalls überzeugen in jeder Hinsicht.
Seit Januar knapp 20% kann sich sehen lassen.  
31.01.19 09:43 #206 indien, neuer auftrag, 567mw
31.01.19 21:47 #207 kursziel €14,50...ein katzensprung, mehr nicht
02.02.19 11:25 #208 576 MW Auftrag in Indien
05.02.19 21:42 #209 200 MW Orders aus Spanien
15.02.19 17:04 #210 Einfach weiter laufen lassen...
17.02.19 18:20 #211 Gamesa über der 200-Tagelinie
https://www.ariva.de/chart/images/...940x420~Uquarter~VCandleStick~W1

"Die 200-Tage-Linie gehört wohl zu den einfachsten und bekanntesten Hilfsmitteln der Charttechnik. Der ursprüngliche Zweck des Indikators bestand darin, die oft wilden Kursschwankungen von Aktien oder Indizes zu glätten, damit der große Trend besser sichtbar wird.Diese Linie beschreibt also den gleitenden Durchschnitt der vergangenen 200 Börsentage. Damit läuft sie den Kursen quasi hinterher und gehört daher zur Gruppe der trendfolgenden Indikatoren...."

https://boerse.ard.de/boersenwissen/...-als-mass-aller-dinge-100.html  

Bewertung:

20.03.19 18:36 #212 Gewinne weiter laufen lassen
sehe aktuell überhaupt keinen Grund glatt zu stellen  
27.06.19 23:22 #213 OT Trump
hat Zoll auf Aluminium aus Japan erlassen weil Tesla viel Alu braucht
und darum gebeten hat....

ein echter Opportunist und illegaler unfairer Präsident....wir kaufen hier
keine Teslas das wird der noch begreifen...  
01.08.19 17:16 #214 drohen weitere verluste?
13.08.19 15:24 #215 453mw auftrag fuer gamesa
15.11.19 00:04 #216 nun
kaufen wir doch Teslas und bauen Batt. Fabrik in Berlin....

wo kommt der Strom her für die vielen E Autos?  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...