Siemens Gamesa Renewable Energy weltweit führend ?

Seite 1 von 3
neuester Beitrag:  16.10.17 14:14
eröffnet am: 08.04.17 20:30 von: Kicky Anzahl Beiträge: 72
neuester Beitrag: 16.10.17 14:14 von: MissCash Leser gesamt: 10347
davon Heute: 17
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
08.04.17 20:30 #1 Siemens Gamesa Renewable Energy weltweit füh.
bisheriges Forum :
http://www.ariva.de/gamesa-aktie/forum

nun ist es soweit, es gibt die alte Gamesa Aktie nicht mehr behauptet ariva und nennt eine neue
WKN: A2DPCK  ISIN: ES0143416057  auch wenn es den neuen CEO noch nicht gibt

05.04.2017 − http://www.euwid-energie.de/news/neue-energien/...rnehmen-werden.html

"Siemens Gamesa Renewable Energy soll ein führendes Unternehmen der weltweiten Windbranche werden. Dazu seien jetzt mit einer ersten Verwaltungsratssitzung des aus Siemens Wind Power und Gamesa zusammengeschlossenen Windenergie-Unternehmens erste Mitglieder des Vorstandsteams benannt worden, teilte das Unternehmen mit. Ignacio Martín, bisher Vorstandsvorsitzender von Gamesa, werde sein Amt als CEO im zusammengeschlossenen Unternehmen fortsetzen, um dann die Leitung an die folgende Managergeneration zu übergeben.
Wie angekündigt beabsichtige Martín, die Übergangsphase mit der Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten CEO für den neuen Windenergie-Anlagenhersteller zu beginnen, bevor er nach seiner langjährigen Amtszeit im Unternehmen in den Ruhestand gehen werde. Der im Verwaltungsrat neu gebildete Ernennungs- und Vergütungsausschuss werde unverzüglich mit dem Auswahlverfahren für den neuen CEO beginnen....Die Mitglieder des Verwaltungsrats des neuen Windenergie-Unternehmens bestätigten außerdem die neue Firmierung als Marke, die für vereinte Stärke in dem zusammengeschlossenen Unternehmen stehe, und verständigten sich auf Siemens Gamesa Renewable Energy als neuen Namen, der von den Anteilseignern bei der Hauptversammlung im Juni bestätigt werden soll. Bis dahin werde das Unternehmen den neuen Markennamen bereits nutzen, aber seine Geschäfte rechtlich weiter als Gamesa Corporación Tecnológica führen....
Fusioniertes Unternehmen weiterhin an der spanischen Börse gelistet...Der Eintrag des Zusammenschlusses im Handelsregister von Biskaya erfolgte am 3. April 2017.  


 

Bewertung:
1

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
46 Postings ausgeblendet.
02.08.17 11:48 #48 JPMorgan senkt Ziel für Siemens Gamesa auf .
Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Siemens Gamesa von 21,40 auf 13,00 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Seine gekappten Schätzungen für den Windkraftkonzern spiegelten die deutlich unter den Erwartungen liegenden Quartalszahlen und den schwachen Ausblick wider, schrieb Analyst Akash Gupta in einer Studie vom Montag./ajx/zb Datum der Analyse: 31.07.2017

http://www.finanznachrichten.de/...gamesa-auf-13-euro-neutral-322.htm

das ging aber schnell  

Bewertung:
1

04.08.17 19:54 #49 Gamesa hat Ausschreibung über 1 GW in Türk.
Konsortium mit der türkischen Firma Turkeler and Kalyon  gewonnen
A spokewoman for Siemens Gamesa said the power purchase agreements with the Turkish government are for 15 years at price of $0.0348 per kilowatt-hour.
The first turbines are expected to be grid connected by 2019, she said.
The consortium now has 90 days to specify details of the projects and the technology, the spokeswoman added....

http://renews.biz/108059/siemens-gamesa-wins-in-turkey/

Voraussetzung für die Teilnahme an der Auktion war, dass die türkische Firma  mindestens zu 50% beteiligt ist, wenn ich mich recht erinnere

Die New York Times weiss noch mehr und schreibt ,dass der Auftrag über 1 Milliarde oder 762 Millionen Pfund geht und acht andere Firmen mitboten. Und die Türkei bemühe sich deutsche Investoren an Land zu ziehen
https://www.nytimes.com/reuters/2017/08/03/...y-energy-windpower.html
 

Bewertung:
1

24.08.17 08:44 #50 Gewonnen ist gut
eher gekauft zu den Preisen !!  

Bewertung:

14.09.17 18:02 #51 Gibt es eine
logische Erklärung für diesen rasanten Kursverfall?  

Bewertung:

15.09.17 19:48 #52 Gibt keine
 

Bewertung:
1

22.09.17 13:18 #53 Jahrestief trotz China-Großauftrag
 
26.09.17 17:44 #54 Was für eine Aktie,
ich könnte kotzen!  

Bewertung:
1

26.09.17 19:00 #55 noch ein Auftrag
27.09.17 18:10 #56 Bin heute eingestiegen
Der eine ist stark auf Land der andere auf See. Zusammen können sie jedem Land auf der Welt das anbieten was es an Windkrafträdern braucht.
Der Laden fischt sich einen Auftrag nach dem anderen, der Kurs fällt aber seit der Fusion mit Siemens ? Die guten Zahlen von Gamesas Q.1 sind schon vergessen ? Alles sehr logisch..tzz
Sehe hier keinen Grund warum das Teil viel weiter fallen sollte ?
Bin hier nun  dabei und auch bereit nachzukaufen wenn es weiter runter gehen sollte.


 

Bewertung:

28.09.17 22:57 #57 Siemens Gamesa: Großauftrag aus Asien

„Die Lieferung umfasst 25 Windenergieanlagen vom Typ G114-2.0 MW”, meldet Siemens - es sei der erste Auftrag aus dem asiatischen Land.

http://www.4investors.de/php_fe/...ektion=stock&ID=117802#ref=rss

 

Bewertung:

29.09.17 09:49 #58 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 30.09.17 12:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

Bewertung:
1

29.09.17 12:27 #59 eigentlich noch ganz gute Auftragslage
für Gamesa wenn man  es es z. B. mit Nordex vergleicht.
Die letzrten Tage ist da ja Einiges ins Haus geflattert und auch heute aus Norwegen.
Dem Kurs hilft hier aber gar nichts.

https://www.pressebox.de/inaktiv/...-im-Norden-Norwegens/boxid/874239

Vielleicht stimmt es aber mit unkalkulierbaren Altlasten bei Gamesa,  sicherlich werden die für den Siemens -  einstieg  " aufgehübscht  "  haben.

 
29.09.17 22:53 #60 was n jetzt los
um 19:23 fast 30 Cent runter? Wer war das?

ein Riesenpaket von wieder so einem Großzocker? Scheiße!

Was ist eigentlich hier los in letzter Zeit?  
30.09.17 10:27 #61 Löschung

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 01.10.17 10:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte keien Kauf/Verkaufsempfehlungen abgeben.

 

 

Bewertung:

30.09.17 11:48 #62 Und noch ein Auftrag

Siemens Gamesa wins wind turbine order in Norway

Siemens Gamesa will supply Fortum's wind power plant in Tysfjord with 23 of its wind turbines, the company said...

http://www.marketwatch.com/story/...urbine-order-in-norway-2017-09-29

 

Bewertung:
1

06.10.17 11:47 #63 Und noch ein wichtiger Service Vertrag verläng.

Siemens Gamesa to Service Greater Gabbard for 5 More Years

The company will provide scheduled servicing, troubleshooting and technical support to the 140 turbines installed at the site, located 23km off the Suffolk coast.
These extensions bring the number of individual turbines monitored in real-time by the Service business of Siemens Gamesa in the UK and Ireland to well in excess of 3,200 at over 128 wind farms (onshore and offshore), with an output capacity of approximately 9.5 GW.

http://www.offshorewind.biz/2017/10/06/...ffshore+Wind+%C2%BB+News%29

 

Bewertung:
1

06.10.17 21:57 #64 wer hat nun
den gesamten Kursgewinn von 35 Cent nach unten gedrückt nachbörslich,
Unter Gamesa sind keine LV und HF zu finden es muss schon ein gewaltiges
Paket sein was da reinhaute - wer??????????????  
10.10.17 19:18 #65 Goldman sagt....BUY !

Weltweit hingegen rechnet der Experte damit, dass die Installation von Offshore-Windparks die von Onshore-Parks übertreffen wird und deren Kapazität - getrieben durch staatliche Unterstützungen - weltweit zwischen 2017 und 2030 um das Neunfache steigt.  Seines Erachtens nach ist der Windturbinenhersteller Siemens Gamesa aufgrund seines hohen Marktanteils von 73 Prozent in diesem Bereich am besten aufgestellt, um von dieser Entwicklung zu profitieren. Entsprechend hob er diese Aktie von "Hold" auf "Buy", beließ das Kursziel allerdings unverändert bei 15 Euro. Daraus ergibt sich aktuell noch ein Potenzial von 22 Prozent für den Kurs der in Madrid notierten Aktie.

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...indgeschaeft-sell-5741375

 

Bewertung:
1

12.10.17 10:11 #66 Thema Goldman, da wäre ich auch vorsichtig
Bei Nordex innerhalb eines Jahres von 44 Buy auf 8 Euro Sell revidiert *gg  
12.10.17 12:00 #67 Erste Windenergie-Produktionsstätte Afrikas

Siemens Gamesa hat in Marokko die erste Windenergie-Produktionsstätte Afrikas eröffnet. In Tangier sollen auf Dauer rund 600 Mitarbeiter neue Rotorblätter für Windturbinen produzieren.

http://www.iwr.de/news.php?id=34576


 

Bewertung:

16.10.17 10:00 #68 Goldman Sachs hatte gerade erst zum Kauf ge.
lach, da sieht man wieder das Spiel der Analysten ... erstmal abwarten und dann das Gegenteil tun. Vor allem wenn vor Zahlen zum Kauf geraten wird. Bei 11.- schlage ich hier zu :)
 
16.10.17 10:10 #69 vor 11 nicht!
Richtig! Analyse von GS ein Witz. Wenn die mit einem Unternehmen sprechen
und buy sagen und 3 Tage später Gamesa Gewinnwarnung ausspricht

ein trauriger Lacher

GS - Nordex geschädigt - GS - Gamesa geschädigt  
16.10.17 11:45 #70 ...
Habe gerade nachgekauft. Wen interessierts ob 11.50 oder 11 € wenn man bereit ist die Aktie länger zu halten.
Bei Gazprom und etlichen anderen habe ich einfach gekauft...liegen lassen, teils nachgekauft. Fast alle Werte sind nun im Depot grün.
Gamesa jetzt Minus 5 % bei mir.
Hatte jahrelang keine Windenergie mehr im Depot...letzter Wert war Nordex. da war ich von ca. 3.70 € bis 7,50 € dabei. Nach dem Verkauf ging das Teil steil. Und ? Mir egal, habe meinen Gewinn gemacht.
Man kauft selten beim Tiefpunkt genauso selten verkauft man auf dem Höhepunkt.
Wichtig ist daß man Gewinn macht und die Inflation einem nicht das Geld wegfrisst.
Also wer nur seine 5 % nach Steuern im Jahr an der Börse macht, gehört definitiv zu den Gewinnern.
Auch wenn mich jetzt hier einige auslachen werden da ihr ja alle mind. 30% pro Jahr macht ;-P

Also mich lässt das kalt, liegt auch dran daß ich immer mind. 8 Werte aus verschiedenen peer groups im Depot halte. Wenns mal hier runter geht, gehts wo anderst meist hoch.
Und daß wir Menschen weg von den fosslien Energieträgern müßen ist wohl mittlerweile auch jedem klar.
Erneuerbare  Energien sind unsere Zukunft !

 

Bewertung:
2

16.10.17 12:07 #71 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 16.10.17 13:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 
16.10.17 14:14 #72 Sehe ich auch so Jessy
Liegen lassen und im Falle eines weiteren Absackers nachkaufen ... bei dem Ek jetzt ... Top :)  

Bewertung:
1

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...