Short Attacke auf Bechtle / Lansdowne Partners

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  11.08.19 12:51
eröffnet am: 04.08.19 15:06 von: Alexander Supertramp Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 11.08.19 12:51 von: Alexander Supertramp Leser gesamt: 1383
davon Heute: 7
bewertet mit 0 Sternen

04.08.19 15:06 #1 Short Attacke auf Bechtle / Lansdowne Partners
Die Bechtle Aktie ist dermaßen hochgeschossen und hat sich immer weiter von der 200 Tage-Linie entfernt. Das ein Rücklauf der Aktie bis zur 200 Tage-Linie sehr wahrscheinlich ist, darauf setzen nicht nur die Experten vom Aktionär (Trading Tipp des Tages vom 13.05.2019). Auch die Experten von Lansdowne Partners setzten auf fallende Kurse (Veröffentlichung im Bundesanzeiger vom 18.07.2019).

Bestehende Gewinne absichern sollte hier aktuell die Devise lauten. Ich rechne damit, dass wir bald wieder Kurse unter 80 Euro sehen werden. Am 09.08. werden die Quartalszahlen veröffentlicht.

Wer dann noch long investiert ist der ist selber schuld. Wenn Lansdowne in den Angriffsmodus übergeht, dann rauscht der Bechtle Kurs in den Keller.

Man darf sich auf gute Einstiegs-Kurse freuen.  
09.08.19 10:02 #2 Test
der EUro 90 ??  

Bewertung:

09.08.19 10:22 #3 EMA 200
bei Euro 89,1 . Mal im Auge behalten  

Bewertung:

11.08.19 12:51 #4 Jetzt kann Bechtle wieder steigen.......
Ich denke nach den guten Zahlen geht es ab Morgen wieder aufwärts. Evtl. sehen wir nächste Woche  schon Kurse über 100 Euro.

Es war eine sehr gute Woche für alle die auf sinkende Kurse bei Bechtle gesetzt haben. Bin seit Freitagabend wieder long investiert. Würde bei sinkenden Kursen entsprechend aufstocken.

Bis Ende des Jahres sehe ich Bechtle bei 120 Euro!!!  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...