Setzt eurem Depot die Krone(s) auf.

Seite 1 von 9
neuester Beitrag:  31.05.19 09:59
eröffnet am: 14.12.06 11:34 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 222
neuester Beitrag: 31.05.19 09:59 von: bauwi Leser gesamt: 72418
davon Heute: 8
bewertet mit 11 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
14.12.06 11:34 #1 Setzt eurem Depot die Krone(s) auf.
Aktie schon wieder auf dem Weg nach oben und nach wie vor günstig.
Abstauber versuchen an schwachen Tagen unter 100 € zu 2-Stelligen Kursen rein zu kommen.
Aber ob das so schnell gelingt?

    ACAd   Krones günstige Einstiegsgelegenheit.  11.12.06  
    ACAd   Krones langfristig attraktiv - Der A.  07.12.06  
    ACAd   Krones solider Wert - SdK Aktionä.  20.11.06  
    ACAd   Krones halten - Hamburger Sparkasse  07.11.06  
      4I   Krones übertrifft Vorjahr  07.11.06  
   

Letzter   Vortag  Umsatz   Veränderung  
101,92  99,30  1,1M  +2,63%  

 

Bewertung:
11

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
196 Postings ausgeblendet.
29.09.17 09:40 #198 Unterstützung
bei € 114,5 - 114,8  

Bewertung:

10.10.17 08:51 #199 UBS
hat heute morgen gesenkt auf SELL und Ziel Euro 99 . Hammer. Im Chart ist bei € 110 Kreuzunterstützung ( 38 Tage Linie inkl. großer Unterstützung )  

Bewertung:
1

10.10.17 15:39 #200 robin
kann sein, bei mir eher der Kreuz von GD50+UBB unter 110.
Ziel +-109 als Uebetreibung bzw Falsebreak gut vorstellbar.
Gruss´
duk  

Bewertung:

25.10.17 08:04 #201 Zahlen sind da
so wie ich das sehe : alle unter Erwartungen  . Geht wohl doch auf € 100  

Bewertung:

06.11.17 11:18 #202 GD 200 heute punktgenau getestet
Die Wende? Gut möglich!  

Bewertung:

26.04.18 08:38 #203 schwacher
Jahresstart , aber Prognosen sollen erfüllt werden für 2018 .  

Bewertung:

10.05.18 17:23 #204 Das sieht vielversprechend aus
KRONES - Das sieht vielversprechend aus

10.05.18, 11:05 GodmodeTrader

KRONES AG - WKN: 633500 - ISIN: DE0006335003 - Kurs: 109,600 € (XETRA)

Gestern überquerten die Aktien der Krones AG die beiden wichtigen EMAs. Auch der kurzfristige Abwärtstrend wurde knapp überwunden. Heute erreicht der Kurs dann exakt die 110,00 EUR-Marke. Um die andere Abwärtstrendlinie zu brechen, müssten die Wertpapiere bis 112,00 EUR ansteigen. Eine Pullback-Bewegung auf die EMAs bei 107,70 EUR wäre heute ideal, um dann dort bullisch abzuprallen. Deutlich tiefere Kurse wären für dieses bullische Szenario jedoch nicht mehr wünschenswert, denn dann müsste man sich um den Stopp bei 103,75 EUR Sorgen machen.

Das Kursziel stellt momentan die 120,00 EUR-Marke dar und sollte nach dem Bruch der 112,00 EUR-Marke relativ schnell erreicht werden.

https://www.onvista.de/news/...as-sieht-vielversprechend-aus-98682255  

Bewertung:
1

25.09.18 18:08 #205 Monate später
hat sich die Kursprognose nicht erfüllt,

tolles Unternehmen und Marktführer, KGV 2018 ~ 16,
1. Halbjahr nur 0,9% gewachsen, d.h. um 6% lt. Ausblick zu wachsen,
muss das 2. Halbjahr um 10% zulegen, höherer Auftragsbestand weist darauf hin.

allerdings fehlt spannender Wachstumsausblick 10% +,  wenn das möglich wäre ...

Aktie =  sicheres Investment
 
27.09.18 15:48 #206 Tiefflug?
Weiß jemand, warum Krones heute um 4,2% gesunken ist?
Prognose?  

Bewertung:

27.09.18 15:59 #207 viele Werte mit herben Abschlag heute
Shorties haben voll zugeschlagen,
Zinserhöhung US, Herunternahme Wachstum auf 1,7% für 2018, Italiens Haushalt offen und Angst der Anleger haben den die Munition geliefert...


hoffe, das Oktober die Rallye wieder beginnt, vielleicht bis Mitte November....
 
27.09.18 16:03 #208 Krones
Warum geradeKrones?
Tilray + 6,28, Apple +2,26 und und und..  

Bewertung:

27.09.18 16:14 #209 schau Dir mal den TecDax 30 an
21 von 30 rot..., ersten 5 Werte von 3-7% rot,
US Konjunktur läuft doch großartig und ich glaube, dass aufgrund der "german Angst"  viele schnell vor Angst werfen...
aber vielleicht nur ein Teil der Wahrheit

 
27.09.18 16:24 #210 Wahrheit
Und der andere Teil?  

Bewertung:

22.10.18 13:21 #211 heftiges volumen auf L&S
heute
ohne news  

Bewertung:

24.10.18 11:11 #212 Krones
03.12.18 10:45 #213 was ist denn
da los ???  von EUro 80 auf Euro 74,6  ????  

Bewertung:

21.02.19 08:00 #214 Zahlen sind da
aber Unternehmen schreibt zum AUsblick :

" Vor allem durch den Fokus auf die Steigerung des Preisniveaus sieht Krones, in der jetzigen wirtschaftlichen und geopolitischen Lage, das Erreichen der Ziele für 2019 mit größeren Unsicherheiten als in der Vergangenheit "  

Bewertung:

21.02.19 09:48 #215 Boerse ist schwer enttauescht vom Ausblick
Mehrjahrestief und aktuell noch etwas ueber 64 Euro wert - freier Fall  

Bewertung:

21.02.19 09:55 #216 Krones
solides Unternehmen mit herausragenden Produkten.
Kursentwicklung ist allerdings seit Q3 18 eine einzige Entäuschung.
Wir wissen, es kommt nicht von ungefähr,
Abstieg in den S-Dax,
Gewinnwarnung,
Ebit-Marge gesunken,
erreichen der Ziele 2019 unsicher....

Wo geht die Reise hin?
Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass der Kurs von diesen Niveau (67€) noch weiter nachgibt.
Heute überwiegt die Entäuschung.
Für Sprünge über 80€ bedarf es aber wohl eine ordentliche Verbesserung der Kennzahlen.
Q1-Bericht wird somit umso interessanter (30.04).




 

Bewertung:

07.03.19 17:53 #217 Endlich wieder Kaufkurse
Kurs stabilisiert sich kräftig,  auch wenn es heute stark nach unten ging, denke das war der letzte größere Verlusttag bevor es wieder Richtung 80€ nach oben dreht.

Das ist Keine Kaufempfehlung sondern nur ein Beitrag meiner persönlichen Einschätzung.  

Bewertung:
1

14.03.19 17:33 #218 Entwicklung ungewiss
Einige Fragen die ich mir zur Krones AG derzeit stelle,

-Ist der Plan in Debrecen ein neues Werk zu errichten wirklich eine gute Entscheidung, sind genug Fachkräfte verfügbar, ab wann profitabel ?

-Auch Ungarn streiken, nicht nur Deutsche Mitarbeiter, bringt die geplante Entwicklung Einsparungen oder dauert es lange Jahre bis die
Investition sich rechnet ?

-Konstruktionsabteilung die zum Teil nach Tschechien verlegt / outgesourct wurde bringt nicht immer gewünschte Qualität, was kostet Dies ?

-Beseitigung / Umbau nach Serienfehler kosten Geld, wieviel ?

-Zulassungen im Ausland sind nicht immer unproblematisch, Kostenfaktor für Verzögerung ?

usw.









 
19.03.19 10:48 #219 Aktie stabilisiert sich
Hier gehts bald weiter nach oben, denn Zahlen kommen am 22.03 raus.
ich schätze danach kommen schnell wieder Kurs über 80€.

P.S. Keine Kaufempfehlung nur meine eigene Meinung.  
29.04.19 20:54 #221 Q1 Zahlen und Cash Generierung
Hallo zusammen,
verfolge die Aktie und den Thread hier schon eine Weile, bin aber aktuell noch nicht investiert.
Die Q1 Zahlen sind ja etwas durchwachsen ausgefallen, mit starkem Umsatzwachstum aber weiterhin schwacher Ertragskraft. Die Kostenstruktur zu optimieren und/oder Preiserhöhungen am Markt durchzusetzen scheinen für Krones schwieriger als gedacht zu sein.

Abseits der Ertragskraft bin ich aktuell noch unschlüssig aufgrund der schwachen Cash Generierung. Krones bekommt das Working Capital nicht in den Griff, wodurch sehr viel Kapital gebunden wird.

Wie ist eure Meinung hierzu, bekommt Krones die Kosten und das Working Capital in den Griff?

https://www.krones.com/media/downloads/Q1_2019_d.pdf  

Bewertung:
1

31.05.19 09:59 #222 Sieht schlecht aus!
".....bekommt Krones die Kosten und das Working Capital in den Griff?"  
Bisher deutet nix darauf hin. Und rein charttechnisch betrachtet haben wir mit dem jetzigen Unterschreiten der Range unterhalb 70 € nur wenige %  bis darunter die Markierungen reißen.
Würde wieder gern in Krones investieren, doch die aktuelle Situation lässt einen Einstieg nicht zu.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Bewertung:
1

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...