Senator Minerals Inc.: Höchste Vorsicht geboten!

Seite 1 von 14
neuester Beitrag:  19.11.17 11:33
eröffnet am: 03.03.17 12:29 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 333
neuester Beitrag: 19.11.17 11:33 von: rockerzocker Leser gesamt: 39011
davon Heute: 181
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
03.03.17 12:29 #1 Senator Minerals Inc.: Höchste Vorsicht geboten!
Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
307 Postings ausgeblendet.
15.11.17 07:05 #309 Ganz normale
technische Gegenbewegung nach einem heftigen Abverkauf, mehr nicht.  
15.11.17 07:48 #310 Kann
Und wird auch wieder auf das alte tief fallen oder was meint ihr ?  
15.11.17 07:52 #311 Sieht aber nicht so aus
Wird es nicht, jetzt sehen wir neue Höhen  
15.11.17 07:53 #312 Hipp hipp hurra
Das ding wird nach oben geschaukelt  
15.11.17 07:53 #313 Die zieht wohl weiter
- FRA taxt schon über 0,50  
15.11.17 07:55 #314 @balu4u
Bin seit ca einem Jahr mehr oder weniger aktiv am Aktienmarkt. Habe mit der Aktie von Ibu tec gute Gewinne realisieren können. Hab hier auch schon was mitgenommen bin dann aber wieder eingestiegen bei knapp unter 1€🤦🏻‍♂️, jetzt versuche ich es mit Schadensbegrenzung.  
15.11.17 08:17 #315 Posi DSK 0,55 mal entsorgt
Das geht mir jetzt zu schnell - EK 0,265  
15.11.17 08:58 #316 Glückwunsch an alle die gehalten haben.
Bin gestern Nachmittag zu früh raus- anschließend aber wieder rein-und habe gestern Abend wohl wieder zu früh verkauft.
Chart schaut für mich momentan nicht so gesund aus und bleibe außen vor. Dies ist natürlich nur meine Meinung.
 
15.11.17 11:45 #317 ...nun bin ich auch raus...
10 €Cent über pari zu Toronto, kann nicht mehr lange gut gehen - hat aber Spaß gemacht !!
good luck denen, die wagen drinzubleiben...  
15.11.17 12:05 #318 Wahnsinn,
und es werden zu den Kursen immer noch dicke Brocken gekauft.  
15.11.17 12:10 #319 Einige werden
wieder den Ausstieg verpassen...  
15.11.17 12:16 #320 Hallo zusammen
Gratulation an die Mutigen, das war ein guter Zock und alles ohne Nachrichten.  
15.11.17 12:32 #321 #319 Stimme ich zu!
Wer hier jetzt im Plus ist und kein SL setzt handelt meiner Meinung nach fahrlässig. Aber das muss jeder Anleger selber wissen....  
15.11.17 14:07 #322 Ja, alles ohne Nachrichten!
Seltsam, oder....?
Was passiert denn, wenn jetzt noch Nachrichten hinzukommen?  
15.11.17 14:47 #323 So gut wie nichts...
Alle wissen doch mittlerweile was das für eine Bude ist (siehe letzte Meldung vom 10.11.)...ist nur noch ein Zockerpapierchen für eine gewisse Zeit.

@Senseo hatte gestern bereits auf die 0,6 hingewiesen, die ich ebenfalls nach Betrachtung des Charts auf dem Schirm hatte...technische Gegenbewegung nach großem Abverkauf bis 0,6 möglich.

Das Volumen dürfte in den nächsten Tagen auch wieder abnehmen...möglicherweise die letzte  Chance für seine alten Aktien noch ordentlich Kohle zu bekommen.

 
15.11.17 15:10 #324 Wie in #171 dem gurkenheini
schon vorgerechnet, mehr als max. 0,45 - 0,60 sind nicht drin. Und das auch nur, wenn die großen Nachbarn überhaupt kaufen wollen. Für andere ist dieses Restgrundstück nicht interessant. Wenn die Nachbarn das nicht wollen, dann ist das Ziel klar:  0,00 egalobCND$EUR.  Senator wird selber nicht anfangen zu graben und zu verdichten.  
16.11.17 12:56 #325 Nur technische Gegenbewegung??
Ich meine mich zu erinnern, dass in diesem Thread mit großer Vehemenz die Gültigkeit jeglichen charttechnischen Regelwerks für die SNR-Aktie negiert wurde.

Anscheinend hat sich diesbezüglich einiges substantiell verändert und man geht hier aktuell nun doch davon aus, dass die >+100 % der letzten Tage doch einer charttechnischen Gesetzmäßigkeit zuzurechnen sind.

Nachdenklich macht in jedem Fall, das offensichtliche und komplette Fehlen des auslösenden Grundes für diese fulminante Kehrtwendung des Kurses.
Millionenumsätze in Euro, hinter denen reale Akteure und deren subjektive Entscheidungen stehen müssen, allein aufgrund eines technischen Indikators?
Oder anders herum, diejenigen Anleger, welche gestern und vorgestern insgesamt knapp
5 Millionen Euro, bei Kursen um die 0,50 €, in diese Aktie investiert haben, sind sämtlichst unüberlegte Dummköpfe?
Ich weiß nicht.....


 
16.11.17 14:47 #326 Es gibt nunmal in diesem Thread
unterschiedliche Auffassungen.

Fakt ist für mich wie auch für andere, das nach starkem Abverkauf auch wieder einen technische Gegenbewegung kommt. Und die kann kurz aber auch länger sein. In diesem Fall war nichts anderes zu erwarten (Klitschen, Buden, Insolvenzen etc.)

Nach einem starken Abverkauf kommt zumeist, wie angekündigt, eine Gegenbewegung. Auch angekündigt war gestern von mir das abflachende Volumen in den nächsten Tagen (einhergehend mit Desinteresse und Kursverlusten).

Mit deinem Kommentar allerdings stellst du dir ein Armutszeugnis aus. Die Kursverläufe bei solchen Klitschen ähneln sich nämlich (siehe auch z. B. Solarwelt) und dies sind, tut mir leid für dich charttechnischer Natur und (!!!) dem Umstand geschuldet, dass dieses Unternehmen einfach zu hoch bewertet ist...ein waschechter Rebound kam daher nicht in Frage.

Hier wurde auf die eintretenden Szenarien vorab hingewiesen...sie sind genauso eingetreten. Weshalb beschwerst du dich jetzt?  
16.11.17 14:51 #327 Gemeint war
natürlich die insolvente Solarworld AG...auch hier gab es eine Gegenbewegung nach dem Abverkauf und seit dem geht es mehr oder weniger abwärts. Sie ist nur noch ein reines Zockerpapierchen geworden.  
16.11.17 15:07 #328 @Valderolo
gestern wurde doch nur gezockt. Und dabei hofft jeder er wird gewinnen. Hohes Volumen, hohe
Volatilität ist genau das was Zocker brauchen, um schnell Geld zu verdienen. Leider kann immer nur ein Teil gewinnen. Ein großer Teil wird Verlierer sein. Aber auf solche Chancen (hohes Volumen) wartet doch jeder. Schon einen Tag später redet keiner mehr von dieser Schlacht.


 
16.11.17 16:57 #329 Oder anders ausgedrückt...
... ein dead cat bounce.  
16.11.17 20:07 #330 @Chaecka
auf den Punkt gebracht.  
17.11.17 16:18 #331 wo pendelt sie sich ein?
Wie gehts weiter?
Jemand ne Ahnung?  
17.11.17 17:33 #332 Ich weiss es genau...
...und deswegen sitze ich auch im Büro rum...
:-(  
19.11.17 11:33 #333 bin mal gepannt auf morgen...
mal schauen ob der Gegenschlag wieder entfacht wird.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...