Seit IPO im letzten Jahr +430% / Schrödinger

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  25.04.21 02:45
eröffnet am: 01.02.21 21:40 von: InvestmentKing Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 25.04.21 02:45 von: Ineslulpa Leser gesamt: 1883
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

01.02.21 21:40 #1 Seit IPO im letzten Jahr +430% / Schrödinger
Seit dem IPO im letzten Jahr hat Schrödinger 430% zugelegt. Das Unternehmen revolutioniert die Forschung und Entwicklung von Pharma und Biotechprodukten. Durch ihr eigenes KI-Tool, macht das Unternehmen den Forschungsprozess effizienter, günstiger & schneller. Davon ist auch Bill Gates überzeugt, der über 10 mio. Dollar in das Unternehmen mit 450 Mitarbeitern investierte. Mit Ihrem KI-Tool erwirtschaftet das Unternehmen einen Umsatz von 76 mio. Dollar. Die Konkurrenz kommt gerade mal auf einstellige Mio. Umsätze. Unter den Kunden von Schrödinger befinden sich zum Beispiel Sanofi & Bristol Myers Squibb, in die Warren Buffet investiert ist. Das Unternehmen ist immer noch defizitär und erwirtschaftet eine EBIT Marge von -57%. Die Aktie ist ein heißer Tenbagger-Kanidat, aber das Geschäftsmodell ist auch sehr komplex. Wer das Geschäftsmodell des Unternehmens besser verstehen möchte, empfehle ich dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=Rd__Jxli6BE&t=1s  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...