Sehr interessante Lithiumaktie!

Seite 1 von 56
neuester Beitrag:  19.04.18 14:04
eröffnet am: 08.07.16 10:30 von: fishermann friend Anzahl Beiträge: 1396
neuester Beitrag: 19.04.18 14:04 von: 123euro Leser gesamt: 402529
davon Heute: 103
bewertet mit 8 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  56    von   56     
08.07.16 10:30 #1 Sehr interessante Lithiumaktie!
Bin im Wallstreet Forum auf ne sehr interessante Lithium-Aktie gestoßen...

Quelle: http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...lithium#neuster_beitrag

Hallo zusammen,

ich habe eine Lithium Aktie gefunden die (noch) unter dem Radar von den meisten ist. Millennial Lithium hat sich umbenannt (ehemals Redhill Resources), einen 2:1 Rollback gemacht plus Financing, sodass die derzeit rund 2 Mio. CAD in der Kasse haben und gerade einmal 18 Mio. Aktien ausstehend! Die News von gestern ist ganz vielversprechend:


VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwired - Jul 6, 2016) - Millennial Lithium, (TSX VENTURE:ML), ("Millennial" or the "Company") reports that it plans to commence a surface sampling program to test brine sediments on its Lincoln Lithium project in the Big Smoky Valley, Nevada, upon final approval of the TSX Venture Exchange for the acquisition. The Lincoln Lithium claims are directly adjacent to claims controlled by Ultra Lithium Inc. and Avarone Metals Inc. Millennial's first pass exploration program is planned to include prospecting, grab sampling and hand auger drill holes to test for lithium and other commercial elements in the upper layers of the playa. Exploration of the Big Smoky Valley by the U.S. Geological Survey in the 1970s culminated in the drilling of two reverse circulation holes, both of which encountered anomalous concentrations of lithium that were highly similar to those encountered in the Clayton Valley, just to the south, and where the Silver Peak mine is located. More recently, Ultra Lithium Inc., located south and adjacent to Millennial's claims, released assay and logging results of its first drill hole (news release of June 9th, 2016). Results indicated the presence of two potential lithium-bearing brine targets at their South Big Smoky Valley brine lithium project. Also on June 9th of 2016, Avarone Metals Inc., located west and adjacent to Millennial's claims, released results of surface sampling on their Moab lithium project. The results of this sampling program not only confirmed the presence of lithium in alluvial gravels and clays but also indicated anomalous values of both boron and potassium. The Company also reports that Mr. Jamie Carlson has resigned as President, CEO and director to pursue other opportunities. Kyle Stevenson has agreed to join the board and replace Mr. Carlson as President and CEO. MILLENNIAL LITHIUM CORP.


Graham Harris, Chairman & Director Heißt also, hier ist mit baldigen und steigen News-Flow aus der Lithium Exploration zu rechnen und der Kurs ist (noch) günstig. Würde mich freuen wenn hier eine rege und sachliche Diskussion erfolgt. Selbst die Website ist noch im Aufbau: http://www.millenniallithium.com/splash.html Sobald die richtig Gas geben wird es hoffentlich auch höhere Kurse geben!

Die wohl heißeste Lithium-Aktie! Millennial Lithium | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...lithium#neuster_beitrag

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  56    von   56     
1370 Postings ausgeblendet.
03.04.18 18:00 #1372 @mamajuana
War deine Position so riesig, dass der Kurs heute über 20% nachgab?!
Wow, nicht schlecht Herr Specht. :D

Bin ungehebelt direktinvestiert, da gibt's dann auch keinen überproportionalen Werteverfall und im Tief zu verkaufen kommt für mich nicht in Frage, also bleibt der Mist einfach liegen, bis wieder bessere Tage kommen. ¯\_(ツ)_/¯  
03.04.18 18:56 #1373 sit1984:

Genau richtig. So verfahre ich auch! Im Tief verkaufen, dass sich andere freuen? Von wegen... Ich helf euch was....

Das bleibt alles schön warm liegen! Die sehen die < EUR 2,xx auch schon noch wieder. Ich kann warten....


 
03.04.18 21:20 #1374 European Lithium...
Für die hier raus sind. Es wird diese Woche noch die Machbarkeitsstudie veröffentlicht. Lithium in Kärnten bei den Öschis. Ich sehe euch  grinsen.... Aber die bauen wirklich ab. Bloß wann sagt immer keiner von den Schürfern. :-)  
03.04.18 22:27 #1375 A.M. Aktien haben es eben in sich...
Electrovaya, ml,Lending Club, jinkosolar, Nordex, Tesla..... Kontraindikator eben.... am besten kurz nach Empfehlung raus...  
04.04.18 01:20 #1376 Zu A.M.
Wenn man bedenkt, dass Herr A.M. tatsächlich mal wegen Marktmanipulation verurteilt worden ist ... das kann einem schon bitter aufstoßen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Aktionär  
04.04.18 11:53 #1377 Vielleicht
mache ich es wie die Chinesen.
Anstatt für 3-4 EUR zu übernehmen sammeln die wahrscheinlich um die 1 EUR ein ... :-(

Nur meine Meinung ;-)  
04.04.18 11:53 #1378 Doch
gestern noch rechtzeitig raus. Wird wohl ne schwierige Woche. Bei unter 1,00 kann man nochmal versuchen eine Posi aufzubauen.
Lasse momentan mal bei M2 Cobald noch etwas drinn.
Aber am Besten läuft seit Tagen PTN , da scheint doch etwas sehr positives zu kommen.  
04.04.18 17:20 #1379 Löschung

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 05.04.18 11:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Namensverunglimpfung

 

 
04.04.18 17:26 #1380 A.M.
Auf die ""Meinung"" von A.M. gebe ich überhaupt nichts mehr! Bin dann eh bei 1,30 komplett aus ML raus.  
04.04.18 17:33 #1381 a.m.
was hat er denn falsches gesagt?
dass ml ein interessantes gebiet hat?
dass ressourcenschätzung übertroffen wird?
dass die machbarkeitsstudie gut wird?
dass die chinesen einsteigen?
is doch alles korrekt und eingetroffen. wenn er aufgrunddessen von höheren kursen ausgeht wie fast jeder hier der investiert hat, was is daran verwerflich??
glaube die studien über lithium und die aktuelle marktphase lassen ml so abkacken.
aber wenn die chinesen den laden übernehmen wollen glaub ich kaum dass die geschäftsführung ihre aktien zu 1,60€ verkauft. der aktuelle kursverlauf wird bei ner eventuellen ünernahme  meiner meinung nach nich komplett relevant sein (an 5 euro glaub ich aber auch nicht ;) )  
04.04.18 19:01 #1382 mamajuana19
Sind 1,30 hier nicht eher Einstiegskurse hier als Ausstiegskurse?
Würde eine Bodenbildung aber noch abwarten.  
04.04.18 19:41 #1383 ML
Hallo Leute,

hab mich hier nun angemeldet und wollt mich auch mal zu Wort melden. Es bekommt hier nicht nur ML richtig eine auf den Deckel sondern der gesamte Lithiummarkt. ( siehe Orocobre ). Was wir auch nicht vergessen dürfen ist der Gesamtmarkt. DAX und CO sehen nämlich auch dementsprechend aus. Ich bin fest davon überzeugt dass wir vorallem im Maschinenbau / Automobilbau Lithiumakkus benötigen, denn heutzutage hat so ziemlich alles einen Lithium Akku und dass wird sicher nicht weniger werden. Ich denke dass hier einfach aufgrund der Kapitalerhöhung und der nicht erfolgten Übernahme + den aktuellen Umständen des Gesamtmarktes diesen krassen Kursfall schulden. Ich persönlich bin nicht glücklich darüber, aber denke trotzdem dass wir hier in der nächsten Zeit wieder höhere Kurse sehen werden.

Bis dahin wünsch ich euch auch gute Nerven bin mittlerweile fast 8000 im Minus.

 
04.04.18 20:29 #1384 ich mache das nun nahezu 40 jahre
(börse) und seit 12 jahren sozusagen als 'privatier' nur noch......teils mit sechsstelligen beträgen- auch ich habe die ersten jahre enorm lehrgeld bezahlt !!

vielleicht als grundlegenden satz:;  nichts ist tötlicher, als verluste laufen zu lassen !!!!!!!!!
das allererste was man absolut konsequent befolgen muß, ist bei einer falsch laufenden investition rigoros seinem gesetzten limit zu folge auszusteigen !!!

ich habe in den jahrzehnten dinge gesehen,.....z.b. der internetblase...da waren papiere auf 200- 300 $ hochgeschossen in wenigen wochen nach dem knall-  2 papiere blieben mir deutlich im gedächtnis: 3,78 $ im tief und 5,2 $ - und....haben sich nur noch unwesentlich davon erholt, eine company sogar garnichtmehr !- nach 2 jahren pleite durch den wertverlust-

sowas kommt alle paar jahre wieder......wenn die pusherei losgetreten ist, springen immer mehr auf den immer schneller fahrenden zug auf !............bis............pengggggggg- der ballon platzt-
man kann so ein ding reiten..keine frage- auch ich war fünfstellig in 3 solchen papieren jeweils drin- auch hier- aber bei 2,52€ hab ich das 'lokal' verlassen !!............meiner ansicht nach wirds hier nie wieder 3€ geben ! - mit glück irgendwann vielleicht um die 2- und das auch nur bei übernahme, usw.usw.- rest war große blase !  
04.04.18 22:19 #1385 Das du hier raus bist glaube...
Ich dir nicht. Kein Zocker würde weiter hier schreiben, wenn er nicht investiert ist. Zocker gehen raus und weiter in den nächsten Wert. Und das sind auch keine die sich irgendwo anmelden und Kommentare abgeben.  
04.04.18 22:58 #1386 mmm.aaa
Zum Vergleich hätte ich mal den Chart von jinko Solar anzubieten. 2011 schon mal auf dem Niveau heute (rund 15-25€). Dazwischen aber runter unter 2€. Das Problem ist das niemand weiß wer sich es am Ende schafft. Eine Solarworld oder Q-Cells sind zum Beispiel jetzt Pleite.
Selbst aus der Internetblase sind ja damals solche big Player wie Google oder Amazon entstanden. Dagegen spielen Yahoo oder AOL heute eher keine Rolle mehr.
Wenn man nicht Batterien erfindet die ohne Lithium auskommen wird man künftig viel davon brauchen.
Trotz Börsenbrief Puscherei findet sich also in jeder Blase immer auch Substanz. Es ist nur schwer die richtigen Werte zu finden.Die Autohersteller kaufen solche Werte wie bei Toyota-Orocobre und das bestimmt nicht weil Sie mal ein wenig an der Börse spekulieren wollten.  
 
05.04.18 01:29 #1387 Lithiumbedarf
Ich habe den Eindruck, dass der Litrhiumbedarf viel zu hoch eingeschätzt wurde. Was ist Recycling? Das wird von einem hier viel genannten"Börsenexperten" überhaupt nicht erwähnt. Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass da jemand Frontrunning betrieben hat, die Aktie bis kurz vor dem Absturz immer weiter empfohlen hat und inzwischen mit satten Gewinnen sich verabschiedet hat. Ich bin mit 2,42 € rein und mit 1,84 € raus. Lithium packe ich nicht mehr an.  
05.04.18 13:37 #1388 Orocobre ist heut morgen abgeschmiert und
hat sich wieder erholt, selbe gilt für ML, Go Baby Go!  
05.04.18 13:45 #1389 Irgendwann muß doch mal der Aus-
Verkauf ein Ende haben, also es begann mit den Morgan Stanley Report und das ist für mich der einzige Grund bis heute.
Leute, das war ein Banker, der kann sich auch mal irren, ist doch bloß eine Prognose gewesen, wie viele davon liegen falsch, besonders Weinmann in die Glaskugel schaut und nichts anderes hat der gemacht!

String Buy  
05.04.18 22:06 #1390 Also wirklich
hier werden Vergleiche mit Internetblase usw. gezogen. Klar, bei 3€ war die Aktie überbewertet zu diesem Zeitpunkt und eine Korrektur überfällig, aber das heißt doch lange nicht das der Lithiummarkt keine Zukunft hat oder gar mit einer Blase verglichen werden kann!
Alle namenhaften Automobilhersteller werden ihre Flotten in den nächsten Jahren elektrifizieren. Der Absatz wird auch durch politische Maßnahmen stetig steigen. Energiespeicher ist auch ein großes Thema. Wo soll den das Lithium herkommen dafür herkommen?  
10.04.18 16:37 #1391 Da ist doch was im Busch.
Wir fallen auf ca. 1.32 € um dann innerhalb von 4 Tagen wieder auf 1.70 € zu steigen?
Kann mir das mal jemand erklären?!
Hat es diesen fetten Absacker etwa gebraucht und nun geht es wieder Richtung 2.00 €.

Mich würde es freuen : - )  
10.04.18 17:00 #1392 Herr Maydorn hat ML heute wieder empfohlen
10.04.18 17:19 #1393 Na der Aktionär
Dann würd ich langsam den Gewinn einstreichen, denn dann gehts ja bald wieder abwärts... nur die Aktionäre getauscht...  
10.04.18 17:28 #1394 Sieht doch gut aus..
Widerstand überwunden, MACD im Keller, Rohstoffmärkte erholen sich langsam, könnte eine Bodenbildung sein, mal schauen wo der Tagesschluss liegt.. hätte ich nicht schon zu früh bei 2,0 nachgelegt, hätte ich es jetzt getan.  

Angehängte Grafik:
chart-10042018-1727-millenniallithiumcorp.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
chart-10042018-1727-millenniallithiumcorp.png
11.04.18 08:45 #1395 CAD
Das erklärt aber nicht die + 10 % in Kanada!

Wie dem auch sei,
auf eine sehr grüne Restwoche.

 
19.04.18 14:04 #1396 Neue NEWS von ML

Apr. 18. 2018  Millennial Lithium Corp. Receives Environmental Permit to Explore REMSA Area and Advance the Pastos Grandes Lithium Brine Project

siehe ML Homepage

ES GEHT WEITER VORAN!
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  56    von   56     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...