Schweizer Electronic - Hlbj.06 - News von 12.01h

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  31.08.06 12:07
eröffnet am: 31.08.06 12:07 von: cziffra Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 31.08.06 12:07 von: cziffra Leser gesamt: 3948
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

31.08.06 12:07 #1 Schweizer Electronic - Hlbj.06 - News von 12.0.

DGAP-News: Schweizer Electronic AG: Das Jahr 2006 steht im Zeichen des
Wiederaufbaus

Schweizer Electronic AG / Halbjahresergebnis

31.08.2006

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

SCHWEIZER ELECTRONIC AG, Schramberg

Nach dem Brandereignis vom 01.06.2005 steht das Jahr 2006 bei der SCHWEIZER
ELECTRONIC AG (SEAG) ganz im Zeichen des Wiederaufbaus und
Fertigungshochlaufes, der bis Mitte nächsten Jahres abgeschlossen sein
wird.

Die Produktionskapazität des Unternehmens liegt aktuell bereits wieder bei
etwa 60% des vor dem Brandereignis geplanten Ausstoßes; zum 30.06.2006
wurde ein Umsatz von 29,9 Mio. EUR (VJ 40,4 Mio. EUR) erzielt. Beim Vergleich
mit dem Vorjahreswert ist zu beachten, dass das Jahr 2005 in den ersten
fünf Monaten keine brandbedingten Ausfälle zu verzeichnen hatte.

Der Auftragsbestand am 30.06.2006 beläuft sich auf 42,2 Mio. EUR (VJ -
aufgrund brandbedingter Stornierungen: 25,7 Mio. EUR).

Das Periodenergebnis zum 30.06.2006 beträgt vor Zinsen und Ertragssteuern
(EBIT) 0,6 Mio. EUR nach 0,7 Mio. EUR im Vorjahr; das Ergebnis vor Zinsen,
Ertragssteuern und Abschreibungen (EBITDA) beläuft sich auf 14,8 Mio. EUR,
ohne Berücksichtigung brandbedingter außerplanmäßiger Abschreibungen aus
Rücklagenübertragung auf 4,2 Mio. EUR (VJ 4,1 Mio. EUR).

Im Vergleich zur Vorjahresperiode verringerte sich die Zahl der
Beschäftigten um 7% auf 738 Mitarbeiter. In dieser Zahl enthalten sind die
35 Auszubildenden und Praktikanten des Unternehmens.

Die Ausrichtung der SEAG auf innovative Produkte und kundenspezifische
Problemlösungen, insbesondere im Bereich komplexer Leiterplatten, wurde
auch im ersten Halbjahr 2006 konsequent fortgesetzt. Die aktuelle
Marktentwicklung stimmt zuversichtlich, dass die vorhandenen Kapazitäten
für den Rest des Jahres ausgelastet werden können und eine Leistung auf dem
Niveau des Vorjahres erreicht wird. Nach kompletter Wiederherstellung der
Produktionskapazitäten im kommenden Jahr wird die SCHWEIZER ELECTRONIC AG
ihre Kunden wieder mit voller Leistungsfähigkeit aus einem der modernsten
europäischen Produktionswerke für hochkomplexe Leiterplatten beliefern.




Kontakt:
RAINER HARTEL (Vorsitzender des Vorstandes)
RIGO ZÜFLE (Investor Relations Manager)
c/o SCHWEIZER ELECTRONIC AG
Einsteinstraße 10, 78713 Schramberg
Telefax: 07422/512-397; Telefon: 07422/512-363
ir@seag.de; www.seag.de


DGAP 31.08.2006
--------------------------------------------------

Sprache:      Deutsch
Emittent:     Schweizer Electronic AG
             Einsteinstr. 10
             78713 Schramberg Deutschland
Telefon:      07422-512-363
Fax:          07422-512-414
E-mail:       ir@seag.de
WWW:          www.seag.de
ISIN:         DE0005156236
WKN:          515623
Indizes:
Börsen:       Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard), Stuttgart;
             Freiverkehr in Berlin-Bremen

Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service

--------------------------------------------------
 
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...