Sanofi-Aventis - interessante Patente +Ü.Phantasie

Seite 1 von 8
neuester Beitrag:  28.09.18 08:55
eröffnet am: 26.03.07 19:56 von: omega512 Anzahl Beiträge: 184
neuester Beitrag: 28.09.18 08:55 von: MöchtegernBroker Leser gesamt: 69405
davon Heute: 23
bewertet mit 6 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
26.03.07 19:56 #1 Sanofi-Aventis - interessante Patente +Ü.Phantas.

Fundamental-Daten (News) und Chartanalysen zu Sanofi-Aventis (SNW - WKN 920657) sind recht widersprüchlich:

Chartanalyse

Rückblick: Die SANOFI AVENTIS Aktie startete nach einem Tief bei 41,50 Euro aus dem März 2003 eine langfristige Aufwärtsbewegung. Diese führte die Aktie bis März 2006 auf ein Hoch bei 79,85 Euro. Bereits nach dem Zwischenhoch aus dem Juni 2005 bei 74,10 Euro startete die Aktie eine Topbildung in Form einer komplexen SKS. Ende Februar / Anfang März 2007 durchbrach die Aktie die Nackenlinie dieser Topformation. Ein Versuch diese Nackenlinie zurückzuerobern wurde in der letzten Woche sofort wieder abverkauft.

Charttechnischer Ausblick: Solange die SANOFI AVENTIS Aktie unter der Nackenlinie bei aktuell 64,96 Euro notiert, ist eine mittelfristige Abwärtsbewegung bis ca. 52,60 Euro das wahrscheinlichste Szenario.Dieses Szenario wird bestätigt, wenn die Aktie per Wochenschlusskurs unter 62,50 Euro zurückfällt. Nur eine dynamischer Anstieg über diese Nackenlinie würde das mittelfristige Bild verbessern und der Aktie Potenzial bis zunächst 71,80 Euro verschaffen.

Quelle: <a href="http://www.godmode-trader.de/news/?ida=583587&idc=20" target="_blank"> 

Fundamental

Historisches s. <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Sanofi-Aventis" target="_blank">   

Der charttechnischen Einschätzung widersprechen neuere Meldungen, wonach die Gruppe einige interessante Patente bzw. (erfolgte und zu erwartende) Zulassungen v.a. auf dem US-Markt am Laufen hat diametral - z.B.:

- Acomplia

Wirkstoff Rimonabant s. <a href="http://www.medknowledge.de/neu/2004/I-2004-10-rimonabant.htm " target="_blank">  )

... "Sanofi-Aventis habe zuletzt einige gute Medikamentenstudien-Ergebnisse veröffentlicht. So zum Beispiel am 5.12. für Accomplia zur Behandlung von Übergewicht. Acomplia sei inzwischen in Mexiko für eine weitere Indikation zugelassen." (s. <a href="http://www.finanztreff.de/ftreff/...AVENTIS&sektion=0&popup=1" target="_blank">  )  Mittlereweile gibt es Gerüchte, dass die Einführung von Acomplia auf dem US-Markt unmittelbar bevorstehe (Quelle: finanzen.net).

Obwohl das Unternehmen in jüngster Vergangenheit Anstrengungen unternommen habe, eine bessere Transparenz herzustellen, dürfte der Markt vor allem an den "Plavix"-Umsätzen in den USA sowie an der Entscheidung zur Markteinführung von "Acomplia" in den USA interessiert sein. Die aktuellen Daten des Marktforschungsinstituts IMS würden zeigen, dass "Apotex" in der Woche zum 23. Februar Marktanteilsverluste verbucht habe. "Plavix" könne nun einen Marktanteil von 68% auf sich vereinen. (Quelle: finanzen.net).

- Gardasil

(s. <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/HPV-Impfstoff" target="_blank">  ) gehört zu HPV-Impfstoffen; schützen gegen Infektionen mit humanen Papillomviren (HPV) - wird voraussichtlich vorbeugend bei Jugendlichen (Mädchen, evtl. Jungen zwischen 11 und 20 Jahren) gegen Zervixkarzinom geimpft.

Der ARD-Ratgeber von gestern bezeichnet den Fortschritt hinsichtlich der Studienergebnisse zu Gardasil als "eine Mondlandung in der Medizingeschichte". (s. <a href=http://www.ard.de/ratgeber/gesundheit/...did=485972/pszy49/index.html target="_blank">  )

Auf der anderen Seite hat der Kurs durch Phantasien einer Übernahme des letzen übrig gebliebenen Generika-Giganten Merck & Co. (bzw. Generika-Tochter Merck KGaA) in jüngster Zeit gelitten. Wenn man die "charttechnischen Bedenken" unberücksichtigt lässt, so glaub ich, das richtige Szenario für einen Einstieg jetzt.

Übrigens gehört die Aktie auch zu den Favoriten des Altmeisters Warren Buffett (Quelle finanzen.net):

"So hat der Internetdienst Gurufocus anhand von Pflichtmitteilungen errechnet, dass Buffett zu einem Durchschnittskurs von 46 Dollar beim Pharmakonzern Sanofi-Aventis eingestiegen ist. Die Aktie liegt auf Dollar-Basis heute rund fünf Prozent im Minus. Wahre Buffett-Jünger lassen sich von solch negativen Ausreißern aber nicht beirren. Im Gegenteil – Wal-Mart und Sanofi-Aventis könnten die letzten großen Chancen sein, Buffett-Lieblinge unter dem Einstandspreis des Altmeisters zu kaufen."  

Ich bin heute schon mal vorsichtig mit einigen Positionen eingestiegen - dem "chartanalytisch drohenden Ungemach zum Trotz" ;-) ...

omega512

 

Angehängte Grafik:
_SANOFI_godmode-trader.gif (verkleinert auf 78%) vergrößern
_SANOFI_godmode-trader.gif
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
158 Postings ausgeblendet.
02.03.18 00:54 #160 Sanofi Quellensteuer
Ich hab in den letzten 10 Jahren von den Franzosen nie etwas zurückbekommen,
und die Vorabbefreiung wurde von den deutschen Depotbanken blockiert.
Ab 2018 verlangen die Franzosen nur noch 12,80 % Quellensteuer,
die werden dann vom deutschen Finanzamt voll angerechnet.

Google Übersetzung von der französischen Steuerbehörde :
"Wenn Ihr Steuerdomizil nicht in Frankreich liegt, unterliegen die Dividenden (Wertpapiererträge), die Sie von Frankreich erhalten, einer pauschalen Quellensteuer oder Quellensteuer in Höhe von 12,80% (Steuersatz) zum 1. Januar 2018), vorbehaltlich günstigerer Bestimmungen in internationalen Steuerabkommen.
Update 23/02/2018"

Die Quellenadresse ist in französischer Sprache und wird im Forum blockiert.  
02.03.18 18:26 #161 Sanofi Quellensteuer
Bei mir hat es immer geklappt mit der Vorabbefreiung.
15% Quellensteuer, die dann voll angerechnet wurden.  
08.03.18 09:15 #162 DAS
17.04.18 11:39 #163 ganz schön abgeschmiert
könnte noch weiter gehen?

Gibt's fundamentale Gründe für den Sacker?  
24.04.18 17:58 #164 die ganze branche
steht (noch) unter druck.
wenn der gesamtmarkt nicht knickt, sollte sich das sehr schnell wieder ändern.

bestimmt nicht der schlechtest zeitpunkt zum kaufen.. vor allem, wenn man auf den chart schaut.  
11.05.18 10:29 #165 Ist die Bodenbildung
nun abgeschlossen? Ich bin optimistisch, hier sehr bald wieder steigende Kurse zu sehen - sofern der Gesamtmarkt mitspielt.  
11.05.18 12:47 #166 im Langfristchart
ist der Bereich 55-60€ bombenfest, erst recht nach diesem Kursabsturz.
Insofern sind die Kurse heute ein echter Traum.
 
11.05.18 13:12 #167 Einstieg heute
zu 63,××  
11.05.18 18:09 #168 Auch dabei
Auch mal zugeschlagen :)  
16.05.18 11:41 #169 Quellensteuer
Seit 1.1.2018 sollte die Quellensteuer für Frankreich nur mehr 12,8 Prozent betragen
(für nicht in Frankreich ansässige natürliche Personen).

Wieviel Steuer wurde euch bei der Sanofi-Ausschüttung abgezogen? Bei mir noch immer um 15 % zu viel.

 
16.05.18 16:35 #170 das wäre doch eine chance
jetzt diese günstige aktie exdividende kaufen und auf einen netten turnaround in den nächsten monaten zu spekulieren.
bald ist der dividendenabschlag schon wieder kompensiert. ein sehr gutes zeichen!

meiner meinung nach wäre es schon sinnvoll hier jetzt einzusteigen. vor allem mit einem deutschen depot. man hätte die chance auf nette kursgewinne und dieses jahr keine dividende mehr, die in frankreich versteuert werden muss.. natürlich würde ich spätestens in einem jahr cumdividende wieder aussteigen..  
17.05.18 11:36 #171 Schnorrix
Jo hört sich vernünftig an...  
17.05.18 12:42 #172 Quellensteuer
Bei mir wurde 12,8% abgezogen!
Musste dafür vor einigen Wochen so ein Steuerformular von der Consorsbank unterschreiben.
 

Bewertung:

17.05.18 14:01 #173 Ich glaube,
dass zur Sicherheit immer ein bisschen mehr Quellensteuer abgezogen wird. Sollte man spätestens zum Jahresende zurück bekommen bzw wenn die bank die tatsächlich angefallen steuern angeführt hat..  
17.05.18 16:29 #174 sieht heute wieder gut aus..
leider nicht so toll, wie bei merck, aber vielleicht sieht man in den nächsten wochen auch endlich mal einen beachtlichen tagesgewinn  bei sanofi.
nach unten ist das risiko eigentlich sehr überschaubar..  
18.05.18 16:06 #175 das volumen
steigt auch endlich wieder an.. wenn man sich mal die umsätze heute gegen 12 uhr in paris anschaut. da scheint wohl jemand ganz groß gekauft zu haben.
jetzt ist fast schon das aprilhoch erreicht.. mal schauen, ob es ohne korrektur in kleinen schritten weiter nach oben geht.
hat sonst noch jemand in den letzten tagen/wochen gekauft?  
11.06.18 18:03 #176 Hoch mit dir!
Die 67 muss doch zu knacken sein...  
11.06.18 18:54 #177 @anvistor
bald sehen wir wieder 72€+  
14.06.18 15:01 #178 Sieht gut aus
67 erst mal durchschlagen :)  
28.06.18 10:02 #179 Quellensteuer Frankreich
Der neue Quellensteuersatz von 12,8 Prozent findet sich nun auch auf der Seite des Bundeszentralamts für Steuern (PDF für 2018 öffnen):

https://www.bzst.de/DE/Steuern_International/...ellensteuer_node.html

Gibt´s jemanden, bei dem der neue Steuersatz schon berücksichtigt wurde?  
28.06.18 10:38 #180 Quellensteuer
Bei mir wurden noch die 30% abgezogen und die 15% auf die deutsche Steuer angerechnet. Offensichtlich wird das von Bank zu Bank unterschiedlich gehandhabt. (siehe anderes Forum)
https://community.comdirect.de/t5/...he-Quellensteuer-2018/td-p/40593  

Bewertung:

05.07.18 11:03 #181 Quellensteuer die 2.
Heute kam ein Storno der Abrechnung. Leider zu früh gefreut. Es wurde nun korrekt die 12.8% auf die deutsche Steuer angerechnet aber weiterhin die 30% Quellensteuer abgeführt. Damit hat sich die Gesamtbelastung von 40% auf 42.2% erhöht (ohne Soli gerechnet)!!  

Bewertung:

05.07.18 18:44 #182 @Carben
Was sagt deine Bank zu dieser Abrechnung?

Wenn die Senkung der französischen Quellensteuer in Frankreich bedeutet, dass in Deutschland genau dafür die Steuerbelastung steigt, dann
könnte man fast laut loslachen, wenn es nicht so traurig wäre. Ein Witz, dass die Quellensteuer-Problematik nicht
schon längst EU-weit vereinheitlicht/vereinfacht wird.

 
05.07.18 22:42 #183 @182
habe es reklamiert. Sie wollen es prüfen.  

Bewertung:

28.09.18 08:55 #184 Nächster Widerstand bei 80€
Bis dahin sollten wir relativ schnell laufen....spannend ist ob wir die 80€ überwinden können.




 

Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
unbenannt.png
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...