STEINHOFF International an die Tickers

Seite 1 von 96
neuester Beitrag:  20.09.18 23:19
eröffnet am: 15.11.13 09:16 von: buran Anzahl Beiträge: 2392
neuester Beitrag: 20.09.18 23:19 von: WatcherSG Leser gesamt: 243907
davon Heute: 67
bewertet mit 9 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  96    von   96     
15.11.13 09:16 #1 STEINHOFF International an die Tickers
buran und MfG  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  96    von   96     
2366 Postings ausgeblendet.
16.09.18 15:43 #2368 hochhinauf - Ziel 7 € vom 5.4.2016 sehr witz.
echt Top!,..... ;)

ohne Worte,..... ;)

ja, genau die Analysten sind sich einig STH nicht memhr zu bewerten,... weil es keine belastbaren Zahlen gibt,.... ;)


-------------- Abbinder for my best Friends und Legal-Disclaimer ---------------------
es macht wieder,....

TICK,... TACK,..... TICK,.... TACK,.....

alles nur meine Meinung,... ;)
keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung,.... ;)
PS: immer freundlich zueinander sein,.. ;)
follower:  265  
16.09.18 15:53 #2369 genau
Richtig erkannt, dann lass doch deine alten Berichte mal in deinem Ordner drinnen.
Siehst doch selbst wenn du Ihnen glauben schenkst wohin deine Reise geh.

Wie viel Geld hast deswegen schon verbrannt ?  
16.09.18 16:09 #2370 hochhinauf - alles aktuell - so wie der Kurs .
den der Kurs hat immer Recht,.... ;) und der steht bei 0,14 €,...

wo liegt dein Problem?,...

ich kann auch nicht dafür das es Abschreibungen gab und das es Zinsen von 10% nächstes Jahr geben soll!,...

ich habe bisher kein Geld verbrannt,... was STH von sich aktuell nicht behaupten kann!,...…


-------------- Abbinder for my best Friends und Legal-Disclaimer ---------------------
es macht wieder,....

TICK,... TACK,..... TICK,.... TACK,.....

alles nur meine Meinung,... ;)
keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung,.... ;)
PS: immer freundlich zueinander sein,.. ;)
follower:  265  
16.09.18 16:23 #2371 oje
ich habe kein Problem. Um dies zu beantworten. Aber du sprichst ja von einem Problem .
Welches hast du denn?
Biste jetzt wieder befriedigt auf die Aufmerkamkeit die du bekommen hast.  
16.09.18 16:29 #2372 Befriedigt wäre ich wenn mir leute Fakten ne.
könnten warum STH mehr wert sein sollte als die 0,14 € die wir kennen,...

ich habe noch von niemandem gelesen was diese Theorie begründen würde,...

vielleicht hast duu ja Informationen die das belegen können!,....

ich habe noch keine gefunden!,...


-------------- Abbinder for my best Friends und Legal-Disclaimer ---------------------
es macht wieder,....

TICK,... TACK,..... TICK,.... TACK,.....

alles nur meine Meinung,... ;)
keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung,.... ;)
PS: immer freundlich zueinander sein,.. ;)
follower:  265  
 
16.09.18 16:40 #2373 Watcher
die Mühe mache ich mir jetzt gar nicht nach Fakten zu suchen. Da warte ich lieber bis Januar da kommen sie dann schon von ganz alleine. Bisschen Geduld must du schon haben. Und alles andere sind nur irgendwelche Behauptungen von deinen Börsenblättchen.  
16.09.18 16:44 #2374 Habe meine
Steinhoff Aktien alle verkauft Freitag.
Werde hier auch nicht mehr einsteigen.
Werde hier im Steinhoff Forum nichts mehr schreiben,weil ich finde das Kritik in diesm Steinhoff Forum unerwünscht ist.
Ein Forum von lauter Optimisten,jeder hat hier Ahnung und wird bald Millionär werden.
Dann werde ich lieber als Ahnungsloser Anleger der schon über 20 Jahre Börsenerfahrung hat hiermit abtreten.
Macht was ihr wollt,investiert wieviel ihr wollt,jedenfalls werde ich aus Prinzip nicht 1 Steinhoff Aktie mehr halten.
Das Thema Steinhoff ist für mich hier beendet.
Ich habe keine Ahnung !!! Wollte ja nur den Kurs manipulieren deshalb hatte ich einige negative Komentare geschrieben.
Deshalb verspreche ich euch das ich und alle meine Bekannte Steinhoff nicht mehr kaufen werden.Ich überlasse es lieber den Profis.  
16.09.18 17:32 #2375 @Gurkenheini: Fakten

Zitat:

"Wollte ja nur den Kurs manipulieren deshalb hatte ich einige negative Komentare geschrieben."

Zitat Ende

Genau das wurde von den Moderatoren auch erkannt und resultierte in gerechtfertigte Sperrungen.

Good-bye

 
16.09.18 17:43 #2376 # Gurkenheini
..hoffentlich hältst wenigstens du dein Wort und verabschiedest dich komplett. Du tust dir selbst damit einen Gefallen und sehr vielen Anderen auch.

Solche Typen wie du machen jedes! Forum unlesbar und hinterher macht ihr auf „unschuldig“

Geh mit Gott - aber geh!  
16.09.18 19:07 #2377 Warum greift ihr immer User an?Kinder tun .
ich kann echt nicht verstehen warum hier überwiegend nur User angegriffen werden die nicht in das Bild der Leute passt die hier nach wie vor völlig überbewertete Kurse sehen die sich auch nachweislich nicht einstellen,....

Leute wir sind in Deutschland und hier herrscht Meinungsfreiheit,...

haben wir es den nur mit Kindern zu tun oder seit ihr alle einfach nur so über euer Invest frustriert das ihr alles und jeden angeht der nicht eurer Meinung ist?,....

man kann ganz klar sagen 94%  verhalten sich so unprofessionell das es wirklich leute geben muß die alle neutraler aufklären!,.... und denen rate ich lasst euch nicht vergraulen!,...

echt schade euer Verhalten,...


immer dran denken der Kurs haht immer Recht,... und an der Börse wird die Zukunft gehandelt,... das könnt ihr bei STH zu 100% genauso bestens und dokumentiert sehen,.......




-------------- Abbinder for my best Friends und Legal-Disclaimer ---------------------
es macht wieder,....

TICK,... TACK,..... TICK,.... TACK,.....

alles nur meine Meinung,... ;)
keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung,.... ;)
PS: immer freundlich zueinander sein,.. ;)
follower:  267


 
16.09.18 19:32 #2378 weil
es die User, so wie du sie nennst doch so provozieren.
Das ist eine normale Reaktion von Menschen mit gesundem Verstand. Jetzt hast aber wieder was gelernt.

 
16.09.18 20:12 #2379 Löschung

Moderation
Moderator: nha
Zeitpunkt: 17.09.18 08:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 
16.09.18 20:32 #2380 watcherSG
ich habe von 3 Personen gesprochen und du drehst daraus  90% des Forums.
Das ist sicher kein gesunder Menschenverstand von dir.
Ein zweitklässler hätte das besser verstanden.  
16.09.18 21:56 #2381 Mein Senf heute
wo soll man eigentlich als Neutraler noch schreiben. Hier im Basher oder dort im Pusher Forum?

Ich habe mich heute mal wieder für hier entschieden, weil ich im Pusher Forum sonst diversen
- Posts widersprechen müsste, die keinerlei Ahnung zu Bilanzierung oder Unternehmensbewertung haben
- Posts widersprechen müsste, die Anlagehorizonte von 2 bis 4 Jahren mit Gewinn propagieren. (Man kann die Aktie laufen lassen)

So nun zum eigentlichen Thema basierend auf der letzten Meldung "Verkauf Steinpol".

Die eigentliche Frage ist ja, welche Unternehmensstrategie ist Steinhoff's zukünftige.
Befragt man die Unternehmensseite, findet man hier immer noch die Vision Jooste's, ja eigentlich vielmehr die des alten Steinhoffs ("vertically integrated supply chain").

Diese Strategie ist mit dem Verkauf des letzten Herstellers Geschichte. Der Verkauf implizierte auch mehrere Assoziationen bei mir.
- Man verkauft ein Geschäft, das rentable war
- Man verkauft ein Geschäft, weil man sich nur noch als Händler sieht
- Man verkauft ein Geschäft, weil man die Güter auch bei der nun neuen Konkurrenz kaufen kann ("POCO") und deshalb die Herstellung neutralieren wollte

Zweiter Punkt scheint mir eher zur zukünftigen Strategie zu passen.

Die entscheidende Frage ist aber: Kann dieses Geschäftsmodell zukünftig mit den bekannten Rahmenbedingungen rentabel und nachhaltig betrieben werden?  

 
18.09.18 23:26 #2382 Mein Senf heute
Der Newsflow (Meldung zur Compliance (Regeltreue)) scheint wieder als gut erkannt, dementsprechend ist der Faktor Geld wieder positiv und das Interesse/Kurs an der SNH steigt wieder. Auch das kommende Lenders-Meeting scheint dazu bezutragen.

Ich habe mir diese letzte Meldung angesehen und auch versucht "the act" durchzulesen. Im Prinzip eine notwendige politische Entscheidung, um die SNH an der JSE zu behalten.

Nachdem im Pusher-Forum wieder kritische Stimmen mundtot gemacht werden und schon wieder von Luxusgütern geträumt wird, wird es mal Zeit mit einigen Mythen aufzuräumen.

Mythos 1: Die SNH kann in den nächsten Jahren nicht Pleite gehen.
Wenn diese LUA Schulden mit 10% Zins vergütet werden sollen, zeigt das deutlich (der risikolose Zins steht bei 0%), mit welchem Insolvenzrisiko die Kreditholder kalkulieren (etwa 5-8% in den nächsten 3 Jahren im Kopf überschlagen). 10% Zinsen dienen lediglich der zusätzlichen Generierung von Ansprüchen im Falle einer Insolvenz.

Mythos 2: Die SNH hat 9,x Mrd Schulden
Die SNH hat weitere Verbindlichkeiten (Bankkreditlinien, Lieferantenkredite). Diese 9,x Mrd denotieren diese Schulden, die nach den bekannten Buchhaltungsstandards aufgrund ihrer besonderen Konstellation (Wandelanleihen,...), und aufgrund der Situation der SNH kurzfristig wurden (bis auf die 2018er Wandelanleihe)

Mythos 3: Die SNH wird die Asset Verkäufe zu 100% zu Tilgung der LUA Schulden verwenden.
Teilweise ja, aber nicht zu 100%, die SNH muss auch das operative Geschäft am Laufen halten (siehe Mythos 2) und zusätzlich operative Verluste kompensieren.

Mythos 4: Die SNH hat beachtliches EBITDA, macht also Gewinn  
EBITDA ist eine Kennzahl die ich auch gerne verwende, um den Erfolg eines Managments über Jahre hinweg zu glätten. EBITDA ist aber kein Gewinn. Konzernweit benötigt meiner Meinung nach die SNH ein EBITDA von 10-12% zur Zeit, um in die Gewinnzone zu kommen. Relativiert sich aber, sobald der Fremdkapitaleinsatz reduziert werden kann.
-----
PS: Kleinanleger kaufen zur Zeit auf Tradegate systematisch zu teuer. Dieser Effekt (Kurssteigerung ab 1730) ist seit Tagen zu beobachten.  
20.09.18 11:19 #2383 MF
ist ja wohl echt ein schlechter Witz. Kaum Umsatz online und der Umsatz pro Store pro Tag liegt im Schnitt bei ca. 3.000 $.  
20.09.18 11:20 #2384 RALLE

wo bist du denn???


mein SL ... gerissen

knapp bei 16,7 raus, und es war verdammt gut so!

auch wenn diesmal nur mit 75k unterwegs gewesen, aber sie schön unter 15cent gekauft ;-)



und jetzt warten wir wieder auf bessere Einstiegschancen.

tolle Aktie, eine mini Gelddruckmaschine.




HIER OHNE SL ZU ZOCKEN HEISST DAS GELD GEWOLLT IN DIE GELDVERNICHTUNGSMASCHINE ZU SCHMEISSEN ;-)

 
20.09.18 11:24 #2385 #2383
so viel Umsatz/Tag machen in DE manche Blumengeschäfte!

wenn die weiter so verdienen, werden die die Schulden nie los.
na ja, es soll keinen wundern warum die Aktie so "billig" ist.  
20.09.18 12:12 #2386 verdienen?
Bei dem mickrigen Umsatz muß MF irre hohe Verluste einfahren.  
20.09.18 20:59 #2387 Schulden werden mehr und Longies verkaufen.
massenweise Aktien,....

scheinbar begreifen nun immer mehr das die Schulden mit der Stundung eher mehr werden als weniger,... den die die nicht gezahlten Zinsen und die Tilgung wird auf die Schulden aufgeschlagen,...

scheinbar erkennen das nun die ein oder anderen kruppstahllongies mit ihren dicken eiern,... und verkaufen nun ihre stücke schlauerweise,....

sagte doch bereits lange,.. hier bescheißt jeder jeden,....

und es ist klar zu sehen an der Börse wird die Zukunft gehandelt,.... ;) und immer dran denken der Kurs hat immer Recht,.....

da bin ich auf den Restrukturierungsplan und die anstehenden Kapitalmaßnahmen für 2019 gespannt wie ein Flitzebogen,.... ;)


schönen Abend,..


-------------- Abbinder for my best Friends und Legal-Disclaimer ---------------------
es macht wieder,....

TICK,... TACK,..... TICK,.... TACK,.....

alles nur meine Meinung,... ;)
keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung,.... ;)
PS: immer freundlich zueinander sein,.. ;)
follower:  271  
20.09.18 21:04 #2388 der Verlust von 599 Millionen für 6 Monate .
heute auch wieder bestätigt,.....

nur zur Info,.... achhso 9,8 Milliarden Schulden ebenfalls,.....

das sind ja perfekte Zukunftsaussichten,.....

Quelle:.
http://www.steinhoffinternational.com/downloads/...e_Public%20VFF.pdf

Seite 10 + 16

-------------- Abbinder for my best Friends und Legal-Disclaimer ---------------------
es macht wieder,....

TICK,... TACK,..... TICK,.... TACK,.....

alles nur meine Meinung,... ;)
keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung,.... ;)
PS: immer freundlich zueinander sein,.. ;)
follower:  271
 
20.09.18 21:46 #2389 Steinhoff unter Druck - ard
Von Unwettern ist an den Börsen nichts zu sehen. Im Gegenteil. Die Angst vor den Strafzöllen ist verflogen, die anleger zeigen sich in bester Kauflaune. Wenn das mal kein Irrtum ist.
-- Auszug --
Im SDax ist die Steinhoff-Aktie mit einem Verlust von über sieben Prozent der schwächste Wert, nachdem Anleger bis Handelsschluss vergeblich auf Ergebnisse des heute in London stattfindenden Meetings mit den Gläubigerbanken gewartet haben.
-- Auszug Ende --

Quelle:
https://boerse.ard.de/marktberichte/...ger-strafzoelle-na-und100.html


-------------- Abbinder for my best Friends und Legal-Disclaimer ---------------------
es macht wieder,....

TICK,... TACK,..... TICK,.... TACK,.....

alles nur meine Meinung,... ;)
keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung,.... ;)
PS: immer freundlich zueinander sein,.. ;)
follower:  272  
20.09.18 23:01 #2390 Mein Senf heute
ich hab das durchgehalten, was ich mir vorgenommen habe:

Zuerst die Präsentation zu lesen und dann den Tageschart anzuschauen. Und das erwartete ist eingetreten. Im Bericht keinerlei Neuigkeiten und der Kurs bricht ein ( wie man es voraussagen konnte - hab leider diesmal keine 3000 EUR mitgenommen, der einzige Wermutstropfen).

Wie soll man dieses SNH Phänomen nennen? Vorschläge meinerseits wären

DAS_WIRD_NICHTS_MIT_MEINER_VILLA_AUF_MALLORCA_ABVERKAUF
PUSHER_SAGT_KAUF_VOR_NEWS_SONST_KOMMST_DU_NICHT_MEHR_BILLIG_REIN_­ABVERKAUF

Aber worauf muss eigentlich geachtet werden?

Klar ist, dass das Net Debt / EBITDA Verhältnis die SNH nicht meistern kann. Das EBITDA kann man sicher noch durch Effizienzsteigerung noch verbessern (Habt ihr euch mal die Bilder aus der Präsi angesehen? Vielleicht kann man in Polen in den nächsten 2-3 Jahren, noch Nudelsiebe gewinnbringend verkaufen - irgendwann stagniert das. Zudem ALDI und Lidl als Konkurrenz zu betrachten, zeigt das Warensortiment vieler Töchter)

Es wird also der Verkauf weiterer Töchter notwendig sein. Und genau da muss man hinsehen, was
- das für einen Impact für die SNH strategisch hat
- das für die Bilanz der SNH bedeutet  
20.09.18 23:12 #2391 Und noch etwas Satire für heute
ich verstehe es schlichtweg nicht, warum 90% Männer im Pusher Forum pushen, bei einem Titel, deren Shops sie wahrscheinlich nur durch "Androhung von Gewalt durch die Ehefrau" betreten werden.

Sowas von Entkopplung von "Zahlenspielen" und "realem Leben" habe ich noch nie gesehen  
20.09.18 23:19 #2392 STH die Minusrakete 2017, 2018 und auch 2.
so viele Raketenfehlstarts habe ich selten gesehen,...

denke das liegt daran das es zu viele Aktien gibt!,... waren so 4 Milliarden,.... 40 Millionen wären auch okay,... dann wäre die Aktien wenigsten wieder über 4-5 € wert,....

würde auch großinvestoren vielleicht wieder locken!,.....
Wiese hat jedenfalls keine Aktien zurück gekauft,.... kein insider handel,.. warum nur?,......


-------------- Abbinder for my best Friends und Legal-Disclaimer ---------------------
es macht wieder,....

TICK,... TACK,..... TICK,.... TACK,.....

alles nur meine Meinung,... ;)
keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung,.... ;)
PS: immer freundlich zueinander sein,.. ;)
follower:  272  


 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  96    von   96     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...