STADA wird mit Quartalszahlen 'nicht enttäuschen'

Seite 1 von 31
neuester Beitrag:  12.09.17 15:19
eröffnet am: 08.05.05 18:50 von: moya Anzahl Beiträge: 764
neuester Beitrag: 12.09.17 15:19 von: Absahner16 Leser gesamt: 140867
davon Heute: 23
bewertet mit 10 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  31    von   31     
08.05.05 18:50 #1 STADA wird mit Quartalszahlen 'nicht enttäusche.
STADA wird mit Quartalszahlen 'nicht enttäuschen'

FRANKFURT (dpa-AFX) -
Die STADA Arzneimittel AG hat ihre Prognose für 2005 bekräftigt und will weiter im Konzern mindestens 60 Millionen Euro nach Steuern verdienen. Das erste Quartal sei gut verlaufen: "Wir werden nicht enttäuschen", sagte Stada-Chef Hartmut Retzlaff der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS) mit dem Blick auf die am Donnerstag (12.5.). Die ersten beiden Monate seien mit einem plus von 17 Prozent beim Umsatz gut verlaufen.

Im Falle von Preissenkungen der Wettbewerber würde STADA "mit Sicherheit mitziehen", sagte Retzlaff. Dies sei im Ertragsziel des Generika-Spezialisten eingebaut. Falls ein Übernahmeversuch erfolgen sollte, sei eine kritische Marke gesetzt, unter der ein Aktionär seine Aktie niemals abgeben sollte, hieß es weiter. Mit dem Blick auf das Wachstumspotenzial rechnet Retzlaff mit einem anhaltend über dem Markt liegenden Wachstum. Dies gelte beim Umsatz auch auf fünf bis zehn Jahre. Die Dividende solle weiter stetig ansteigen.

Gruß Moya

 

Bewertung:
10

Seite:  Zurück   1  |  2    |  31    von   31     
738 Postings ausgeblendet.
18.08.17 15:42 #740 Ein Zocker muss zocken.
Aber Stada ist Geschichte für mich.  
18.08.17 16:37 #741 So nun müssen...
alle nochmal zum Schluss durch die Tür .

 

Bewertung:

19.08.17 08:43 #742 So habe..
für 72 Euro verkauft . Werde aber noch weiter Stada beobachten wegen Squeeze out.

Also andienen werde ich , wie beim ersten Versuch der Übernahme , nie mehr .

Viel daraus gelernt !  

Bewertung:

19.08.17 09:15 #743 xtrancerx
Habe auch etwas gelernt. War gerade beim Arzt, als der Kurs explodierte. Hatte bei meinen Put-Optionen keinen SL gesetzt. Ich denke die einzigen welche Stada Aktien kaufen wollen sind die LV. Soviel freie Aktien werden auch nicht mehr am Markt gehandelt denke ich. Wer noch welche hat lässt sich diese vergolden.  
19.08.17 10:34 #744 MF1USA
Was haltet ihr vom oben erwähnten put ab Montagmorgen?

Ich plane am Montag den Xetra Kurs/Orderbuch eine Weile zu beobachten und wenn sich das Gewicht richtung Verkaufen verschiebt mit dem put einzusteigen.  

Bewertung:

19.08.17 11:04 #745 Hallo Lupin
ich habe nach meinem KO gestern noch etwas "Nachwehen" aber es juckt mir trotzdem meine Zockerkralle. Bin aber bei Stada etwas verunsichert über die zukünftige Kursentwicklung. Die Aktien sollen baldmöglichst vom Markt genommen werden. Wie hoch der Anteil der freien Aktien ist und wie viele LV sich noch eindecken müssen entzieht sich meiner Kenntnis. Solange LV sich eindecken
müssen bleibt der Kurs oben. Kann aber auch passieren das einige LV stake Nerven haben (siehe WC) und einige noch Aktienbesitzer sich verzocken und der Preis fällt. Alles kann sein.  
19.08.17 11:37 #746 Hallo Lupin
Meine Einschätzung zum MF1USA  Verhältnis Geld/Brief ? Ansonsten schließe ich persönlich ein KO nicht aus. Notgeile LV!! Ob er am Montag noch gehandelt (angeboten) wird muss man sehen.
Hier ein Schein mit geringeren Hebel, aber auch hohen KO-Abstand  MF1USA. Ob er am Montag noch gehandelt (angeboten) wird muss man ebenfalls sehen.  
19.08.17 11:50 #747 Sorry, meinte CE85DE
versehentlich eingefügt  
19.08.17 11:51 #748 @Absahner16
Welchen Schein meinst du? Evtl. MF1US7? Da liegt der KO schön hoch bei 80,88 - aber wenn man ein SL setzt ist der KO sowieso egal und der Hebel entscheidet wie schnell man wieder draußen ist...  

Bewertung:

19.08.17 11:53 #749 der ist...
...auch gut. Schauen wir mal.  

Bewertung:

19.08.17 12:01 #750 @lupin
beachte Geld/Brief Abstand. Erscheint mir bei Stanley Morgan mit 5 ct zu hoch.
 
21.08.17 10:32 #751 Ich lasse
derzeit die Finger von den Shorts, anscheinend sitzen noch zahlreiche Mitspieler auf ihren LV-Positionen.  
21.08.17 12:41 #752 Hallo Doppeldecker
hast mit Sicherheit nicht Unrecht. Da wird noch von beiden Seiten gepokert.  
21.08.17 14:47 #753 @Lupin
siehst du wie die einige LV den Kurs hochtreiben. Da wird brutal gepokert. Wo das endet ist ungewiss. PUT-Optionen werden aktuell nur eingeschränkt oder überhaupt nicht angeboten. Der Kurs wird fallen, dass ist sicher, nur ab wann, dass weiß keiner.  
21.08.17 21:40 #754 @Absahner16
Heute wäre man mit einem Call gut bedient gewesen. Wäre es heute kontinuierlich und nicht so sprunghaft angestiegen hätte ich das evtl versucht.

Irgendwann fällt sie und der Fall wird dann sicherer als die momentane Aufwärtsbewegung. Ist zumindest meine Hoffnung.  

Bewertung:
1

21.08.17 21:59 #755 @lupin
hinterher ist man immer schlauer.  
24.08.17 14:51 #756 Wahnsinn,
ich hätte nicht gedacht, dass man hier noch kein Ende findet. Mal sehen, wann der Abstieg kommt. Aber Singer hat wohl alle gezinkt. Den Deal eingefädelt, ggf. noch reichlich Calls gekauft, treibt den Preis nun hoch und lässt sich diese Stücke entsprechend abkaufen.  
24.08.17 18:32 #757 Man lernt nie aus.
Die Börse ist immer für eine Überraschung gut. Wenn das die Emittenten voraus gesehen hätten, dann hätten sie bestimmt weiter Put-Optionen Angeboten (mit annehmbaren Abstand Geld/Brief)
 
24.08.17 21:48 #758 MF1468 für morgen ?
-----------
An der Börse wird die Zukunft gehandelt.
Für die Vergangenheit solltest du Geschichte studieren
24.08.17 22:07 #759 @Terminator100
Mal schauen was morgen abgeht. Vielleicht reißen auch die 90. Alles Irre.  
25.08.17 09:21 #760 Hi, Terminator
PUT wäre gut gewesen, aber es werden keine verkauft.  
28.08.17 20:43 #761 Hi Absahner,
und heute gab es auch keine. echt Schade - da wäre was drin gewesen
-----------
An der Börse wird die Zukunft gehandelt.
Für die Vergangenheit solltest du Geschichte studieren
28.08.17 22:56 #762 @Terminator100
Echt Schade. Ziehen wir eben weiter, zu anderen Pferden, wollen auch geritten werden.  
06.09.17 23:15 #763 Der Sommer kann kommen...
...die Commerzbank hat neue Shorts.

Aber ich kann nicht einschätzen wann der Höhenflug vorbei sein wird. Kann gut noch weiter nach oben schießen.  

Bewertung:

12.09.17 15:19 #764 @Lupin
gibt noch keine PUT- KO.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  31    von   31     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...