SOI TEC WKN 919137 ruhig mal anschauen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  06.09.16 12:42
eröffnet am: 17.01.06 21:12 von: Donroberto Anzahl Beiträge: 20
neuester Beitrag: 06.09.16 12:42 von: Litchen Leser gesamt: 7234
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

17.01.06 21:12 #1 SOI TEC WKN 919137 ruhig mal anschauen
news 17.01.2006 14:03
<< Vorige | Nächste >>
Soitec verdreifacht SOI-Wafer-Lieferung an AMD

Bild 1 [250 x 281 Pixel @ 6,7 KB]
Soitec nutzt bei der SOI-Wafer-Fertigung das so genannte Smart-Cut-Verfahren.
Der französische Wafer-Hersteller Soitec SA wird AMD in diesem Jahr mit Bonded-Silicon-on-Insulator-Wafern (SOI) im Wert von 150 Millionen US-Dollar beliefern. Einen entsprechenden Vertrag, der die Lieferung sowohl von 200- als auch von 300-mm-Wafern umfasst, hätten beide Unternehmen jetzt unterzeichnet, teilte Soitec bei der Bekanntgabe der Ergebnisse für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres mit.

Bei der SOI-Technik wird eine dünne Oxidschicht als Isolator unterhalb des eigentlichen Transistors eingeschoben, um Leckströme zu reduzieren. Weitere Vorteile der SOI-Technik sind kürzere Schaltzeiten und geringere Leistungsaufnahmen. Soitec nutzt bei der Fertigung das so genannte Smart-Cut-Verfahren, bei dem zwei Wafer zunächst mit einem dazwischenliegenden Oxidfilm verbunden werden (Bonden). Durch anschließende Spaltung an einer durch Wasserstoffimplantation vordefinierten Ebene im Wafer erhält man eine dünne Siliziumschicht auf der Oxidschicht und das darunterliegende Siliziumsubstrat.

Das Auftragsvolumen für von Soitec an AMD gelieferte SOI-Wafer verdreifacht sich damit in diesem Jahr (2005: 50 Millionen US-Dollar). Im dritten Quartal 2005/06 setzte das in Bernin (nahe Grenoble) ansässige Unternehmen insgesamt rund 70,9 Millionen Euro um, eine Steigerung gegenüber dem Vorjahresquartal um 122,6 Prozent. Das Lizenzgeschäft mit dem von Soitec entwickelten Smart-Cut-Verfahren verschaffte dem Unternehmen im Zeitraum Oktober bis Dezember Einnahmen in Höhe von 700.000 Euro. An der Pariser Börse kletterte die Soitec-Aktie seit Jahresbeginn um mehr als 28 Prozent auf aktuell 17,53 Euro.
(pmz/c't)
Version zum Drucken | Per E-Mail versenden << Vorige | Nächste >>

Kommentare lesen (5 Beiträge)
Anbieter in Ihrer Region finden Sie im heise IT-Markt

Beispiele:

   * Hamburg: Wieske's Crew GmbH
   * Puchheim: COM-World GmbH
   * Potsdam: Braintronic Software GmbH

 
17.01.06 21:21 #2 hier mal die hompage
18.01.06 17:21 #3 +7 % o. T.
 
08.03.06 16:06 #4 steigt weiter o. T.
 
25.03.06 23:19 #5 Hier ist ja ein Thread für die Firma
Ein klarer kauf für die wo noch nicht in die Firma investiert sind , so wie ike .
Und die Andern könnten sich ruhig mal schlau machen , könnte sich lohnen .  

Bewertung:


Angehängte Grafik:
soitec.bmp
soitec.bmp
25.03.06 23:33 #6 bauen neue Waferfabrik für 300-mm-Wafer
25.03.06 23:37 #7 Ich weiß Kicky und haben noch hier :
 Du verstehst das ja ariva.de

Soitec: Morgan Stanley exerce son option de surallocation.
(Cercle Finance) - Soitec annonce vendredi que Morgan Stanley, le chef de file de son augmentation de capital lancée hier, a décidé d'exercer l'option de surallocation qui lui avait été réservée dans le cadre de l'opération.

Dans un communiqué, le spécialiste de matériaux SOI (silicium sur isolant) précise que l'option de surallocation a été exercée à un prix de 26 euros par action, équivalent au prix de souscription proposé aux investisseurs institutionnels.

L'option portait sur des titres détenus par André-Jacques Auberton-Hervé
et Jean-Michel Lamure, deux dirigeants du groupe.

Soitec indique que le nombre d'actions nouvellement émises s'est élevée, après exercice de la faculté d'extension, à plus de 7,87 millions d'actions, soit 11,7% du capital et 9,8% des droits de vote de Soitec avant l'opération.

Au total, le produit brut de l'augmentation de capital atteint 204,7 millions d'euros.

Les particuliers français gardent la possibilité de participer à l'opération jusqu'au 27 mars prochain.
 

Bewertung:

28.03.06 01:50 #8 ob ich die morgen für 25 eus kriege ? o. T.
Ich denk schon ...
 

Bewertung:


Angehängte Grafik:
silicon.bmp
silicon.bmp
30.03.06 23:07 #9 Mal kurz raus geht wol Richtung Aufwärtstrend
Da wo der rote Kreis im Chart ist hat jeder , drauf gewachtet daß der Kurs auf die 25 kommt . War aber ein Satz mit X .
   Bin mal kurz raus da ich der Meinung bin daß der Aufsetzer auf den Aufwärtstren jetzt erfolgt .
   Bin dann aber gleich wieder drin ;^o  

Bewertung:


Angehängte Grafik:
soi1.bmp
soi1.bmp
13.04.06 00:04 #10 Na werden die Zahlen von AMD morgen für ein.

Schub sorgen ?
   Bin mal mit der halben Posi heute bei 26,30 rein wenn morgen die Richtung stimmt wird verdoppelt .
   Was mich noch nachdenklich stimmt sind die negativen Divergenzen auf dem MACD und STO , im Stunden Chart haben sie die Signallinie gegen 15 Uhr ganz schon nach oben durchstosen ; ob das wohl Amis waren die die Resultate von AMD gekannt haben ? ariva.de

 

 

Bewertung:


Angehängte Grafik:
soi.bmp
soi.bmp
04.05.06 11:43 #11 ...
Nach dem Ping einer schönen SKS rent ein fetter Pong ariva.de  

Bewertung:

08.01.08 13:48 #12 für die wo auf hardcore steh'n
nach Andrews fauft man LML

aber stop nicht vergessen
-----------
Es wiederholt sich ununterbrochen an der Wall - Street

Angehängte Grafik:
soi.gif (verkleinert auf 88%) vergrößern
soi.gif
18.07.12 12:38 #13 Infos

 Soitec startet demnächst mit der Produktion in Amerika!

www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/...uer-den-us-markt.html

 
22.11.13 18:04 #14 quo vadis soitec?
hi,

weiss jemand genaueres über die zukunft der SOI-wafer nachfrage bzw inwiefern noch SOI-wafer (u. a. fully depleted SOI/ FD-SOI) nachgefragt werden?

Interessant wäre vor allem Insider-wissen über die Wafer-Art der zukünftigen AMD prozessoren und ob global foundries beim FD-SOI mitspielt.
Immerhin ist soitec ja hauptlieferant der SOI-wafer weltweit (>70% marktanteil).

MfG  
22.11.13 18:07 #15 PS
Dass Soitec bisher wohl stark von der Nachfrage nach AMD-Chips abhängig war, sieht man vor allem an den Finanzzahlen:
Dort sind die Umsätze im Semiconductor bereich über 50% eingebrochen, zurückzuführen auf die geringere Bestellung/Nachfrage nach AMD APU (Trinity, Richland) bzw Desktop (FX-Series) Prozessoren, die allesamt auf SOI-wafer in 32nm Strukturbreite basieren.

MfG
 
22.12.14 10:36 #16 hallo?
was ist mit dem kurs los?  
22.12.14 12:09 #17 KURS

tolle bescherung !!!

über Nacht 50% MINUS

Scheiss baquettefresser !!!  
02.02.15 19:07 #18 Willkommen...
... an der Börse ;-)  

Bewertung:

22.02.15 00:09 #19 Zukunft von SOI-Wafern liegt bei optischen
Schaltkreisen:
http://www.photonics.intec.ugent.be/download/pub_2589.pdf

Wie wir wissen ist Soitec einer der Marktführer bei SOI-Wafern und da derzeit die meisten Chipdesigns wegen Kosten und Time-to-Market (vor allem wegen der Skalierung down bis 14nm Stukturen) auf Bulk-Wafern realisiert werden, schaut in dem Lukrativen Halbleiter-Bereich Soitec quasi in die Röhre ... :|

Das zweite Standbei der Hocheffizenz-Solarzellen lebt auch nur noch weiter, weil durch den Staat subventioniert mit Aufträgen (u. a. Afrika).

Jedenfalls spekuliere ich schon, dass AMD auf Soitec wieder zurückkommt, aber bis dahin muss die Entwicklung der Photonik auf SOI fortgeschritten sein, weil derzeit AMD seine APUs nur auf bulk-Wafern realisieren kann.
Vllt ändert sich das, wenn der Hauptlieferant von Bulk (TSMC) für AMD nicht mehr so wichtig wird (wegen Globalfoundries), aber solche Designwins sind für Soitec wohl eher wunschdenken, wenn 'bulk' weiterhin den preis-leistungs-Vorteil für sich verbucht.
Bis dahin wirds hier noch lustige Kurskapriolen geben mit frischem QE-Euro der Bonzen, die den Europäischen Aktienmarkt so schön durchnudeln werden - oder doch lieber in Gold und US-Aktien? ...

MfG  
06.09.16 12:42 #20 Noch jemand dabei?
entwicklungen der letzten monate positiv; schuldenabbau gelungen, kurs erholt sich. verfolgt hier jemand?  

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...