SM Wirtschaftsber. kauft 29,79 % von Q-Soft AG

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  22.10.08 10:39
eröffnet am: 16.03.07 13:02 von: Triade Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 22.10.08 10:39 von: Glücksspieler Leser gesamt: 2660
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

16.03.07 13:02 #1 SM Wirtschaftsber. kauft 29,79 % von Q-Soft A.
Die in letzter Zeit ueberaus erfolgreiche SM Wirtschaftsberatung 723870 hat am 12.03.07 mitgeteilt, dass sie 29,79 % von der Q-Soft AG 617594 zu 1,80 Euro gekauft hat.

Q-Soft hat meines Wissens das operative Geschäft verkauft hat und einen Börsenwert von nur ca. 1.250.000 Euro hat frage ich mich, was macht SM mit dieser Beteiligung? Was ist geplant ?

Es gibt nur knapp 750.000 Aktien. Zudem ist Q-Soft auch nicht insolvent.

Gibt es hier eine Mantelverwertung? Wird neben RCM eine neue AG aufgebaut?

Z. Zt. kann man Q-Soft unter den von SM bezahlten 1,80 Euro kaufen.

Kann sich das lohnen?

Was Meint Ihr?

Alle Angaben ohne Gewähr.


Gruss

Triade


DGAP-Stimmrechte: Q-Soft Aktiengesellschaft (deutsch)

Veröffentlichung gemäß §26 Abs. 1 WpHG

Q-Soft Aktiengesellschaft / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

14.03.2007

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung nach § 21 WpHG Abs. 1, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------



Die SM Wirtschaftsberatungs AG Sindelfingen, Deutschland hat uns gemäß § 21 WpHG Abs. 1 am 12.03.2007 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Q-Soft Aktiengesellschaft, Erfurt, Deutschland, ISIN: DE0006175946, WKN: 617594 am 07.03.2007 durch Aktien die Schwelle von 3,5,10,15,20 und 25% der Stimmrechte überschritten hat und nunmehr 29,79% (das entspricht 222.416 Stimmrechten) beträgt.

DGAP 14.03.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: Q-Soft Aktiengesellschaft Heinrich-Credner-Straße 5 99087 Erfurt Deutschland www: www.q-soft.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

http://isht.comdirect.de/html/news/actual/...869213&iOffset=0&iPage=1





 
19.03.07 11:20 #2 gleiches Konstrukt wie bei der SM Capital AG?
Ich tippe auch auf Mantelverwertung. Die RCM AG hat ja kürzlich der SM Capital AG ein Umtauschangebot vorgelegt. Vielleicht ist bei Q-Soft eine ähnliche Konstruktion geplant. Mit 30% hat die SM AG eine gute Startposition, bei einer kleinen Kapitalerhöhung haben sie schnell die Mehrheit. Die Hauptakteuere der SM AG bringen sich auch schon bei der Q-Soft in die entsprechenden Ämter! Siehe: http://www.q-soft.de/pdf/EinladungHV_2007.pdf
Ist meiner Meinug eine Spekulation wert, zumal die SM AG mit der RCM in letzter Zeit ihr Können unter Beweis gestellt hat. Wie schnell der Aktienkurs der Q-Soft reagiert, sieht man schon anhand der letzten Tage. Ich denke, dass man beim aktuellen Kurs nicht viel falsch machen kann.  
19.03.07 13:45 #3 Xetra Ask mit Luft nach oben ;-)
Bid: 200 zu 1,15
Ask: 300 zu 2,66
                                                                                                              §
 
21.03.07 16:04 #4 Chart sieht interessant aus
Volumen in den letzten Tagen durch die News zwar etwas höher, aber bleibt immer noch ein sehr marktenger Wert...  

Angehängte Grafik:
q-soft.gif
q-soft.gif
04.04.07 17:13 #5 q soft
egal wie die spekulation ausgeht. der markt spricht eine klare sprache:
rel. viel nachfrage bei anziehenden kursen!

d.h. drinnbleiben oder reingehen.
kfr. sollten so noch locker 10 % drin sein - mittelfristig deutlich mehr  
25.04.07 12:06 #6 Starke Kursschwankungen
gab es die letzten 3 Tage bei Q-Soft, hat dazu irgend jemand Informationen. Leider konnte ich nichts finden und deshalb bin ich an jeder Info interessiert. Danke schon mal im Voraus.  
25.04.07 14:27 #7 Kursanstieg wegen Spampush
Folgende Mitteilung stammt von http://www.q-soft.de/

*** wichtiger aktueller Hinweis zu Spammails *** (23.04.2007)

Nach unseren Informationen werden derzeit verstärkt Spammails verschickt, in denen die Q-SOFT-Aktie zum Kauf empfohlen wird. Wir möchten darauf hinweisen, dass diese e-mails nicht aus unserem Hause stammen und auch nicht von Q-SOFT initiiert werden. Wir distanzieren uns ausdrücklich von sämtlichen Kaufempfehlungen und angegebenen Kurszielen. Wir stehen mit der BAFIN in Kontakt und haben Strafanzeige gestellt.  
26.04.07 18:26 #8 wallstreet-online
Wie weit es mit der Meinungsfreiheit gekommen ist demonstriert w:o exemplarisch.
Threads zu Q-Soft wurden unter Hinweis auf die Spam-Mails geschlossen.

Natürlich ist es nicht richtig, Spam-Mails zu versenden, um damit die Ahnungslosen zu Käufen zu animieren. Aber es ist genauso nicht richtig, die ehrlichen Altaktionäre von einer offenen Diskussion abzuhalten. Q-Soft ist mE eine ganz heiße Kiste. Nicht umsonst kauft sich SM-W bei diesem "Mantel" ein. Oder glaubt ernsthaft jemand, dass die hier nur Geld parken? Selbst auf dem jetzigen Niveau dürfte es für einen Einstieg nicht zu spät sein. Risiko mE eher gering, da starker Kapitalgeber im Hintergrund und Kurs zu weiten Teilen mit Kapital unterfüttert. Ich möchte mit dieser Aktie viel Geld verdienen und bleibe dabei.

Meinungen sind erwünscht.  
27.04.07 10:04 #9 @a2karlsruhe
deine Kritik an w:o teile ich. Die Diskussion zu schließen kann keine Lösung sein. Ich glaube auch nicht, dass Leute die sich in Boards über Aktien informieren, auf Spam-Mails hereinfallen würden. Ich habe einen Teil meiner Q-Soft Aktien an die Gierigen abgegeben. Der Kurs könnte nochmal ein Stück zurückkommen, da einige  Spamaktionäre ihre Aktien entnervt abgeben. Bei 2 € versuch ich den Einstieg nochmal, die Mantelstory bleibt spannend.

Apropos: Hat jemand eine Spammail zu Q-Soft erhalten, würde mich interessieren was da versprochen wird.  
02.05.07 11:34 #10 es wird gesammelt
kommen bald news? was wird in den Mantel eingebracht? Wieviel Geld hat die Firma noch cash?  
03.05.07 22:10 #11 Kurs wieder in der alten Tradingrange
Könnte aber nochmal rutschen, Aktionäre die aufgrund von Spamempfehlungen kaufen, sind mir nicht ganz geheuer. Glücksspieler, deine Fragen werden in den Threads auf w:o größtenteils beantwortet. News sind mir nicht bekannt, erst recht nicht ob bald welche kommen werden.  
04.05.07 00:48 #12 w:o
@zebru

Ist eigentlich bekannt, ob und wann w:o die Threads wieder öffnet?  
04.05.07 13:14 #13 Sperre ist aufgehoben
05.05.07 11:06 #14 Ich glaube der Kurs
soll unten bleiben damit der Rest billig von SM gekauft werden kann.
Wenn die genug haben werden die auch den Kurs laufen lassen.  
12.05.07 13:39 #15 Umbenennung der Q-SOFT AG
Q-Soft AG wurde in Q-Soft Verwaltungs AG umfirmiert.


Das lässt denn Schluss zu, dass man hier seitens der SM W nicht(!) ein
Gesellschaftsmodell ähnlich dem der RCM aufbauen möchte.
Warum? - Ganz klar, RCM verdient sein Geld mit der Weiterveräußerung
von Immobilen, welche aus Insolvenzversteigerungen erworben wurden.
Verwalten ist hier nur notwendiges Übel.

Stellt sich die Frage, was will man seitens Q-Soft verwalten?

Einerseits könnte ich mir vorstellen, dass man, als Dienstleister für
RCM, deren Immobilien verwaltet und vielleicht auch betreut, andererseits halte ich es ebenso für möglich, dass man RCM Immobilien günstig abkauft, um so eine Immo-Holding oder ein Reit zu werden.

Auf jeden Fall bleibt festzuhalten: Wir nähern uns dem Big Bang!!  
12.05.07 19:28 #16 Keine Frage, lehne mich weit aus dem Fenster,
aber Vivacon hat so etwas ähnliches auch einmal vor gehabt. Damals sollte die VGP (Vivacon German Properties) gegründet werden. Zweck dieser Gesellschaft: Aufkauf von Bestandsimmobilien der Vivacon. Exitgesellschaft ist nie eine schlechte Idee.

Der Gedanke mit der Verwaltungs-AG ist so schlecht auch nicht. Man baut eine Verwaltungs-AG auf, um in Ihr Geschäfte zu bündeln, die man nicht selbst führen möchte. Um dem ganzen einen positiven Hebel zu verschaffen, ist man bereit auch für andere Gesellschaften ähnliche Abwicklungen zu erledigen. Da man dafür eine gewisse Größe und Bekanntheit haben sollte ist der Mantel keine schlechte Idee, zumal er ja komplett kapitalunterfüttert ist. Man hat also kein Geld für eine Seifenblase ausgegeben, sondern für eine günstige Börsennotierung.
 
12.05.07 19:29 #17 Warum man für eine Exitgesellschaft eine AG .
ist ebenfalls offensichtlich. Man möchte seine Immobilien ja nicht an sich selbst verkaufen, sondern möglichst viele anderen Aktionäre an diesem Deal beteiligen, und das kann dann für beide Gesellschaften vorteilhaft sein.  
21.05.07 22:41 #18 Achtung: Keine Empfehlung, nur der öminöse S.
Zur Klärung der allgemeinen Frage, ob es denn einen Spam überhaupt gegeben hat und wie der den ausgesehehn haben soll, habe ich Ihn an dieses Posting angehängt. Achtung: Spam komplett unseriös, bitte nicht als Kaufempfehlung sehen. Es gibt genügend Gründe in Q-Soft zu investieren, aber bestimmt nicht folgendes:


Q-SOFT AG heisst die Kursrakete!
Sie sollten jetzt unbedingt Q-Soft Aktien kaufen. Es kann nur nach oben
gehen!

Wertpapiertyp
Inlandsaktie

Marktsegment
Freiverkehr

Geschaeftsjahr
31.12.

Marktkapital.
910.932,52 EUR

Nennwert
1,00 EUR

Stuecke
746.666

Symbol
QS6.ETR

ISIN
DE0006175946

WKN
617594


Kurs: 1,78 Euro
10-Tage-Ziel: 3,56 Euro
4-Wochen-Ziel: 22,40 Euro
WKN: 617594

Bewertung: Sofort kaufen +++

Die Q-Soft AG ist eigenen Angaben zufolge einer der führenden Anbieter im
EDV-gestützten Entsorgungsmanagement (Software) für kommunale und
gewerbliche Entsorgungsunternehmen in Deutschland. Dabei stützt sich das
Unternehmen auf für die Q-Soft lizensierte und urheberrechtlich geschützte
Software "A/C/S" (Abfallentsorgung, Containerdienst, Straßenreinigung). Mit
dieser modular aufgebauten ERP-Software können Geschäftsprozesse im
Entsorgungsmanagement effizient gesteuert werden, heißt es. Die Grundmodule
reichen von der Tourenplanung, über die Kundenverwaltung, Integration von
GIS bis zu einem Abfallinformationssystem. Darüber hinaus bietet Q-Soft
Schulung, Support und Hotlinie und das gesamte Projektmanagement mit der
Einbindung von Drittanbietern an. Im Bereich Geschäftsbereich
Informationstechnologie arbeitet Q-Soft als Direktvertriebspartner für
namhafte Unternehmen. Neben dem Hardwarevertrieb gehört die Konzeption, die
Installation und Wartung komplexer Netzwerkstrukturen zu den
Kernkompetenzen. Zum Leistu
ngsspektrum von Q-Soft gehören neben dem Reselling von Netzwerkkomponenten
die Administration großer und kleiner Netze und künftig auch die
Bereitstellung von e-business-Lösungen. Service- und
Beratungsdienstleistungen runden den Bereich ab. (AfU)

Kontakt Q-Soft AG
Heinrich-Credner-Str..
99087 Erfurt
Telefon 0361-77851-74
Fax 0361-77851-11
Email aktie@q-soft.de
Internet www.q-soft.de


Mit freundlichem Gruss

Deutscher Anlage Report
0900 500 90 99 47  
04.06.07 14:37 #19 Anfechtungsklage
Q-SOFT Verwaltungs AG
WKN: 617 594
Bekanntmachung gemäß § 246 Abs. 4 AktG
Der Vorstand der Q-SOFT Verwaltungs AG gibt gemäß §§ 246 Abs. 4, 249 Abs. 1 Satz 1
AktG bekannt:
Zwei Aktionäre haben Nichtigkeits- und/oder Anfechtungsklage gegen die in der ordentlichen
Hauptversammlung der Gesellschaft vom 03. April 2007 gefassten Beschlüsse zu den Tagesordnungspunkten
6 und 7 erhoben.
Die Klagen sind vor dem Landgericht Erfurt, Kammer für Handelssachen, unter den Aktenzeichen
1 HK O 112/07 und 1 HK O 114/07 anhängig. In allen Fällen wurde das schriftliche
Vorverfahren angeordnet. Ein Termin zur mündlichen Verhandlung wurde vom Gericht noch
nicht bestimmt.
Erfurt, im Mai 2007
Peter Volkmar
Vorstand  
22.10.08 10:36 #20 es ghet los
die klagen haben sich erledigt. die restlichen 13% freier aktien werden gerade aufgekauft. heute meldung wieder einer mit über 3%. kurs ist unter cashwert und es soll eine neue firma eingebracht werden.  
22.10.08 10:39 #21 wer ist martin schmitt?
kennt den jemand  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...