SILVER

Seite 1 von 5808
neuester Beitrag:  21.02.19 15:01
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orakel Anzahl Beiträge: 145190
neuester Beitrag: 21.02.19 15:01 von: Galearis Leser gesamt: 14097394
davon Heute: 560
bewertet mit 246 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  5808    von   5808     
05.04.10 23:26 #1 SILVER
 

Angehängte Grafik:
silber.gif
silber.gif
Seite:  Zurück   1  |  2    |  5808    von   5808     
145164 Postings ausgeblendet.
10.02.19 20:48 #145166 16,50 wäre ned schlecht
Schau ma mal was die kommende Woche bringt  
10.02.19 20:52 #145167 Was willst Du mit 16,50$?
Früher(nicht mal vor 100 Jahren) als das wertlose Geld auf den Strassen lag, hat man es wenigstens zum Heizen gebraucht :)

Warte noch paar Jährchen, dann kriegst Du dafür was Wertvolles ;)

Inflation 1923
Ein Ei für 320000000000 Mark
https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/...0000000-mark/9083660.html  

Bewertung:


Angehängte Grafik:
t82e047_inflation-15.jpg
t82e047_inflation-15.jpg
11.02.19 08:53 #145168 Elazar
Inflation lassen`s offiziell  nicht zu, nur Teuerung. Bevor das der Joe Sixpack merkt ........?
 

Bewertung:

12.02.19 19:58 #145169 Uiuiuiui
...das gibt wohl  definitiv Haue ://      Für welche Seite, das ist vermutlich eher eine rhetorische Frage...



 
14.02.19 21:01 #145170 Okay,
...das mit der 16,50 wird wohl eher eine 15,50 werden.    Aber wird schon werden. Keine Bange.

Draghula und der IWF werden es bestimmt richten ;)  
15.02.19 01:07 #145171 Denk ich auch
Die 16,50$ sind nur eine Frage von wenigen Wochen  

Bewertung:
1

15.02.19 01:25 #145172 Und weil die Chancen...
... für Gewinne zugenommen haben hatte ich gestern noch kurz vor Toresschluss Ten Metals und Harte gewaltig verstärkt und heute 100 St. BTO....
Das physische Wohl befriedigte ich heute früh noch rasch beim Lateiner....
Alles läuft nach Plan. Einen Guten Morgen in die Runde...  
15.02.19 20:33 #145173 Na geht doch,
... ein halbwegs versöhnlicher Wochenabschluss.  
15.02.19 21:26 #145174 Guten Abend
Genau jetzt gehts wieder, weiter so !  

Bewertung:
1

18.02.19 15:22 #145175 ...es geht sogar...
....immer weiter. Schön Richtung Norden und immer geradeaus. Gerne hab ich heute EMX um 150 Stücka verstärkt....-egal, ob noch ein Rücksetzer kommen mag, die große Richtung stimmt schon. Erste Banken empfehlen ihren Kunden schon mit Nachdruck Gold und Silber als Beimischung zu ihren Anlagen, der Stein kommt ins Rollen....
+++Keine Anlageempfehlung+++ nur meine unmaßgebliche Meinung

und Gruß in die Runde  
19.02.19 16:04 #145176 Welche banken?
Ernsthaft die Banken die ich kenne verkaufen nichtmal mehr Gold geschweige Anlagesilber.  
19.02.19 16:26 #145177 stksat...
Gold kaufen als krisensicheres Investment: Edelmetalle wie Gold und Silber haben einen bleibenden Wert und sind eine sichere Geldanlage. Mehr auf vr.de.
was schreibst du den hier für einen dummfug?
jede VOBA verkauft gold, der aufschlag ist vielleicht ein wenig höher als beim gold/silberhändler, aber ohne probleme möglich.


achso, nur die banken die du kennst, jetzt hab ichs gesehen.  
und ich bin mir sicher, dass die SPARKASSE das auch macht, achso, kennst du auch nicht.


 
19.02.19 16:51 #145178 Landsam
Mache ich mir um unseren oberdummschwätzer gg sorgen  
19.02.19 21:04 #145179 Silber und Gold
gibts zu kaufen, bei jeder Bank und Händler- noch !!!
 

Bewertung:
1

19.02.19 22:46 #145180 Es gibt noch viele Leute

... die ihr Silber gerne verkaufen würden. Aber nicht zu den heutigen depressiven Preisen.

Natürlich verkaufen tatsächlich Leute zu diesen Preisen Silber. Zu jedem Kauf gibt es bekanntlich einen Verkauf...

Der übergeordnete Trend im Silber, abgesehen von der Gegenbewegung seit November, läuft leider noch immer nach unten. Und selbst im Sommer letzten Jahres stand Silber höher!

Ich hatte in meinen Charts ja immer diese Fake-Ausbrüche nach oben eingezeichnet. Der Letzte stand im Hoch bei $17,3. Alles darunter bleibt vorerst das stochastische Rauschen des Bärenmarktes. Klar, diese 8-9% könnte Silber schnell schaffen, aber irgendwer müsste dann voll zugreifen oder die im Silber stets siegessicheren Shorties müssten gegrillt werden...


 

Bewertung:
1

20.02.19 17:45 #145181 Quatsch
das Metall ist preismanipuluert alles ist hier an Micky Maus Preisen von gemanagten Bullion Bk und Future Speccies abhängig.
Der Angebotsmarkt muss austrocken und von Verbriefer Anlegern die dann sehen , dass sie buchstäblich  nichts in der Hand haben, bzw hatten  ( nur seltsame " Rechte" , oder "Ansprüche "und Nummern in Verwahrstellen von "Wertpapieren ") aufgekauft werden ,dann rührt sich was. Dann verkaufen erst mal die Silberianer  ( Besteckhalter und Leute die alte Barren rumliegen haben )die unbedingt "Geld " brauchen, dann merken sie, es wäre besser gewesen, es nicht zu verkaufen, dann kaufen bzw halten grosse asiat. Adressen ( vielleicht sogar JPM was ich nicht glaube )das Material zurück , dann erst werden Mondpreise aufgerufen, kaum jemand verkauft.......
erst dann wird bei den Übertreibungen irgendwann ein Crash einsetzen. Wie bei schwitzcoin auch,
was habe ich nicht alles abenteuerliche von Mr. sheldon und dem alten Cliff High gelesen und gehört. das las sich auch plausibel und logisch, durchaus, nur als die Adressen mit Optionen und Derivaten eingestiegen sind auf Kryptos ging es bergab.
Jetzt ? Nichts nichts mehr los.... . Mr. sheldon melde dich doch bitte mal, was gibt es Neues ?
Nur meine Meinung, kein Rat.  

Bewertung:
4

20.02.19 19:42 #145182 selbst
nach einigen Wochen Abwesenheit sind die Themen immer noch die selben! :-) Bald werden wir hoffentlich neue haben, z.B. wann wir die 20 Dollar überwinden und ob nächstes Jahr 50 folgen! :)))  

Bewertung:

20.02.19 20:15 #145183 Das hoffe ich auch, Ringi
...aber kein Thema, ich habe noch Zeit. Und irgendwann rappelts definitiv mächtigst im Karton.

Garantiert (leider).

 
20.02.19 21:03 #145184 Hallo Ringi
ich brauch $ 100 oder besser 100 €. Damit die Bucklerei aufhört.
Damit ich die dämlichen Fragen beim Jauch nicht beantworten muss.
Laut Eichi soll bei 600 Tausend Gold Silber auf 6000 steigen.
"Er will einen Chauffeur,  Dienstmädchen und Hauspersonal "haben.
Da er nicht mehr der jüngste ist.......( man will den Erfolg doch auch noch auskosten )
Kein Rat , keine Empfehlung .  

Bewertung:
2

20.02.19 21:58 #145185 Dieser Eichi
...hat eher die Glaubwürdigkeit einer hochhackig beschuhten RTL Wetterfee.  

Oh shitte. ): Ich glaube, ich habe gerade meinen Adelstitel mächtigt versemmelt...























Pruuuuuuuuuuuuuuuust...  

Angehängte Grafik:
pruuuuust.gif
pruuuuust.gif
21.02.19 07:35 #145186 Katsche -
ich glaube , die Resl wird Dich sicher als Hausdiener anstellen - das ist nämlich ne ganz Liebe :-)  

Bewertung:
1

21.02.19 08:08 #145187 aber arbeiten muss er schon
und sauber machen. Resie ich mach dann den Aufseher, bzw schikc jemanden hin , ob er sich drückt und nur um seine Gummi-Ent`n kümmert.  

Bewertung:

21.02.19 12:54 #145188 Hallo Galearis!
Ich würde es dir von ganzem Herzen gönnen. Bei mir reicht es da leider nicht mit dem rein physischen, aber mit den Minenaktien zusammen schon. Wenn es soweit ist, machen wir ein Silberianer-Banquet. Laut Prof Hans Bocker soll man ja sein eigenes Körpergewicht in physischem Silber halten.  Das bekomme ich leider noch nicht hin.
Zusätzlich habe ich noch ein paar Kryptos zugekauft. Die sind schön am Boden, Handelsvolumen in Latainamerika explodiert. Volumen auf Coinmarketcap waren Montag und Dienstag beide jeweils das 6. und 5. höchste der vergangenen 365 Tage. Da tut sich was und der Boden sollte bis Ende des Jahres feststehen, und JPM war einer der größten OTC Käufer im letzten Jahr .... wenn die das machen. Ihr wisst ja....  Die Geschichte ist noch nicht Durch mit den Kryptos. Wir werden sehen.

 

Bewertung:

21.02.19 14:23 #145189 Extrem gute Zeit für Minen-Investments
Meines Erachtens ist die Zeit für Minen-Investments wieder sehr gut. Wenn die Metalle dieses Jahr wieder ansteigen, haben wir mit guten Minen einen enormen Hebel. Den grössten bieten bekanntlich kleine Unternehmen mit guten / spannenden Liegenschaften..

Ich werde dieser Tage wieder mal bei meinen Lieblingen nachkaufen (nur immer an den Heimatbörsen (TMX bei SSE, CBI und MMN, oder NYSE bei AUMN), die Deutsche Börse hat mir zu hohe Spreads bei Klein-Aktien!) - hier meine Geheimtipps:

- Silver Spruce Resources (SSE): Haben heute offiziell die Kay Mine verkauft. Aktuell sind sie an einer Finanzierung dran, und dann wird sich auf Mexico konzentriert:Ihr Gebiet, Pino de Plata, ist von einer der grössten Silberminenunternehmen ergeben. Die Chancen stehen gut, dass dieser grosse Nachbar das Pino de Plata-Gebiet aufkauft, wenn die Bohrresultate stimmen. SSE bleibt einer meiner Top-4 - Favoriten.

- Colibri Resource (CBI): Ist ein kleiner Explorer aus Kanada, der gute Verbindungen zur Riesenfirma Agnico Eagle unterhält, und schon erfolgreich Joint Venture Erfahrungen mit Agnico gemacht hat. Für weitere Gebiete besteht nun weiteres JV-Potential. Wenn ein Joint Venture angekündigt wird, haben wir im Nu einen XX-Bagger.

- Monarca Minerals (MMN): Für diejenigen Gebiete die Monarca besitzt, ist die Marktkapitalisierung verschwindend klein. Ein steigender Silberkurs dürfte die Aktie nun wieder interessant werden lassen.

Golden Minerals (AUMN): Ein US-Unternehmen, welches bis ca. 2014 selber produziert hat, und danach einen Produktionsstopp eingelegt hat, bis sich die Silberpreise erholen. Das Equipment (Oxid mill) wurde erfolgreich für einige Millionen pro Jahr an HECLA vermietet, und so blieb AUMN nicht nur schuldenfrei, sondern  konnte auch ihre wertvollen Ressourcen bewahren. 2011, als Silber bei 50$ stand, war das Unternehmen mit einem Aktienkurs von rd. 28$ sage und schreibe über 1.2 Milliarden wert am Markt. (Marktkapitalisierung). Aktuell steht der Aktienkurs bei ca. 40 cent. Hier ist bei steigenden Silberkursen mit riesiger Hebelwirkung zu rechnen!  
21.02.19 15:01 #145190 dann wird dein Name Wirklichkeit
 

Bewertung:
2

Seite:  Zurück   1  |  2    |  5808    von   5808     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...