SILVER

Seite 1 von 5608
neuester Beitrag:  23.02.18 20:40
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orakel Anzahl Beiträge: 140178
neuester Beitrag: 23.02.18 20:40 von: Bitboy Leser gesamt: 12894877
davon Heute: 5867
bewertet mit 243 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  5608    von   5608     
05.04.10 23:26 #1 SILVER
 

Angehängte Grafik:
silber.gif
silber.gif
Seite:  Zurück   1  |  2    |  5608    von   5608     
140152 Postings ausgeblendet.
22.02.18 19:57 #140154 Hab bei degussa gekauft
Aber zu wenig... Scheint mir... Werde wenn alles klappt und ich zufrieden bin noch weiter zukaufen  

Bewertung:

22.02.18 20:07 #140155 Ich probiere es auch mal mit Weiß und Gl.
rot ist weiterhin nicht so meins.  
22.02.18 21:25 #140156 Aber ...
soolang´s mit den Immopreisen und den Aktienmärkten steil nach oben geht und an der Wallstreet Champagner gschlürft wird und die Milliarden $ Boni in Strömen fließen tuen , geht es der Wirtschaft …und uns allen doch bestens - oder ? Spätestens wenn de Notenbanken diese Gaggziehen-Stützungskäufe einstelln , is schluss mit lustig . Kennt eigentli jemand von Euch wem , der privat solche Aggziehen-Schuldpapiere hält ? I net . Das Klumpert kaufen nur mehr Zentralbanken , Versicherer , Pensionsvorsorgler und Fonds , welche die hart erarbeiteten Moneten der Sklaven irgendwo unterbringen müssn . Warum kaufen die - ausser den Zentralbanken - keine füsischn EM´s ? Dürfen woahrscheinli net . Sind also m.M. nach teil dieses Falschgeldsüsthems , sonst würden die sorgsamer und vorsichtiger mit den Kundengeldern umgehen . Aber es  is ja nicht ihr eigenes Geld . Solang die Notenbanken EM halten wird die Resl das auch machen . I hab mei eigene Zentralbank .    

Bewertung:

22.02.18 21:55 #140157 habe
leider kein Tafelgeschäft bisher genutzt. Aber ich bunker das Zeug auch nicht bei mir. Von  daher F*ck O*f Vadda Ausbeuter! Vielleicht stecken Sie auch einen in den Knast! Egal! Nehme ich gern in Kauf! :-)

Ich darf bekannt geben das ich heute die letzte Nacht in der Stadt verbringe, danach wohne ich auf dem Dorfe! Perfekte Umgebung mit Leuten die man kennt und mag, wo man sich gern hilft in guten wie in Schlechten Zeiten. ;-)

Keine Handlungsempfehlung! Außer von Eichi! :-) i frei mi wi oa flitzaboagn!  

Bewertung:
2

22.02.18 22:44 #140158 Gold vs. Silber
Vielleicht für die Silber-Hodler interessant?
http://tsi-blog.com/2018/02/gold-leads-silver/


 

Bewertung:

22.02.18 23:05 #140159 Flucht aufs Land?
hat einer von der FDP mal gesagt. Das hab ich mir damals zu Herzen genommen. Daran glaube ich, mit nem Müllermeister und seiner Kornmühle, weit weg von den Digitalisierung und Durchleuchtungsfuzzis.  
23.02.18 01:25 #140160 @eulendouble
..hier die Erklärung mit der Wandfarbe - nur für dich.

Nicht der Silberpreis, sondern eure Raviolidosen werden eines Tages explodieren. Die Wände sehen danach vermutlich sehr schlimm aus.  

Bewertung:
3

23.02.18 08:17 #140161 Dieses ungedeckte ...
Falschgeldsüstehm liegt auf der Intensivstation . Jedem €uro Guthaben steht ein €uro Schulden gegenüber und die sind viel viel zu hoch und müssen weg . Das geht , indem ma die Masse in Schuldpapiere ( Aggziehen , Anleihen , Rentenvorsorgen , Bausparer ,LV , Fonds , Papier-Gold& Silbär , Derivate usw ) sowie Kryptos ( da stehen möglicherweise die selben Drahtzieher dahinter ) und durch Billigkredite die Leut in überteuerte Immos reinlockt . Wenn sie sich in Sicherheit wiegen kann man überraschend zuschlagen und sie packen . Der AggziehenKRASCH und Tulpenzwiebelgeschichte waren a guates Beispiel . Auch ein Staat kann net bankrottgehn - nur seine Bürger . Die heißen deshalb so , weil sie für die Staatsschulden bürgen müssen . Klingt hart , aber so is halt das Finanzsüstehm aufgebaut . Ihre ersparte Lebensarbeitszeit werden nur jene retten , die der Gier net zum Opfer fallen und lieber füsisches Silbär & Gold erwerben . Man kann auch Grund und Boden kaufen , wenn man genug FIAT-Money übrig hat - langlebige SACHWERTE halt - nur eben nicht auf Kredit . Natürlich auch alles eine Frage des vorhandenen Kapitals . Wer „zuviel“ übrig hat, kann natürlich mit einem Teil a bissi Casino spielen tuen :-)
Das Süstähm is aber dabei , sich selbst zu ruinieren , des is a Naturgesetz , denn nix wächst ewig in den Himmel . Was für Mensch , Tier und  Planzen usw. gilt, gilt natürlich auch für sozialökonomische gesellschaftliche Entwicklungen . Amen  

Bewertung:

23.02.18 08:32 #140162 Kauf doch Immos
in solchen Orten, in denen sie noch nicht überteuert sind und vermiete diese rentabel. Hier ist auch etwas globales Denken erlaubt und nicht nur das in sich geschlossene Essen-Krise-Notvorrat-Klopapier-Kayser-Silbermünzen-Denken.

Liege dann im weißen Sand unter Palmen und unterhalte dich mit zornig lustigen, jedoch irgendwie liebenswerten Silberianern.  

Bewertung:
4

23.02.18 10:29 #140163 In schlechten Zeiten
greifen (und haben immer gergiffen) auf die Vermögensbereiche zu, deren Besitzer ihnen sehr leicht zugänglich sind, weil sie Ihre Daten eh haben: Das sind Grund, Immobilien und alle im Finanzsystem über Banken gehandelten Vermögensklassen, also Guthaben, Aktien, Anleihen ....und über Verbraucher- und Handelsabgaben bzw. -Steuern.

Die Größenordnung des Vermögensbreiches Silbääär im Vergleich zu obig genannten bewegt sich im 0,(0)irgendwas Prozentbereich wobei auch die Eintreibbarkeit von Steuern und Abgaben darauf schon organisatorisch für Staaten unendlich aufwendiger wäre bei sehr überschaubarem Ergebnis ...

In meinen Augen kann man da ruhig auch das, durch einen nicht- anonymen Kauf sicher leicht erhöhte Zugriffsrisiko, grad vernachlässigen .... aber mit wenig Aufwand selbst Risiko weiter minimieren hat doch auch noch nie geschadet.  

Bewertung:

23.02.18 10:30 #140164 @Glied ,
gewinnbringend vermieten kannste nur an die " Neubürger " . Nach 5 Jahren aber kannst die Bude abreißen tuen - haha - SUUPA GSCHÄFT . Vom Ärger mit´m Gsindl will i ja goar net reden . Schon mal was von Mietnomaden ghört ? Da sind mir Immobilien in Form von Ackerland und Wald lieber . Ausserdem kann ma dort gut sein Silbär & Gold verbuddln . Eine selbstbewohnte , schuldenfreie Immo is natürlich was anderes . My home is my castle .  

Bewertung:
1

23.02.18 12:02 #140165 ...
GG scheint Hobby Vermieter zu sein.
 

Bewertung:

23.02.18 12:03 #140166 ....
einer von Euch war ein "Melder ".
Wir melden uns dann bei Ag grösser 50....  

Bewertung:

23.02.18 12:32 #140167 So, nun beginnen
auch die großen US-Banken wie gerade die Bank of America mit ihren vorauseilenden Zinsprognosen aufs Infaltionstempo zu drücken ...
Abwarten zurücklehnen. Die Spirale hat noch immer funktioniert. Papier wird bald sowas von billig werden. WERTE eher nicht ...  

Bewertung:

23.02.18 13:56 #140168 Reserl
..hab doch gesagt, du sollst global denken und ebenso handeln.

Die nettesten Neubürger sind nur nach Deutschland, Österreich und Schweden gekommen, wegen der freundlichen Menschen und schönen Landschaften. Außerdem wird ihnen dort endlich geglaubt, dass sie in Wirklichkeit wesentlich jünger sind und viel höher qualifiziert!  

Bewertung:
5

23.02.18 14:48 #140169 Löschung

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 23.02.18 19:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

Bewertung:

23.02.18 14:51 #140170 Löschung

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 23.02.18 17:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

Bewertung:

23.02.18 16:02 #140171 D hat Silber schon sicher im Eishockey Fin.
Sensation....  

Bewertung:
2

23.02.18 16:58 #140172 ...
Silber geht weiter abwärts trauig und bei crash oder Krieg ist es sowieso wertlos wir leben doch nicht in Zeiten Franz josephs.  
23.02.18 17:35 #140173 Silber hüpft wie ein Floh, also mich veralbe.
nicht, auch nicht die Clowns.  
23.02.18 18:28 #140174 Guten Abend
...  
23.02.18 18:35 #140175 Guten Abend :-!
 

Bewertung:

23.02.18 19:13 #140176 @Resie
verbuddele dein silbär und gold .... mich freut es!    hoffentlich stolpere ich mit meiner metallsonde  oder bodenradar über deinen vergrabenen schatz.   ich bin sondelgänger und so eine gelegenheit lasse ich mir nicht entgehen.  mit dem nazigold klappt esnicht aber eventuell finde ich dein schatz. gib mal die gps  daten, dann geht es schneller.      ;-)))  

Bewertung:
1

23.02.18 19:46 #140177 Wat mät die Luft, Bitboy?
...sollte Ende Feb doch irgendwie schon 6-stellig sein, oder?  So wie Silbär halt schon lange 3-stellig (;  
23.02.18 20:40 #140178 HMK.....
ich sehe den bitchcoin wohl ehr und schneller am ziel ankommen, wie silbär.   beim btc gibt es ja schon ansätze zum ausbruch gegen norden.  tut mir leid für euch, denn beim silbär geht es mehr oder weniger richtung meiner gewünschten 10,- .  

wie explosiv der btc sein kann, erlebten wir ja zu genüge und wenn du ehrlich bist, weisst du das auch ganz genau.  bin mir auch sicher, das silbär schön stramm hoch gehen wird, aber wann ?

na ok, ich lese auch nur im kaffesatz und würde mich freuen, wenn silbär 2019 oder 2020 so richtig nord abgeht.   dann auch wie hier oft geschrieben wird,  wir 600,- öken sehen werden.   *TOI,,,,TOI.....TOI  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  5608    von   5608     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...