SILVER

Seite 1 von 5536
neuester Beitrag:  15.12.17 22:25
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orakel Anzahl Beiträge: 138390
neuester Beitrag: 15.12.17 22:25 von: Resie Leser gesamt: 12177996
davon Heute: 8217
bewertet mit 243 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  5536    von   5536     
05.04.10 23:26 #1 SILVER
 

Angehängte Grafik:
silber.gif
silber.gif
Seite:  Zurück   1  |  2    |  5536    von   5536     
138364 Postings ausgeblendet.
15.12.17 08:03 #138366 Bauernbuaa
Mit Wahlmanipulation ist alles möglich, musst nur mal Wahlbeobachter 2017 oder Besuch im Wahllokal 2017 bei Youtube suchen. Da gibt es teils ausführliche Dokumentationen von freiwilligen Wahlbeobachtern und den Umgang mit den Wahlzetteln von manchen Kommunen usw. Nichts in unserer Welt ist mehr noch real, weder Aktienmärkte, Bond-Märkte, Gold- und Silberpreise oder Wahlen. Es gibt eigentlich nichts was nicht Manipuliert ist, selbst die Geschichtsbücher sind massiv manipuliert und verfälscht und einige glauben auch heute noch daran das die USA nur den Weltfrieden im Sinn hat wenn sie die Welt mit 1000 Militärbasen und Krieg überziehen, wenn man ein wenig sucht wird man fündig.

Guten Morgen  

Bewertung:
2

15.12.17 08:08 #138367 Beim phüsischen ...
Silbär hätt man erst dann Geld verloren wenn ma jetzt verkaufen MUSS . Was interessiert mi jetzt der Immobilienpreis wenn i , so lang i leb in der Hütte bleiben will ? Für mich ist der Wert /Kurs erst dann relevant, wenn i des Zeugl kauf oder verkauf .  

Bewertung:
2

15.12.17 09:01 #138368 ...
was Spekulany,  der Finanzjud` gesagt haben soll und hiuer geschriebn wurde , stimmt überhaupt nicht.
Einzig, dass er Gold verschmähte, stimmt.  

Bewertung:

15.12.17 09:05 #138369 Reserl
hättst a Ahnung wie man das Ziel Geld rauszuziehen und trotzdem nicht ausziehen muss wüsstest du es.
G + S zu besitzen reicht nicht , man muss Wissen besitzen.
Die attraktive Quelle Erbin M. Schick.....hatte massig Vermögen, aber kein Wissen.
Nur meine Meinung.  

Bewertung:
1

15.12.17 09:55 #138370 Mehr hatte ich
zu Kostolany auch nicht geschrieben. Nur dass er ein Goldhasser war. Das andere hat die Resie dazugedichtet...  
15.12.17 10:57 #138371 Eine Hochschule von innen
gesehen zu haben, sagt nichts über den Intellekt aus, wie der hiesige Thread eindrucksvoll zeigt. Der Silbärthread ist deswegen als Endlos-Inklusions- Grundschulkurs angelegt. Viele der Grundschüler konnten bislang nicht in die 2. Klasse versetzt werden, da sie immer noch an simpler Logik scheitern.
Es ist aber nicht Auftrag der Silbärthread- Lehrer über ihre Schüler zu lästern, sondern auch die Langsamlernenden zu inkludieren und gemäss ihrem Lerntempo zu entwickeln.
Wegen der Silbärspekulationsverluste brauchen sich die Schüler nicht zu grämen. Wir werden zu gegebenem Zeitpunkt mit der Klassenkasse All-in mit einem Short auf den Schafcoin am Futuremarkt gehen, danach die Grundschule schliessen und uns ausschliesslich darauf konzentrieren, in der Südsee Longdrinks zu konsumieren. Selbstverständlich wird zu den Drinks im Strandhintergrund für jeden ehemaligen Grundschüler eine Residenz mit 1000qm Wohnfläche und notwendigen Servicepersonal zur Verfügung gestellt. Unter diesen Strandvillen wird jeweils ein stockfinsteres Nacktmulllabyrinth angelegt, damit jeder für sich in alten Zeiten schwelgen kann.  

Bewertung:
2

15.12.17 11:11 #138372 Was die Verwendbarkeit füsischen
Silbärs anbetrifft, mache ich mir keine Sorgen. Beispielsweise kann man es als Kampfmittel einsetzen. Mir als Hardcore- Atheist geht bspw. das Glockengeläute der Kirche gegenüber meiner Berliner Residenz auf den Senkel. In Erinnerung an meinen Gedichtvortrag in der Grundschule zu Schillers "Das Lied von der Glocke" mit abgewandeltem Text, welcher mir einen weiteren Schulverweis einbrachte, lässt sich auch heute anwendungsbezogen ähnlich formulieren:
Loch inne Erde,
Silbär rin,
Glocke fertig,
Bim! Bim! Bim!

Und damit dann mit riesiger Silbärglocke erfolgreich gegen die Religionsschafe anläuten.  

Bewertung:
1

15.12.17 11:25 #138373 sheldon -
hatt i so glesn - dann war´s vielleicht der Greenspän ?  

Bewertung:

15.12.17 11:46 #138374 Galearis -
Du meinst woahrscheinli- die Bude an einen Dodl verkaufen , welcher mir ein lebenslanges Wohnrecht einräumen tut . Sowas soll´s schon gegeben haben.Aber der Käufer hat den Vorbesitzer das Leben zur Hölle gmacht , bis der freiwillig auszogen is . Na , des brauch i net - ausserdem was tät i mit sooviel Geld ? Metalle hab i eh schon gnua , Grundstücke auch . Also bleibt´s so wie es ist .  

Bewertung:

15.12.17 14:18 #138375 Na schau her
das Silber steigt mal, letzter Anlauf damit die Elite das Gelumpe für einen halbwegs erträglichen Preis verkloppen kann?  
15.12.17 16:05 #138376 Freigabe erforderlich

Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 
15.12.17 16:48 #138377 Das läuft
Noch wenige Monate und dann startet die silberrakete  
15.12.17 16:57 #138378 Macallan1936, dann nix wie ALL IN!
 
15.12.17 17:15 #138379 All in
Vielleicht nicht all in aber ich kann jedem nur beglückwünschen der zwischen 5 und 50 Prozent in Em investiert ist. Die Vergangenheit lügt nie und politisch gesehen ist es bereits 5 nach 12. Das Finanzsystem hat keine Chance mehr. Auch wenn Draghi auf Inflation setzt wird das ganze nur noch eine Frage der Zeit sein. Jetzt lachen alle über die em aber ich bin mir sicher dass ein noch nie da gewesene Umbruch bevorsteht  
15.12.17 17:37 #138380 Bekommt
ihr auch ständig diese Email Werbungen ...“ noch kein millionär.. schnell bitcoin kaufen “ “ in ein Paar Wochen mit Bitcoin zum Millionär “ect .. oder bin ich der einzige der fünfmal am tag sowas bekommt? :-)  
15.12.17 17:55 #138381 ...
Sieht danach aus, dass am 10. Dezember der Bottom dieses zyklischen Tiefs erreicht wurde. Wenn das so ist, lag der Tiefpunkt diesmal ein Stück höher als beim letzten zyklischen Tief Anfang Juli, was dafür spricht, dass auch die nun folgenden Spikes höher ausfallen werden. In der zweiten Januarhälfte sollte der Silberpreis wieder deutlich über 17$ liegen, in der zweiten Februarhälfte sollte der Hauptspike mit einem Anstieg auf mindestens 18$ erfolgen. Davon, wie hoch dieser Hauptspike ausfällt, hängt dann die mittelfristige weitere Entwicklung von Silber ab. Liegt er höher als der letzte Spike, also bei mindestens 18$, wäre das ein positives Trendsignal. Bleibt er dagegen im Bereich 17,50$-18$ stecken, wäre das ein bärisches Signal und würde einen leichten weiteren Kursrückgang 2018 anzeigen.  

Bewertung:
3

15.12.17 18:32 #138382 Wenn Silber steigt
werden die Bitcoiner umschichten. Ich mache auch gut Werbung dafür ;-)  
15.12.17 18:42 #138383 ...
Hab ich eh schon. Vor einigen Tagen für einen Teil meiner Bitcoingewinne Silber eingekauft zum aktuellen Tiefpreis. Wenn es gut läuft, gibt es 2018 einen Ausbruch auf 25-30$. Wenn es schlecht läuft, setzt sich die Bewegung des letzten Jahres auf minimal niedrigerem Niveau fort und ist Silber in einem Jahr ein paar Prozent weniger wert als jetzt.  

Bewertung:
1

15.12.17 18:48 #138384 @ Macallan1936: Wie machst du das?
...dass du in die Zukunft blicken kannst?
Ist es eine Kristallkugel ??
Ich verwende manches Mal den Mond...

Das "System" läuft doch prächtigst!
Zumindest gilt das aktuell....

Wirtschaft brummt, Spekulation mit Cryptos ist enorm angewachsen, Rohstoffe kommen IMO nächstes Jahr noch dran. Also die Risikofreude der Menschen steigt an.
Die Party wird natürlich nicht "ewig" andauern, aber man feiert die Feste halt wie sie fallen.


 

Bewertung:

15.12.17 18:54 #138385 @Daineyon: Cryptos in Silber tauschen?
Das ist IMO ein sehr schwieriger Deal.

Die Cryptos bewegen sich im Vergleich zum "hoch-volatilen" Silber mit nahezu "Lichtgeschwindigkeit".

Also wenn du gewohnt bist in wenigen Tagen riesige Gewinne einzufahren, dann könnte Silber eine SEHR langweilige Geschichte werden. Die Erholung um wenige Zig-Prozent könnte im Silber auch Jahre dauern...
Aber das Abwärtsrisiko im Silber ist ganz sicher VIEL geringer als in den Cryptos. In diesem Sinne ist es IMO sehr gut mit einem Teil aus den Cryptos raus zu gehen. Also falls man mehr als homöopathische Mengen besitzt.


 

Bewertung:

15.12.17 19:16 #138386 NikeJoe
Ich weiß, ich habe eh seit längerer Zeit Silber und jetzt nochmals nachgelegt. Nicht in der Erwartung eines rasanten Kurssprungs, sondern in der auf ungefähre Erhaltung meiner Kaufkraft plus der Möglichkeit, dass es in näherer Zukunft noch einmal eine Silber-Preisblase wie 2011 oder zumindest 2016 gibt. Momentan kann man mit Silberkauf nicht viel falsch machen, weil Silber schon ziemlich nahe am durch die nach wie vor intakte Langzeittrendlinie und die aktuellen Förderkosten vorgegebenen Minimum liegt und somit keine signifikanten Einbrüche in näherer Zukunft möglich sind. Unter etwa 15,50$ kann Silber momentan nicht für längere Zeit fallen. Umgekehrt ist ein Sprung auf deutlich über 20$ im nächsten Jahr gut denkbar. Im schlechtesten Fall ist mein Silber in einem Jahr minimal weniger wert als jetzt, im besten Fall erheblich mehr.  

Bewertung:
1

15.12.17 19:20 #138387 ...
Kurz gesagt: Ich kaufe Silber (Und auch etwas Gold), WEIL ich eine vorerst langweilige, aber längerfristig potenziell sehr profitable Anlagemöglichkeit suche, meine Kryptogewinne in Sicherheit zu bringen.  

Bewertung:

15.12.17 19:32 #138388 ...es ist noch nicht genug verdient worden.
....deshalb fällt die EM-Party in 2018 aus und wird auf 2019 verschoben. Bei den EM müssen noch die letzten Zittrigen ihr Zeugs abliefern und bei BTC kann/ soll noch einm weiteres Jahr verdient werden. Ich freue mich ein weiteres Jahr lang täglich neu über excellente Kaufkurse bei Silber / EM und den Aktien dazu.
Guten Abvend in die Runde  
15.12.17 21:18 #138389 Gilbert -
Des Reserl bekommt soo viel Werbung , dass es ohne anzuschaun , glei glöscht wird - interessiert mi net . De können mir a Goid& SILVERunzerl od. ein Land& Forstwirtschaftliches Gut suupagünstig anbieten  - machn´s aber net , die Strizies . Die wolln woahrscheinli kein Gschäft machen . Oder sie wolln de Schafe nur in Gaggi -Anlagen reinlocken tuen , wo keine Realwerte dahinter stehn. Bei meiner langen Lebenserfahrung zieht der Schmarrn neamma .  

Bewertung:
1

15.12.17 22:25 #138390 Hier könnt´s schauen ...
was ma früher für EM kaufen konnte :
http://mittelalterrechner.de/cms/page/mar/html/Willkommen
Links in der gelben Spalte kann ma nachschauen u. umschalten .
Die Kaufkraft war viel höher als heut .  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  5536    von   5536     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...