SFC - mehr als 10% unter Nettocash bewertet

Seite 1 von 32
neuester Beitrag:  13.06.22 07:47
eröffnet am: 21.08.08 11:56 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 776
neuester Beitrag: 13.06.22 07:47 von: Robin Leser gesamt: 314885
davon Heute: 73
bewertet mit 11 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  32    von   32     
21.08.08 11:56 #1 SFC - mehr als 10% unter Nettocash bewertet
SFC ist gerade auf 5,5 € gefallen.

Der Nettocash lag zuletzt bei 47,2 Mio € oder 6,6 € pro Aktie zum 30.6.!

Natürlich dürfte der Nettocash durch die Anlaufverluste dieses Wachstumswerts im Brennstoffzellenbereich noch auf 44 Mio € bis Jahresende zurückgehen, aber das wären immernoch 6,15 € pro Aktie.

Ab 2009 könnte SFC dann zumindest ausgeglichen arbeiten. Insofern ist das jetzt ganz schön krass. Solche Aktien hat man zuletzt beim Ausverkauf Anfang 2003 gesehen.

ariva.de  

Bewertung:
11

Seite:  Zurück   1  |  2    |  32    von   32     
750 Postings ausgeblendet.
05.04.22 14:00 #752 wasserstoff-generator
14.04.22 11:08 #754 Wolftank Group entwickelt mit SFC Energy
emissionsfreie Wasserstoff-Notstromaggregate für italienische Telekom TIM

Die Wolftank Hydrogen GmbH, ein Unternehmen der Wolftank Group, hat eine Vereinbarung mit dem italienischen Telekommunikationsanbieter TIM für die Entwicklung, Lieferung und Installation eines Wasserstoff-Notstrom-Versorgungssystems für Telekommunikationsanlagen in der norditalienischen Stadt Trient unterzeichnet. TIM ist mit 30,5 Millionen Mobil- und 16,4 Millionen Festnetz-Anschlüssen die führende IKT-Gruppe in Italien. Die TIM Gruppe setzt verstärkt auf umweltfreundliche Energielösungen und führt neue Stromversorgungssysteme ein, die die ökologische Nachhaltigkeit fördern.

Im Pilotprojekt hat die Wolftank Group gemeinsam mit SFC Energy AG, mit der sie im März eine Zusammenarbeit formalisiert hatte, ein emissionsfreies Notstromaggregat für TIM in Trient installiert. Das Komplettsystem aus Energieerzeuger und Energiespeicher besteht aus der innovativen Wolftank Smart-Cartridge, einem speziellen Wasserstoff-Speicher zur Versorgung von Brennstoffzellensystemen, und dem bewährten EFOY H2Cabinet von SFC Energy. "In kürzester Zeit haben wir mit unserer Kooperation ein erfolgreiches erstes Projekt umgesetzt. Das ist ein wichtiger erster Schritt für eine bevorstehende flächendeckende Umrüstung von herkömmlichen Dieselaggregaten zu ESG-konformen Wasserstoff-Brennstoffzellen-Systemen mit einer modernen skalierbaren Versorgungslösung mit grünem Wasserstoff", sagt Peter Werth, CEO der Wolftank Group.

https://news.guidants.com/#!Artikel?id=10960386  
19.04.22 12:24 #755 SFC Energy
SFC Energy: Ein neuer Meilenstein zur Profitabilität
https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2022-04/5580591…  
19.04.22 14:33 #756 @ Highländer49: danke...
für nichts... !?

überprüfe mal deinen Link!  
20.04.22 12:14 #757 @KL Link
Hier evtl. der richtige . . . (wird ein Versehen von Highlander gewesen sein)

https://www.sfc.com/...-mit-kooperationspartner-fc-tecnrgy-in-indien/
 
20.04.22 12:18 #758 was man alles mit H2 machen kann . . .
06.05.22 15:20 #760 News

https://www.sfc.com/...es-neuen-oneberry-technologies-hauptquartiers/

Erstaunlich ist, dass . . .
Mit der EFOY Hydrogen und ihren Energielösungen adressieren Oneberry Technologies und SFC Energy einen dynamisch wachsenden Markt für emissionsfreie Stromerzeugung in Singapur. So beläuft sich der Anteil von Wasserstoff im städtischen Gasnetz bereits auf 65 Prozent. Mit diesem Netz versorgt der Stadtstaat etwa 61 Prozent der Haushalte unter anderem zur Warmwasserbereitung.

. . . es in Singapur möglich ist 65% Wasserstoff beizumischen und bei uns behaupten die Energieversorger, dass es nicht möglich sei.  

Bewertung:
1

15.05.22 11:08 #761 es läuft
 

Bewertung:

16.05.22 10:33 #762 Mobile und netzferne Stromerzeugung und -ver.
 

Bewertung:

17.05.22 08:14 #763 das
war wohl nix mit den Zahlen und die MArge völlig eingebrochen ( von 13,8 auf 4,5 % )  

Bewertung:

17.05.22 08:59 #764 Wieso war das nix?
Das mit den 4,5 % hat ja einen nachvollziehbaren temporären Grund...
...und man muss ja nun auch nicht unbedingt das Negative rauspicken und das Positive ausblenden :-)

SFC Energy AG – Corporate News

SFC Energy AG veröffentlicht Zahlen zum ersten Quartal 2022 – Auftragseingang gegenüber Vorjahr fast verdreifacht – Prognose 2022 trotz temporärer Belastungen bestätigt

- Auftragsbestand steigt deutlich auf TEUR 57.144 (31.12.2021: TEUR 30.551) – Auftragseingang in Q1/2022 mit TEUR 44.257 fast verdreifacht (Q1/2021: TEUR 15.647)

- Konzernumsatz erhöht um 5,4 % auf TEUR 17.905 (Q1/2021: TEUR 16.984)

- EBITDA-Marge bereinigt sinkt auf 4,5 % (Q1/2021: 13,8 %) aufgrund gestiegener Preise für Vorleistungsgüter und höherer Transport- sowie Logistikaufwendungen
 
17.05.22 15:34 #765 Es gilt weiter:
Völlig überteuert die Aktie.  Einer der gehyptesten Aktien überhaupt. Finger weg solange man nicht nachdrücklich in die Gewinnzone kommt. Müsste mit solch einem angeblichen Zukunftsprodukt doch möglich sein. Aber man verkauft seit Jahren unterhalb der eigenen Kosten. Kann so nicht ewig gut gehen.  
17.05.22 18:13 #766 SFC Energy
17.05.22 18:51 #767 SFC
SFC Energy AG veröffentlicht Zahlen zum ersten Quartal 2022, die Pressemitteilung:
https://www.sfc.com/investoren/corporate-news/...&t=corp&l=de  
18.05.22 08:24 #768 #765
Du magst schon Recht haben, dass SFC bei dem aktuellen Umsatz und EBITDA ambitioniert bewertet ist.
Im Vergleich zu vielen anderen H2 Playern sehe ich die SFC Aktie jedoch noch am attraktivsten bewertet.

Plug Power bspw. meldete im ersten Quartal einen Umsatz von 140,8 Millionen Dollar. Mit einem Verlust von 0,27 Dollar je Aktie rutschte Plug Power tiefer in die roten Zahlen als gedacht.
Marktkapitalisierung Plug Power: 8 Mrd. EUR

SFC im Vergleich
meldete für Q1 2022 einen Umsatz von rd. 18 Millionen Euro, EBITDA-Marge auf bereinigter Basis ging von 13,8 Prozent auf 4,5 Prozent zurück.
Marktkapitalisierung SFC Energy: 0,36 Mrd. EUR

--> Umsatzfaktor Plug Power zu SFC: 8:1, Bewertung hingegen 22:1 und Tendenz aufgrund Kurserholung von Plug Power weiter steigend  

Bewertung:
1

19.05.22 09:22 #769 Unterstützung
bei Euro 23,6  

Bewertung:

19.05.22 10:57 #770 große
Unterstützung bei EUro  22,82 - 22,94  

Bewertung:

19.05.22 11:03 #771 @Robin
Unterstützungen, egal ob groß oder klein, werden derzeit einfach pulverisiert, aber trotzdem Danke für die o.g. Widerstände.
Den plötzlichen Anstieg der Volatilität sehe ich übrigens positiv, um recht bald das Tief der Baisse zu erreichen. Bleibt natürlich zu hoffen, dass sich der Verkaufsdruck recht bald in Kaufdruck umkehrt.  

Bewertung:

19.05.22 13:56 #772 was jetzt?
da kommt ein guter Auftrag rein und der Kurs geht 11% in den Keller. Haben die für einen Mio Auftrag ein paar Mio bezahlt um ihn zu bekommen?  
23.05.22 09:19 #773 Unterstützung ???
erst bei 23,6 ??? woher denn ? dann bei 22,82 ???? dann bei 20 evtl. was soll der Quatsch?  
30.05.22 16:16 #774 Heute positiv
 

Bewertung:

02.06.22 09:53 #775 News
https://www.sfc.com/...ennstoffzellen-im-wert-von-mehr-als-eur-1-mio/

Klein aber fein  man sieht es geht voran....

Weiter so...  
13.06.22 07:47 #776 sieht
übel aus für heute . Nächste UNterstützung bei € 22,76 - 23,21  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  32    von   32     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...