Rye Patch Gold Light was in der luft!

Seite 1 von 54
neuester Beitrag:  19.10.17 09:24
eröffnet am: 05.01.11 22:33 von: Dak007 Anzahl Beiträge: 1336
neuester Beitrag: 19.10.17 09:24 von: Midas13 Leser gesamt: 106032
davon Heute: 23
bewertet mit 14 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  54    von   54     
05.01.11 22:33 #1 Rye Patch Gold Light was in der luft!
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  54    von   54     
1310 Postings ausgeblendet.
16.06.17 18:26 #1312 @Italymaster
der Frust vergeht, und CEO von Rye handelt richtig. Die kriegen die Bude hoch.  
28.07.17 13:37 #1313 Kotz...
31.07.17 23:57 #1314 bin da nicht so negativ eingestellt-
Alles was im Moment um den Kurs passiert finde ich nicht so interessant. Viel wichtiger ist was konkret in der Mine abgeht und ob die KE auch direkt investiert wird.

Paar dicke Maschinen und weitere Brecher und anderes Zeugs, meinetwegen auch noch drei Dixi Klo´s, sollten gekauft sein. Aber im Großen und Ganzen sollten die UZ Zahlen gesteigert werden.

Im paar Tagen wissen wir mehr. Werde wahrscheinlich noch einige Shares ziehen, wenn die Zahlen positiv sind.  
02.08.17 20:32 #1315 Gute Ausichten
http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=40326&tr=1

Die Zahlen und Aussichten lesen sich doch ganz fantastisch.

Jetzt muss es nur noch mit der kommerziellen Produktion klappen.  
03.08.17 14:29 #1316 Hilmare/krahwirt
Was liest sich denn in dem von dir mitgelieferten LInk "ganz fantastisch"? "Die Goldproduktion im Juni lag über Plan, aber unter den Erwartungen".

"In ein paar Tagen wissen wir mehr". Tun wir nicht krahwirt.Mit dem Juni haben sie letztmalig monatlich über ihre Goldproduktion auf Florida Canyon berichtet.Kann man auch in Hilmares Link (zum Ende hin) nachlesen.

Commercial production in Q3. Hoffentlich kriegt er das hin der Billy, sonst wird`s kursmäßig noch übler und Italymaster muss wieder "k...", der Arme.  

Bewertung:
2

04.08.17 10:03 #1317 sonst wird`s kursmäßig noch übler
So wie bei  Majestic Gold und bei Blackham Resources dort sieht es auch nicht besser aus.
Bei  Majestic Gold bin ich gespannt wie sich das Gelbe Metall in der Hand des gelben Mannes entwickelt.

mfg.meht.  

Bewertung:
1

16.08.17 23:14 #1318 grrrrrrrr
*KOTZ* oh man ey was soll das eigentlich? Komme mir vor wie bei der Truman Show und ich bin der Hauptdarsteller - wie kann man nur ständig so schief liegen  
17.08.17 12:29 #1319 Italy
Geduld, nur Geduld. Im Gegensatz zu unseren chinesischen Freunden wird hier positiv berichtet. Die Mine befindet sich noch in der Aufbauphase. Gut dass im Juni nicht soviel produziert wurde, lag offensichtlich an einem technischen Ausfall von Geraet und Fahrzeugen.

Das kann immer mal passieren. Selbst in einer deutschen Baufirma geht mal ein Bagger kaputt! Also was solls. Krahwirt hatte bestimmt auch schon mal nen kaputten Ofen. Shit happens.

Immer locker bleiben. Die Zahlen werden jetzt kontinuierlich nach oben gehen. Nur sollte das der Goldpreis wenn moeglich auch tun. Aber Bauchweh kriege ich hier noch lange nicht.

Und ich sehe das momentan wie Krahwirt. Der Aktienkurs ist momentan Nebensache. Das was im Hintergrund ablaeuft ist entscheidender.

Also falls jetzt nicht irgendwas total beklopptes passiert (Nordkorea schiesst ne Rakete auf Nevada) oder ein Asteroid faellt in die Grube, wuerde es mich echt wundern, wenn wir bis Mitte 2018 nicht schon bei 0,50 $ pro Aktie wuerden.  
18.08.17 21:24 #1320 Commercial production Florida Canyon
Bislang war ich diesbezüglich ziemlich skeptisch, was den Zeitplan angeht. Billy hat es uns ja in den letzten Wochen nicht leicht gemacht all sein Handeln (massive Kapitalerhöhung aus dem Nichts ect.) zu verstehen. Entweder dreht er jetzt total durch oder alles wendet sich gerade noch zum Guten.

Mit dem aktuell vermeldeten Zukauf von vier weiteren (gebrauchten) Erztransport-Jumbos zum Stückpreis von ca. 900 Tausend USD (!!!) wird die Flotte um mehr als ein Drittel erweitert. Die Teile sollen "früh" im vierten Quartal einsatzbereit  auf der Florida-Mine stehen. Vermeintliches Schnäppchen hin oder her, das tut man sich doch nur an, wenn man diese gigantischen Dinger auch relativ zeitnah zum Einsatz bringen kann.  

Wie sagte Mr. Moneypen gestern, "Der Aktienkurs ist momentan Nebensache. Das was im Hintergrund abläuft ist entscheidender."  Mit der heutigen Meldung bekommt das für mich ein Stück mehr an Gewicht.  

Bewertung:
1

21.08.17 20:28 #1321 Meldung von IRW-press.com
22.08.17 12:14 #1322 bald
kurse <0,01€

????  
04.09.17 20:03 #1323 @Berliner nun bleib locker
in der Mine rührt sich richtig was. Der CEO macht alles richtig. Jetzt bleibt abzuwarten was da ausgebuddelt wird.

.... und was mir besonders gefällt, es gibt immer wieder News und zwar in kurzen Abständen. Schau mal nach Majestic Gold, da halte ich über 1.000.000 Shares und ärgere mich seit 6 Jahren über deren beschiessene Infopolitik.

Ich glaube die rd. 12 Cent waren der letzte Tiefpunkt. Ich bin hier mittlerweile auch stark investiert und habe nicht mehr nachgekauft.

Mein neuestes Steckenpferd ist die BZ Technologie. Ich denke die Revolution am Energiemarkt.

Glaub mir, wird schon.
 
14.09.17 16:16 #1324 Der CEO macht docht nicht alles richtig
Tja krahwirt, jetzt patzt er doch noch, unser hochgeschätzter Howald. Commercial Production-Termin verschoben.

Ich habe mich die letzten Wochen gewundert, über die hartnäckigen Verkäufe in Kanada unter der Verkäufer-Angabe 001. Heißt anonymous und bedeutet jemand will sich nicht zu erkennen geben. Sind wohl meistens Insider, die wohl gute Gründe haben, nicht über einen allgemein einsehbaren Broker zu agieren.

Womit es mal wieder bewiesen ist, dass man massive 001 Aktivitäten ernst nehmen muss.Soll mir eine Lehre sein.    

Bewertung:
2

15.09.17 08:31 #1325 News
18.09.17 06:32 #1326 @dear, das Produktionsziel ist
aufgeschoben und nicht kassiert worden, von daher bin ich weiter optimistisch. Was Anleger bewegt sich so rasch von Rye zu distanzieren, will mir nicht eingehen. Es werden auch Verkäufe getätigt, wenn alles nach Plan laufen würde.

Positiv ist die gute Infopolitik seitens Rye - in anderen Minen sieht es da finster aus.  
19.09.17 23:08 #1327 nicht der Kurs hat recht,
sondern die Zweifel der Anleger am Geschäftsmodell von Rye. Jeder Depp trennt sich von seinen Shares, nimmt Verluste ohne echtes Wissen in Kauf, weil einige Anleger verkaufen.

Diese Anleger machen derzeit den Kurs und wissen nichts, ausser schnell Rye verkaufen, bevor der Kurs nich weiter fällt. Es sind derzeit die Kleinanleger, die immer gleich die Nerven verlieren. Mal paar Shares kaufen und Morgen werde ich wach der Kurs hat sich verdopplelt oder verdreifacht.

Die Profi´s grinsen sich eins und sammeln ein.

Mal sehen wie weit die Deppen und Stopploss-Heinis den Kurs nach unten treiben. Bei 10 Cent fang ich an zu sammeln - das sind echte Börsengeschenke, oder ist vielleicht der Goldkurs schuld?  
29.09.17 18:27 #1328 Jetzt staunt auch ich
scheint wohl Richtung 10€ zu gehn. Habs Körbchen schon parat gestellt. Ich werd dann wieder sammeln.  
11.10.17 21:01 #1329 Nette News
auf der Internetseite des Unternehmens.  
13.10.17 18:54 #1330 wie von mir vermutet
wird dies eine Erfolgsgeschichte. Man sollte Shares von Rye günstig gekauft haben.  
16.10.17 12:49 #1331 Die Pressemitteilung von Rye Patch Gold
https://www.irw-press.com/de/news/...yon_41099.html?isin=CA7837271005

Und was macht der Kurs, er geht wieder mal nach unten.

 
16.10.17 12:51 #1332 Kursziel
Was denkst du was hier für Kursziele erreichbar sind wenn alles so läuft wie die Unternehmensleitung es plant.  
16.10.17 18:08 #1333 warum der Kurs sich nicht
ändert, ist mir erstmal egal. Der Laden läuft und bis zum Jahresende werden wohl rd. 55.000 Unzen produziert sein.
Die nächsten 2 Jahre wird die Produktion mit Sicherheit gesteigert, warum einige unzufrieden sind ist mir nicht klar.

 
17.10.17 11:28 #1334 krahwirt
"Die nächsten 2 Jahre wird die Produktion mit Sicherheit gesteigert, warum einige unzufrieden sind ist mir nicht klar."

wird mit Sicherheit gesteigert??? das kannst du gar nicht wissen ;-)

warum die Investoren nicht zufrieden sind??? guck mal auf den Kurs und versuch mal danach, dir selbst die Frage zu beantworten ;-)

die Aktie ist für mich ein NO GO, erst unter 10c, und dann auch max. 100.000Stück
 
18.10.17 18:06 #1335 Schau mir grad
Mein Musterdepot an...

NVIDIA, UBISOFT, MICRON, AMAZON.. :-( alles hunderte oder tausende % gestiegen und hier geiert es immer weiter nach unten... es ist doch echt zum kotzen - daweil sollte das hier doch das 1000% Invest werden  
19.10.17 09:24 #1336 Berliner_
Um eines gleich vorauszuschicken, ich schätze die Kommentare von Dir,Berliner_, sehr. Ich denke nur an Goldcorp (wir werden nochmal unter 11 EUR sehen..) Sibanye, Gazprom etc.. Hat für mich geradezu ein Qualitätsmerkmal, wenn ich in einem Thread Dich entdecke. Habe hier vor Wochen schon einmal einen negativen Eintrag von Dir zu Rye gelesen, war da aber schon investiert. Dann kamen ja jetzt für mich erstmal super Nachrichten: Steigerung der Förderkapazität über Kauf/Leasing von 4 CATs etc.. Wie wir alle wissen, ist Papier bzw. das Internet geduldig und Fake-News gibts wie Sand am Meer, aber Deine beständige, explizit negative Meinung zu dem Laden, läßt mich aufhorchen. Bei TEK kanntest Du die Leute und bist deshalb drin geblieben, bis sie wieder nach grün gedreht hat. Darf man selbiges für Rye ableiten, nur anders herum?
Danke und Grüße
Midas13  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  54    von   54     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...