Renault vor Chartausbruch ?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  21.10.10 14:00
eröffnet am: 18.03.09 22:08 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 27
neuester Beitrag: 21.10.10 14:00 von: hackepeter72 Leser gesamt: 9387
davon Heute: 1
bewertet mit -1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
18.03.09 22:08 #1 Renault vor Chartausbruch ?
RENAULT - Sehr hohe Hürde voraus
Datum 16.03.2009 - Uhrzeit 11:00 (© BörseGo AG 2000-2009, Autor: Paulus Alexander, Technischer Analyst, © GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)
WKN: 893113 | ISIN: FR0000131906 | Intradaykurs:

Renault -  WKN: 893113 - ISIN: FR0000131906

Börse: Euronext in Euro / Kursstand: 13,75 Euro

Rückblick: Die Aktie von Renault leidet unter der übergeordnet schlechten Marktverfassung seit Sommer 2007 massiv. Im Juni 2007 markierte sie ein Allzeithoch bei 122,67 Euro. Damit setzte ein extremer Abverkauf ein, der die Aktie über 90% an Wert kostete.  Denn bis 03.03.2009 fiel sie auf ein Tief bei 10,16 Euro zurück.

Auf diesem Niveau setzte eine starke Erholung ein. Die Aktie dringt in dieser Woche in den Widerstandbereich zwischen 13,50 und 14,40 Euro ein.  Innerhalb dieses Widerstandsbereichs verläuft aktuell auch noch der Abwärtstrend seit September 2008.

Damit steht die Aktie nun an einer sehr hohen Hürde. Hier ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Bären eine erneute Shortattacke starten deutlich erhöht.

Charttechnischer Ausblick: In den nächsten Tagen könnte die Aktie von Renault erneut unter Verkaufdruck geraten. Allerdings wäre erst ein Wochenschlusskurs unter 10,16 Euro als neues Verkaufssignal anzusehen. Dann wäre eine Abwärtsbewegung bis ca. 8,80 Euro wahrscheinlich.

Sollte es der Aktie aber doch gelingen, über 14,40 Euro per Wochenschlusskurs auszubrechen, müssten einige mittelfristige Bären ihre Positionen glattstellen. Dies könnte dann eine Rallye bis ca. 21,92 Euro auslösen.  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
1 Postings ausgeblendet.
19.03.09 13:06 #3 aktuell 14,70 € an der
NYSE Euronext Paris  
23.03.09 20:54 #4 und wer sagts den ausgebrochen nächster halt 2.
.  
25.03.09 16:03 #5 warum einige leute so...........sind
ich hab gesagt sie bricht aus und keinen hats interressiert sogar uninterressant finden das einige...,Na ja mir gefällts  
26.03.09 12:55 #6 KZ von UBS 18 € Buy
UBS senkt Ziel für Renault auf 18,00 Euro - 'Buy'

Die UBS hat das Kursziel für Renault (News/Aktienkurs) von 22,00 auf 18,00 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Die angeschlagene Bilanz des Autobauers dürfte langfristig nur über Verkäufe von Unternehmensteilen und eine Umwandlung von Fremd- in Eigenkapital zu reparieren sein, schrieb Analyst Philippe Houchois in einer Studie vom Mittwoch. Der Konzern werde die Schulden stabilisieren können, sobald ein Lagerbestandsabbau und die Möglichkeit für Verkäufe von Unternehmensteilen vorhanden seien und die Investitionsflexibilität zunehme. Der Kurs reflektiere bereits das Risiko eine Anteilsverwässerung.  
26.03.09 12:58 #7 Cheuvrex hebt Renault auf 'Selected List'
25.03.2009 11:21

Cheuvreux hat die Aktien von Renault (News/Aktienkurs) von "Outperform" auf "French Selected List" hochgestuft und das Kursziel von 18,00 auf 20,00 Euro angehoben. Nach der außerodentlich schlechten Entwicklung seit Jahresbeginn verbessere sich das Momentum in den Umsätzen allmählich, schrieb Analyst Bruno Lapierre in einer Studie vom Mittwoch. Renault verfüge über die nötige finanzielle Flexibilität, um der Krise zu trotzen, und sollte 2009 durch eine besonders niedrige Kapitalverbrennung auffallen.

AFA0025 2009-03-25/11:20  
31.03.09 12:59 #8 Commerzbank belässt Renault auf "hold"
- Ziel 17,50 Euro

Die Commerzbank hat die Empfehlung für Renault (News/Aktienkurs) auf "Hold" und das Kursziel auf 17,50 Euro belassen. Kurzfristig könnten ein günstiges Handelsumfeld und positive Nachrichten aus Asien die Aktie steigen lassen, schrieb Analyst Daniel Schwarz in einer Studie am Freitag. Schwarz verwies auf die in Südkorea angekündigten Steuervergünstigungen für Autos sowie auf den schwächeren Yen in Japan. In beiden Märkten hätten Autoaktien zuletzt zugelegt. Dies sei positiv für Renault, denn der Autobauer sei sowohl in Südkorea über die Marke Renault-Samsung als auch in Japan aufgrund seines Anteils an Nissan vertreten.  
31.03.09 13:00 #9 Renault erhält von EIB Kredit über 400 Mio EUR
30.03.2009 16:31

"DJ Renault (News/Aktienkurs) erhält von EIB Kredit über 400 Mio EUR

PARIS (Dow Jones)--Der Automobilhersteller Renault SA wird von der Europäischen Investitionsbank (EIB) einen Kredit über 400 Mio EUR erhalten. Wie das Unternehmen aus Boulogne-Billancourt am Montag mitteilte, ist das Darlehen Teil des Kreditpakets im Volumen von 3 Mrd EUR, bei dem die Herstellung von umweltfreundlichen Wagen gefördert wird. Die Zahlung ermögliche dem französischen Konzern, seine strategischen Investments aufrecht zu erhalten"  
01.04.09 22:13 #10 Renault verdreifacht den Absatz nahezu
"01. Apr. 2009 Die Umweltprämie hat auch den Absatz von Renault in Deutschland wieder in Schwung gebracht. Wie Reinhard Zirpel, Kommunikationsvorstand von Renault Deutschland, gegenüber dem Branchen-Informationsdienst „PS-Automobilreport“ erklärte, habe sich der Absatz der Konzerngruppe im ersten Quartal nahezu verdreifacht. So steuert die als Außenseiter gestartete rumänischen Renault-Tochter Dacia mittlerweile auf einen Marktanteil von über zwei Prozent zu.

Die Kundschaft von Dacia setzt sich aus zwei großen Gruppen zusammen. „Ein Teil der Kundschaft hätte sich sonst nie ein neues Auto leisten können, und der andere Teil sagt, mehr Auto brauche ich nicht, und ich bin nur bereit, eine bestimmte Summe dafür auszugeben“, sagte Zirpel gegenüber „PS-Automobilreport“. Bei Renault profitierten vor allem der Twingo und der Clio, aber auch der neue Mégane von der staatlichen Umweltprämie in Höhe von 2500 Euro. (ar/jri)"  
03.04.09 09:58 #11 Meine 100 % Renault freude
ist offenbar mit niemanden teilbar,
aber das ding war so unterbewertet 0,19 Buchwert ,das so eine Kursexplosion vorherzusehen war.  
06.04.09 10:02 #12 Hammer,
langsam wird sie mir unheimlich, aber ich bin eh der einzige der sie hat ;-)  
07.04.09 20:28 #13 Morgan Stanley hebt Renault-Ziel von 15 auf 2.
06.04.2009 16:17


Morgan Stanley hat das Kursziel für Renault- (News/Aktienkurs) Aktien von 15 auf 24 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Das neue Kursziel resultiere aus der doppelten Hochstufung des Tochterunternehmens Nissan durch seinen japanischen Kollegen, schrieb Analyst Adam Jonas in einer Studie vom Montag. Für ihn selbst sei Renault die beste Möglichkeit um von einer Erholung der Nachfrage nach Kleinwagen in den USA zu profitieren.

AFA0059 2009-04-06/16:16  
07.04.09 20:29 #14 Bernstein hebt Renault von 'Market-Perform' auf.
auf 'Outperform'

Bernstein hat Renault (News/Aktienkurs) von "Market-Perform" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 20,00 auf 35,00 Euro angehoben. Der französische Konzern habe unter allen europäischen Autobauern die größten Probleme - gleichzeitig biete die Aktie aber auch das größte Aufwärtspotenzial, schrieb Analast Max Warburton in einer Branchenstudie vom Montag. So könnte der Kleinwagenabsatz von Verschrottungsanreizen und die Konzerntochter Nissan von einer möglichen Erholung in den USA profitieren. Die Analyse der jüngsten Rezession in der europäischen Autobranche von 1992 bis 1993 lasse eine Erholung der Autowerte bereits vor der Stabilisierung des Autoabsatzes erwarten. Diese aus der Analyse zu erwartende Kursrally scheine nun bereits begonnen zu haben. Nach der Krise 1992 und 1993 hätten sich die Aktien von Volumenproduzenten besser entwickelt als die von Premiumherstellern und entsprechend bevorzuge Warburton diese nun.

AFA0056 2009-04-06/16:10  
07.04.09 20:32 #15 Renault: Kurzfristig kaufen (Top-Tipp)
06.04.2009 10:30

Die Aktie des Tages ist Renault. (News/Aktienkurs) Die Prognose für Renault für den 15. April ist 25,04 Euro.

[Klicken Sie auf den Chart, um weitere aktuelle Nachrichten zu RENAULT finden.]


Quelle "Happyyuppie.de"  
10.04.09 16:17 #16 Renault-Nissan kooperiert mit China
bei Elektroauto

13:30 10.04.09

PARIS (dpa-AFX) - Der Doppelkonzern Renault-Nissan hat mit dem chinesischen Industrieministerium eine Zusammenarbeit bei der Förderung des C02-freien Autos vereinbart. Ein Pilotprojekt für öffentliche Fahrzeuge in der Stadt Wuhan soll auf 13 Städte ausgedehnt werden. Nissan werde technische Daten über Elektroautos bereitstellen und Pläne für Stromtanknetze und die Masseneinführung von Elektro-Fahrzeugen vorlegen, teilte Renault am Karfreitag in Paris mit.

Renault-Nissan wolle weltweit die Führung bei abgasfreien Autos erringen und in China die ersten Elektrofahrzeuge Anfang 2011 auf den Markt bringen, heißt es. Von 2012 an wollen Renault und Nissan ihre Elektroautos massiv weltweit vermarkten. Projekte laufen bereits in Japan, Israel, Dänemark, Portugal, Monaco und den USA. Der Doppelkonzern strebt einen Platz unter den drei rentabelsten Autoherstellern der Welt an./hn/DP/he  
10.04.09 16:19 #17 Gebe kein Stück aus der Hand.........
mein Langfristigstes Investment !  
14.04.09 09:38 #18 Hammer News !
Muß ich einfach nochmal Posten....

"Renault-Nissan kooperiert mit China bei Elektroauto

13:30 10.04.09

PARIS (dpa-AFX) - Der Doppelkonzern Renault-Nissan hat mit dem chinesischen Industrieministerium eine Zusammenarbeit bei der Förderung des C02-freien Autos vereinbart. Ein Pilotprojekt für öffentliche Fahrzeuge in der Stadt Wuhan soll auf 13 Städte ausgedehnt werden. Nissan werde technische Daten über Elektroautos bereitstellen und Pläne für Stromtanknetze und die Masseneinführung von Elektro-Fahrzeugen vorlegen, teilte Renault am Karfreitag in Paris mit.

Renault-Nissan wolle weltweit die Führung bei abgasfreien Autos erringen und in China die ersten Elektrofahrzeuge Anfang 2011 auf den Markt bringen, heißt es. Von 2012 an wollen Renault und Nissan ihre Elektroautos massiv weltweit vermarkten. Projekte laufen bereits in Japan, Israel, Dänemark, Portugal, Monaco und den USA. Der Doppelkonzern strebt einen Platz unter den drei rentabelsten Autoherstellern der Welt an./hn/DP/he "  
17.04.09 22:09 #19 einfach nur noch sexy
Abwackprämie und Nissan in Asien!  
17.04.09 23:29 #20 Alleine die über 40% Beteiligung an Nissan Mot.
hat nen Wert von 8.000.000.000 € ohne Volvo & Dacia .Renault ist aber nur mit Schlappen 6,7 Mrd bewertet.
Die Aktie hat auch im Rahmen einer Erholung an den Märkten viel Platz nach oben.  
21.04.09 15:19 #21 Nissan steigt...
dadurch ist Renault auch wieder mehr Wert,die Aktie wird zurzeit unter ihrer Beteiligung an Nissan bewertet und das eigene Geschäft und die anderen Beteiligungen bekommt man Gratis dazu.  
22.04.09 11:36 #22 RENAULT - Heftiger Rücksetzer aber ...
Datum 21.04.2009 - Uhrzeit 08:37 (© BörseGo AG 2000-2009, Autor: Paulus Alexander, Technischer Analyst, © GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)
WKN: 893113 | ISIN: FR0000131906 | Intradaykurs:

Renault -  WKN: 893113 - ISIN: FR0000131906

Börse: Euronext in Euro / Kursstand: 21,61 Euro

Rückblick: Die Aktie von Renault konnte in den letzten Wochen massiv zulegen. Von einem Tief bei 10,16 Euro zog der Wert bis Freitag auf ein Hoch bei 24,19 Euro an. Die Aktie zog also um fast 140% an.

Im gestrigen Handel kam es zu einem kräftigen Rücksetzer. Die Aktie fiel leicht unter die Unterstützung bei 21,92 Euro zurück und näherte sich damit dem kurzfristigen Aufwärtstrend der letzten Wochen bei heute 20,69 Euro bereits deutlich an.

Charttechnischer Ausblick: Idealerweise fällt die Renault - Aktie zunächst noch auf ca. 20,69 Euro zurück. Dort sollte wieder starkes Kaufinteresse aufkommen, so dass die Aktei anschließend bis ca. 27,80 - 29,51 Euro ansteigen kann.

Sollte die Aktie aber unter 20,69 Euro per Tagesschlusskurs abfallen, droht eine weitere Verkaufswelle in Richtung 17,25 Euro.

Kursverlauf vom 29.08.2008 bis 20.04.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)  
05.05.09 16:47 #24 Bombe
ne woche im Urlaub und meine Babies laufen rund, so soll es sein  
06.05.09 10:57 #25 Danke hat spaß gemacht...
verkauft mit 27,25 €  
02.07.10 11:58 #26 heute wieder rein, ab gehts!
 
21.10.10 14:00 #27 nein, ich hab sie auch
....seit Oktober 2008.

40€ geknackt und immer noch fundamental günstig.  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...