RWE auf den Weg zu 50 Euro.....

Seite 1 von 24
neuester Beitrag:  16.03.20 10:19
eröffnet am: 02.07.15 19:00 von: T-ICE Anzahl Beiträge: 581
neuester Beitrag: 16.03.20 10:19 von: Mangatur Leser gesamt: 135469
davon Heute: 33
bewertet mit 10 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  24    von   24     
02.07.15 19:00 #1 RWE auf den Weg zu 50 Euro.....

Bewertung:
10


Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_vom_2015-07-02_18_52_52.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
bildschirmfoto_vom_2015-07-02_18_52_52.png
Seite:  Zurück   1  |  2    |  24    von   24     
555 Postings ausgeblendet.
18.02.20 14:56 #557 2020 für die RWE Dividende
Die erwartete Auszahlungshöhe für die RWE Dividende beträgt 0.80 € / Aktie
04.05.2020­ Dividenden­auszahlung­  

Bewertung:
2

18.02.20 19:28 #558 RWE ist auf Wachstumskurs.
Presse und Aktienkurs

RWE ist auf Wachstumskurs. Dabei bauen wir auf unser klar fokussiertes Portfolio und eine solide finanzielle Basis. Im Geschäftsjahr 2018 haben wir einen Außenumsatz von 13,4 Milliarden € erwirtschaftet. Aktionäre, Investoren und Journalisten versorgen wir mit tagesaktuellen Pressemeldungen sowie allen Details zum Aktienkurs.

 

Bewertung:
1

27.02.20 13:31 #559 sicherster Hafen derzeitig
Jedenfalls in Corona-Zeiten. Derzeitig bester Wert im DAX, und meistens im oberen Bereich in diesen Tagen.  
04.03.20 15:53 #560 Das sind gut aus
Heute  

Bewertung:

11.03.20 12:06 #561 und wie wird es morgen nach Zahlen aussehen.
Was ist Eure Prognose?
 

Bewertung:

11.03.20 16:19 #562 morgen gibt es Zahlen?
 
11.03.20 16:28 #563 Ja klar, und wie
Kurs nervet allerdings gerade, jetzt sollte mal Schluss sein mit dem Gedrücke
Oder der holt nur Schwung  

Bewertung:

11.03.20 17:34 #564 so
ich rwe fan seit jahren bei 12 mal eingestiegen und geauft und immer wieder auch verkauft habe aber meinen restbestand bei 33,60 versilbert, morgen kommen veilleicht gute nachrichten aber ich hoffe nicht dass wir morgen bei 34 stehen ich werde ersteinmal noch abwarten.....  
11.03.20 17:46 #565 Weiß jemand, wann die Zahlen üblich kommen.
Morgens vor oder nach Börsenschluss am Donnerstag?  

Bewertung:

12.03.20 09:32 #566 Moin
das abwarten war anscheinend richtig  
12.03.20 09:32 #567 Zahlen
Kommen heute  

Bewertung:

12.03.20 10:31 #568 Dividende von 0,80 € bestätigt
Und für das nächste Jahr möchte man eine Ausschüttung von immerhin 0,85 € machen.  
12.03.20 10:42 #569 - 9,3 % derzeitig bei RWE
Wen interessieren überhaupt noch Zahlen, wenn in der nächsten Woche spätestens die Welt untergegangen und die Menschheit ausgestorben ist.

Aber dann ist ja egal, ob ich Aktien oder Euronen auf dem Konto habe.  
12.03.20 12:09 #570 Genauso sieht es aus
Im Paradies brauchst du beides nicht  

Bewertung:
1

12.03.20 12:27 #571 Bei 2% Sterberate wenn alle infiziert wären
Wieviel Menschen bleiben noch übrig?

Die Menschheit wird nicht unter gehen den er ist der schlimmste Virus den es gibt.

 

Bewertung:

12.03.20 17:01 #572 Wo ist Schluss mit dem Fall (:-(
 

Bewertung:

12.03.20 17:52 #573 @Manga
Aus mathematischer Sicht bei 0  

Bewertung:

12.03.20 18:03 #574 RWE ist stabil
..die haben eine lange Wirtschaftsgeschichte und schon mehrere Krisen gut überstanden  ... hier zu lesen..
https://mraktie.blogspot.com/2019/02/rwe-aktie-dividende.html
...Energie wird immer gebraucht ...  

Bewertung:

12.03.20 18:13 #575 Deshalb habe ich heute nochmals bei 23
aufgestockt und lehne mich die nächsten Monate zurück.

Schade, hatte mir eine erste Posi bei 27,xx geholt und dachte dass wir durch die Zahlen heute
am Ende des Tages besser da stehen, aber .............. Gesamtmarkt - no chance  

Bewertung:

12.03.20 18:36 #576 Grippe
Naja also die Spanische Grippe hat mehr Menschen das Leben gekostet, da muss sich Corona aber mächtig ins zeug legen um auf 30-50Mio zu kommen.


Ich warte noch mit dem einstieg, wen in Deutschland alles abgeriegelt wird wie in Italien (was ich denke das es zutreffen wird) sinken die Kurse noch weiter im Keller. Spätestens bei 1€ Schlage ich zu :D  

Bewertung:

12.03.20 21:44 #577 @mugen
Die spanische Grippe trat in 3 Wellen auf. Wir stehen bei Corona noch ganz am Anfang der ersten Welle. Resümee ziehen können wir in 2 Jahren.

 

Bewertung:

16.03.20 10:04 #578 RWE Verfall völlig übertrieben !
Die Experten der Energiewirtschaft gehen von 6-10%
Reduzierung des Stromverbrauchs aus.

Nicht 40% und mehr ??

Kann mir vorstellen dass RWE und EON schneller als die anderen
Wirtschaftszweige wieder in den "normalen" Bereich zurück
gelangen.
 

Bewertung:

16.03.20 10:07 #580 manga
magst du recht haben aber wenn die industrie ersteinmal lahmgelegt ist dann verdient auch RWE nischt.....  
16.03.20 10:19 #581 Ist schon richtig, aber die fängt ja auch mal
wieder an und dass es 12 Monate still steht glaubt doch keiner im Ernst.

Und zwar deswegen weil Menschen - Gott sei Dank - auch ohne Serum
gesund werden und die fangen wieder an zu arbeiten, da Immun.

Energie wird immer gebraucht und der Absturz dieser Aktien ist nicht
in den Maßen gerechtfertigt, wie es z.B. bei Touristik etc. der Fall ist.

Ich werde umschichten und mich auf Werte wie RWE + Co konzentrieren.
 

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  24    von   24     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...