RWE-Tippspiel Talkthread

Seite 1 von 55
neuester Beitrag:  11.01.17 11:14
eröffnet am: 14.08.13 11:43 von: DaBörsler Anzahl Beiträge: 1371
neuester Beitrag: 11.01.17 11:14 von: pomes Leser gesamt: 177490
davon Heute: 5
bewertet mit 7 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  55    von   55     
14.08.13 11:43 #1 RWE-Tippspiel Talkthread
Hallo liebe Forengemeinde. Da die RWE Aktie gerade eine heiße Phase durchmacht und mir scheint, nachwievor noch viele Leute Interesse am Wert haben, rufe ich nun das RWE Tippspiel aus. Jede Woche gibt es eine Tipprunde. Zunächst mal bis Ende des Jahres. Ich werde sehen wie gut oder schlecht ihr das Spiel aufnehmt und mich danach richten.
Das heißt es wird jede Woche einen neuen Thread für die Tippabgabe geben.

Damit wir das RWE Forum nicht zuspamen, werde ich diese unter dieser Gruppe hier immer im Talkforum veröffentlichen. Damit ihr also keine Runde verpasst empfiehlt sich der Beitritt.

Hier werde ich auch immer die Auswertungen zur Spielwoche posten.

Hier kann auch gerne zur Aktie selbst geschrieben werden, dass Tippspiel sollte allerdings im Vordergrund stehen, immerhin gibt es schon einige RWE Threads mit überaus fähigen und interessierten Schreibern.

Da ich das Spiel relativ kurzfristig ins Leben gerufen habe, wird es zum Ende des Spiels am 20.12.2013 ein Streichergebnis für jeden geben. Somit fällt sozusagen das schlechteste Ergebnis des Jahres flach.

Nochwas zum Schluss, seit nicht zu streng mit mir, wenns nicht immer gleich am Freitag Abend die Auswertung gibt, ich versuche mein bestes es zeitnahe zu gestalten ;-)

Soviel erst einmal von mir, hier noch das kleine feine Regelwerk und dann kann auch schon im neuen Thread getippt werden.

Viel Spass und Glück euch allen
Grüße
DaBörsler  

Bewertung:
7


Angehängte Grafik:
tippspiel_rwe.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
tippspiel_rwe.png
Seite:  Zurück   1  |  2    |  55    von   55     
1345 Postings ausgeblendet.
28.12.15 05:18 #1347 Tipp - KW 53 Durchbrechend?
12,68  -Terminator100  
13,02  -SyncMaster17  
28.12.15 11:14 #1348 congrats an termi noch nachgereicht!
ja, wow, was ein kursfeuerwerk - fenster geschmücke?

12,50 - ablass
12,68  -Terminator100  
13,02  -SyncMaster17  
30.12.15 12:33 #1349 is noch nen stück bis 12,50
ziiieeehhhhh!!  
30.12.15 15:40 #1350 Diese Aktie ist definitiv nichts für mich ;)
Wie kann man nur sooooo daneben liegen?

@ablasshndler, mein persönlicher Börsen-Orakel 2015. Glückwunsch!

Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 (oder weniger) positiven Bewertungen für ablasshndler.  
30.12.15 15:41 #1351 Xetra SK = 11,71
Xetra SK = 11,71
Stand nach KW53
Terminator 100  = 498 Punkte
ablasshndler      = 460 Punkte
SyncMaster17    = 100 Punkte
-----------
Dax bald unter 10.000 Punkte ?
oder gibt es noch einen neuen Anlauf auf die 12.000 Punkte !
30.12.15 16:38 #1352 so nun Game Over und Versuch für Ende 20.
 mein Tipp - Schlussstand am 30.12.2016 = 18,78 € Terminator100
-----------
Dax bald unter 10.000 Punkte ?
oder gibt es noch einen neuen Anlauf auf die 12.000 Punkte !
31.12.15 15:04 #1353 Mein Tipp zum Jahresultimo 2016

RWE = 21,36 €

-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

Bewertung:
2

03.01.16 21:05 #1354 glückwünsche an terminator100
für einen verdienten jahressieg!!

turbulente, oft genug absolut untippbare wochen dabei gewesen.
was ich hier gelernt habe - wenn ne aktie fällt, abwarten bis ein
ordentlicher boden eingezogen ist. bin nie eingestiegen - stand aber
im freien kursverfall ein-, zweimal kurz davor.


12-monats-tipp
puh, nehme mal das eigenkapital
und noch nen daumen druff und
orakle mal
18,05 oironen

 
05.01.16 18:48 #1355 Danke ablasshndler
war immer ein knappes Rennen zwischen uns  ;-)
-----------
Dax bald unter 10.000 Punkte ?
oder gibt es noch einen neuen Anlauf auf die 12.000 Punkte !
05.01.16 18:50 #1356 aktuelle Jahres END Tipps
Pendulum          = 21,36 €
Terminator 100  = 18,78 €
ablasshndler      = 18,05 €
SyncMaster17    =   ?
-----------
Dax bald unter 10.000 Punkte ?
oder gibt es noch einen neuen Anlauf auf die 12.000 Punkte !
05.01.16 19:52 #1357 Vertrauen weckt Vertrauen?
Pendulum          = 21,36 €
Terminator 100  = 18,78 €
ablasshndler      = 18,05 €
SyncMaster17    = 20,33 €

 
05.01.16 19:57 #1358 Weiter geht's? Tipp KW 01
SyncMaster17    = 11,63 €
 
06.01.16 10:59 #1359 moin moin syncmaster
ablass               = 11,55
SyncMaster17    = 11,63

wo blievt der termi?  
16.07.16 16:59 #1360 schon hardcore, alles VK bei 13,41 und dann.
das sch..........Teil bis auf 16,50.  in den 2 Jahren wo ich die Aktie hatte ist sie immer wieder abgestürzt anstatt durchzumaschieren. Deshalb der Entschluss die Posi bei 13,40 aufzulösen

na ja Egal denn bei Kursen unter 11 bin ich wieder dabei,  vorher lieber andere Aktien
-----------
>>>  wir  schaffen  das  !!
 u n s    a b z u s c h a f f e n
20.12.16 21:28 #1361 so die 11 gab es ja wieder zum Einstieg,
bald unter 11 nochmal verdoppeln und dann abwarten
-----------
An der Börse wird die Zukunft gehandelt.
Für die Vergangenheit solltest du Geschichte studieren
23.12.16 17:09 #1362 RWE Neuanfang für Deutaschland !
23.12.16 23:22 #1363 RWE 2017 Neuanfang !
Ich wünsche euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest , und einen guten Rutsch in das Neue Jahr!  

Bewertung:
1

02.01.17 11:32 #1364 Dax will verlorenes Kind zurückholen

 

Bewertung:

02.01.17 15:11 #1365 Die Bolinger Bänder ....
haben sich zu einem dünnen Schlauch verengt, das zeigt an, dass es zu einer Kursexplosion kommen wird, entweder ins Negative oder ins Positive!


http://www.ariva.de/rwe-aktie/...nput=&type=CandleStick&xyz=1  
02.01.17 16:36 #1366 Korrektur!
Lies: Die Bollinger Bänder ....  
02.01.17 18:41 #1367 Das ist die Brutalität des Geschäfts
Schmitz: Wir stehen, wie gesagt, ganz gut da. Der Börsengang der Innogy hat uns finanzielle Bewegungsfreiheit gegeben, die Großhandelspreise für Elektrizität sind leicht gestiegen und relativ stabil. Mit dem Abschalten weiterer Atomkraftwerke und der altersbedingten Stilllegung konventioneller Kraftwerke dürften sich in einigen Jahren wieder Knappheitspreise einstellen, die die Wirtschaftlichkeit der übrigen Anlagen verbessern. Weil wir gleichzeitig unsere Effizienz stetig weiter steigern, mache ich mir für die nächsten Jahre nicht mehr die ganz großen Sorgen. Schließlich verfügen wir mit unserer 77-prozentigen Finanzbeteiligung an der Innogy auch noch über ein sehr wertvolles Asset.

Die Welt: Wurmt es Sie nicht doch ein bisschen als Chef eines fast 120 Jahre alten Traditionskonzerns, dass sich der frühere Vorstandsvorsitzende Peter Terium mit dem sogenannten Zukunftsgeschäft davongemacht hat und überall plakatieren lässt: „Energie ist jetzt Innogy“?

Schmitz: Das finde ich doch gut! Je besser die Geschäfte der Innogy laufen, desto mehr Dividende bekommt die RWE doch. Da denke ich als Hauptaktionär einfach ganz pragmatisch.
Hier bitte weiter lesen...https://www.welt.de/wirtschaft/article160767975/...es-Geschaefts.html  

Bewertung:
1

06.01.17 04:16 #1369 Die teuerste Kuh ist vom Eis!
Die Frage der Verantwortung für Zwischenlagerung sowie Endlagerung der radioaktiven Abfälle wurde endgültig geklärt.
RWE ist damit unerwartet preiswert ein Riesenproblem losgeworden.
Die politisch gewollte Umstellung auf erneuerbare Energien, ist technisch nicht so einfach, wie propagiert. Das wird noch lange dauern und sehr viel Geld kosten.
Es wird noch lange Zeit parallel konventionelle Stromerzeugung brauchen, die RWE mit bereits bezahlten Kraftwerken leisten kann.
Das ist zumindest die nächsten Jahre lang profitabel.
 

Bewertung:
4

Seite:  Zurück   1  |  2    |  55    von   55     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...