QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread

Seite 1 von 1244
neuester Beitrag:  15.11.18 20:08
eröffnet am: 01.12.13 14:37 von: MHurding Anzahl Beiträge: 31085
neuester Beitrag: 15.11.18 20:08 von: Dukac Leser gesamt: 3750741
davon Heute: 508
bewertet mit 87 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1244    von   1244     
01.12.13 14:37 #1 QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread
Dieser Thread soll jedem der es ernsthaft will eine Diskussionsplattform geben um Tradingideen, Setups jeglicher Art, Profitabilität, unabhängig vom Timeframe zu diskutieren und die Betonung liegt erstmal auf JEDEM.

Die Ansätze dies zu erreichen sind vielfältig insofern hoffe ich auf rege Beteiligung. Ich glaube dass gerade Erfahrung einen auch manchmal betriebsblind macht insofern kann jeder etwas beitragen - man muss es halt nur wollen.

Mein Vorschlag wäre die Hauptausrichtung Indices zu präferieren - erstmal als ggf fliessende Vorgabe - denn meine eigene Vorliebe ist es auch mal wichtige Einzelaktien zu betrachten.

Meine persönliche Herangehensweise ist dabei die technische Analyse ohne Anspruch auf Vollständigkeit - es wäre schön wenn Dritte Ihre eigenen Kenntnisse/Vorlieben u.ä, mit Bezug auf Börse einfliessen lassen würden.

Dritte begründete Meinungen oder Ideen so sie denn zum Thema passen sind ausdrücklich erwünscht - Alles andere ergibt sich ggf im Laufe der Zeit.

Meine eigene Person soll dabei ausdrücklich nicht im Vordergrund stehen - wenn Camalco die Zeit und Lust findet sich um seinen Thread wieder zu kümmern um den Wildwuchs zu beschneiden - wird dieser Thread überflüssig.

 

Bewertung:
87

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1244    von   1244     
31059 Postings ausgeblendet.
23.10.18 11:16 #31061 hier noch die (möglichen) Abwärtskanäle im .
 

Bewertung:
4


Angehängte Grafik:
chart_year_dax_(1).png (verkleinert auf 43%) vergrößern
chart_year_dax_(1).png
23.10.18 13:30 #31062 hier noch der breiteste D-Index
 

Bewertung:
3


Angehängte Grafik:
hdax.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
hdax.png
23.10.18 21:09 #31063 schaut...
nach einem schönen island-reversal morgen aus. vermute mal auch bärenfalle - aber mal sehen. ;-)  freut mich, dass hier wieder was los is. :-)  
25.10.18 08:41 #31064 Ich glaube an keine Falle
Es könnte alles erst der Anfang sein.
Gegenbewegung möglich, aber Ziele sind für mich mittelfristig weiter unten.
-----------
Irgendwas ist immer.

Bewertung:
1

25.10.18 11:50 #31065 jako
Ja sicher, fuer eine Falle ist es zu tief gefallen. Wenn auch... die 500 koennte man noch retten (theoretisch).
Hier habe ich die Alternative, die zu deinem "Plan" passen koennte.
Sollten wir uns nach dem grossen Trendbruch 2013 (SCHWARZ - ja, langfristig hatten wir einen trendlosen Trend bis 2013) in einem neuen Uptrend (BRAUN) befinden (nehmen wir an der 2009+ Trend (GRUEN/ ist Geschichte), sind wir jetzt in einer B-Welle (BLAU) der ABC Bewegung.
Also nach bevorstehender Up-Gegenbewegung  koennten wir 2019 wieder als Bear-Year sehen um später  die ATHs ansteuern zu koennen.

Alles Gute!

 

Bewertung:
2


Angehängte Grafik:
dax_20_years.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
dax_20_years.png
25.10.18 12:32 #31066 Breitester D-Index ist doch der CDAX...
HDAX hat nur gut 100 Werte, CDAX über 400...  
25.10.18 13:31 #31067 ja Tscheche, Danke für den Hinweis
Ich hab Dax+Tec+M mit der Breite gemeint. Ohne penny stocks.
 

Bewertung:
1

25.10.18 18:22 #31068 Dachte mir schon, dass das in die Richtung.
Sorry.  
26.10.18 08:57 #31069 Positive Divergenz + Abwärtskanal+WGD 2.
 

Bewertung:
1


Angehängte Grafik:
dax_divergenz.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
dax_divergenz.png
26.10.18 09:03 #31070 Li 178
Tp 257 SL 133  

Bewertung:
1

26.10.18 09:04 #31071 Sorry falsche
Thread  

Bewertung:

26.10.18 13:35 #31072 nur als Denkanstoss:-)
 

Bewertung:
4


Angehängte Grafik:
boden.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
boden.png
01.11.18 11:47 #31073 GAP zu und zurück im Kanal
Halten die 11500, haben wir die Falle hinter uns.  

Bewertung:
1

05.11.18 11:17 #31074 duke
"casus knacktus" ist die annahme dasss es sich dabei um einen keil UND NICHT um einen downtrend handelt was ich im letzten jahr annahm

für einen keil spricht die leicht zunehmende tendenz des sentiments grössere abschläge zu erwarten - sprich die gegenteilige annahme wäre richtig - deshalb ganz wichtig wer hier einsteigt sollte seine aktien unbedingt absichern zumindest bis der trend gebrochen ist der noch down heisst

ansonsten ... schöne arbeit  

Bewertung:
2

05.11.18 11:20 #31075 wer sich für coins und alternative ansätze
interessiert - ich habe einen neuen thread aufgemacht der sich in erster linie der diskussion und der verbreitung von einladungen für interessierte verschreiben soll - also eher nicht moderiert wird

https://www.ariva.de/forum/...e-q-alternatives-zahlunbgssystem-559346

die idee dahinter finde ich charmant ob sie dann letztlich zum tragen kommt ? wer weiss das schon  

Bewertung:
1

05.11.18 14:19 #31076 Weekly Chart: Positive Divergenz Mom vs K.
nächster Halt: Ein nochmaliger Retest von 11800.  

Bewertung:
1


Angehängte Grafik:
divergenzzzz.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
divergenzzzz.png
05.11.18 17:43 #31077 Wo sollen die herkommen?
Kauft doch keiner was.
Techwerte werden massiv abverkauft.
Meinst du 10800?  

Bewertung:

05.11.18 22:11 #31078 Frechdax
Ich sehe 2 Accumulation days letzte Woche und keine Distribution. Also da wurde doch gekauft. Und da ist auch der heutige Downer ohne Volumen. Sieht nicht schlecht aus. ZIEL 11800 als wichtige Bruchmarke genau an der 38er Linie. Dabei bleibe ich.  

Bewertung:

05.11.18 22:23 #31079 Hab die Volumenbetrachtung vergessen
 

Bewertung:

05.11.18 22:29 #31080 Mike
Kanal oder Keil, die SKS-False Break Alternative bleibt im Spiel solange die Uebertreibung an der Weekly 200er Linie tanzt!

Ich bin voll investiert! Die 2018-Gewinne sollen sich behaupten;). SL da, natuerlich;)  

Bewertung:
1

06.11.18 19:11 #31081 duke
ich sehe das seit september letzten jahres kritisch haben wir hier ja auch diskutiert - explizit im moment auch deshlab da analog der annehme des zyklischen hochs jetzt auch die makrodaten langsam trübe werden - sei vorsichtig und sicher ab

 

Bewertung:
1

09.11.18 15:56 #31082 11.520 vorwochenschluss
braucht es nun eigentlich auch nicht mehr fallen
ab 16.00 zur  11.600 ???
na mal sehen  

Bewertung:

15.11.18 15:06 #31083 Dax: positive Divergenzen zu Volumen
nicht nur Momentum.
Spricht für höhere Kurse.
 

Bewertung:


Angehängte Grafik:
chart_3years_dax.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
chart_3years_dax.png
15.11.18 19:04 #31084 Dax spricht vllcht nicht deine Sprache
 

Bewertung:

15.11.18 20:08 #31085 Zwei Sprachen:ist doch das Prinzip einer Div.
:)  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1244    von   1244     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...