QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread

Seite 1 von 1215
neuester Beitrag:  11.12.17 22:29
eröffnet am: 01.12.13 14:37 von: MHurding Anzahl Beiträge: 30372
neuester Beitrag: 11.12.17 22:29 von: alpenland Leser gesamt: 3272523
davon Heute: 129
bewertet mit 85 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1215    von   1215     
01.12.13 14:37 #1 QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread
Dieser Thread soll jedem der es ernsthaft will eine Diskussionsplattform geben um Tradingideen, Setups jeglicher Art, Profitabilität, unabhängig vom Timeframe zu diskutieren und die Betonung liegt erstmal auf JEDEM.

Die Ansätze dies zu erreichen sind vielfältig insofern hoffe ich auf rege Beteiligung. Ich glaube dass gerade Erfahrung einen auch manchmal betriebsblind macht insofern kann jeder etwas beitragen - man muss es halt nur wollen.

Mein Vorschlag wäre die Hauptausrichtung Indices zu präferieren - erstmal als ggf fliessende Vorgabe - denn meine eigene Vorliebe ist es auch mal wichtige Einzelaktien zu betrachten.

Meine persönliche Herangehensweise ist dabei die technische Analyse ohne Anspruch auf Vollständigkeit - es wäre schön wenn Dritte Ihre eigenen Kenntnisse/Vorlieben u.ä, mit Bezug auf Börse einfliessen lassen würden.

Dritte begründete Meinungen oder Ideen so sie denn zum Thema passen sind ausdrücklich erwünscht - Alles andere ergibt sich ggf im Laufe der Zeit.

Meine eigene Person soll dabei ausdrücklich nicht im Vordergrund stehen - wenn Camalco die Zeit und Lust findet sich um seinen Thread wieder zu kümmern um den Wildwuchs zu beschneiden - wird dieser Thread überflüssig.

 

Bewertung:
85

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1215    von   1215     
30346 Postings ausgeblendet.
07.12.17 11:14 #30348 habe gestern alle PUTS geschmissen, mit d.
der 13020 er Marke  

Bewertung:

07.12.17 11:19 #30349 gleich sind wir drüber ....13.100 Punkte + .
 

Bewertung:

07.12.17 11:44 #30350 grips
es gibt leute die fassen 5 einzeiler tatsächlich in einem post zusammen  

Bewertung:
7

07.12.17 11:45 #30351 Frage
Hallo,

wisst ihr, ob solche Faktorzertifikate von der Commerzbank entsprechend zum Ende des Dezember Konktraktes des DAX (da in der Produktbezeichnung enthalten) enden / gekündigt werden?

CV37Q4

Vielen Dank  

Bewertung:
1

07.12.17 11:45 #30352 aber nicht zur gleichen Zeit...
Hi Mike
-----------
Alles wird gut. Oder alles wird besser. Wenn nicht jetzt, wann dann...

Bewertung:
1

07.12.17 12:19 #30353 @Mase87:
Ich kann dir deine Frage leider nicht beantworten, ich weiß nur dass man so ein Dreckszeug am besten nur stundenweise hält, da man sonst immer Geld damit verliert.  

Bewertung:

07.12.17 12:33 #30354 12.820 Punkte müssen heute halten.
07.12.17 13:18 #30355 hi nighty
schön dich mal wieder zu "sehen"

@mase: nicht zwangsweise - es ist ein open end also ohne ende - comba hält sich nur das recht vor ihn zu kündigen - wie einzahler aber schon sagt ich würde die finger von faktoren lassen - aufgrund der internen berechnung ist der "anlöeger" eigentlich immer der dumme

in der regel schliesst man solche sachen ja ab wegen des hebels den kann man wenn es sein muss auch mit ko´s erreichen - es muss ja nicht ein schein sein der in 50 punkten ko ist

im vergleich zum faktorzerti hat man beim ko dann aber einen immer gleichen faktor und kann selber ausrechnen wo man steht (weitestgehend)  

Bewertung:
3

08.12.17 15:11 #30356 Servus....Gold Tageschart
Gold hat seine Erholung abgebrochen - ist jetzt wieder auf dem weg zur 1200 würde man vermuten. In Kombination mit einem stärkeren EUR könnte dort für mich ein längerfristigerer erster ETC Kauf liegen....  

Bewertung:
3


Angehängte Grafik:
chart-08122017-1509-gold.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
chart-08122017-1509-gold.png
08.12.17 15:18 #30357 Wo wir schon dabi sind - EUR Tageschart
Er hatte im 4h schon seinen Trend gebrochen...leider zu früh. Ich hätte in dem move auf mehr gehofft...Alle Longs längst geflogen. Schauen wir mal wo neu angesetzt wird....  

Bewertung:
1


Angehängte Grafik:
chart-08122017-1516-eurusd.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
chart-08122017-1516-eurusd.png
08.12.17 16:23 #30358 Entscheidung in den Indis...
macht er ne neue Box auf Tagesbasis oder kommt noch die (finale?) Weihnachtswelle....neues ATH....dann aber schnell - hopp hopp

von der SMA ist er schon extrem weit weg...  

Bewertung:
4


Angehängte Grafik:
chart-08122017-1621-dowjonesindustrialaverage.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
chart-08122017-1621-dowjonesindustrialaverage.png
11.12.17 00:23 #30359 mal am rande
eine beobachtung - meine regeln gelten auch für bitcoin - so kann man sagen dass trotz der merkwürdig anmutenden bewegung dort - btc sich zumindest was die bewegungen angeht an beobachtete marktgesetze hält

ein bischen normalität in diesem absurden geschehen - immerhin eine bewegung von weit über 2000 dollar ggf ist ds der grudn warum futs eingeführt werden - gier

aber wir wissen ja seit den 80er jahren "gier ist gut" und mag sie noch so viele an den rand ihrer existenz bringen - tsts  

Bewertung:
3


Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 59%) vergrößern
unbenannt.png
11.12.17 08:08 #30360 Bricht der DAX heute aus ?
 

Bewertung:

11.12.17 08:55 #30361 @ Mike
Wenn du die Kerzen alleine anschaust sieht das so wild nicht aus - aber eben nur bis du merkst dass der grosse gruene Aussenstab da keine Monatskerze ist  ;)  

Bewertung:
1

11.12.17 15:44 #30362 buggs
das ist wohl wahr ;-) wahnsinn - aber auch eine klare warnung an spieler die gern trader wären - vor der volatilität habe ich respekt

die btc-jünger glauben futs wären die anerkennung aber eiegntlich geht es nur um geld - ihr geld  

Bewertung:
1

11.12.17 16:06 #30363 bombe in ny - wäre eigentlich dow 25.000 .
btc sich zumindest was die bewegungen angeht an beobachtete marktgesetze hält

flat´s worte  

Bewertung:

11.12.17 16:57 #30364 andyy
es geht nicht um die dimensionen - sondern um die regeln die wir glauben festgestellt zu haben  

Bewertung:

11.12.17 18:59 #30365 also das hier
Nun über meinen kleinen geredet wird ist Genugtuung genug. Ist einfach nur geil, ohne Witz. Macht echt spass die ganzen cryptos auch mit kleinem Geld zu zocken. 200-300 Euro in nen Coin und 5 Tage später einfach mal 2k Gewinn. Da sieht selbst der neue Markt schon fast alt aus. Wer Tips Hilfe braucht oder Fragen hat kann sich melden. Bin dann mal wieder weg coins screenen.  

Bewertung:
1

11.12.17 20:40 #30366 achtung
outside day im dax mit einer roten candle - sl´s müssen überprüft werden

noch ist das relativ neutral da sie zwar bearish eingeschätzt wird aber eine sog near random perfomance besitzt sprich er bricht relativ häufig oben wie unten aus ABER..

die nächste kerze gibt aufschluss über die richtung da eine vielzahl seltener combos in folge eines outside days entstehen die dann höhere wahrscheinlichkeiten aufweisen wie z.b. 3 outside down mit 70,14 % bearishe umekehr

also aufpassen - ausbruch oben wie unten folgen - dann in 70% einer ggf entstehenden lücke sl setzen

als ausbruch gilt ein überwinden auch der schatten auch wenn diese in der betrachtung keine rolle spielen  

Bewertung:

11.12.17 21:06 #30367 chart vergessen
 

Bewertung:


Angehängte Grafik:
unbenannt.png
unbenannt.png
11.12.17 21:10 #30368 lue
ich kann ja bestätigen dass du richtig fett hingelangt hast mit btc und eingetütet hast - ABER gerade der hinweis zum neuen markt sollte uns alle hellhörig machen denn auch damals ging es um gier

ich kann mich gut erinnern - ipo (heute ico) fett abgesahnt man konnte wie blöd kaufen was man wollte man traf immer .... bis man nicht mehr traf

heute sind ne menge pleite einige sitzen im exil oder gefängnis den rest hat man vergessen

so what .... next time ....

aber es ist zumidnest beruhigend dass abseits vom hype ein paar regeln eben trotzdem gelten

sei vorsichtig mit anderen invests    

Bewertung:

11.12.17 21:34 #30369 Spannend - danke Mike
Entscheidung steht an - hier der DAX - Tageschart.

Da würde ich sagen - minimalkorrektur gemacht, gap-up im Kassa Markt. Also - zeit oben raus zu gehen - Weihnachtsrally. Indikatoren abgekühlt.

 

Bewertung:


Angehängte Grafik:
chart-11122017-2132-dax.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
chart-11122017-2132-dax.png
11.12.17 21:38 #30370 In US - Tageschart - hier der S&P
Hier sind die Indikatoren nicht abgekühlt. RSI schon wieder im extremwert. 10% Rally seit den 2417...

Grob EMA9 Rücklauf - Übertreibung abgebaut. Also - an sich kanns noch ein paar Tage weiter gehen...aber ewig? Viele Tage muss er ja nicht mehr dieses JAhr...  

Bewertung:


Angehängte Grafik:
chart-11122017-2135-sp.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
chart-11122017-2135-sp.png
11.12.17 21:44 #30371 Wichtiger Faktor...der EUR/USD
Schauen wir mal was er jetzt macht. Ich sag mal so - solange er sich 1,1710 grob hält, hat er Chancen auf eine nächste Welle. Im 4h Trend schon gebrochen.

Jetzt muss er über der 1,180 schliessen - dann könnte das etwas werden oben...
(Wäre auch nett für die Gold ETCs...also für einen Einstieg in denselbigen...)

 

Bewertung:


Angehängte Grafik:
chart-11122017-2143-eurusd.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
chart-11122017-2143-eurusd.png
11.12.17 22:29 #30372 3- Hexensabbath noch Ende diese Woche
ich denke, Morgen oder so wird nochmals etwas runter gedumpt.  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1215    von   1215     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...