QV unlimited EUR/USD

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  10.08.21 13:39
eröffnet am: 02.01.19 21:25 von: Brokerla Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 10.08.21 13:39 von: CarlMurr Leser gesamt: 13081
davon Heute: 25
bewertet mit 0 Sternen

02.01.19 21:25 #1 QV unlimited EUR/USD
Forex - der liquideste Markt der Welt.

Dieser Thread handelt um das Währungspaar -  EURUSD.

ariva.de
 
17.01.19 14:11 #2 EURUSD Daten am Freitag 18.01.2019

ARIVA - QV unlimited Million-Projekt

Quelle: Investing.com 


 

Angehängte Grafik:
eurusd-daten-17012019.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
eurusd-daten-17012019.jpg
24.04.20 17:48 #3 Sehr cool
Danke  
07.11.20 20:22 #4 USD
Die Wahlen sind vorbei. Jetzt ist es wieder Zeit USD-Trades eingehen zu können.  
11.11.20 11:42 #5 @Forex
Handelt ihr nur kurzfristig oder seid ihr auch am Austausch über mittel- bis langfristige Enwtwicklungen des Währungspaar interessiert?  
12.11.20 09:27 #6 #5
ich trade die range zwischen 1,19 und 1,17 ... tgl./wöchtl.  je nachdem wie der kurzfristige trend läuft  
30.11.20 10:00 #7 #6
Guten Morgen,

wie schätzt du denn den weiteren Kursverlauf für diesen Monat ein? Sehen wir heute schon die 1,20?

(es geht mir nicht darum, von dir kostenfreie Trading-Tipps anzugreifen, sondern darum, höhere EUR-Bestände in USD zu tauschen - zumindest, was mein kurzfristiges Interesse betrifft. Weil 95% meiner Aktien von amerikanischen Unternehmen sind, inetressiert es mich langfristig natürlich auch deshalb ;) )  
03.12.20 16:24 #8 #7
ich rechne ab 1,23 mit einer trendumkehr ... sonst muss sich die ezb langsam etwas einfallen lassen

*keine empfehlung zu kauf / verkauf*  
09.08.21 16:07 #9 Euro
Der Euro könnte im ersten Halbjahr 2021 gegenüber dem Dollar auf 1,3 steigen. Dies deutet darauf hin, dass es vorzuziehen ist, einen Teil der Gelder in Fremdwährung in Euro zu halten.  
10.08.21 13:39 #10 CarlMurr
Natürlich gibt hier keiner direkte Empfehlungen zum Kauf bzw. Verkauf. Gibt nur Stress, weil sich keiner verantwortlich fühlen will, wenn was ungeplant läuft. Ich selber verlasse mich aber auch nicht nur auf mein Bauchgefühl. Am Anfang hat mir beim investing diese R MobileTrader App geholfen. Wie macht ihr das? Ich habe das Gefühl die Kombi aus eigenem Wissen und Recherche in dem Bereich ist die Beste. Ich finde auch, dass gerade in so einem Forum viel Wissen ausgetauscht wird und das hilft extrem. Man muss halt nur aufpassen, dass man nicht jedem alles glaubt, weil es viele „Profis“ gibt…  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...