QV ultimate (unlimited)

Seite 1 von 12441
neuester Beitrag:  08.08.20 19:11
eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkendannlenken Anzahl Beiträge: 311017
neuester Beitrag: 08.08.20 19:11 von: Kellermeister Leser gesamt: 18620318
davon Heute: 784
bewertet mit 195 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  12441    von   12441     
26.12.12 22:48 #1 QV ultimate (unlimited)
In diesem Thread soll es zwar rund um die Indizies gehen. Ein wichtiger Schwerpunkt sollten aber auch Rohstoffe sowie Einzeltitel sein sowie das Trading hiermit sein.  

Ebenfalls wichtig ist hier, dass vorallem Informationen, Daten und Zahlen schnell verfügbar sind und Desinformationen aufgedeckt werden.

Ich wünsche mir viele Charts und entsprechende Analysen, Einzeiler und dahingestellte Behauptungen in Postings helfen niemandem - deswegen immer Einschätzungen untermauern und nicht einfach einen Indizestand ausrufen!

Bitte akzepiert die Meinung der Anderen und greift euch nicht persönlich an. Unerwünscht sind DoppelIDs, Provokatöre und Störenfriede...

Jeder Poster ist für seine Postings selbstverantwortlich dies gilt besonderst für Copyrightverstößen, fehlende Quellenangabe.

Beachtet alle Charts und Einschätzungen von mir auch auf der Seite
http://www.erstdenkendannlenken.de

Hier findet ihr auch meine Einstellungen und Indikatoren sowie die Erklärung von SRT.  

Angehängte Grafik:
qvultimateunlimited.png
qvultimateunlimited.png
Seite:  Zurück   1  |  2    |  12441    von   12441     
310991 Postings ausgeblendet.
03.08.20 21:11 #310993 @MCASHM, was zum Henker willst Du sa.
 

Bewertung:

04.08.20 08:47 #310994 Gedanke!
sieht ersmal verdächtig aus nur um long anzulocken?
solange kein ausbruch mit bestätigung an der 2-ten linie und der rangeausbruch, ansonsten nur intraday für mich.
keine handelsempfehlung!  

Angehängte Grafik:
dax30_d.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
dax30_d.png
04.08.20 09:15 #310995 Moin Moin, doch bis oben ran.
Nun kann es noch ein Weilchen an der Linie dümpeln und vor lauter Erschöpfung auch fix wieder abgeben. Ziel weiterhin um die 400.

fetten Profit @ll  

Bewertung:
1


Angehängte Grafik:
200804-dax01.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
200804-dax01.png
04.08.20 11:51 #310996 mal sehen, vlt. gibts bullischen keil..
bin auch weg..schönen tag noch!  
04.08.20 12:36 #310997 Ja, long kann gut sein. Dümpellinien haben .
eine magische Anziehungskraft.  

Bewertung:


Angehängte Grafik:
londong.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
londong.png
05.08.20 07:42 #310998 meinte über den
tageshoch hinaus.  
05.08.20 12:20 #310999 @Gandalf
Ich beantworte mal deine Frage.
Ja, wenn der Dollar soweit fällt, dass 1€ = 4$ Dollar wären und Google hätte noch immer denselben USD-Kurs, dann hättest du massive Verluste.
Dabei musst du allerdings auch Folgendes beachten: Google erzielt rund 50% seiner Einnahmen im US-Raum und 30% im Ostatlantikraum, 15% im Westpazifikraum und 5% im restlichen Amerika. Da im amerikanischen Binnenmarkt Währungsschwankungen nicht merkbar sind, bleibt der Umsatz und der Gewinn des Unternehmens hier unverändert. Dasselbe gilt natürlich auch für den Umsatz in den anderen Währungsräumen. Das heißt Gewinn und Umsatz in anderen Ländern außerhalb des Heimatmarktes unterliegen Währungsschwankungen, sofern die Verträge nicht in USD abgeschlossen werden, wovon ich nicht ausgehen würde. Das heißt, wenn Google in Deutschland 1€ verdient, werden sie dies auch machen, wenn der USD massiv abwertet, nur dass dies in der Bilanz, welche in USD geschrieben wird zu einem massiven Währungsgewinn führen würde, da dieser 1€ statt 1$ sogar 4$ entspricht. Nehmen wir also an, dass der Gewinn in den USA konstant bleibt und steigt in der restlichen Welt im Verhältnis 4:1, dann führt dies zu einer Steigung von Umsatz und Gewinn in der Google-Gesamtbilanz im Verhältnis 2,5:1. Da die Aktie von überall aus der Welt an der NYSE gekauft werden darf, ist davon auszugehen, dass der Google-Kurs auch im Verhältnis 2,5:1 steigen dürfte um den bisherigen Kennzahlen wie KGV und KGB zu entsprechen. Der Grund hierfür ist, dass die Bewertung von Google in USD gemessen für ausländische Investoren attraktiver wird. Das heißt, dein Risiko mit Google Aktien entsricht etwa dem USD-Umsatzanteil von Google.  

Bewertung:
1

05.08.20 20:15 #311000 LOL ... wer genau hat wen nach dem 2te.
Weltkrieg besetzt ? und wurde über Jahre manipuliert und amerkanisiert ?

 

Angehängte Grafik:
screenshot_522.jpg
screenshot_522.jpg
05.08.20 20:27 #311001 alle amis mit a-waffen komplett abziehen
im gegenzug ehemals auch "beschlagnahmtes reichsgold" aus fort knox endlich mal -nach 75J. Kriegsende- aushändigen und überführen.. beide jobs könnten leere truppentransporter ab NY quasi hin und retour auf einmal erledigen.. lol

https://de.wikipedia.org/wiki/Fort_Knox
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
05.08.20 20:29 #311002 PS: glaub muß mal endlich in die Politik w.
um da einiges in die richtige Reihe zu bringen  ;-)
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
05.08.20 20:37 #311003 PPS: ich würd sogar in die Nordsee
noch ne zweite Pipeline verlegen, um von den USA zu 100% energetisch unabhängig zu werden und um eher die alte D/ Ru Freunschaft -wie z.B. schon auch unter Kanzler Schröder- weiter zu beleben.. das ist nunmal politik im beiderseitigen interesse und zugleich im europäischer Großraum/ Kontinent, eben nicht in Übersee :)

@eddl sry wegen OT --ende--
das musste mal wieder gesagt werden, und die Krim war historisch schon immer rein ru territorium und nichts anders, ja wo sammer denn!
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
05.08.20 20:38 #311004 sry.. natürlich in die ostsee
lol
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
06.08.20 08:08 #311005 jetzt können die
ziele von chester anvisiert werden.  
06.08.20 09:06 #311006 wart ihr schon im Schreibwaren geschäft ?
Wenn man demnächst noch ein "Kontakttagebuch" führen soll wird es besonders lustig ... am besten Digital damit der Staat gleich alles auslesen kann und nicht die Stasi ... upsss meine die Polizei und das BKA schicken muss ...  
06.08.20 09:12 #311007 Achtung! Massives Bullsignal!!
long entry: 12680  
06.08.20 09:16 #311008 diverse crash´s und ihre erholungen..

How the S&P 500 Performed During Major Market Crashes

Like spectacular market peaks, market crashes have been a persistent feature of the S&P 500 throughout time.

Still, the forces underpinning each rise and fall are often less clear. Take the COVID-19 crash, for example. Despite lagging economic growth and historic unemployment levels, the S&P 500 bounced back 47% in just five months, in a stunning reversal.

https://www.visualcapitalist.com/sp-500-market-crashes/


 

Angehängte Grafik:
major_crashes.png
major_crashes.png
06.08.20 11:16 #311009 die woche bleibt wohl
auch range....  
06.08.20 14:40 #311010 glaub echt wenn man länger den Dax trad.
wird man am Ende zwangsläufig Amihasser, sry...
aber man muß die ja nicht zwangsläufig lieben ;-)
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
07.08.20 11:50 #311011 pssstt ... nur mal so ... Exporte
100 - 11,7% = 88,3

88,3 - 24,00% = 67,1


64,1 + 8,9% = 73,08

73,08 + 14,9 = 83,97

Also sind wir immer noch von 100 gesehen 16% unter dem VorCorona Niveau!  

Angehängte Grafik:
screenshot_2260.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
screenshot_2260.jpg
07.08.20 12:03 #311012 @future Wo sind deine vorhergesagten 10.
Nichts als dummes Gewäsch  

Bewertung:

07.08.20 12:18 #311013 facebook vor dem AUS ...
wie man nun festgesetllt hat gefährdet es die Globale Sicherheit - Facebook sammelt massiv Daten von Usern - China plant ein Verbot von Facebook wenn Facebook nicht an ein chinesisches Unternehmen verkauft wird  
07.08.20 18:44 #311014 @eddl, na dann gute Nacht. Wenn einer d.
wackelt; gibt es keine Bonis zu Weihnachten.
FB = Short übers Wochenende mit erträglichem GSL  

Bewertung:

07.08.20 19:11 #311015 neues aus STASIland ähh Deutschland
die Daten sind nur auf ihrem Gerät ... LOL  

Angehängte Grafik:
screenshot_530.png
screenshot_530.png
08.08.20 12:07 #311016 11.500 DOW sind noch milde... also Knad.


also Küsschen...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++
08.08.20 19:11 #311017 Hoch auf`m Ross sitzen sie...


müssen aber noch viel dazu lernen...

z.B. wie man E-Autos baut...

Anm. zu der Schlussfolgerung kommt man nur, wenn man ließt...

.................................................................­............................

E-Tron Audis Elektro-Hochsitz auf Tesla-Jagd
von Stefan Hajek und Hannah Krolle
08. August 2020

https://www.wiwo.de/unternehmen/auto/...-auf-tesla-jagd/26077532.html
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++
Seite:  Zurück   1  |  2    |  12441    von   12441     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...