Puma die Erfolgsaktie

Seite 1 von 9
neuester Beitrag:  16.09.20 12:36
eröffnet am: 18.02.07 15:23 von: Mme.Eugenie Anzahl Beiträge: 214
neuester Beitrag: 16.09.20 12:36 von: Kicky Leser gesamt: 64040
davon Heute: 8
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
18.02.07 15:23 #1 Puma die Erfolgsaktie

Der Dauerbrenner

 

Gute Aktien steigen stets.

 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
188 Postings ausgeblendet.
16.03.20 17:23 #190 Beschlossen!
Alle nicht für die Versorgung der Grundbedürfnisse nötigen Läden müssen schlissen!
Der Umsatz wird „toll „ !  
18.03.20 07:30 #191 Ich sehe die 35
Das soll bis Ende Mai so weiter gehen und es wird 2 Jahre dauern bis es wieder einigermaßen normal wird.  

Bewertung:
1

18.03.20 07:40 #192 Naja,
Kannst recht haben. Was hilfts?
Ich verschleudere meine jedoch nicht. Auch wenn ich zwei Jahre warten muss  
18.03.20 08:13 #193 Ja nicht Verschleudern
Aber Verluste realisieren (25%)Verlustvortrag, falls es woanders besser läuft und man Geld braucht.
Mann kann sie ja , gleich wieder kaufen , gleiche Anzahl oder mehr.  
18.03.20 17:30 #194 Glaub „ich“ hab leider recht
Aber das sollte es gewesen sein. Diese Woche noch die 35 und dann immer wieder rein , bis Bares alle ! Wachstumswerte haben ee keine Dividende und in2-3 Jahren dann nen schönen Urlaub oder so.

Mfg und Gesundheit!!!  
19.03.20 07:31 #195 Chris 68
So Wuhan erstmals keine Neuinfektionen gemeldet! Jetzt „positive“ Nachrichten aus Italien (hoffentlich bald) und dann rein. Dabei immer auf China schauen wegen möglicher 2.Welle.
Wenn ja wenn? es gut läuft , kann die Gier den Kurs wider schnell nach oben treiben. Aber ein tolles Jahr wird das nicht.   ( hat viele wenn und aber,  der kurze Beitrag )  
19.03.20 08:01 #196 Brauerei
der Kurs wird explodieren wenn die Sache abebbt. Ich persönlich hab aber den Eindruck, dass es bei uns und den USA erst richtig losgeht...
Eher helfen die Geldspritzen. Wenn auch nur kurzfristig..  
19.03.20 17:23 #197 Es geht los!!
Und zwar mit Corona, von 2000 auf 10000 pro Tag noch diese Woche!! ( allein in Deutschland) . Hatte was in Berlin zu tun, Menschen, Menschen, Menschen für jeden Virus ein Fest ! Jetzt glaube ich das wir,  Italien „ locker „ Überholen werden,  China sowieso .
Aktien werden die nächsten Wochen keine Rolle spielen!! Börsen geschlossen??? Ich glaube ja.(Glauben heißt nicht wissen)  
21.03.20 12:37 #198 Warburg Research mit Buy KZ 64
24.03.20 06:51 #199 Zenit in Italien erreicht?
Wäre schön wenn es bergauf geht , Hubei in China auch wieder „offen „. Wir sind 2-3 Wochen hinterher, aber weit besser vorbereitet , als Italien . Könnte jetzt die Wende an den Börsen sein.35 € nicht erreicht , auch gut so !! Die Börse ist der Zeit voraus, werde heute mal einsteigen ! Nur die blöden Amis wissen noch nicht was sie wollen.( kommen mir vor wie die Briten beim Brexit )  
25.03.20 06:47 #200 Nike
Gute Zahlen bis Februar ! Könnte heute nochmals helfen. Aber da ist Corona kaum drinnen.
Kurzfristig hoch , aber der Hammer wird nochmals kommen ! ( jetzt ist Saison März- Mai und dann wären die Events alles weg)  
02.04.20 09:40 #201 Montag gibt es was zu Corona
Antikörper Therapie ( gewonnen aus dem Blut von genesenen),sowie Antigrippe Mittel aus Japan bzw. Thailand sollten die Wende bringen. Bei Corona und am Aktienmarkt!!
 
27.04.20 12:27 #202 Puma RBC mit KZ 70
s.ariva news  

Bewertung:

30.04.20 12:33 #203 PUMA: Positives Überraschungspotenzial?
Zertifikatejournal:
https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...tenzial_Aktienanalyse-11264766

Schon jetzt sei klar: Sie würden nicht sonderlich gut ausfallen. Denn das Unternehmen leide schwer unter der Virus-Krise. Bereits vor wenigen Wochen sei PUMA bei der Jahresprognose zurückgerudert. Der Mitte Februar vorgelegte Ausblick habe auf der Annahme basiert, dass sich die Situation kurzfristig normalisieren werde. Eine kurzfristige Verbesserung sei jedoch nicht absehbar. Es sei daher unmöglich, eine Vorhersage zur Geschäftsentwicklung in den kommenden Wochen und Monaten zu machen, den negativen Effekt auf Umsatz und Gewinne könne PUMA nicht quantifizieren.

Bei der Bilanzvorlage im Februar habe PUMA für 2020 noch mit deutlichen Zuwächse bei Umsatz und Gewinn gerechnet. Um die Kasse zu schonen, habe PUMA die Dividende gestrichen - und die Gehälter der Vorstände. Zudem habe der Konzern angekündigt, auf KfW-Kredite zurückzugreifen. Momentan reduziere man Kosten und Geldabfluss wo immer möglich und ergreife Maßnahmen zur Sicherung der Finanzierung. Das sei in der derzeitigen Krise von entscheidender Bedeutung, so PUMA.

Für HSBC-Analyst Erwan Rambourg bleibe die Aktie dennoch ein Kauf: Unter den von ihm beobachteten Sportartikel-Unternehmen dürfte PUMA am wenigsten Umsatz eingebüßt haben, so der Experte. Er rechne trotz der Corona-Krise mit einem Erlösrückgang von lediglich vier Prozent.  

Bewertung:
1

07.05.20 12:39 #204 Grüss Euch,
laut Finanzen.net ist heute HV. Ist deshalb der Kurs gestiegen?  
07.05.20 17:04 #205 PUMA, ADIDAS und Co.
Analysten Irrsinn ! Es geht um das nackte Überleben...die sehen immer noch utopische Kursziele, da haben sich wohl einige gehörig verspekuliert, allen voran die Amerikanischen Banken!
Sportbranche ist neben Reise, Flugverkehr und Gastronomie die durch Covid-19 am stärksten betroffene Branche! Überleben momentan nur vom Online Handel der aber nur max. 10-20% vom Gesamtumsatz ausmacht...irre wenn ich die Aktienzugewinne sehe, nur eine Frage der Zeit bis die deutliche Korrektur einsetzt!
Bis spätestens Juni/Juli sammeln sich riesige Lagerbestände an, die Läden werden auf Ihren Warenbeständen sitzen bleiben, erste Sport - Handelsketten melden bereits finanzielle Engpässe, Zulieferer ebenfalls , Bestellungen werden storniert oder verschoben und bisher ist keinerlei Gewährleistung vorhanden, dass sportliche Veranstaltungen überhaupt über die Planungsphase hinaus gehen! Die Regierungen haben lediglich Verantwortungen an die Verbände und Ligen zurück gespielt ... nicht mehr und nicht weniger. Die Bundesliga, Championsleague und andere Ligen sind noch nicht zu Ende gespielt...  

Bewertung:
1

07.05.20 19:39 #206 ich denke
da kommt erst ne scharfe Korrektur wenn zu Corona z.B. US Banken Zahlungsprobleme wegen der faulen Kredite bekommen . kann so laufen wie 2008-2009 da ging der 2. Crash 2009 los (Euro) dann richtig runter.
Mitnehmen was geht und AUGEN AUF falls erste Meldungen von Kredit Problemen kommen gehe ich sofort aus dem Markt und nehme meine Gewinne mit.

Die Amis haben doch nichts dazu gelernt natürlich werden die hohen Arbeitslosenzahlen zum Platzen der Kreditblase führen die sich wieder seit 2008 aufgebaut hat in den USA  

Bewertung:
1

07.05.20 21:25 #207 herber Gewinneinbruch bei Puma
"Im ersten Quartal sank der Nettogewinn um mehr als 60 Prozent auf 36,2 Millionen Euro, wie das Unternehmen in Herzogenaurach mitteilte. Operativ verdiente der adidas-Konkurrent mit 71,2 Millionen Euro rund die Hälfte weniger. PUMA litt dabei unter der Schließung seiner Läden - zunächst in China, ab Mitte März dann auch in Europa und Amerika. Höhere Kosten, Wertberichtigungen auf Vorräte sowie Rückstellungen auf Retouren belasteten das Ergebnis...
Für das zweite Quartal geht PUMA von einer nochmaligen Verschlechterung aus, da sich der Lockdown global erst richtig niederschlagen wird. Derzeit seien noch mehr als 50 Prozent der weltweiten Verkaufsfläche für Sport- und Lifestyle-Produkte geschlossen,  Dabei sei der April nicht so schlecht wie befürchtet ausgefallen. Derzeit steuere PUMA im Quartal auf ein Umsatzminus von rund 50 Prozent zu.....
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...esliga-begruesst-8838814
wer kauft denn sowas ? die Jungbullen ?  

Bewertung:

11.05.20 11:34 #208 JP Morgan belässt Puma Overweight KZ 70
19.06.20 10:36 #209 Puma-Großaktionär begibt 500 MillionsWandelan.
Artemis braucht Geld
https://www.handelsblatt.com/dpa/...inkt-auf-25-prozent/25928174.html
Die Holding der französischen Milliardärsfamilie Pinault begibt eine Wandelanleihe in Höhe von 500 Millionen Euro, die im Jahr 2025 in Puma-Papiere gewandelt werden könne, wie Artemis am Donnerstag mitteilte. Die Wandelpämie soll bei 35 bis 40 Prozent auf den Referenzpreis liegen. Artemis war zuletzt eigenen Angaben zufolge mit rund 29 Prozent an Puma beteiligt, nach dem Schritt fällt der Anteil vorerst auf rund 25 Prozent.
 

Bewertung:

11.08.20 12:25 #210 Gulliver
 

Bewertung:

11.08.20 12:31 #211 Löschung

Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 12.08.20 14:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

Bewertung:

11.08.20 13:32 #212 Löschung

Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 12.08.20 14:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

Bewertung:

14.09.20 21:52 #213 Puma: JP Morgan mit overweight KZ 77
16.09.20 12:36 #214 Goldman Sachs belässt Puma auf Buy KZ 86
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...