Precious Metals - Rohstoffe

Seite 1 von 13
neuester Beitrag:  23.05.22 08:38
eröffnet am: 29.04.21 13:08 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 318
neuester Beitrag: 23.05.22 08:38 von: grafikkunst Leser gesamt: 97695
davon Heute: 299
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
29.04.21 13:08 #1 Precious Metals - Rohstoffe
Dieses Forum soll sich allgemein den Rohstoffen widmen.
Dazu zählen verschiedene Rohstoffe wie z.B. Gold, Silber, PGE, Uran, Kupfer, Nickel u.ä.
Es können hier Charts, Entwicklungen, Preisgestaltungen und tägliche Diskussionen von Analysten oder einfach Fundstücke aus dem Netz veröffentlicht werden.
Damit soll dieses Forum eher einen Makroökonomischen Blick auf die Märkte werfen.
-----------
Silversqueeze
Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
292 Postings ausgeblendet.
01.05.22 22:12 #294 Kupfer

 Welche Produzenten mit ordentlichem Kupferanteil, Kupferproduzenten oder Kupferproduzenten in der Erschließungsphase sind wohl in der aktuellen Situation noch kaufenswert? 

Wo steht einem Risiko eine ausgewogene Chance gegenüber oder wo hält sich das Risiko relativ in Grenzen?
Denke über einen Invest in Libero Copper & Gold oder Kutcho Copper nach, für weitere Ideen oder Anregungen bin ich dankbar.

 
 

Bewertung:

02.05.22 10:43 #295 Aruma Resources Ltd Kombi Gold+Lithium
ist vielleicht nach dem Rücksetzer einen Blick wert:

Aruma Resources Limited ist ein in Australien ansässiges Junior-Explorationsunternehmen. Zu den Projekten des Unternehmens gehören Saltwater Gold, Melrose Gold, Scotia South Gold, Capital Gold und Mt Deans Lithium Projekte. Das Saltwater-Goldprojekt umfasst acht erteilte Explorationslizenzen mit einer Gesamtfläche von etwa 736 Quadratkilometern. Das Goldprojekt Melrose besteht aus neun Explorationslizenzanträgen und umfasst eine Gesamtfläche von über 282 Quadratkilometern. Das Goldprojekt Scotia South besteht aus einem Explorationslizenzantrag und erstreckt sich über eine Fläche von etwa 217 Quadratkilometern. Das Projekt Capital umfasst drei erteilte Explorationslizenzen und erstreckt sich über eine Fläche von etwa 358 Quadratkilometern im Ordovizium und Silur des Lachlan Fold Belt, einer aussichtsreichen Geologie. Das Lithiumprojekt Mt Deans umfasst eine Fläche von etwa 1,44 Quadratkilometern im Pegmatitfeld Mt Deans, das Teil des Eastern Goldfields Terrane des Yilgarn Craton ist.

aus: https://ch.marketscreener.com/kurs/aktie/...SOURCES-LIMITED-10357416/  
02.05.22 12:00 #296 @JS16
guck dir mal diese beiden Kupfer Produzenten/Developer an

Trigon Metals
https://www.trigonmetals.com

Dore Copper
https://www.dorecopper.com/en/  
02.05.22 16:19 #297 JS16: Schau Dir mal den Gold-Kupfer-Explorer.
Capella Minerals Limited, together with its subsidiaries, acquires, explores for, evaluates, and develops mineral properties. It primarily explores for gold and copper deposits, as well as for silver and zinc deposits. The company holds interest in the Domain, Manitoba, and Savant Lake high-grade gold projects in Ontario, Canada; and in the Southern Gold Line project in Sweden. It also holds interest in the Løkken and Kjøli high-grade copper projects located in Norway. The company was formerly known as New Dimension Resources Ltd. and changed its name to Capella Minerals Limited in November 2020. Capella Minerals Limited was incorporated in 2005 and is based in Mission, Canada. Capella Minerals Limited operates as a subsidiary of Cerrado Gold Inc.
Industry: Other Precious Metals & Mining
Sector: Basic Materials
Website: https://www.capellaminerals.com
Phone:
Search News
NEWSLETTER

https://www.canadianinvestor.com/stocks/cmil.v/  
02.05.22 16:24 #298 JS16: Abstauberlimit bei Max Res. reinlegen
wär auch evt. ne lohnsame Spekulation. Schau Dir den Chart an. Könnte in den nächsten 2 Wochen auch noch auf knapp über -,30€ runterkommen. Kupfer ist wie G+S ausserhalb der Saisonalität.....  
02.05.22 18:11 #299 Super!
Vielen herzlichen Dank an @Bozkaschi und @grafikkunst

Ich habe mich etwas informiert und einen kleinen Betrag in Trigon Metals investiert.

Außerdem habe ich mir für einen kleinen Betrag Aktien von Norseman Silver gekauft.

https://norsemansilver.com/news-releases/...uetren-project-argentina/

https://www.streetwisereports.com/article/2022/04/...lorer-a-buy.html


 

Bewertung:

02.05.22 18:14 #300 Alchemy
läuft aber nicht. Spread ist ja übel.  
02.05.22 18:38 #301 Grid Metals
ich hatte neulich, glaub im anderen Forum, Grid Metals als ggw. starken battery metals -Explorer in Canada genannt: heute ist das meiste tiefrot, aber Grid Metals gehen bergauf mit 12%...

lange genug haben sie ja mit den Hufen gescharrt...  
02.05.22 19:36 #302 larrywilcox zu Alchemy
Hast Du heute morgen mal den Frankfurter Spread bei Kore gesehen? 500%. Da ist man bei ALY doch noch fast fair bedient, aber bei 0 Umsatz in D kein Wunder. Aber ALY gibts ja auch in Australien mit einem fairen Spread. Braucht man hier nur noch einen Broker, der auch in down under handelt....
Ich habe in den letzten 8 Wochen bestimmt schon 20 Banken/Broker mit konkreten Fragen vor dem switch meines Kontos zu denen angefragt und a) erst nach mehr als 1 Woche und b) immer unbefriedigende Antworten bekommen.
Spaß macht das jedenfalls nicht. Bin froh, dass ich meine ALY komplett gekauft habe und jetzt einfach zuwarten kann.  
02.05.22 20:03 #303 Grafikkunst
Danke für die Infos. Interessant ist der Laden schon. Werde mal mit kleiner Posi reingehen.
Hab mal bei First Graphene aufgestockt. Beobachte noch Paladin und Peninsula. Bei Sayona bleibe ich trotz Rücksetzer an Bord. Enttäuschend laufen die Silberbuden, explizit Fortuna.  
03.05.22 19:59 #304 JS16: Kupfer-Junior noch interessant?
https://www.streetwisereports.com/article/2022/04/...;utm_id=43086507

Like it has every week for the last 15 weeks,
Fabled Copper Corp. (FABL:CSE) on Wednesday released more surface fieldwork results from its Muskwa copper project in British Columbia.

The results from the fieldwork have been so good — including samples of 27.2% copper, 17.75% copper and 14.4% copper at some elevations — that some, like asset manager Chen Lin, said he "can't wait" for the company's drilling program to start.  
03.05.22 20:33 #305 Livent Kauf Lithium
gestern erwarb Livent zusätzliche 25% von Pallinghurst im Nemaska-Gebiet. Die Beurteilung des Kaufs gegenüber dem Erwerb von Moblan im Oktober durch Sayona und der "Mehrwert" für SYA wird auf Twitter gut dargestellt.
Der Beitrag ist von Sayona und Piedmont ( Keith Philips )  mit positivem feedback versehen worden (!)

Ein rerate von SYA wird in den nächsten Wochen kommen. Weitere news sind in der Pipeline. Im Laufe des Tages drehte der Kurs nach Norden....  

Angehängte Grafik:
livent-deal_vers.jpg (verkleinert auf 87%) vergrößern
livent-deal_vers.jpg
04.05.22 10:38 #306 Alchemy Res. Präenstation auf der RIU
04.05.22 12:48 #307 Preise für Düngermittel steigen weiter
Profiteure: K+S und Mosaic ( NASDAC: MOS ) Letzterer hat gestern bärenstarke Quartalszahlen vorgelegt.  
07.05.22 20:21 #308 EV Batteriebetriebene PKW gabs schon 1943
08.05.22 18:17 #310 Boz: Lithium war nie "knapp"
Wenn man den Artikel zu Ende gelesen hat, dann sind es auch ganz dezidierte Gründe, warum BHP jetzt nicht mehr einsteigen will:

"Obwohl der Lithiumabbau "definitiv zu unseren Fähigkeiten gehört", bevorzugt BHP große, langlebige und skalierbare Projekte in Rohstoffen mit differenzierten Kostenkurven, so der Leiter des Unternehmens Minerals Americas. Die Tatsache, dass kostengünstige Lithiumvorkommen in Ländern wie Chile und Argentinien in der Regel aus Sole gewonnen werden, ist eine weitere Abschreckung für das in Melbourne ansässige Bergbauunternehmen, das sich verpflichtet hat, den Verbrauch von kontinentalem Wasser im dürregeplagten Chile zu minimieren.

"Wir sind uns bewusst, dass es im Moment kurzfristige Gespräche über Angebot und Nachfrage gibt", sagte Ragnar Udd diese Woche in einem Interview. "Wie sich das in den nächsten 20 oder 30 Jahren entwickeln wird, glaube ich nicht, dass es dauerhaft sein wird."

Klar, da hat BHP m.Mn.n. Recht. Die Lithium-Produktion aus brine-Vorkommen ist alles andere als Vereinbar mit grünem Gedankengut.  Zudem ist Südamerika alles andere als politisch stabil über einen langen Zeithorizont. Wer heute anfängt, wird in 10 Jahren mit der Produktion starten. Bis dahin könnte der Li-Boom seinen Höhepunkt bereits hinter sich haben und die Preise im Sinkflug sein. Da ist BHP aus dem Zeitfenster, in dem richtig Geld zu verdienen ist, einfach draußen.

Interessant: auch die ganz Großen können nicht auf jeder Hochzeit mittanzen. ( genauso wie wir Kleinen )  
11.05.22 05:49 #311 Neues Video von Alchemy
13.05.22 14:08 #312 Kore Potash
Die Zeit bis zur Finanzierungszusage für die Mine geht in den nächsten Tagen zuende. Danach steht ein rerating an.  
13.05.22 18:29 #313 Sayona
Springt wieder an. Gestern trotz Horrorspread nachgelegt. Glück gehabt.  
14.05.22 10:59 #314 larrywilcox: Spread
bei SYA sinkt nachmittags, wenn USA aufgemacht hat.  
16.05.22 16:20 #315 Li springt wohl wieder an:
Nevada Sunrise setzt den am Freitag gestarteten Lauf fort.
SYA hat heute eine Delegation vom TOP-Management der Tochter SYA Quebec plus die Pressechefin von der Mutter in Seoul zu Gesprächen mit einem der 4 großen EV-Batterie-Produzenten.
CXO schiebt auch wieder nach oben.  
16.05.22 18:02 #316 Sayona
das sieht sehr gut aus. Weg Richtung ATH ist geebnet.  
16.05.22 19:26 #317 Nevada Sunrise inzwischen auf 12-Monats-Hoch
+38%  
23.05.22 08:38 #318 Die PFS für NAL-Authier von SYA ist da
komplett:
https://sayonamining.com.au/wp/wp-content/uploads/...FS_23-May-22.pdf

Übersetzungsausschnitt:
Seite 21/52:
Vermarktung und Preisgestaltung:
Sayona hat sich auf die Preisprognose des Beratungsunternehmens Wood Mackenzie für Q1 2022 gestützt, um seine langfristige Preisannahme für den Spodumenpreis zu bewerten. In Anbetracht der jüngsten Volatilität des Marktes und des Spodumenpreises entschied sich Sayona, eine zweite Quelle für die Preisgestaltung heranzuziehen, nämlich die jüngste Preisprognose von Benchmark Mineral Intelligence für Q1-2022. Für die vertraglich vereinbarte Menge an Piedmont Lithium Inc. (siehe ASX-Meldung vom 11. Januar 2021) wird für die Jahre 2023-24 ein Preis von 900US$/t angenommen, während für den Rest der Konzentratproduktion Marktpreise verwendet werden. Ab 2025 und darüber hinaus kehrt Sayona wieder zu Marktpreisen für die gesamte Produktion zurück, da das Unternehmen ein Lithiumumwandlungsprojekt vor Ort anstrebt um eine Hebelwirkung früherer Investitionen im Einklang mit seinen Verpflichtungen gegenüber der Regierung von Québec im Zusammenhang mit der Übernahme von NAL zu erhalten.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...