Praktiker - von nun an darf gezockt werden -

Seite 1 von 91
neuester Beitrag:  20.10.19 14:18
eröffnet am: 10.07.13 21:47 von: KarstenBarth Anzahl Beiträge: 2258
neuester Beitrag: 20.10.19 14:18 von: orpheus27 Leser gesamt: 337203
davon Heute: 1
bewertet mit 11 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  91    von   91     
10.07.13 21:47 #1 Praktiker - von nun an darf gezockt werden -

Nachdem die Insolvenz der Praktiker AG soeben über die Ticker gelaufen ist darf nach dem zu erwartenden massiven Kurssturz die nächsten Tage und Wochen ordentlich gezockt werden.

Kommt die rettende Hand aus dem Nichts, selbst wenn eines ist klar die Altaktionäre werden nach Abschluss jedweden Verfahrens so gut wie mit leeren Händen dastehen!!!

Auf in den nächsten Inso-Zock!

good investing

KarstenBarth
Moderation
Moderator: Pichel
Zeitpunkt: 05.08.13 12:19
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  91    von   91     
2232 Postings ausgeblendet.
13.10.16 15:31 #2234 ..wir sind wieder da
13.10.16 15:45 #2235 Praktiker Trade GmbH & Co. KG
Siehe Impressum.  

Bewertung:

13.10.16 15:50 #2236 GmbH gehört zur AG
Gleich mal eine neue Bosch bestellen  
14.10.16 11:47 #2237 Was..
bedeutet das jetzt?
Good or bad?  

Bewertung:

14.10.16 12:43 #2238 Lass Dir das von tbhomy erklären
14.10.16 12:44 #2239 Praktiker AG wird abgewickelt

Ein wenig zurücklesen  
19.10.16 18:14 #2240 Die SdK hat einen Insolvenzbericht erhalten.
Es stellt sich die Frage, ob nur SdK e.V.-Mitglieder den Praktiker-Insolvenzbericht einsehen dürfen? Es ist von einem Depotnachweis für Praktiker-Aktien die Rede. Bekommen Nicht-Vereinsmitglieder der SdK e.V. den Bericht auch? Vielleicht gegen eine Gebühr?  
20.10.16 11:41 #2241 Die Sdk e.V. verschickt den Bericht an die
Praktiker-Anleihe-Inhaber.  Jeder Kapitalanleger, der noch eine Praktiker-Anleihe im Depotauszug nachweisen kann, erhält von der SdK den Insolvenzbericht zugeschickt. Die SdK verlangt lediglich einen Bestandsnachweis: auch Nichtmitglieder bekommen den Insolvenzbericht. ---Jamann; Du hast doch die Praktiker-Anleihe besessen. Du könntest den Insolvenzbericht übersendet bekommen?  
15.12.16 14:22 #2242 Keine...
...Neuigkeiten hier?  

Bewertung:

30.01.17 17:01 #2243 Wird gekauft in letzter Zeit..........
14.02.17 16:12 #2244 still ruht der See....
noch  
16.02.17 07:58 #2245 Das wars dann wohl,oder?
16.02.17 12:09 #2246 Gilt die Kursaussetzung nur für Frankfurt
und für den Xetra?  --- Am Montag, den 6. Februar 2017, habe ich festgestellt, daß die Praktiker-Aktien im Xetra nicht mehr gehandelt werden. An den Parkettbörsen ging der Handel noch einige Tage weiter. Heute lese ich die Nachricht von Frankyy, die aber nur für Frankfurt gilt?  --- Sofortige Kursaussetzung in Frankfurt. ---- Wird die Aktie in Stuttgart, in Hamburg und in Berlin weitergehandelt?  
27.02.17 09:56 #2247 Warum Aktie ausgesetzt
Hat jemand Infos, was der konkrete Grund für die Aussetzung ist? Oder ist jetzt endgültig Schluss mit zocken?

 

Bewertung:
1

21.03.17 08:35 #2248 Wahnsinn: Null-Quote bei der Anleihe!
Das ist ja unglaublich: 250.000.000 Millionen verzockt und niemand ist schuld. Riesige Honorare an die Berater gezahlt, bis nichts mehr da war. Wird nicht eingeklagt, weil kein Geld mehr da ist zu klagen:

http://www.sdk.org/leistungen/glaeubigervertretung/

Auch die Geschäftsführung trägt keine Schuld. Ja, gibt es denn so was? Das ist in keinem anderen europäischen Land möglich.

Das deutsche Inso-Recht muss dringend reformiert werden. Hier schauen die Gläubiger stets durch die Finger und andere zocken ab.

Hervorragende Leistung übrigens auch von der Insolvenzverwaltung.  
09.04.17 10:31 #2249 Ist der Aktienkurs nur ausgesetzt worden?
In der Boersen-Zeitung erscheint die Praktiker AG-Aktie weiter unter "ausgesetzt". Waere der Aktienhandel annulliert worden, wuerde die Fachzeitschrift den Titel nicht mehr veroeffentlichen.
In der Regel ist die Zeitung bemueht, eine suspendierte Aktie schnell vom Kurszettel verschwinden zu lassen. Besteht die Moeglichkeit, dass die Aussetzung nur ein voruebergehender Zustand ist?  
28.04.17 15:31 #2250 schwarz auf weis ...
... das wars dann wohl.
Ade, ihr lieben Moneten

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/...s-a-1145247.html  

Bewertung:
1

03.05.17 11:22 #2251 Der Aktienkurs ist weiterhin "ausgesetzt"
In der Börsen-Zeitung wird der Kurs der Praktiker-Aktie unter "ausgesetzt" veröffentlicht. Ausgerechnet der Vorstand der Praktiker AG i. Ins. kann die Wiedereröffnung des Börsenhandels der Praktiker AG-Aktien beantragen. Ein Vorstandsmitglied ließ den Kurs am 15. Mai 2017 aussetzen. Aussetzen ist nicht gleich Annullieren. (?)  
03.05.17 11:24 #2252 Nachtrag: ich meinte den 15. Februar 2017
am 15. Februar 2017 ließ ein Mitglied des Praktiker-Vorstands den Kurshandel aussetzen.  
05.05.17 08:36 #2253 Praktiker soll von der Börse verschwinden
http://www.wiwo.de/unternehmen/handel/...von-der-boerse/19753846.html

Demnach soll der Insolvenzverwalter Udo Gröner bei der Deutschen Börse die Einstellung des Börsenhandels beantragt und die Einleitung des Delisting-Verfahrens von Amts wegen angeregt“, haben. Aus einem Bericht des Verwalters für die Gläubiger des Unternehmens, so die Presse.  

Bewertung:
1

10.05.17 16:41 #2254 Kleinanleger??
Was mache ich als Kleinanleger mit diesem Totalverlust? Möchte gerne den Verlust im Verlustverrechnungstop gutschreiben lassen. Kennt wer Möglichkeiten?  

Bewertung:
1

15.05.17 10:16 #2255 Insolvenzverteiler teilte das Gegenteil mit
Eine schriftliche Anfrage beantwortete  der Insolvenzverwalter Udo Gröner anderweitig. Er erklärte mir, dass er als Insolvenzverwalter für das Delisting nicht zuständig sei. Ein Antrag auf Delisting bzw. auf Wiederzulassung zum Börsenhandel läge im Verantwortungsbereich des derzeitigen amtierenden Praktiker-Vorstands. Das wäre womöglich Armin Burger. (?)  
29.08.17 15:18 #2256 Gibt es hier
was konkretes neues?

Gruß Frankyy  

Bewertung:

19.02.18 16:42 #2257 Quotenausschüttung demnächst?
In Kürze soll die Quote ausgeschüttet werden, dh. die letzten verbliebenen Brosamen....  
20.10.19 14:18 #2258 Endbericht im Oktober 2019?
Angeblich soll die Veröffentlichung des Endberichts unmittelbar anstehen. Da kann man ja gespannt sei... Und man wird wohl nie erfahren, wie es möglich war, dass von den Milllionenwerten praktisch nicht übrig geblieben ist.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  91    von   91     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...