Porr AG - Kurs-Verdoppelung in 3 Monaten!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  18.05.19 08:52
eröffnet am: 12.04.14 00:13 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 46
neuester Beitrag: 18.05.19 08:52 von: Xarope Leser gesamt: 16969
davon Heute: 32
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück  
1
2    von   2   Weiter  
12.04.14 00:13 #1 Porr AG - Kurs-Verdoppelung in 3 Monaten!
und zwar von etwas über 24 Euro auf aktuell

49,60 EUR +2,68 EUR +5,71 %

http://www.porr.at/  

Bewertung:
1

23.04.15 13:59 #4 Porr hofft auf weitere Zuwächse im laufenden J.
Porr hofft auf weitere Zuwächse im laufenden Jahr | 4investors
Der österreichische Baukonzern Porr meldet für das vergangene Jahr einen Anstieg der Leistung um 9,9 Prozent auf knapp 3,48 Milliarden Euro. „Den ...
 
03.06.15 10:55 #5 PORR habe nach Auffassung
der Analysten einen sehr guten Start in das Jahr 2015 mit deutlicher Ertragsverbesserung gehabt und bestätige damit die optimistische Erwartung von SRC Research. Obgleich das Unternehmen in 1Q 2015 einen marginalen Nettoverlust von 12 Mio. Euro erzielt habe, rechnet SRC Research für die kommenden Quartale mit deutlichen Ergebnissteigerungen.  

Bewertung:
2

11.06.15 18:54 #6 Bilfinger veräußert Ingenieurbau-Tochter an PORR
Nur als Diskussionsgrundlage- und zum Nachlesen

yandaya 11.6.2015 18:43
Bilfinger veräußert seine polnische Ingenieurbau-Tochter an die österreichische Porr
Bilfinger: Der Nettoverkaufserlös liegt mit €20 Mio unter dem Buchwert von €25 Mio  
14.08.15 14:24 #7 Porr: Übernahme von Bilfinger Infrastructure perfe
Porr: Übernahme von Bilfinger Infrastructure perfekt | 4investors
Der österreichische Porr-Konzern hat den Zukauf von Bilfinger Infrastructure S.A. abgeschlossen. Der Kauf sei nach der Zustimmung der Kartellämter ...
 
29.12.15 21:46 #8 ...................
aktuelle Meinungen zu Porr?  
20.07.17 16:42 #9 Porr Aussichten
Bei Porr scheint sich langsam was zu entwickeln. Zeit wäre es ja mal.  
20.07.17 16:51 #10 News?
Bin seit 2 monaten dabei und habe mich gefragt wann bei den Zahlen und prallen Auftragsbüchern mal was passiert...
Gibt es denn News?  

Bewertung:

20.07.17 18:56 #11 porr
ich habe nicht neues gehört. Beschleunigt hat sich der Preisverfall bei Porr nach der Nachricht, das es wohl Preisabsprachen mit anderen Baufirmen gegeben haben soll. Bei den vollen Büchern wird es früher oder später wieder nach oben gehen ist meine Meinung. Schon wegen dem niedrigen KGV im Vergleich zu Strabag und Co.  
20.07.17 18:59 #12 Kgv
Ja das war auch mein kaufargument... bin langfristig investiert aber dachte es gab vllt news die ich nicht mitbekommen habe...  

Bewertung:

21.07.17 16:48 #13 Übernahme
Die Hinteregger-Gruppe wird zur Gänze unter der PORR AG in den Konzern eingegliedert. Die Anteile an der DYWIDAG-Gruppe gehen zu 100% in das Eigentum der Familie G. Klaus Hinteregger über. Der Kaufpreis für die Hinteregger-Gruppe beträgt rund EUR 29,8 Mio. Die Durchführung der Transaktion steht unter dem Vorbehalt weiterer Bedingungen, insbesondere der Freigabe durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden.  
25.08.17 10:31 #14 naja wird schön langsam
wieder interessant zu kaufen  

Bewertung:

27.08.17 10:43 #15 Porr
finde ich nicht so lustig den Verfall der Aktie. Kann man wohl noch warten mit Kauf-Nachkauf.
Da die Kosten für die Erweiterung des Deutschlandgeschäftes mit entstanden sind, bin ich optimistisch.  
07.09.17 20:09 #16 Aktienkauf
Aufsichtsradmitglied hat Heute wohl größeren Posten gekauft, müsste ja positiv sein.  
10.09.17 18:08 #17 Finanzpolster.com sagt dazu
So sehe ich das auch. Der CEO macht für mich eine klare Aussage, dass die Porr auf Kurs ist. Ich bin optimistisch.  
29.09.17 19:46 #18 Richtung Norden
mein Nachkauf scheint richtig gewesen zu sein. Es ist wie es ist, erst will sie keiner mehr und irgendwann ist die Welt wieder in Ordnung. Gebaut wird immer.  
29.08.18 20:28 #19 Heute Halbjahreszahlen - läuft KZ 37,-€
29.11.18 06:54 #20 KZ
Wahnsinn wie die Aktie in der Masse abgestraft wurde trotz pos. Newsflow und Aussichten.
Tolle Einstiegsgelegenheit - Bewertung ein Witz (MK 650 Mio bei fast 5 Mrd Umsatz, KGV 7,5 ,DIV.rendite: 5 %)  

Bewertung:

29.11.18 18:13 #21 Porr
es ist schon erschreckend wie alles so absagt, alle Bauaktien betrifft es. dabei ist vieles in der Infrastruktur im argen. Schöne Dividende gibt es bisher ja auch. Scheinbar kann man langsam mal wieder einsteigen. Ich überlege mal wieder ein paar Anteile kaufen.  
30.11.18 11:10 #22 Nochmal nachgekauft
Habe heute meine Position ebenfalls wieder aufgestockt, bin zuversichtlich. Nebenbei noch eine schöne Dividendenrendite. Was will man mehr.  
03.12.18 20:33 #23 porr
bin heut mit ner kleinen posi rein.
hoff ma war nicht zu früh.  

Bewertung:

10.12.18 11:57 #24 ich war auch zu früh...
...war jetzt mal auf den Boden. Gibts substantielle Neuigkeiten warum Porr fällt wie ein Stein oder ist es das Marktumfeld, hat jemand eine Idee dazu?  
10.12.18 11:58 #25 Korr.
^^warte jetzt mal auf den Boden.  
Seite:  Zurück  
1
2    von   2   Weiter  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...