Porr AG - Kurs-Verdoppelung in 3 Monaten!

Seite 1 von 3
neuester Beitrag:  28.09.19 08:40
eröffnet am: 12.04.14 00:13 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 57
neuester Beitrag: 28.09.19 08:40 von: Zeitungsleser Leser gesamt: 21927
davon Heute: 30
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
12.04.14 00:13 #1 Porr AG - Kurs-Verdoppelung in 3 Monaten!
und zwar von etwas über 24 Euro auf aktuell

49,60 EUR +2,68 EUR +5,71 %

http://www.porr.at/  

Bewertung:
1

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
31 Postings ausgeblendet.
17.03.19 18:53 #33 Kurs
sehe ich auch so. Kann ja nur noch besser werden mit dem Kurs. Die Dividendenrendite ist bei dem tiefen Kurs recht ansehnlich.  
18.03.19 08:36 #34 33 € Kursziel von
SRC Research ....

Also erstmal sicher über die 20 ..und dann Gas aufnehmen ...  

Bewertung:

19.03.19 15:44 #35 Rekordergebnis !! Best in Case ...
""""""Wir sind zuversichtlich für die Zukunft. Die Nachfrage nach Bauleistungen ist höher denn je und hier sind wir Best in Class",""""  

Bewertung:

19.03.19 15:49 #36 Poor: Lalapo
Bin gerad auf Arbeit und find auf die schnelle nixs, IR Seite hab i auch auf die schnelle nixs gesehen.
Was wie wo meinst du, woher?  

Bewertung:

19.03.19 15:49 #37 Nachtrag
Poor, sollte natürlich porr heißen ^^  

Bewertung:

19.03.19 16:14 #38 hier..
schon erstaunlich was man für Chancen an der Börse bekommt ...wir kommen von 33 € ...fallen auf 20 ..und jetzt liefert Porr super Zahlen und einen "" Best in Class ""Ausblick .

Was will man mehr ...die Sektor ist weiter in dieser 0 %-Zinsumgebung  erste Wahl ...Immowerte laufen von Hoch zu Hoch ...Porr steht (noch) unten mit mE massig Nachhol-und Entdeckungspotential ..

Sollte jetzt --eigentlich--schnell wieder RIchtung 30 gehen...

Hier :
https://industriemagazin.at/a/...18-einen-rekord-beim-auftragsbestand
 

Bewertung:
2

19.03.19 17:33 #39 Ich
habe hier eigtl. auch nur die Sorge das ich wieder zu früh verkaufe.
Muss mich diszipliniereren und und unter 30 nix hergebe.
Wenn ich sehe wie stark sich andere Werte schon erholt haben müsste hier noch gut was gehen.  

Bewertung:

19.03.19 19:59 #40 Porr
Hatte es explizit als divi titel geholt, hab kein verlangen zu verkaufn  

Bewertung:

20.03.19 09:28 #41 eigentlich müsste Porr wenn ich den 12-M-Char.
mir anschaue, mit den Best-Zahlen im Rücken und starkem Ausblick auf 2019, bei 33 Euro stehen und nicht bei 21 .....

Die wissen ja gar nicht mehr wie sie die Aufträg alle abarbeiten sollen :-)))  

Bewertung:

21.03.19 18:53 #42 der Kurs war schon mal 2017 bei 41,31 in Wi.
könnte also locker 30,00 EURO erreichen.Es ist vieles in Europa marode, gibt viel zu bauen.  
07.04.19 10:57 #43 Porr: 150 Jahre

Mal ein bisschen was geschichtliches.

Porr wir 150 Jahre alt.

150 Jahre Baukonzern Porr: Höhenrausch und Tunnelblick

https://kurier.at/wirtschaft/...oehenrausch-und-tunnelblick/400458544

1869: Im indischen Porbandar wird Mahatma Gandhi geboren. In New York gründet der deutsche Auswanderer Marcus Goldman ein Unternehmen, das sich zum Investmentbanking-Riesen Goldman Sachs auswachsen wird. Und in Wien? Am 16. März genehmigt der Innenminister die Gründung der „Allgemeinen österreichischen Baugesellschaft“, die später unter dem Namen Porr zu einem der größten Bauunternehmen werden sollte. Nur rund drei Wochen später notiert die Aktie erstmals an der Wiener Börse

 

Bewertung:

01.05.19 09:27 #44 Porr: 2018 Leistung, Auftrag und Ergebnis

PORR 2018 mit Bestwerten bei Leistung und Auftragsbuch sowie gutem Ergebnis

https://porr.at/medien/presseinformationen/...h-sowie-gutem-ergebnis/

Mit einem Rekord-Auftragsbestand von über EUR 7 Mrd. ist sie gut für die Zukunft gerüstet.
...
Mit einer Produktionsleistung von rund EUR 5,6 Mrd. erreichte die PORR einen Zuwachs von rund 18,0 %.
...
Der Auftragsbestand erreichte mit EUR 7.100 Mio. einen neuen Rekordwert und lag mit 11,5 % über dem Vorjahreswert.
...
Das Ergebnis vor Steuern lag mit EUR 88,1 Mio. oder 3,3 % über dem Niveau des Vorjahres (EUR 85,3 Mio.).
...
Der Jahresüberschuss betrug im Jahr 2018 EUR 66,2 Mio. Das Ergebnis je Aktie belief sich auf EUR 2,17 und stieg somit im Vergleich zum Vorjahr um 3,9 %.
...
Hauptversammlung eine im Vergleich zum Vorjahr unveränderte Dividende von EUR 1,10 vorschlagen
...
Die Bilanzsumme der PORR lag zum 31. Dezember 2018 mit EUR 3.115 Mio. um 8,0 % über dem Vorjahr
...

 

Bewertung:

05.05.19 19:47 #45 Oje,..
... so ein Hackerangriff kann teuer werden.
Meine Firma wurde selbst vor einigen Monaten Opfer eines solchen Angriffes.
Ich hoffe, das war nicht die selbe Hackergruppe, denn die arbeiten sehr gründlich.  

Angehängte Grafik:
aa.png
aa.png
18.05.19 08:52 #46 Porr:

damits hier nocht zu langweilig wird

Porr baut Office Park in Polen

https://www.boerse-social.com/2019/05/15/...baut_office_park_in_polen

Mit dem 3T Office Park entsteht in Gdynia, einem der drei Ballungszentren der polnischen Dreistadt (Danzig-Gdynia-Sopot), der bislang größte Bürokomplex der Region. Die Porr S.A. realisiert das Projekt als Generalunternehmerin

...

 ist eines unserer Vorzeigeprojekte und wird das Stadtbild der Dreistadt eindrucksvoll prägen. So wie zuvor bereits das Gdynia Waterfront Projekt und das Granaria Gebäude in Danzig“.

 

Bewertung:

30.05.19 09:18 #47 Porr: Bericht zum 1. Quartal 2019

Bericht zum 1. Quartal 2019

https://porr-group.com/fileadmin/s_porr-group/IR/...richt_2019_DE.pdf
https://porr-group.com/investor-relations/

Q1 auf einen BlickJahr

2019: Fokus auf Konsolidierung
Ertrag vor Wachstum

Rekordhoch im Auftragsbestand mit EUR 7,4 Mrd.
Weiterhin selektive Akquisitionsstrategie

EBT Marge verbessert
Branchentypisch in Q1 negativ  

Ausblick  2019  bestätigt
Moderate Steigerung der Produktionsleistung

 

Bewertung:

06.06.19 13:34 #48 Ausblick positiv, nur der Kurs will nicht
Ein tolles Unternehmen aus dem Lande Österreich, der Wert wird aber derzeit an der Börse nicht widergespiegelt. Bauwirtschaft boomt und auch die Ausblicke nicht durchwegs positiv, schade nur, dass keine Kursphantasie hier eintritt. Ich bleib dabei, die Divi ist ja auch nicht zu verachten :-)  

Bewertung:

06.06.19 13:46 #49 Porr: @V0610865
Verstehen tu ichs auch nicht ganz.
Vielleicht könnte man es mit der derzeitigen Politischen Bühne in Österreich begründen.

Porr auch einfach ein langweiliger Nebenwert den die meisten nicht auf dem Radar haben.
Aber auch gerade deshalb tummel ich mich gern in Nebenwerten rum.  

Bewertung:

07.06.19 16:33 #50 Porr Kurs
hatte auch gedacht es geht weiter nach Norden. Bei der guten Auftragslage wird es schon noch werden. Habe jedenfalls eine schöne Dividende bekommen und bleibe dabei.  
07.06.19 18:37 #51 Hier mit Porr verhält es sich
ähnlich wie bei Verbio. Stehen beide super da mit vollen Auftragsbüchern und besten Jahresbilanzen. Nur der Kurs will nicht so recht. Beide Werte sollten viel höher stehen. NmM.  
08.06.19 13:26 #52 Porr: HV Bericht

https://www.boerse-social.com/2019/06/03/...gst_fertig_gunter_luntsch

Auch für uns Aktionäre gab es etwas, die Sonderdividende bestand aus einer Schokolademünze, die ich lieber gleich essen hätte sollen, zu Anlagezwecken eignete sie sich in meiner Hosentasche nicht.

 

Bewertung:

29.06.19 08:42 #53 Porr: baut 155 Meter hohen Büroturm in Warsc.

Porr baut 155 Meter hohen Büroturm in Warschau

https://industriemagazin.at/a/...55-meter-hohen-bueroturm-in-warschau

Österreichs zweitgrößter Baukonzern Porr errichtet als Konsortialführerin einen 155 Meter hohen Büroturm mit 40 Stockwerken im Zentrum von Warschau, wie das Unternehmen mitteilte. Der Auftrag umfasst zudem die Errichtung eines 40 Meter hohen Geschäftsgebäudes mit 10 Etagen und hat den Konzernangaben zufolge ein Volumen von 75,6 Mio. Euro. Im zweiten Quartal 2022 soll alles fertig sein.

 

Bewertung:

06.08.19 11:31 #54 Trump-Slump
Hab mal den börsenweiten Trump-Slum genützt und bin hier eingestiegen. Bin sehr auf die Entwicklung gespannt, hatte bisher noch nicht in Baukonzerne investiert.

Bis auf die allgemeine Konjunkturlage kann ich nichts negatives finden.  

Bewertung:

30.08.19 08:24 #55 Porr: Halbjahresbericht 2019

Halbjahresbericht 2019

https://porr-group.com/fileadmin/s_porr-group/IR/...richt_2019_DE.pdf

H1 auf einen Blick
- Konsolidierung setzt sich fort
-- Umsetzung von Maßnahmen

- Nachfrage im Bausektor bleibt stark
-- Margendruck weiter hoch

- Rekord-Auftragsbestand von EUR 7,6 Mrd.
-- Diszipliniertes Bidding

- Produktionsleistung um 1,6 % gewachsen
-- Unveränderter strategischer FokusE

- BT mit EUR 8,2 Mio. über Vorjahr
-- Stabiles Ergebnis je Aktie von EUR 0,13

- Ausblick für Produktionsleistung 2019 bestätigt
-- Leistungsniveau 2019 moderat steigern

Konzernlagebericht
- Produktionsleistung +1,6%
- Auftragsbestand +16m4%
- EBT +24,4%

 

Bewertung:
1

28.09.19 08:31 #56 Porr: bisher größte Bahnbauauftrag in Polen

Porr gewinnt bisher größten Bahnbauauftrag in Polen

https://industriemagazin.at/a/...er-groessten-bahnbauauftrag-in-polen

Der Vertrag über ein Ordervolumen von rund 290 Millionen Euro wurde laut Unternehmensinformation bereits unterzeichnet. Den Oberleitungsbau übernimmt der polnische Partner Trakcja System. Auf die Porr als Konsortialführerin (84 Prozent) entfallen etwa 244 Mio. Euro des Auftragsumfangs.

 

Bewertung:
1

28.09.19 08:40 #57 Danke für die Info!
Ich werde mir mal die Geschäftsberichte in Kürze näher anschauen. Die Aktie passt wohl ganz gut in mein Portfolio.  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...