Plug Power - Brennstoffzellen

Seite 4 von 417
neuester Beitrag:  25.06.19 17:37
eröffnet am: 13.06.13 16:04 von: Alibabagold Anzahl Beiträge: 10418
neuester Beitrag: 25.06.19 17:37 von: Dawnrazor Leser gesamt: 2200699
davon Heute: 2297
bewertet mit 33 Sternen

Seite:  Zurück   2  |  3  |     |  5  |  6    von   417     
02.07.13 22:25 #76 @xxxmenxxx: was ist nun super ?
 
02.07.13 22:31 #77 Ich bin hier raus... Jetzt noch mehr in Ballard
Investiert und dort bleibe ich Long...  
02.07.13 22:36 #78 Air-Liquide Manager im Vorstand
hat einer ne Ahnung,was da los ist ?
Neulich hat sich doch noch ein Air-Liquide Manager in den Vorstand gesetzt !  
03.07.13 06:10 #79 Form8K
03.07.13 06:12 #80 Einschätzung
PLUG Aktie schätze ich - wird bis 0,25$ noch fallen.
Danach wird sich der Kurs nach oben drehen.
Nur meine Meinung.  
03.07.13 07:55 #81 meine Einschätzung zu Plug

 ist wie folgt und daraus meine Konsequenzen:

Der aktuelle Kursverfall rührt vermutlich aus den Äusserungen des Plug Vorstandes, dass man über eines Bündelung der Plug-Aktien in einem Verhältnis zwischen 1:10 bis zu 1:25 nachdenkt. Ähnliches haben wir jüngst bei der Commerzbank erlebt. Der Grund dafür ist, dass man bei Plug offensichtlich nicht mehr selber daran glaubt, bis zum September den Kurs der Aktie an 10 aufeinanderfolgenden Handelstagen auf mindestens 1$ zu bringen. Diese Frist war Plug gesetzt worden, ansonsten würde die Aktie nicht mehr länger im NASDAQ notiert werden können. Dieses wiederum hätte dramatische Folgen für die Kapitalbeschaffung der Firma.

Auf der anderen Seite hat der Plug-Vorstand die Hoffnung genährt bis im Jahr 2015 wieder Gewinne machen zu können und bereits 2014 eine deutliche Steigerung des Umsatzes vorlegen zu können.

Was bedeutet das nun für mich als Inhaber von noch 35K Plug Aktien? Ich habe mehrere Optionen:

1. Ich verkaufe jetzt, und zwar mit einem saftigen Verlust von bis zu 5k aber bin die Aktien und damit weitere Sorgen los, habe wieder etwas Kapital, das ich umschichten kann und kann den Verlust ggf. andersweitig kompensieren. Nachteil: der Verlust ist damit real. Vorteil: ein noch größerer Verlust abgewendet.

2. Ich halte die Aktien durchgängig, mache auch die Zusammenlegung der Aktien (und damit einen vermutlich weiteren Wertverlust) mit und setzte auf Zeit, d.h. hoffe auf eine Besserung in 2015. Der Nachteil ist, dass mein Kapital gebunden ist und ich für lange Zeit einen hässlichen Buchverlust anschauen muss. Der Vorteil: Ich halte mir die Option für bessere Tage offen.

3. Ich verkaufe einen Teil der Aktien (bis zu 20k) und habe etwas von Option 1 und 2 - etwas Geld im Säckel. Allerdings bleibt der Buchverlust fast gleich zu Option 1, da ich die 40k zu verschiedenen Kursen gekauft hatte und jetzt erst die günstigen verkauft wurden. (Anscheinend macht Cortal das automatisch so). Das heisst, dass mit jedem weiteren Verkauf der Einkaufspreis rechnerisch steigt und damit der Verlust trotz geringerer Stückzahl gleich bleibt.

Meine Entschluß:

Option 2 light, d.h. ich verkaufe 5k und bleibe mit 30k drin. Die sind, wenn es ganz dumm läuft, eines Tages nur noch 10ct/Stück wert (worst case). Allerdings gibt es durchaus die berechtigte Hoffnung, dass sich Plug wieder fängt. Insbesondere wenn der FuelCell-Markt in den nächsten 2 Jahren richtig anspringen wird. Mit der Aktienzusammenlegung bleibt Plug weiter lebensfähig und wird sich frisches Kapital besorgen können. Es besteht immer noch die Möglichkeit, dass Plug geschluckt wird, was den Kurs ebenfalls nach oben treiben wird. Die Voraussetzung für diesen Entschluß ist jedoch, dass ich das Geld mindestens die nächsten 2 Jahre nicht brauche und mit einem unschönen minus in der Statistik leben kann - beides ist für mich möglich.

Ich wollte die Mitleser und Plug - iaten nur an meinen Gedanken teilhaben lassen, da ich wahrscheinlich nicht der Einzige bin, der in den letzten Tagen ins Grübeln gekommen ist.

 

Bewertung:
3

03.07.13 08:01 #82 sind die letzen Meldungen nichts mehr Wert ?
sind die letzen Meldungen nichts mehr Wert ?
Air Liquide, BMW, P&G  
03.07.13 09:00 #83 Ich bin mir unsicher
was ich machen soll...  

Bewertung:
1

03.07.13 09:32 #84 Ich würde raus gehen das wird noch böse ende.

 Viel Erfolg denen die drin bleiben.

 
03.07.13 11:34 #85 Bin jetzt auch raus
leider mit etwas Verlust aber wenn es so kommen sollte wir bei der Coba dann Prost Mahlzeit.
Da will ich dann nicht mehr mehr mit drin stecken.

Allen anderen ebenfalls viel Erfolg!  

Bewertung:

03.07.13 11:48 #86 Meichi das war vernünftig ...

 Bin gestern auch raus.

 
03.07.13 12:02 #87 besser als noch größere Verluste
Die beiden kann man nicht wirklich vergleichen aber nur so als Beispiel.

Siehe Commerzbank die Aktie ist trotz Split ebenfalls 1:10  und KE in den Keller gerast.
Im Grunde jetzt nur noch 0,58 Cent werd.

Wenn Plug 1:10 splitet ist die Gefahr groß das es noch weiter runter geht.

Nehmen wir mal 1:10 = 0,20€ nach Split 2,00€
Bei 2€ ist dann wieder genug Luft nach unten.

Aber wer die Gedult bzw. Zeit und Nerven hat kann ja drin bleiben.

Denen wünsch ich wirklich viel Glück auf das sie dann wieder heile rauskommen.

Manchmal muss man eben in den sauren Apfel beißen so ist eben die Börse.

Einer gewinnt einer verliert :-)

das Leben geht trotzdem weiter ^^  

Bewertung:
2

03.07.13 12:45 #88 Mmmhhh...
Ich fürchte auch, dass es weiter runter geht.
Eine Kapitalerhöhung scheint zu kommen.

Andererseits hat Air Liquide ein Interesse an Plug Power.
Und auch der neue Investor aus der Schweiz.

Wenn Plug also genug frisches Geld eingesammelt hat, dann dürfte es hier auch wieder hoch gehen... hoffentlich bald :-)

Bleibe drin... der Verlust ist schon zu groß... jetzt ist auch schon wurscht... schaue hier in zwei Jahren nochmal rein...  
03.07.13 13:58 #89 @alibaba

 hallo Leidensgenosse ;-))) wir werden das schon überleben und genauso, wie das Teil nach Süden rauscht, kann es auch wieder aufwärts gehen. Sitze nun auf 30k und werde mir die Sache in einem Jahr anschauen. Gedanklich abgeschrieben kann es nur noch besser werden. 

 

Bewertung:
1

03.07.13 14:02 #90 Nachbrenner

 ...und die Kapitalvernichtungsmaschine Commerzbank hat Kopierschutz - so etwas gibt es kein zweites Mal auf der Welt. Dagegen ist Plug ein grundsolides Unternehmen mit heren Zielen. Also mein Vergleich s.o. hat da etwas gehinkt und war irreführend.

 

Bewertung:
1

03.07.13 16:27 #91 Habe nachgekauft...
So, habe ein klein bisschen nachgekauft...
das verbessert vielleicht meinen Schnitt :-)

Jetzt bitte Übernahmeangebot von Air Liquide und Rebound auf 1,00 Dollar :-)

*träum*  
03.07.13 20:16 #92 Sie fällt und fällt ... Bei 0,00 ist schluß

 Jetzt fehlen noch 18 Cent 

 
03.07.13 21:51 #93 sind hier leute investiert. man o man ali.
null  

Bewertung:
1

03.07.13 23:24 #94 Bin raus... das hier ist ne nummer zu
volatil für mich!
Wenns gegen 0,1 geht überleg ichs mit vll nochma wieder einzusteigen :p  

Bewertung:
1

04.07.13 09:54 #95 Air Liquide
Ich hoffe stark auf Unterstützung von Air Liquide. Die sitzen nicht umsonst mit im Boot...
Vielleicht investieren sie nochmal 10 Mio in Plug... und schon springt der Kurs wieder hoch.
Wenn nicht, dann sehen wir wohl auch noch tiefere Kurse...  
04.07.13 14:57 #96 Plug
einfach super der Kurs .
bin heute wieder rein! denke heute oder morgen kommt noch was  
04.07.13 17:27 #97 ...
Inwiefern super?

Der Kurs ist sowieso nicht wirklich aussagekräftig -> Amerikanischer Feiertag...  

Bewertung:
1

04.07.13 17:46 #98 ja
weil heute Feiertag ist  

Bewertung:
1

04.07.13 22:47 #99 Plug Power - Übernahme
Plug Power bietet sich ja selbst zum Verkauf an und entstand 1997, damals war es ein Joint Venture aus DTE Energy und Mechanical Technology.

DTE Energy 853943 ist aktuell 11 Milliarden Dollar wert! Sie haben damals ein gutes Geschäft mit Plug gemacht und könnten Plug nun billigst zurückkaufen. Aktuelle MK von Plug liegt bei 12 Mio Dollar!

Mechanical Technology gibt es auch immer noch: A0Q2GG
Allerdings beträgt da die MK nur 2,9 Mio Dollar.

General Electric war damals schon kurz davor, Plug zu übernehmen.
http://www.accessmylibrary.com/...-76007216/ge-dte-energy-invest.html
Vielleicht schlagen sie dieses Mal zu!

Oder aber DTE Energy holt sich Plug nun günstig zurück.
http://www.powerengineeringint.com/articles/2002/...tion-project.html

Ballard A0RENB und Air Liquide 850133 sind auch noch potenzielle Investoren :-)
Aber jetzt warten wir erst mal den Re-Split und die KE ab, wenn sie denn überhaupt kommen! Vielleicht schafft es Plug auch ohne fremde Hilfe wieder nach oben!  
05.07.13 06:34 #100 News....
Seite:  Zurück   2  |  3  |     |  5  |  6    von   417     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...