Plambeck Neue Energien AG -> ARIVA

Seite 2 von 2
neuester Beitrag:  29.10.99 12:03
eröffnet am: 27.10.99 00:31 von: newsman Anzahl Beiträge: 35
neuester Beitrag: 29.10.99 12:03 von: Prinz Leser gesamt: 11709
davon Heute: 5
bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  | 
2
 |     von   2     
28.10.99 16:32 #26 Hi Newsman, mach weiter so !
Und lass Dich nicht von einigen Kritikern (Edelmax, Prinz) aus Deinem Engagment für die Erneuerbare Energie, speziell Plambeck, rausekeln.
Die sind doch nur sauer, weil SIEMENS sie gefeuert hat, weil in Deutsch-
land keine Kernkraftwerke mehr gebaut werden.
Plambeck ist o.k., aber der Kurs auch, Newsman.

KAUFMANN
 
28.10.99 17:03 #27 Re:Kaufmann
1. Ich habe überhaupt nicht gegen erneuerbare Energien.
2. schiebe ich es mal auf Deine Neuheit, newsman a la tax a la alexI,  hat mehrere IDs in allen Boards  ist Plambecks Öffentlichkeitsarbeit, ich kanns nicht nachweisen, aber die Wahrscheinlichkeit ist hoch, daß er für seine "Arbeit" an den Boards bezahlt wird. Einer Arbeit kann er bei der Präsenz jedenfalls nicht nachgehen.
3. Werden einige meine Wut gegen die Geschäftspraktiken dieser AG verstehen, wenn sie durch andere Medien aufgeklärt werden.
so, newsman, ich höre hier an dieser stelle auf, ich werde für meine Postings nicht bezahlt.

PS. Kaufmann, Du hast ja die gleiche Meinung wie der VV von Plambeck, der bezeichnete den Kurs auch als "nicht schlecht", auch wenn er es hinterher einfach nicht mehr wahr haben wollte und alle anwesenden Nachrichtenagenturen haben falsch gehört....  
28.10.99 17:31 #28 Re: Plambeck Neue Energien AG Kaufmann
Ich habe auch nichts gegen regenerative Energien..

Aber wo Licht ist ,ist auch Schatten und es kann nicht sein, dass sich Newsman und wie er sonst vielleicht noch so heisst als der allein Recht habende betrachtet.Mit der Quantität der von ihm immer wieder ziemlich gleichlautenden Postings und der penetranten wiedereinstellung der Umsatz und Gewinnzahlen ins Board kann er keine Kritiker beeindrucken !!
Seine Zahlen kenne ich mittlerweile
Für mich geht es vor allem um die  miserable PR-und Informationpolitik Plambecks.
Ich finde es schon erstaunlich wenn ein VV wie von Geldern nach einer so schlecht gelaufenen Pressekonferenz eine Richtigstellung nur auf der Homepage und per Mailverteiler verbreitet.
Da hätte ich schon anderes erwartet,wenn man sich nur missverstanden und falsch interpretiert fühlt....
Das nährt natürlich Spekulationen jedweder Art ,wenn man sich nicht öffentlich per Pressekonferenz äussert.

Ich weiss natürlich auch nicht,welcher Geschichte Edelmax auf der Spur ist,bitte Ihn jedoch uns rechtzeitig zu informieren wenn seine avisierte Bombe platzt..
Zumindest an die getürkten Beiträge glaube ich auch...

Schtonk ? Ab wann ist man eigentlich grösserer Aktionär bei Plambeck und wird zur Analystenkonferenz eingeladen ??  
28.10.99 18:48 #29 Re: Plambeck Neue Energien AG
An Edelmax!

Du bist ja echt im Dauereinsatz!
Deine Andeutungen klingen ja irgendwie tragisch. Also, falls Du Deinen
"Lieblingsrealo" vor Ruin bewahren möchtest, mail doch mal kurz:
howru@gmx.de
Grüsse
APL  
28.10.99 18:48 #30 Re: Plambeck Neue Energien AG
An Edelmax!

Du bist ja echt im Dauereinsatz!
Deine Andeutungen klingen ja irgendwie tragisch. Also, falls Du Deinen
"Lieblingsrealo" vorm Ruin bewahren möchtest, mail doch mal kurz:
howru@gmx.de
Grüsse
APL  
29.10.99 00:22 #31 Hallo Schtonk, Edelmax, Newsman
Interessante Diskussion, bei der sich die Ansichten wohl etwas verhärtet haben.

Edelmax :
Du scheint Dir Deiner Sache ja sehr sicher zu sein, jedoch halte ich die Art Deiner Aufklärung für eher mangelhaft. Ich kann Deine Ansicht nicht ganz nachvollziehen, würde sie mir aber gerne erklären lassen.
"Ich habe vor Wut gezittert, als mir klar  wurde, was da läuft." Warum beschäftigst Du Dich überhaupt mit diesem Wert, da Du ihn doch nie hattest, nicht hast und auch nie kaufen wirst ? Wenn Du so sauer bist, über irgendeine laufende Schweinerei, warum kannst Du hier nicht fundamental begründet posten. Du zeigst
doch sonst hohes Niveau.

Das die kurzfristigen Aussichten für Plambeck N.E. positiv zu sehen sind, zumindest wenn man das politische Umfeld betrachtet, wirst Du nicht bestreiten können. Ich sehe mindestens bis Mitte 2001einen positiven Verlauf für den Markt der erneuerbaren Energien. Das die Windparkbetreiber ( nach heutigem Gesetz ) spätestens ab 2002 mit sinkenden Zuschüssen rechnen müssen ( da die Endverbraucherpreise sinken ), ist ebenfalls kein Geheimnis. Also wohl wirklich kein Langfristinvestment, aber für 12 Monate sehe ich auf diesem Kursniveau Phantasie.

Schtonk :
Deine Berichte sind ebenso, wie die von Edelmax, eine Bereicherung für dieses Board. Deine Begründung für Punkt 5 :

>>  5. Warum wurde denn Henkel gegangen, kurz nachdem er als
> Hoffnungsträger gehandelt wurde? Gefiel dem einiges nicht?
>> "Der hatte bei Plambeck nichts zu tun."

scheint mir jedoch noch etwas "luftig" . Kannst Du das bitte konkretisieren ! Und wenn das von Dir angesprochene Problem ( Politk ) bis spätestens  1.1.2000 erledigt ist, warum springt dann der Kurs nicht an ! Dem Gebaren des Managments, die schwache PR und die Liberalisierung der Strommärkte auf der einen Seite - und das sind definitiv Gründe gegen ! die Aktie kann n´man doch genügend positves entgegenhalten ( muß ich jetzt nicht alles nochmal aufzählen )

Newsman :
Deine Postings betr. Plambeck bringen nichts wirklich neues mehr. Deine schicken Zahlen-
zusammenstellungen wiederholen sich ja nun schon seit Monaten. Sage mir : Warum hebt der Vorstand
bei dieser Aquisitionspolitik nicht zumindest die Umsatzprognosen an - wenn es immer heißt, die sind
in der jetzigen Prognose nicht enthalten !

Danke für Eure Statements

MOB
 
29.10.99 03:22 #32 Edelmax, "Haß und Vorfreude" passen nicht,
und zwar weder zu Dir, noch zu diesem Board. Und ganz besonders paßt es nicht zu den von Dir in dem anderen Thread dargelegten Motiven, hier schwerwiegende Andeutungen zu machen und dann herumzugeheimnissen. Es ist ein Widerspruch, wenn Du einerseits hier (und auch und vor allem auf dem WO-Board) ständig (zunächst wohl nur aus einem unguten Gefühl heraus) vor dieser AG warnst, wenn's dann konkret werden soll, hüllst Du Dich in finstere Gewitterwolken und verweist auf "andere Medien". Du kannst ja tun und lassen, was Du willst, ich finde es halt schlechten Stil. Wie Du sehen kannst, wurde dieser Thread schon recht häufig gelesen. Es werden außer den "Fans" (sag' ich mal so neutral) wohl auch allerhand Leute dabei sein, die sich für Plambeck interessieren, ohne der einen oder anderen Fraktion anzugehören. Und die lesen dann (in penetrant häufiger Wiederholung) Zahlen von newsman, Tax, AlexI und von Dir und Prinz gibt es nur finstere Andeutungen. Wenn derartige Unsicherheit reicht, um jemanden von einem Investment abzuhalten, dann ist es ja gut (wenn die finsteren Andeutungen stimmen). Wenn man aber dieses oder das WO-Board liest, dann gibt es da nicht einen einzigen NM-Wert, bei dem es nicht genau diese zwei Fraktionen gibt. Fazit, wer Boards liest, sollte sich auf keinen Fall an irgendeiner Meinung dort orientieren. Oder: Wenn die Wahrheit der Boards auch nur in der Mitte liegen sollte, kann man auf keinen Fall sein Geld IN IRGENDEINEM NM-WERT anlegen. Das ist aber wohl auch nicht gewollt...
Und wenn Du rausfinden solltest, daß es bei Plambeck einen zweiten Minninger gibt oder daß Plambeck eine Tochter von Vossnet ist ;-) dann sag's uns doch einfach.
Tu die Fakten auf den Tisch, die Du hast. Andeutungen helfen keinem.
Grüße
Diplomat  
29.10.99 10:08 #33 Re: zu meiner Person
Ist okay, Leute, ich bin kein Informationsdienst, der hier verpflichtet ist, Euch meine Erkenntnisse mitzuteilen. Jeder von Euch hätte ebenfalls die Möglichkeit, mal konkrete Zahlen durchzurechnen und sich mal das wahre Gesicht dieses "Ökostromanbieters" anzuschauen. Ich werde von Euch nicht für diese Rechereche bezahlt, auch ein Journalist gibt nicht jeden Schritt Preis, den er weiter gekommen ist. Von mir aus könnt Ihr auch Geld in diesen Wert stecken, das tut mir auch nicht weh. Ihr könnt Euch von den falschen Zahlen einiger bewußt auf alle Boards eingebauter Leute "überzeugen" lassen. Leute, die hier schon länger am Board sind, dürften wissen, daß dies "einzigartig " ist. Sagt Euch eigentlich Igel-Media irgend etwas? Toller Börsenauftakt, tolles Unternehmen, nicht? Oder kam da jetzt auch was raus? Ich wußte das vorher, wie wohl die meisten von Euch, auch nicht. Aber wehe, da hätte vorher jemand was geschrieben. Hier am Board erreiche ich viel zu wenig Leute, um was aufklären zu können. Dafür eignen sich andere Medien besser. Aber die Zeit ist jetzt noch nicht gekommen. Das wäre verschossen.
Übrigens, woher soll Schtonk wissen, warum Henkel nun genau gegangen sein soll. Darüber läßt sich nur mutmaßen.
Also man mag mir schlechten Stil vorwerfen, ok, das kann ich sogar nachvollziehen, aber ich habe da einfach meine Gründe dafür.

Edelmax  
29.10.99 10:53 #34 Re: Plambeck Neue Energien AG
Hi Edlemax! Ich werde weder von Plambeck bezahlt noch stehe ich in irgendeiner näheren Verbindung zu dem Unternehmen. Ehrenwort!!

Wenn ich ab und zu mal (und das war seit einigen Wochen nicht mehr der Fall) hier eine Zusammenfassung über Plambeck poste, dann habe ich mir Gedanken darüber gemacht, wie man die Fakten am besten zusammenfassen kann (für diejenige gedacht, die PNE noch nicht so gut kennen)

Einigen gefällt es. Dir sicher nicht. Und auch nicht dem, der schon alles über Plambeck weiß. Aber man kann die paar Zeilen ja schnell überfliegen. Da Problem ist, dass es aber immer wieder welche gibt, die halt nicht so die Infos über Plambeck haben. Am besten man schaut nach unter www.plambeck.de  oder im Thread:

www.wallstreet-online.de/board2/postings.php3?thread=46917&forum=8

newsman  
29.10.99 12:03 #35 Re: Diplomat
Bis auf meinen Verdacht,das Alex1,Newsman,Tax ein und dieselbe Person sein könnten(vergleich z.Bsp.mal deren Postings),habe ich hier keinerlei sonstigen finstren Andeutungen gemacht.
Nochmal:was mich unwahrscheinlich nervt ist die absolut unprofessionelle Pr-und Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmens.
Ich denke eben ,Plambecker werden auch die Foren mitlesen und hoffe so auf eine Verbesserung der Dinge .
Selbstverständlich wüsste ich auch gerne auf welcher Spur Edelmax ist.
Wenn er dazu im Moment nichts Posten will,so hoffe ich doch ,das er uns über das Ergebnis seiner Recherchen mit als erste informiert....oder Edelmax ????stimmt doch hoffentlich..  
Seite:  Zurück   1  | 
2
 |     von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...