Philips erwartet Buchgewinn von 75 Millionen Euro

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  06.11.15 18:58
eröffnet am: 15.12.06 11:05 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 27
neuester Beitrag: 06.11.15 18:58 von: oh kanada Leser gesamt: 18013
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
15.12.06 11:05 #1 Philips erwartet Buchgewinn von 75 Millionen Eur.
Leider notiert der Kurs schon wieder auf Höchstkursen.
Wäre schon gewesen wenn einen hier jemand auf dem laufenden gehalten hätte,
denn im Sommer wären hier schöne Kaufkurse gewesen.

News - 15.12.06 10:53
Philips erwartet Buchgewinn von 75 Millionen Euro aus Verkauf von FEI

AMSTERDAM (dpa-AFX) - Der niederländische Elektronikkonzern Philips   rechnet durch den Verkauf seiner verbliebenen FEI-Beteiligung mit einem Buchgewinn von 75 Millionen Euro. Der Gesamterlös für die Veräußerung der 8,4 Millionen Anteilsscheine belaufe sich voraussichtlich auf 155 Millionen Euro, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Der Erlös soll im laufenden Quartal verbucht werden.

Die Transaktion soll bis zum 20. Dezember abgeschlossen werden. FEI Company  stellt eine Reihe elektronischer Mikroskope her und ist bei der Nanotechnologie vertreten./FX/mur/cs

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
FEI Company 25,68 +1,86% NASDAQ
PHILIPS KON 28,44 +0,99% Amsterdam
 
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
1 Postings ausgeblendet.
22.01.07 07:44 #3 Philips verdoppelt Gewinn im vierten Quartal
News - 22.01.07 07:29
Philips verdoppelt Gewinn im vierten Quartal

AMSTERDAM (dpa-AFX) - Der niederländische Elektronikkonzern Philips   hat seinen im abgelaufenen Quartal mehr als verdoppelt. Der Überschuss sei gegenüber dem Vorjahr von 332 Millionen Euro auf 680 Millionen Euro geklettert, teilte die Gesellschaft am Montag in Amsterdam mit. Die Dividende soll nach dem Gewinnsprung eine Dividende von 0,60 Euro pro Anteil erhalten - nach 0,44 Euro im Jahr zuvor. Der Umsatz kletterte um 2 Prozent auf 8,13 Milliarden Euro.

Über das laufende Geschäftsjahr äußerte sich Vorstandschef Gerard Kleisterlee zuversichtlich. Philips werde seinen nachhaltigen Wert wie versprochen weiter steigern und dabei auch auf Akquisitionen setzen, sagte er./mur/zb

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
PHILIPS KON 29,38 +0,62% Amsterdam
 
10.09.07 08:35 #4 Hier ging bisher nicht viel,aber Ergebnisverdoppl
bis 2010 geplant,
was sich dann auch deutlich beim Kurs wiederspiegeln sollte.

News - 10.09.07 08:29
Philips baut um: Operatives Ergebnis soll sich bis 2010 mehr als verdoppeln

AMSTERDAM (dpa-AFX) - Der niederländische Elektronikkonzern Philips   will sich neu aufstellen und seinen operativen Gewinn je Aktie in den kommenden drei Jahren mehr als verdoppeln. Künftig verteilten sich die zahlreichen Aktivitäten des Konzerns auf die drei Geschäftsbereiche Gesundheit (Healthcare), Beleuchtung (Lighting) und Konsum (Consumer Lifestyle), teilte das Unternehmen am Montag bei Vorstellung des Strategiepapiers 'Vision 2010' in Amsterdam mit. Neben anderen Faktoren soll dies für sinkende Kosten und steigende Margen sorgen. So rechen die Niederländer unter anderem dank der neuen Struktur, neuen Produkten und positiven Effekten aus Übernahmen mit Einsparungen von 150 bis 200 Millionen Euro im Jahr.

Die Marge beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Firmenwertabschreibungen (EBITA) soll so bis 2010 über die Marke von 10 Prozent klettern. Für dieses Jahr hat sich das Philips-Management eine Rendite von 7,5 Prozent vorgenommen. Hier sei das Unternehmen auch auf gutem Wege, sagte Vorstandschef Gerard Kleisterlee. Gleichzeitig peilen die Holländer 2008 bis 2010 pro Jahr ein Umsatzwachstum von mindestens sechs Prozent an. 'Es ist der richtige Zeitpunkt, unseren Aktionären einen klaren Fahrplan zu nennen, wo Philips 2010 stehen soll', sagte Kleisterlee laut Mitteilung./mf/wiz

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
PHILIPS KON 28,37 -2,34% Amsterdam
 
10.09.07 09:45 #5 Schon fast + 3 %.Die noch fehlenden +97 % b.
Verdopplung schaffen wir auch noch.

Bis 2010 ist ja noch etwas Zeit.

Los gehts.  
21.01.08 08:42 #6 Kurs hat JETZT gutes Kaufniveau erreicht.Gewin.
News - 21.01.08 07:35
Beteiligungsverkäufe treiben Philips-Gewinn in die Höhe

AMSTERDAM (dpa-AFX) - Der niederländische Elektronikkonzern Philips   hat im abgelaufenen vierten Quartal dank Beteiligungsverkäufen wie erwartet einen Gewinnsprung hingelegt. Der Überschuss stieg von 680 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum auf 1,393 Milliarden Euro, wie der Konzern am Montag in Amsterdam bekanntgab. Die von der dpa-AFX-Partneragentur Thomson Financial News befragten Analysten hatten mit 1,051 bis 1,546 Milliarden Euro gerechnet. Beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Firmenwertabschreibungen (EBITDA) konnte Philips von 665 auf 865 Millionen Euro zulegen (Prognose: 799 Mio Euro). Der Umsatz stieg von 8,128 auf 8,365 Milliarden Euro (Prognose: 8,336 Mrd Euro).

Aufgrund des guten Abschneidens plant Philips, die Dividende für das abgelaufene Gesamtjahr um 17 Prozent auf 70 Eurocent je Aktie anzuheben. Gleichzeitig teilte der Konzern mit, beim Programm 'Vision 2010' auf Kurs zu sein. Dies sei nicht zuletzt den anstehenden Übernahmen in den Bereichen Licht und Gesundheit, Genlyte  und Respironics , zu verdanken. Daneben bestätigte Philips sein Aktienrückkauf-Programm über 5 Milliarden Euro aus dem Dezember. Dieses soll im laufenden Jahr abgeschlossen werden. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen bei einem vorhergehenden Rückkauf bereits Anteile im Wert von 1,6 Milliarden Euro erworben./das/wiz

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
Genlyte Group Incorporated (The) 95,68 -0,44% NASDAQ
PHILIPS KON 24,38 -4,95% Amsterdam
Respironics, Inc. 65,14 -0,32% NASDAQ
 
21.01.08 15:47 #7 Philips sehr fest dank guter Quartalszahlen.
News - 21.01.08 11:09
AKTIE IM FOKUS: Philips sehr fest dank guter Quartalszahlen

AMSTERDAM (dpa-AFX) - Die Aktie von Philips   hat am Montag von überraschend positiven Quartalszahlen profitiert und im sehr schwachen Markt zugelegt. Als einer von sehr wenigen Werten im EuroSTOXX 50  notierte der Titel des Elektronikunternehmens im Plus und legte bis 11.00 um 2,42 Prozent auf 24,97 Euro zu. Der Index gab zur selben Zeit 2,54 Prozent auf 3.893,85 Punkte nach.

Die Entwicklung des Umsatzes und des Ergebnisses vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITA) übertraf der ABN Amro zufolge die Erwartungen des Marktes. Die Experten hoben auch die auf 0,70 Euro erhöhte Dividende und die Beschleunigung des Aktienrückkaufprogramms als positiv hervor. Die Ankündigung von 'Maßnahmen' in Bezug auf die operativen Verluste im TV-Geschäft könne ein Hinweis sein, dass das Unternehmen die Sparte verkaufen werde.

Ein Analyst eines anderen Instituts bekräftigte sein Anlageurteil 'Kaufen'. Vor allem die solide Entwicklung im Segment Medizintechnik dürfte stützend wirken, hieß es. Auch Merrill Lynch bekräftigte in einer ersten Reaktion die Einstufung 'Buy'. ING zufolge befindet sich Philips vor dem Hintergrund eines besser als erwartet ausgefallenen Umsatzwachstums und überraschend hoher Margen auf dem Weg, seine mittelfristigen Ziele zu erreichen.

Der Konzern hatte im vierten Quartal das EBITA von 665 auf 865 Millionen Euro gesteigert. Der Umsatz kletterte von 8,13 auf 8,37 Milliarden Euro. Von Thomson Financial befragte Analysten hatten nur mit 799 Millionen beziehungsweise 8,336 Milliarden Euro gerechnet. 'Wir sind gut aufgestellt, unsere 'Vision 2010'-Ziele zu erreichen', sagte Konzernchef Gerard Kleisterlee, wenngleich er 2008 als ein 'herausforderndes Jahr' sieht. Mit einem Unternehmensumbau will Philips bis 2010 seinen operativen Gewinn verdreifachen und die EBITA-Marge auf mehr als 10 Prozent treiben, was fürs Schlussquartal mit 10,3 Prozent bereits gelungen ist./FX/he/ck

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
DJES 50 Index (Price) (EUR) 3.768,82 -5,67% DJ STOXX
PHILIPS KON 24,45 +0,29% Amsterdam
 
21.01.08 15:55 #8 Philips "Add" - Ziel 32 Euro.
News - 21.01.08 14:45
ANALYSE: Dresdner Kleinwort bestätigt Philips mit 'Add' - Ziel 32 Euro

LONDON (dpa-AFX) - Dresdner Kleinwort hat die Einstufung für die Aktie von Philips   mit 'Add' bestätigt. Das Kursziel für das Papier des niederländischen Elektronikunternehmens beließen die Experten in einer am Montag in London veröffentlichten Analyse bei 32,00 Euro. Das Unternehmen habe im vierten Quartal die eigenen Erwartungen übertroffen, hieß es.

Philips-Anteilscheine sehen die Analysten eigenen Angaben zufolge seit längerem als defensive Werte vor dem Hintergrund der steigenden Rezessionsrisiken in den USA. Die Daten zum vierten Quartal unterstrichen erneut diese defensive Natur des Geschäfts von Philips, sowohl im Medizin- als auch im Unterhaltungselektronik-Bereich.

Die Medizinsparte habe trotz der Schwäche der USA einen kräftigen Auftragseingang verbucht. Die Sparte Unterhaltungselektronik habe vor dem Hintergrund der Zurückhaltung der US-Verbraucher kräftige Verkäufe in den sich entwickelnden Märkten erzielt. Die wahrscheinliche Trennung vom US-TV-Geschäft im laufenden Jahr würde das US-Risiko der Papiere weiter reduzieren.

Gemäß der Einstufung 'Add' wird die Aktie nach Einschätzung der Dresdner-Kleinwort-Analysten in den kommenden zwölf Monaten um fünf bis zehn Prozent steigen./he/ck

Analysierendes Institut Dresdner Kleinwort.

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
PHILIPS KON 24,50 +0,49% Amsterdam
 
14.07.08 11:58 #9 Nur einer noch: Aktuelle News beachten auch we.
ich hier wieder zu früh dran war...

Heute schon wieder schön...

im Plus...

Und wie sieht es bei euch aus?

JETZT aber Mahlzeit.  
10.01.12 09:59 #10 Q4 enttäuscht,wo ist der faire Wert der Aktie?
20.01.12 20:33 #11 Na Pe78 wollen wir mal deinem Alt-Thread

wieder auf die Beine helfen, so wie der zugrunde liegenden Aktie

Bei der geht´s doch jetzt auch erst mal wieder ein Weilchen bergauf, oder? 

 

Angehängte Grafik:
chart_quarter_philipselectronics.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_quarter_philipselectronics.png
26.03.12 09:10 #12 Ist das eine Tradingchance?
Freitag 23.03.2012, 11:38 Uhr Download -
+ Philips - ISIN: NL0000009538

Börse: Euronext in Euro / Kursstand: 15,50 Euro

Rückblick: Im September 2011 fiel die Aktie von Philips auf ein Tief bei 12,00 Euro zurück. Dort drehte die Aktie wieder nach oben und erholte sich bis Anfang Januar 2012 auf ein Hoch bei 16,68 Euro. Seit diesem Hoch bewegt sich die Aktie seitwärts. Dabei fällt sie aktuell auf den Aufwärtstrend seit September zurück. Dieser Trend liegt bei 15,39 Euro.

Charttechnischer Ausblick: Solange die Aktie von Philips den Aufwärtstrend bei aktuell 15,39 Euro verteidigen kann, besteht die Chance auf eine Rally in Richtung 16,68.

Ein Rückfall unter diesen Aufwärtstrend könnte die Bullen aber in Zugzwang bringen. Denn dann droht eine Verkaufswelle in Richtung bis zunächst einmal ca. 14,29 Euro.

Kursverlauf vom 11.08.2011 bis 23.03.2012  
26.03.12 09:10 #13 Ist das eine Tradingchance?
Freitag 23.03.2012, 11:38 Uhr Download -
+ Philips - ISIN: NL0000009538

Börse: Euronext in Euro / Kursstand: 15,50 Euro

Rückblick: Im September 2011 fiel die Aktie von Philips auf ein Tief bei 12,00 Euro zurück. Dort drehte die Aktie wieder nach oben und erholte sich bis Anfang Januar 2012 auf ein Hoch bei 16,68 Euro. Seit diesem Hoch bewegt sich die Aktie seitwärts. Dabei fällt sie aktuell auf den Aufwärtstrend seit September zurück. Dieser Trend liegt bei 15,39 Euro.

Charttechnischer Ausblick: Solange die Aktie von Philips den Aufwärtstrend bei aktuell 15,39 Euro verteidigen kann, besteht die Chance auf eine Rally in Richtung 16,68.

Ein Rückfall unter diesen Aufwärtstrend könnte die Bullen aber in Zugzwang bringen. Denn dann droht eine Verkaufswelle in Richtung bis zunächst einmal ca. 14,29 Euro.

Kursverlauf vom 11.08.2011 bis 23.03.2012
http://www.godmode-trader.de/nachricht/...ce-Philips,a2789236,b1.html  
23.04.12 10:25 #14 ...
Bei Philips scheint die Trendwende ja erst einmal geschafft. Nach dem vierten Quartal, gibt es auch im ersten Quartal 2012 wieder gute Meldungen ( http://www.valueblog.de/?p=470 ).  
23.07.12 16:26 #15 Philips weiter auf Kurs
Aktuelle Lage und Prognose bis 2013 in einem interessanten Userartikel: http://shw.se/M5M9ER  
25.07.12 12:34 #16 Erstaunlich stark....
von Alexander Paulus
Mittwoch 25.07.2012, 11:57 Uhr Download -
+ Philips - ISIN: NL0000009538

Börse: Euronext in Euro / Kursstand: 17,47 Euro

Seit dem Tief bei 12,00 Euro vom 23. September 2012 befindet sich die Aktie von Philips in einer Aufwärtsbewegung. Im Rahmen dieser Bewegung zog die Aktie zunächst auf ein Hoch bei 16,68 Euro an. Dieses Hoch überwand die Aktie am Freitag. Mit diesem Ausbruch ergab sich ein Kaufsignal, das z einer weiteren Rally bis ca. 18,60 Euro führen dürfte. Sollte der Wert aber unter 16,68 Euro abfallen, könnte wieder Abgabedruck aufkommen.

Kursverlauf vom 08.12.2011 bis 25.07.2012  
22.08.12 14:44 #18 Konsolidierung deutet sich an
von Alexander Paulus
Mittwoch 22.08.2012, 14:07 Uhr Download -
+ Philips - ISIN: NL0000009538

Börse: Euronext in Euro / Kursstand: 17,47 Euro

Die Aktie von Philips legte in den letzten Wochen massiv zu und zog bis an die obere Begrenzung der Aufwärtsbewegung seit September 2011 bei aktuell 18,90 Euro an. Dort deutet sich aktuell eine Konsolidierung an. Denn im heutigen Handel fällt die Aktie unter den kurzfristigen, sehr steilen Aufwärtstrend ab. Dieser Trendbruch muss allerdings noch bestätigt werden. Dann könnte es zu einer Konsolidierung in Richtung 16,68 Euro kommen. Sollte die Aktie aber über 18,90 Euro ansteigen, dann wäre eine weitere Rally in Richtung 24,00 Euro möglich.

Kursverlauf vom 15.03.2012 bis 22.08.2012  
11.10.12 22:11 #20 Widerstand bei 18,76 überwinden
Das Kursgeschehen in Philips muss derzeit engmaschig verfolgt werden, denn nach der Steilvorlage der Bullen seit Juni konnten sich diese in den letzten Wochen nicht mehr so einfach durchsetzen. Aktuell wird die Aktie dabei an einer kurzfristig wegweisenden Unterstützung bei 18,02 Euro gehandelt, dessen Bruch zu einer kleinen Verkaufswelle bis auf 16,68 Euro führen dürfte.

Bisher gelang es den Bullen jedoch noch, dieses Verkaufssignal zu verhindern. Was die Aktie nun braucht, sind Anschlusskäufe und damit Kurse über 18,76. Weitere Gewinne bis auf 20,58 Euro wären dann möglich.

Quelle: GodmodeTrader  
27.01.15 20:58 #22 Philips: Dividende bleibt!
Philips: Dividende bleibt!
Mit einem Minus von mehr als fünf Prozent steht die Philips-Aktie am Eurostoxx-Ende. Der niederländische Elektronikkonzern komplettierte mit den Zahlen zum vierten Quartal das Geschäftsjahr 2014.
 
20.04.15 20:12 #24 Die US-Investmentbank
Goldman Sachs hat die Aktien von Philips Electronics auf der "Conviction Buy List" mit einem Kursziel von 34 Euro belassen. Analystin Katherine Ward zählt die Niederländer in einer Studie vom Montag zu jenen 15 europäischen Unternehmen, deren Wert durch ihre laufende Restrukturierung stark steigen sollte. Die geplante komplette Trennung der Bereiche HealthTech und LightingSolutions sollte im ersten Halbjahr 2016 der Aktie deutlichen Schub bringen. Der Verkauf von Lumileds sei bereits ein klarer erster Schritt gewesen.  
28.04.15 15:27 #25 Philips-Aktie
nach kräftigem Gewinnrückgang unter Druck.  
27.07.15 11:38 #26 Über 200-Tg.-Linie !
...glatt nach oben durchstossen.

"In der Kernsparte (Med.) zog der Erlös vor Sondereffekten wie dem schwachen Euro um acht Prozent an."

Wenn Unternehmen ihre Hausaufgaben machen, kann das Motto gelten:
What comes down, must go up again...  
06.11.15 18:58 #27 Abermals über der 200-Tg.-Linie !
Doch scheint die Aktie vielen Kleinanlegern unsexy zu sein. Mal sehen, wie das bei einem weiteren Anstieg aussieht.  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...