Pennystocks 2015 - Reboundchancen 2015?!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  07.05.15 10:25
eröffnet am: 09.03.15 13:01 von: Struwwelpeter Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 07.05.15 10:25 von: Almen Leser gesamt: 4104
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

09.03.15 13:01 #1 Pennystocks 2015 - Reboundchancen 2015?!
Aktuell liegen fast alle deutschen Inso-/Pennystockwerte am Boden.

Ab und zu gibt es einen Ausreißer, aktuell die Hansa Group WKN 760860.
Trotz angekündigtem Delisting wird der Wert auf eine Marktkapitalisierung von über 3,2 Millionen Euro gezockt - der helle Wahnsinn!!

Andere Titel fristen mit Bewertungen zwischen 50.000 und 200.000€ ein völliges Schattendasein.

Da gibt es völlig aussichtslose Werte, aber wohl auch einige Titel, die durchaus sehr spannend werden könnten.

Wer Interesse hat, diskutiert hier mit, welche Werte nochmals durchstarten könnten.

DENN EINS DÜRFTE KLAR SEIN: Der Gesamtmarkt ist weit überhitzt in "good old germany" :-)))
( seit Freitag alle longs mit z.T. fünstelligen Prozentgewinnen veräußert ;-) )

Die Inso-/Pennystockwerte dagegen dümpeln vor sich herum - aber beides könnte bald ein Ende haben...m.M.

Also, wer kennt interessante Werte?!

(Alles nur meine Meinung, mehr nicht. Alle Angaben ohne Gewähr!)  
09.03.15 13:02 #2 Werte, die hier nichts verloren haben
- Werte mit Marktkap über 5 Millionen
- Werte, die Delisting angekündigt haben
- Werte, die von Rudini und Gefolgschaft gepusht werden

:-)))  
09.03.15 13:04 #3 Liste
Ich werde in Kürze eine Liste aller m.E. überhaupt in Betracht kommenden Pennystocks/ Insowerte posten. Danach werde ich diese Liste ausdünnen, welche Werte noch Chancen aufweisen. Mal schauen. Gggf. für den ein oder anderen interessant.

Aber alles dann nur meine Meinung, mehr nicht! :-)  
09.03.15 13:04 #4 Walter Bau
bin dabei.

Meinungen?  
07.05.15 10:25 #5 Bin auf die Liste gespannt
Soll es beim Hansa-Group-Wert nicht auch zu einem Delisting kommen?
So um den 13. Juli?

"03.02.2015 (www.4investors.de) - Die Aktien der Hansa Group werden den regulierten Markt (General Standard) in Frankfurt verlassen. Damit einher geht der Abschied vom Prime Standard. Die Gesellschaft hatte am 13. Januar einen entsprechenden Antrag gestellt. Die Deutsche Börse hat dem Antrag auf Widerruf der Börsenzulassung heute entsprochen. Er wird mit einer Frist von sechs Monaten wirksam."

www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=89064#ref=rss  

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...