Pan American Silver

Seite 1 von 4
neuester Beitrag:  12.11.17 13:01
eröffnet am: 27.11.01 15:30 von: Urs9 Anzahl Beiträge: 79
neuester Beitrag: 12.11.17 13:01 von: Vassago Leser gesamt: 28681
davon Heute: 7
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
27.11.01 15:30 #1 Pan American Silver
Was haltet ihr von diesem Silberproduzenten??? Wo erhalte ich eigentlich den Nasdaq Kurs her, da die Aktie in Deutschland kaum Handel hat??? Auf der Homepage komme ich nicht ganz so gur zurecht.
Wo gibt es eine Analyse der Analysten über diesen Wert???

Viele Grüße Urs  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
53 Postings ausgeblendet.
21.01.14 10:40 #55 Korrektur
ist eigentlich überfällig. Ist ja fast schon zu schön, um wahr zu sein.  
14.02.14 08:35 #57 läuft
spitzenmäßig, ist ja auch ein tolles Unternehmen und hoffnungslos unterbewertet. Trotzdem sollte man nicht euphorisch werden, steht alles noch auf sehr wackligen Beinen. Wohin der Silberpreis mittelfristig tatsächlich läuft kann man heute nur erraten.

Aber immer wieder interessant, dass NACH dem schönen Anstieg gewisse Leute auftauchen, die man, als einem PAAS für 8 bzw. 7 EUR geradezu nachgeworfen wurde hier im Thread NIE gesehen hat.

Komischerweise tauchen die dann auch immer mit irgendwelchen Charts auf, die denn was beweisen sollen, hm?  
03.05.14 15:14 #58 interessant: Goldman-Sachs: Pan american ein S.
Hello, Leute-hab bei Silver Wheaton eingefügt (sorry fürs "verdoppeln") -

hier auch als aktueller Tip aus dem Goldforum:Goldman-Sachs empfiehlt Barrick, Yamana, Silver Wheaton- aber für Pan american ein Sell:
http://www.bnn.ca/News/2014/4/22/...-Sachs-says-buy-Barrick-Gold.aspx

Ich bevorzuge Silver Wheaton, aber hm.. ist Goldman-Sachs nun ein kontraindikator? Wird das eine Bullenfalle? Auf jeden Fall kauf ich gern Silber physisch und so hoffen wir alle auf gute Gewinne :-) nachher werden wir schlauer sein  
09.05.14 16:30 #59 PAAS Q. 1.

Pan American Silver increases silver and gold production

in the first quarter of 2014..

VANCOUVER, May 8, 2014 /PRNewswire/ - Pan American Silver Corp. (NASDAQ: PAAS; TSX: PAA) (the "Company", or "Pan American"), is pleased to report that its consolidated first quarter silver production increased by 5% to 6.61 million ounces, while gold production rose 43% to 45,900 ounces.  At the same time, cash costs dropped 27% to $8.25 per ounce and All-in Sustaining Cost per Silver Ounce Sold "AISCSOS" (1)was reduced 20% to $15.54 per ounce.

http://www.ariva.de/news/...tion-in-the-first-quarter-of-2014-5031453


Schön Kosten gesenkt..so muß das laufen.

Die angepeilte Divi von 0,50 $ / share jährlich ist auch TOP im Vergleich zu den anderen EM Minenwerten.


 
10.05.14 00:57 #60 ist richtig stark
was PAAS da abgeliefert hat. Dürfte bzgl. Dividenden damit der absolute Top Performer im Gold-/Silberminenbereich ( ca. 4 % ) sein. Und auch bzgl. Fördermengen und Ergebnis D E R  Outperformer.

Eine der wenigen Aktien im Bereich Gold/Silberminen, bei denen der Vorstand unab-
hängig von der Bankstersäcken seinen Weg im Sinne der Aktionäre geht. RESPEKT!  
05.06.14 22:42 #61 Das dürfte die Bodenbildung werden.
 

Angehängte Grafik:
chart_3years_panamericansilver.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
chart_3years_panamericansilver.png
04.07.14 16:54 #62 ..
Arg, hatte eine kleine Posi PAA mit Gewinn abgestoßen und lief doch noch weiter. Naja, denke die hat Potenzial bis 16 und langfristig auch 20€. Werde hier mal wieder aufbauen. Heute erste Posi  

Wie viel haltet ihr in Silver in % von eurem Portfolio?

Ein riskantes Papier wo ich auch Potenzial sehe ist Alexco, die gut aufgestellt sind, da die durch die Einnahmen der "Environmental Services" auch gerne mal eine Mine stilllegen können wenn sie nicht profitabel ist. Allerdings sollte man die stark untergewichten, ist halt nen small cap, da besteht immer auch Risiko auf Pleite.

Ansonsten, denke ich sollte man jetzt defensive Werte bevorzugen (Konsumgüter etc). Bei Banken u. Versicherungen sehe ich weiter Abwärtzpotential und sehr langfristig gesehen werden digitale Währungen den Banken erheblische Beschwerden bereiten. Energiesektor ist auch weiterhin sehr riskant m.M. nach. So viele Branchen sind im Umbruch, da ist est schwer einen Sektor zu finden wo man gute Gewinne machen kann, aber konsumiert wird immer und Luxus-güter / Reisen sind weiterhin stark am wachsen.



 
09.12.14 19:45 #63 Nach ein paar
volatilen Wochen um die 8€, hält die Marke.Nächsten Ziel 10€ die muß gebrochen werden sonst wird es ein fallendes Dreieck.  

Angehängte Grafik:
chart_all_panamericansilver.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
chart_all_panamericansilver.png
09.12.14 19:48 #64 Auf Tagesbasis
 

Angehängte Grafik:
chart_quarter_panamericansilver.png (verkleinert auf 58%) vergrößern
chart_quarter_panamericansilver.png
20.01.15 19:48 #65 PAAS
Pan American Silver Produced a Record 26.1 Million Silver Ounces and 161,500 Gold Ounces in 2014

http://www.juniorminingnetwork.com/...unces-in-2014.html#.VL6gSy4m8mc

VANCOUVER, Jan. 19, 2015 /CNW/ - Pan American Silver Corp. ("Pan American" or the "Company") (PAAS: NASDAQ; PAA: TSX) produced 6.75 million ounces of silver at its seven operating mines during the fourth quarter of 2014, posting a silver production record of 26.11 million ounces for the full year. In addition, the Company produced 43,900 ounces of gold during the fourth quarter of 2014, boosting the Company's consolidated gold production to an annual record of 161,500 ounces, an 8% increase compared to 2013.  
19.02.15 20:23 #66 10er Marke
wurde noch nicht geknackt. Nächste Unterstützung 8,5€  

Angehängte Grafik:
chart_halfyear_panamericansilver.png (verkleinert auf 61%) vergrößern
chart_halfyear_panamericansilver.png
14.08.15 18:05 #67 Pan American Silver
Aktie: Gold-Engagement wirkt sich positiv aus! - Aktienanalyse

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...sitiv_aus_Aktienanalyse-6656866  
03.03.16 19:40 #70 Die Zukäufe
der letzten Jahre zahlen sich langsam aus, bin fest davon überzeugt das wir den Aufwärttrend noch einmal berühren werden.

Gold Silber-Ratio von 82  steht auf Level 1985.
Peak lag 1991 bei 96.  

Angehängte Grafik:
chart_all_panamericansilver.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
chart_all_panamericansilver.png
08.04.16 18:39 #71 Wie es
aussieht gehts weiter rauf und keiner spielt mit;-)  
21.04.16 09:13 #72 an glory
Geht's noch weiter und wenn ja wie hoch?  
21.04.16 18:45 #73 Denke geht bald runter
aufs Ausbruchslevel. Es wurden im Eifer des Gefechts Kurslücken gerissen die nochgeschlossen werden . 9-10€

Langfristig wirds noch viel teurer werden da Silber so billig ist.  

Angehängte Grafik:
chart_year_panamericansilver.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
chart_year_panamericansilver.png
12.05.16 19:08 #74 Q1
Zahlen sind raus.Der Turnaround ist geschafft,haha.

Und die Produktionskosten wurden weiter gesenkt.
http://www.ariva.de/news/...udited-2016-First-Quarter-Results-5748190  
20.05.16 18:39 #75 Denke
die Korrektur ist angelaufen.Kurzziel 8-10€  

Angehängte Grafik:
chart_3years_panamericansilver.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
chart_3years_panamericansilver.png
23.05.16 09:14 #76 Silberminen, Q1-2016
Silver miners’ Q1’16 fundamentals

The world’s elite silver miners just finished reporting their operating results from 2016’s first quarter, and they were impressive.  This industry continued to drive its costs lower even as silver finally started mean reverting out of mid-December’s deep secular low.  The silver miners are beautifully positioned to enjoy soaring operating profits as silver’s young new bull market continues gradually marching higher on balance..

http://www.mining.com/web/silver-miners-q116-fundamentals/

 

Angehängte Grafik:
sil_x.jpg
sil_x.jpg
11.08.17 14:42 #77 PAAS 17,64$ (+11%)
Pan American Silver meldet Quartalszahlen für Q2/17 und kann als einziger primärer Silberproduzent in diesem Quartal überzeugen:
https://www.panamericansilver.com/wp-content/...nAmericanSilver-6.pdf  
09.11.17 13:56 #78 PAAS 16,00$
12.11.17 13:01 #79 PAAS 14,62$

Pan American Silver wird nach Bekanntgabe der Zahlen von der Börse abgestraft

Dennoch konnte PAAS in Q3/17 rund 38,7 Mio. $ Schulden zurückzahlen. Zudem liegt das Unternehmen mit YTD AISC von 10,77$/oz voll im Rahmen seiner Jahresprognose von 10,50 - 11,50$/oz. Aktuell könnte es eine gute Möglichkeit zum Einstieg sein.

https://www.fool.com/investing/2017/11/09/...-silver-corp-to-los.aspx

 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...