Paladin Resources die Uranperle

Seite 1 von 7
neuester Beitrag:  28.09.17 11:06
eröffnet am: 24.06.08 16:17 von: RE11 Anzahl Beiträge: 162
neuester Beitrag: 28.09.17 11:06 von: memomatrix Leser gesamt: 46813
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
24.06.08 16:17 #1 Paladin Resources die Uranperle
Durch den stark gestiegenen Ölpreis, denken wieder auf Atomenergy umzusteigen, das erhöht die Nachfrage nach Uran. Uranexplorer profitieren und werden in weitere Zukunft noch mehr profitieren von Nachfragen auf Uran.

Beweise.

McCain will 45 neue Atomkraftwerke bauen
Der Ölpreis steigt, die Amerikaner werden nervös. US-Präsidentschaftsbewerber McCain setzt nun massiv auf die Atomenergie. Er fordert 45 neue Reaktoren bis zum Jahr 2030 und "Hunderte" in der Zeit danach - eine saubere Sache auch für das Klima, sagt er.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,560616,00.html

Koch plant neue Atomkraftwerke ab 2010
Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) will den Bau neuer Atomkraftwerke in Deutschland ab 2010 erneut prüfen.

http://www.focus.de/politik/deutschland/energie_aid_65813.html

Auch Italien will neue Atomkraftwerke
http://www.heise.de/tp/blogs/2/108333

China will 32 neue Atomkraftwerke bauen - Atomkraft in China
China reagiert auf den Energiehunger seiner Riesen-Volkswirtschaft: Die Volksrepublik will in den nächsten Jahren 32 neue Atomkraftwerke bauen - in Anbetracht der gigantischen Energieprobleme des Landes ist das allerdings nicht mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein.

Mit dem Bau der 32 neuen Reaktoren soll dem rasant wachsenden Energiebedarf der Volksrepublik Rechnung getragen werden, erklärte der Vizedirektor der staatlichen Nuklearbehörde, Shen Wenquan, laut einem Bericht in einer Fachzeitschrift für Energiefragen. Im Moment sind in China neun Reaktoren im Einsatz. Die neuen Meiler sollen innerhalb der nächsten 15 Jahre entstehen.

http://www.digitalvoodoo.de/blog/archives/...n-atomkraft-in-china.php

Das sind ganz schön viele Atomkraftwerke, die in der Planung sind.
Aber auch Charttechnisch hat Paladin heute die 200 Tage Durchschnittlinie durchbrochen, was für weitere steigende Kurse spricht.
Ein weitere Aktie ist URANERZ ENERGY CORP.    

WKN: A0F5XB ISIN: US91688T1043 Symbol: URNZ

Es gibt viel zu viele, daher lassen wir es dabei.
CU



 

Bewertung:
5

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
136 Postings ausgeblendet.
26.01.17 14:12 #138 9,5
wenn die 9,5 cent halten wärs schon schön. habe zwar nicht 100% wie hier geposted,aber bin auch erst vor 4 tagen bei 6,5 eingestiegen. allerdings nur mit 300k (angst essen seele). sollte uran nun endlich den boden gefunden haben und es geht aufwärts, kann es auch wieder auf 35$ steigen. dann sollten hier die 20 cent möglich sein. gruß aus dem Norden  
26.01.17 19:46 #139 na viel Spaß
wer hier mit 300K spielt kann sich dann wohl auch einen DODAL ausfall leisten
ich hab mein Geld Heute erstmal hier raus
 
30.01.17 15:33 #140 Gerade mal etwas
Stillstand , mal sehen ,was heute an der Nastaq  passiert .
Beobachte ab heute genau , ob heute ein Nachkauf , oder noch in den nächsten
Tagen angebracht ist. Billiger geht es nicht mehr.  
08.02.17 08:50 #141 Paladin läuft super
Bin nun seit 4 Wochen dabei und ich bin zufrieden,
auch wenn mal ein kleiner Rücksetzer ausgestanden werden musste .
In Australien wird das Handelsvolumen immer grösser und die
wissen am besten , wie es mit Paladin weitergehen könnte.  
09.02.17 10:59 #142 Heute Nacht in
Australien wieder + 14,85 %
Uran- Preise hatte man in 2016 ganz schön runter geprügelt.
Japan , auch die USA haben wieder großen Bedarf für den
weiteren Bau von KKW `s.  

Bewertung:
1

13.02.17 08:37 #143 Unser Liebling
hat nur ein Ziel : NNO  
13.02.17 08:44 #144 Heute in Australien
+ 8,987 % zum Handelsschluss.
Wir werden uns noch öfter an solchen Ergebnissen erfreuen können.  
13.02.17 13:13 #145 Hier braut
sich was interessantes zusammen!

Könnte sogar demnächst eine Eins vor dem Komma stehen, oder noch mehr...  
14.02.17 12:13 #146 Halbes Jahr Konferenzschaltung Präsentation
14.02.17 17:19 #147 Eine kurze Korrektur
könnte nun bevorstehen , welche die sich meines Erachtens
innerhalb von 3 Tagen vollzogen haben wird , so dass wir  ab
20.2.17 eine weiter Kaufphase erleben werden .
Die Entwicklung der Weltbörse kann man jedoch dabei nicht
außer acht lassen. Einen weiteren Kursanstieg sollte man am Erscheinungsbild
des Charts als wahrscheinlich erkennen.
 
14.02.17 17:21 #148 meinst die erholen sich und performen ?
man erfährt zu wenig drüber....wie`s um die finanziuell bestelt ist, vom Langen Heinrich haben`s auch abverkaufen müssen um Geld zu beschaffen...
Was gibt es Neues ?  
14.02.17 17:43 #149 Als wesentliche Ursache
sehe ich das Interesse am Bau von neuen KKW `s , vor allem in Japan
und der USA und dem damit verbundenen Preisanstieg von Uran.    
15.02.17 07:24 #150 Hier gibt es wirklich interessante Info's...
Australien hat die größten Ressourcen bezüglich der Gewinnung von Uran auf der ganzen Welt.

Da KKW's und andere Sachen die Uran brauchen in Moment sehr interessant werden, bleibe nun Long!

 
15.02.17 08:46 #151 das ist alles kalter Kaffee und nichts Neues.
was ihr da bringt , nur inhaltsoses Gepusche. für mich jedenfalls.  Man merkt, daß ihr kleine Insiderkenntbisse habt....PDN ist für mich im Moment zu gefährlich , da finanziell angeschlagen. Früher ja, letzt eher nicht.  
24.02.17 08:31 #152 Trum ist ein Fan von Atomwaffen...
Gute Morgen allein investierten und nicht investierten.
Der Herr Trump ist ein starker Fan von Atom, der wird schon wieder die Preise nach oben Treiben.

"Im Rudel ganz oben stehen": Trump will atomar aufrüsten - n-tv.de
Vor wenigen Wochen ließ der US-Präsident bereits anklingen, dass er das Abrüstungsabkommen mit Russland für ein "schlechtes Geschäft" hält. Nun geht Trump weiter und beschwört in Kalter-Kriegs-Rhetorik längst vergessen geglaubte Gespenster herauf.
 
24.03.17 08:28 #153 Paladin Energy steht für seine Aktionäre
Paladin Energy steht für seine Aktionäre
14:30 24 Mrz 2017
Paladin beabsichtigt, die Aktionen von CNNC zu bestreiten, es sei denn, ein akzeptabler Kompromiss ist zu erreichen.
Paladin Energy steht für seine Aktionäre
Paladin ist ein Uranproduzent

Paladin Energy (ASX: PDN, TSX: PDN) ist entschlossen, für die Interessen der Aktionäre, darunter 26.000 Kleinaktionäre, rund 1.000 Mitarbeiter, globale Finanzinstitute und souveräne verbundene Unternehmen, aufzustehen.

Vor kurzem hat die chinesische Schwergewichts-CNNC Overseas Uranium Holdings Ltd ein Ereignis des Verzugs aufgetreten, der es ihnen ermöglicht, möglicherweise eine Option zu erwerben, um Paladins 75% Anteil an der Flaggschiff-Langer Heinrich-Uranmine in Namibia zu erwerben.

Paladin hat beschlossen, die Behauptung zu behaupten, dass ein Verzugsereignis eingetreten sei und ein Schiedsverfahren gegen CNNC einleiten werde.

CNNC, ein US-amerikanisches Staatsanleihen in Höhe von 40 Milliarden US-Dollar, kann die bereits angekündigte Lösemittelrestruktur von Paladin potenziell entschlüsseln, was positiv von der Mehrheit der Anleihegläubiger erhalten wurde.

Die Maßnahmen von CNNC sind angesichts der Unterstützung, die der Restrukturierungsvorschlag bislang erhalten hat, enttäuschend, so dass CNNCs den Erwerb einer zusätzlichen 24% igen Beteiligung an der LHM nicht fortsetzen konnte, als sie ihnen im vergangenen Jahr angeboten wurde, und die wiederholte Ablehnung von CNNC zur Erfüllung der Betriebskapitalanforderungen von LHM.

Derzeit hat Paladin Stillstandsvereinbarungen mit Anleihegläubigern durchgeführt, die 75% der Inhaber von 2017 Wandelschuldverschreibungen und 87% der Inhaber von 2020 Wandelschuldverschreibungen vertreten.

Das Unternehmen hat erhebliche Schritte unternommen, um den Restrukturierungsvorschlag voranzubringen, um eine erfolgreiche Lösungsumstrukturierung zu erreichen, um den Wert für alle Stakeholder zu erhalten.

Paladin beabsichtigt, die Aktionen von CNNC zu bestreiten, es sei denn, ein akzeptabler Kompromiss ist zu erreichen.

Es ist beabsichtigt, dass die Anteile von Paladin in Suspendierung bleiben werden, bis Paladin beschlossen hat, wie es den Restrukturierungsvorschlag oder eine tragfähige Alternative vorantreiben wird.

Quelle: http://www.proactiveinvestors.com.au/companies/...holders-175337.html
 
24.03.17 08:43 #154 wer glaubt die Chinesen scheissen sich was v.
dem Kadi, der irrt meist.
Sie werden dann möglicherweise  PGN vermutlich einfach finanziell austrocknen lassen. Oder man gibt Ihnen womöglich was sie woillen. Genau deswegen investiere ich hier  nicht.
Nur meine Meinung.
 
24.03.17 09:04 #155 Ist halt eine 50/50 Chance.
Jedem soll das bewusst sein...

Gruß  
16.05.17 16:52 #157 Absturz !
24.07.17 13:11 #158 Paladin sichert neue Finanzierungsmöglichkeit
Die Administratoren des umkämpften Uranbergmanns Paladin Energy haben rund $ 40 Millionen zusätzliche Schulden gesichert und am Montag mitgeteilt, dass sie mit der Deutschen Bank vereinbart worden seien.
 
13.09.17 11:12 #159 update 21/08/2017 - Paladin Energy Ltd
13.09.17 11:14 #160 Ergänzung zum Post 159
13.09.17 11:16 #161 update 30/08/2017 - Paladin Energy Ltd
28.09.17 11:06 #162 update 27/09/2017 - Paladin Energy Ltd
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...