POLESTAR erfolgreich an der Nasdaq gelistet

Seite 1 von 3
neuester Beitrag:  22.09.22 11:24
eröffnet am: 24.06.22 15:03 von: oli25 Anzahl Beiträge: 53
neuester Beitrag: 22.09.22 11:24 von: Schmid41 Leser gesamt: 7136
davon Heute: 36
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
24.06.22 15:03 #1 POLESTAR erfolgreich an der Nasdaq gelistet
Lange ist es ruhig gewesen um den geplanten Unternehmenszusammenschluss mit der Mantelgesellschaft Gores Guggenheim, Inc. und der 2017 gegründeten Polestar Automotive Holding.
Nun ist es heute endlich soweit.
Ein neuer Stern am E-Auto Himmel ?

"Über Polestar

Polestar Automotive Holding UK PLC (Nasdaq: PSNY) ("Polestar") ist ein schwedischer Hersteller für Premium Elektro Performance Fahrzeuge, der von Volvo Car AB (publ.) (zusammen mit ihren Tochtergesellschaften "Volvo Cars") und der Zhejiang Geely Holding Group Co., Ltd ("Geely") 2017 gegründet wurde. Polestar profitiert von technischen und technologischen Synergien in Verbindung mit Volvo Cars und dadurch von erheblichen Skaleneffekten.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Göteborg, Schweden, und seine Fahrzeuge sind derzeit in Europa, Nordamerika, China und Asien-Pazifik verfügbar. Bis 2023 plant das Unternehmen, seine Fahrzeuge in insgesamt 30 Märkten anzubieten. Polestar produziert seine Fahrzeuge derzeit an zwei Standorten in China, zukünftig ist die Produktion ebenfalls in den USA geplant.

In Deutschland hat Polestar seinen Sitz in Köln. Polestar Spaces wurden in Köln, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, München, Frankfurt und Berlin eröffnet, sowie ein temporärer Space in Leipzig.

Das Polestar Produktportfolio umfasst zwei leistungsstarke Elektroautos. Polestar 1 wurde zwischen 2019 und 2021 in Kleinserie gefertigt. Der elektrische Performance Hybrid-GT mit Karbonfaserkarosserie verfügt über 609 PS, 1.000 Nm und eine rein elektrische Reichweite von 124 km (WLTP) - dem besten Wert eines Hybridautos weltweit zu dieser Zeit.

Polestar 2 ist das erste vollelektrische Volumenmodell des Unternehmens. Die Polestar 2 Modellreihe umfasst drei Varianten basierend auf unterschiedlichen Batteriegrößen bis zu 78 kWh sowie Dual Motor und Single Motor Antrieben mit bis zu 300 kW / 408 PS und 660 Nm.

Ab 2022 plant Polestar die Markteinführung eines neuen Elektrofahrzeugs pro Jahr, beginnend mit Polestar 3 - dem ersten elektrischen Performance SUV des Unternehmens, der voraussichtlich im Oktober 2022 präsentiert wird. Im Jahr 2023 soll Polestar 4 folgen, ein kleineres, elektrisches Performance SUV Coupé.

Für 2024 ist die Markteinführung des Polestar 5 geplant. Der viertürige Performance-GT mit Elektroantrieb stellt die Weiterentwicklung des Polestar Precept dar - jenes Konzeptfahrzeugs, das Polestar 2020 vorgestellt und als die Zukunftsvision der Marke in Bezug auf Design, Technologie und Nachhaltigkeit präsentiert hat. Polestar hat sich zum Ziel gesetzt, seine Klimaauswirkungen mit jedem neuen Modell zu verringern und bis 2030 ein wirklich klimaneutrales Auto zu produzieren.

Anfang März 2022 enthüllte Polestar sein zweites Konzeptfahrzeug, ein Electric Performance Roadster, der auf den Design-, Technologie- und Nachhaltigkeitsambitionen von Precept aufbaut und die Vision der Marke für zukünftige Sportwagen zeigt. Das Hardtop Cabrio stellt eine Weiterentwicklung der einzigartigen Designsprache dar, die erstmals von Precept gezeigt wurde, und betont ein dynamisches Fahrerlebnis. Das Konzept führt den Fokus auf Nachhaltigkeit und Technologie weiter und zielt auf eine größere Zirkularität ab."
Quelle: https://www.finanznachrichten.de/...ch-an-der-nasdaq-gelistet-007.htm
 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
27 Postings ausgeblendet.
27.08.22 20:17 #30 @Blatter
"Begeistert" --- Ganz meine Meinung - Nun muss nur noch der Kurs in die Puschen kommen  
29.08.22 09:48 #31 Trotzdem
heute bei 8€!  
30.08.22 05:55 #32 Halte eine kleine Position
die Produzieren schon auch Kurse um die 8 Dollar ein Witz.
Das Volumen ist auch nicht sehr hoch, und ist ja gerade wieder Crash angesagt wegen der FED
Das ist kein Startup wie Canoo oder Mullen deshalb halten meine Meinung.  
31.08.22 10:18 #33 7,50€ der Boden?
Wenn ich nicht schon so viele E-Buden mit Verlust hätte, würde ich zugreifen. Einzig mein Fonds mit E-Mobilität läuft gut.
Auch bei Polestar bleibt kurzfristig das Risiko hoch, langfristig aber interessant auf diesem Niveau.
NmM  
31.08.22 11:48 #34 Da kommen doch heute
Zahlen bei Polestar deshalb zieht es hoch  
31.08.22 11:49 #35 Bennyjung17
Risiko deutlich geringer da sie ein Produzent sind und kein Start Up

diese Jahr schaffen sie wohl 50000 Autos im nächsten Jahr sollen es schon fast 200000 sein  
31.08.22 13:59 #36 Zahlen?
wo kann ich das sehen, dass die Zahlen heute präsentiert werden?
Kann das nirgendwo lesen😬.
Hoffe auf eine positive Reaktion und sind bald wieder zweistellig 🚀.  
31.08.22 17:48 #38 Blatter
war als Info bei meinem Broker  gestanden  
01.09.22 14:55 #40 Ja
Top Zahlen aber wird im Crash nicht so viel bringen in normalen  Zeiten hätten wir 20% Plus

7,50 die Aktie ist echt billig  
01.09.22 16:05 #41 @Schmid
Hatte bei 7,15 eine Kauforder gesetzt, nicht wirklich daran geglaubt dass das klappt und bin jetzt auch mit dabei  :-)  
01.09.22 18:41 #44 Ich halte erst mal 100 Aktien
könnte noch weiter fallen der Crash am Markt ist noch nicht vorbei

Vielleicht bei 5 bis 6 nochmal Nachlegen.  
01.09.22 18:43 #45 Von allen neuen E Auto Herstellern
ist Polestar schon sehr weit haben zwei Fabriken in China bald eine in den USA

Heute übel aber nicht die einzige Aktie die groß runter geht  
06.09.22 19:45 #46 @Schmidt41
Ich bin bis jetzt - zum Glück - nur an der Seitenlinie, sehe aber auch wie du, daß der Markttrend hier den Kurs im Griff hat. Deshalb werde ich erst bei Kursen unter 6 erste Käufe machen  
06.09.22 22:08 #47 Die Zeiten sind gerade echt mies
Aber die Firma ist gut die Zahlen passen, die Fakten sind auch gut
Halte ja auch nur eine kleine Position kaufe jetzt aber unter 6 nach  
08.09.22 00:07 #48 Polestar steigert Umsatz im 1. Halbjahr 2022 u.
12.09.22 19:18 #49  Eleganz Pur
15.09.22 18:11 #50 geht schön hoch die Tage
vielleicht bald wieder über 10  
19.09.22 18:41 #51 Begeisterung Pur
aber Hallo, tolles Design 😍
Die kommen doch mit dem Bestellungen nicht nach😅🚀

https://futurezone.at/produkte/...n-besichtigen-ausstellung/402149091  
19.09.22 22:43 #52 Passend zu den Beiträgen 28 u. 29
22.09.22 11:24 #53 Braucht etwas Zeit
aber wir wedeb viel Freude haben mit der Aktie, ungünstiger Börsengang im Crash aber egal  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...