PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1665 von 1742
neuester Beitrag:  22.09.18 06:34
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 43540
neuester Beitrag: 22.09.18 06:34 von: keinGeldmehr Leser gesamt: 7445837
davon Heute: 292
bewertet mit 87 Sternen

Seite:  Zurück      |     von   1742     
17.12.17 16:36 #41601 Interessant
........Asia Pacific, Latin America, Middle East, and North Africa ........

https://www.bloomberg.com/research/stocks/private/...ivcapid=36504644

das geht offenbar über Japan hinaus.....!  

Bewertung:

17.12.17 16:41 #41602 Noch ein kleiner Gedanke
Paion hatte Ende September knapp 30 Millionen€ in der Kasse. Mit dem heutigen Deal stehen Paion an Milestones über 90 Millionen zu, abzüglich geringfügig gezahlter Anfangszahlungen. Paion ist im Augenblick an der Börse noch nicht mal mit 160 Millionen € bewertet. Remimazolam alleine wäre noch nicht einmal mit 40 Millionen € bewertet. Ein Wirkstoff, dem nach Aussagen von Paion  ein Peak sales von über 1 Milliarde € zugestanden wird und dessen Zulassung in den USA in der entscheidenden Phase ist.  

Bewertung:
5

17.12.17 16:42 #41603 Lizenzpartner von MundiPharma
Da hat sich wohl W.S. nicht irgendeine Firma ausgesucht ....!?

independent associated companies
China (PRC)
Japan
Mundipharma K.K.
6F Shinagawa Grand Central Tower
2-16-4 Konan Minato-ku
Tokyo 108-0075
Japan
Tel: +81 3 6718 2350

Korea
Singapore
Malaysia
Philippines

asia licensing partners
Japan
Indonesia
Thailand
Hong Kong
Taiwan
Vietnam

latin america licensing partners
Argentina
Brazil
Chile
Colombia
Mexico
Venezuela

africa licensing partners
South Africa

mid east licensing partners
Egypt
Saudi Arabia
Lebanon
Gulf States

http://www.mundipharma.net/iac_japan.html  

Bewertung:
3

17.12.17 16:43 #41604 Frechheit, oder schon illegal ?
Dass Sharedeals maximal mit der Bildzeitung vergleichbar ist, dürfte allseits bekannt sein.
Aber bei u.g. Artikel handelt es sich m.E: um eine riesen Frechheit. Das hat nichts mehr mit Meinung zu tun, sondern die Darstellung ist schon als Faktum dargestellt.
Hoffentlich bekommen die einmal gewaltig eins auf den Sack !
Sorry, für die Ausdrucksweise

http://www.sharedeals.de/2017/12/...al-sorgt-maximal-fuer-strohfeuer/  
17.12.17 16:45 #41605 stimmt Kassiopiea,
den Kritikpunkt muss ich raus nehmen!

Vielleicht waren meine Vorstellungen übertrieben. Immerhin sollte damit Ono und Plasma und ... endlich der Vergangenheit angehören. Japan endlich ad acta gelegt.

Schauen wir in die Zukunft!!!
 

Bewertung:

17.12.17 16:50 #41606 Mundipharma
Standorte:

Canada (Purdue Frederick, Inc)
Cyprus (Mundipharma Pharmaceuticals Limited)
Germany (Mundipharma GmbH)
India (Modi Mundipharma Private Limited)
Israel (Rafa Laboratories Limited)
China (Mundipharma (China) Pharmaceutical Company Ltd)
UK (Bard Pharmaceuticals Limited)
USA (Purdue Pharmaceuticals LP and The PF Laboratories  

Bewertung:
1

17.12.17 16:52 #41607 @kassio, nicht aufregen ...
würde gern mal wissen, warum die so negativ gegenüber paion sind? Zumindest empfehlen sie nicht wieder eine ihre Aktien zum Ende! Dem Herdentrieb folgen, heisst Geld verdienen, oftmals. Die werden nicht auf der Strecke bleiben, aber eine Menge Anleger, die nicht aufpassen.  

Bewertung:

17.12.17 16:54 #41608 Der Markt
wird es schon regeln......
Bis hierher geschafft.....und es beginnt ja erst.
SD kann schreiben, was sie wollen.

nmM  

Bewertung:
1

17.12.17 16:56 #41609 @Kassiopeia
Habe den Artikel auch eben gelesen.
Klar kann man Meldungen hinterfragen und abwägen, muss man sogar. Solch ein substanzloses Gequatsche wie SD an den Tag legt, ist für mich keinen Cent wert.

Zitat SD zur Paion-Meldung: "dürfte maximal ein paar Trader sowie einschlägige Pushermedien anlocken."

Aha.....was ist denn SD?
 

Bewertung:
2

17.12.17 16:58 #41610 @clint,
danke für den informativen Clip.
Vor allem, wenn man das alles mit liest erkennt man, was da Großes auf uns wartet.
kl. Spaß ;-)

Ich muss sagen dass mit Mundipharma bisher noch gar nichts sagte. Wenn man allerdings, wie hier im Forum, ein wenig Hintergrundwissen erfährt, sieht es für mich sehr positiv aus.
Die Schwierigkeiten der Vergangenheit (Ono) , kenne ich teilweise und hatte sie seinerzeit auch zur HV geschrieben.

Diese Klippe scheint jetzt umschifft zu sein, und ich denke dass Dr. Söhngen schon im Sinner der Firma und den Aktionären handelt.
Mein Vertrauen hat er jedenfalls
 
17.12.17 17:00 #41611 Die nächste Börsenwoche
wird zeigen, wie sehr der Markt diese Meldung honoriert. Da interessiert mich das euphorische gequatsche der Pusherfront nicht die Bohne...

Die Höhe der Upfront ist eher enttäuschend. Paion scheint sich latent an der unteren Schwelle der Verhandlungsposition zu befinden.
Das Risiko für Mundipharma ist, wie bei allen Partnern, gleich NULL!
Das Risiko trägt mit diesem Deal weiterhin der Klein/Aktionär und niemand anderes

 
17.12.17 17:04 #41612 Der Weihnachtsmann hat angespannt
Die Bescherung kann kommen.  

Bewertung:

17.12.17 17:08 #41613 L&S legt los
 

Bewertung:

17.12.17 17:08 #41614 es kommt hier auch auf
das Zusammenspiel der Töne an - jeder einzelne für sich wenig aussagekräftig, aber zusammen ergeben sie ein Spiel (Russland, Wegfall einer Sicherheitsstudie USA, Aufnahme Indizes ...)

Macht doch Spass! Und immer wieder das Wochenende zur Überraschung!  

Bewertung:
3

17.12.17 17:14 #41615 fred 53
soviel wie mir gesagt wurde,wird es keine nachricht von paion geben das das zulassungsdossier fertig ist. die nachricht wird nur sein der zulassungsantrag wurde eingereicht.  

Bewertung:
1

17.12.17 17:21 #41616 Ein Blick
in die Medikamentenkoffer der Rettungsdienste und Klinikapotheken Niederrhein
Morphinampullen etikettiert von/mit Mundipharma, immerhin..  
17.12.17 17:24 #41617 Schattenuelle
falls Du investiert bist, hast Du schon mit dem Einstieg das Risiko getragen.
Dessen bist Du Dir doch bewußt ?  
17.12.17 17:26 #41618 Spricht für sich...
So eine Nachricht am Sonntag zu melden.  Dann schickt Sharedeals ( größte Pusherblatt neben dem Aktionär ) wieder eine eher negative Meldung hinterher.

Es soll eben keine oder wenig Aufmerksamkeit erzielt werden. Die Kurse sollen lange unter 3,4 Euro bleiben. Sharedeals hat wohl keine Ahnung, was Remi für ein Umsatzpotenzial hat. Naja soll ja auch nur zum Pushen nach unten dienen.  
17.12.17 17:32 #41619 Kassiopeia...
Das einzige Invest in meinem Depot, welches scheinbar überwiegend der Kleinaktionär trägt. Jeder Institutionelle partizipiert an relativ niedrigen Kapitalerhöhungen. Hast du andere Zahlen?  
17.12.17 17:35 #41620 Seitens Paion
Weihnachtsgeschenk!.
L$S 2,70€
Schauen wir wie der Kurs morgen reagiert.  

Bewertung:

17.12.17 17:37 #41621 ...das Risiko
17.12.17 17:51 #41622 Na ja,
was heißt Zahlen ?
Richtig ist, dass ein großer Freefloat herrscht, aber der war ja schon anfangs des Invests gegeben.
Also ich war mir zumindest des erhöhten Risikos bewußt, zumal Paion ja eine "kleine" AG ist, die dadurch auch größeren Kursschwankungen unterlegen sein kann.
Dafür ist natürlich auch die Chance auf einen überproportionalen Gewinn größer.

Also ich beklage mich momentan nicht, bin mir des Risikos bewußt und freue mich über diese News.

Vielleicht war das ja jetzt der Startschuss für einige postive News in 2018 ?
Schön wäre es  
17.12.17 17:58 #41623 Morgen früh schnell noch einsteigen
Warten wir mal auf LS schliessung 19uhr auf 3eur dürfte es nicht kommen,
 

Bewertung:

17.12.17 18:27 #41624 Taylor
Lohnt sich der einstieg für 3.0? Morgen..
Grüsschen  

Bewertung:

17.12.17 18:33 #41625 #41624
Denk' mal bitte etwas weiter........und schau auf die entsprechenden Meldungen.

Entscheiden muss jeder selbst  

Bewertung:
1

Seite:  Zurück      |     von   1742     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...